1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    zwischen Weser und Elbe
    Beiträge
    2.168

    Post Philips 328M6FJMB: 2.560 × 1.440 bei 144 Hz mit Ambiglow und FreeSync

    Im Portfolio von Philips findet sich ein neuer Monitor für Spieler: Der 32 Zoll große 328M6FJMB bietet ein kontraststarkes, gekrümmtes MVA-Panel, das die 2.560 × 1.440 Pixel mit 144 Hz darstellt. Zusätzlich sollen Spiele durch FreeSync flüssiger dargestellt werden. Hinzu kommt Ambiglow als wechselndes Umgebungslicht.

    Zur News: Philips 328M6FJMB: 2.560 × 1.440 bei 144 Hz mit Ambiglow und FreeSync
    MfG
    Micha

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2010
    Beiträge
    3.062

    AW: Philips 328M6FJMB: 2.560 × 1.440 bei 144 Hz mit Ambiglow und FreeSync

    Klingt sehr gut, wenn der Preis stimmt und das ambiglow gut funktioniert wieso nicht
    Mein System: :

    CPU: i5 2500k@4.5GHz@Corsair H100i Arbeitsspeicher: G.Skill 16 GB DDR3@1866MHz
    Mainboard: Gigabyte Z77-D3H Gehäuse: Phanteks Enthoo Luxe
    Grafikkarte: Sapphire R9 390 (ehemalig R9 290/GTX 770/GTX 295/GT 8800/GT 7600)
    Netzteil: Be Quiet! Dark Power P10 750W Festplatten: Samsung 840 Pro 128GB + 840 EVO 256GB

  4. #3
    Commodore
    Dabei seit
    Mär 2007
    Beiträge
    4.366

    AW: Philips 328M6FJMB: 2.560 × 1.440 bei 144 Hz mit Ambiglow und FreeSync

    Hum, das liest sich auf dem Papier gut wäre wohl der ideale Monitor für mich gewesen, werde mit IPS noch immer nicht so richtig "warm"
    Fractal Define R5 | 5820K 4.2 GHz @ 1.039V + Noctua D15S | Asus X99-AII | be quiet! Straight Power 10-CM 600W | Crucial Ballistix Sport 32GB, DDR4-2400, CL16 | MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8G | Samsung SSD 850 Evo 500 | Seagate Desktop HDD 2TB

  5. #4
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2006
    Beiträge
    148

    AW: Philips 328M6FJMB: 2.560 × 1.440 bei 144 Hz mit Ambiglow und FreeSync

    Hmmm gibts spekulationen im welchen Preissigment dieser Monitor verfügbar wird?
    Hardware
    CPU: Intel Core Xeon E3-1230V2 @ 3,30GhZ, RAM: Kingston Hyper X Predator 16GB; Board: 'MSI Z77A-GD65, - ;Grafik: Nvidia Geforce GTX 970 4GB., HDD: 2 x Samsung 250GB Raid 0 - 1 x Westerdigital 2TB Laufwerk: LG DVD Brenner

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2015
    Ort
    A
    Beiträge
    1.941

    AW: Philips 328M6FJMB: 2.560 × 1.440 bei 144 Hz mit Ambiglow und FreeSync

    schätze mal zwischen 600-800 Euro

  7. #6
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    258

    AW: Philips 328M6FJMB: 2.560 × 1.440 bei 144 Hz mit Ambiglow und FreeSync

    Leider nur 8 Bit

  8. #7
    Captain
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    3.154

    AW: Philips 328M6FJMB: 2.560 × 1.440 bei 144 Hz mit Ambiglow und FreeSync

    Find das Teil klasse, allerdings fehlt z.Z. noch die Karte die diesen Monitor befeuern kann.
    Manchmal habe sogar ich ein Brett vorm Kopf und das ziemlich oft.

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    1.212

    AW: Philips 328M6FJMB: 2.560 × 1.440 bei 144 Hz mit Ambiglow und FreeSync

    in MVA steckt VA und das ist der größte Mist, den ich je gesehen haben. Ich hatte mal den Acer Predator 35" 21:9 mit 144Hz und GSync aber das VA Panel war dermaßen träge, das schwarze Flächen oder Bilder auf hellem Grund, vor allem in langsamen Spielen wie Sniper Elite oder beim Scrollen auf InternetSeiten extreme Schlieren gezogen haben. Da brachte jede Einstellung nix. Farbe hui, Alltag pfui.
    Oder gemischt-schwarze Bodetexturen wie Gras z.B. wurden bei BEwegung grau. Das ging dann soweit, dass es bei einem Schritt-Pause-Schritt Intervall so aussah als würde die Bodentextur ständig aufleuchten.
    Das man solche Panels überhaupt in Gaming Monitore verbaut ist eine Zumutung. Für Bildbearbeitung mag das super sein, für alles andere ist es Käse.

  10. #9
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    341

    AW: Philips 328M6FJMB: 2.560 × 1.440 bei 144 Hz mit Ambiglow und FreeSync

    geil jetzt hab ich glaube endlich meinen gefunden. der ähnliche kürzlich vorgestellte AOC vermutlich gleiches Panel hat nur 2000:1 Kontrast und Kostet 519 Pfund.

    Philips hat 3000:1 Kontrast und 300 Candela.

    Bin jetzt bei einem IPS Koreaner, aber einmal VA immer VA

  11. #10
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    60

    AW: Philips 328M6FJMB: 2.560 × 1.440 bei 144 Hz mit Ambiglow und FreeSync

    ohne mind. 10bit HDR würde ich mir aktuell und zukünftig kein Anzeigegerät dieser Preisklasse kaufen.
    gaming experience since Amiga500

  12. #11
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Jun 2012
    Beiträge
    46

    AW: Philips 328M6FJMB: 2.560 × 1.440 bei 144 Hz mit Ambiglow und FreeSync

    Hmm

    Alles außer VA ist der größte Mist

    VA bietet beste Farben und Kontraste gepaart mit besten Sichtwinkeln.

    Ich will nur VA.


    Da mag der von dir beobachtete Monitor Mist gewesen sein - oder defekt.

  13. #12
    Ensign
    Dabei seit
    Mär 2010
    Beiträge
    189

    AW: Philips 328M6FJMB: 2.560 × 1.440 bei 144 Hz mit Ambiglow und FreeSync

    Sehr interessanter Monitor. Hätte ich mir nicht vor einem Monat einen HP Pavilion 32 gekauft, wäre dieser hier definitiv eine Überlegung Wert gewesen. Wobei die 330€ meines Monitors schwer zu toppen sind.

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2008
    Beiträge
    1.236

    AW: Philips 328M6FJMB: 2.560 × 1.440 bei 144 Hz mit Ambiglow und FreeSync

    Zitat Zitat von juras Beitrag anzeigen
    Hmm

    Alles außer VA ist der größte Mist
    VA bietet beste Farben und Kontraste gepaart mit besten Sichtwinkeln.
    Ich will nur VA.
    Da mag der von dir beobachtete Monitor Mist gewesen sein - oder defekt.
    ​Sehe ich absolut genauso

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    1.293

    AW: Philips 328M6FJMB: 2.560 × 1.440 bei 144 Hz mit Ambiglow und FreeSync

    Warum (48 – 144 Hz) ? AOC und Acer schaffen doch auch schon 30.

    https://geizhals.de/aoc-agon-ag352qc...0.html?hloc=de

    Allerdings mir zu breit und nur x1080

  16. #15
    Commodore
    Dabei seit
    Jun 2005
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    4.724

    AW: Philips 328M6FJMB: 2.560 × 1.440 bei 144 Hz mit Ambiglow und FreeSync

    Zitat Zitat von Die wilde Inge Beitrag anzeigen
    Das man solche Panels überhaupt in Gaming Monitore verbaut ist eine Zumutung. Für Bildbearbeitung mag das super sein, für alles andere ist es Käse.
    Zum Glück bist du nicht der Nabel der Welt.

    Es soll z. B. Nutzer geben denen ist der Schwarzwert, wenig glow und wenig bleeding wichtig so das IPS und TN panels für sie eine Zumutung sind.
    Meine Schätzchen:
    https://www.dropbox.com/sh/hkz8zrtt2...L5ufY3Ska?dl=0
    Hinweis: Die Bilder entsprechen nie dem aktuellen Stand.

  17. #16
    Ensign
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    128

    AW: Philips 328M6FJMB: 2.560 × 1.440 bei 144 Hz mit Ambiglow und FreeSync

    Sehr interessanter moni, bin auf den preis gespannt. Könnte mein nächster werden

  18. #17
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    1.897

    AW: Philips 328M6FJMB: 2.560 × 1.440 bei 144 Hz mit Ambiglow und FreeSync

    ui, danke für den artikel, jetzt weis ich was noch fehlt, diy ambilight für meinen monitor, auf dem TV habe ich es ja bereits
    Gehäuse:NZXT Phantom MB:MSI Z77A GD65 Gaming CPU:Intel Core I7 3770k @4,5 GPU:Palit Geforce GTX 980 TI Jetstream @1,45
    Ram:16 GB @1600 AVR:Yamaha RX-V777 Lautsprecher:Canton GLE 490.2 SSD: Samsung 850 EVO 500 NT:Enermax Modu 82+ 625 Monitor:ASUS ROG Swift PG348Q + Samsung UE556340SS OS: Win 10 x64

  19. #18
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Dez 2016
    Beiträge
    16

    AW: Philips 328M6FJMB: 2.560 × 1.440 bei 144 Hz mit Ambiglow und FreeSync

    Zitat Zitat von akaTrip Beitrag anzeigen
    Leider nur 8 Bit
    Langsam werden die Wunschlisten ziemlich lustig. Jetzt will man neben den Gaming Features auch jene von Profi-Monitoren und danach die von Fernsehern. Weil es muss ja alles gegeben sein damit sich der Casual User mit seinem Gaming Rig wohl fühlt. Am besten noch für wenig Geld und darüber hinaus soll nach dem Kauf die Entwicklung 3 Jahre still stehen damit man ja das beste hat.

  20. #19
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    226

    AW: Philips 328M6FJMB: 2.560 × 1.440 bei 144 Hz mit Ambiglow und FreeSync

    Zitat Zitat von Numrollen Beitrag anzeigen
    Warum (48 – 144 Hz) ? AOC und Acer schaffen doch auch schon 30.
    Weil nicht benötigt, wenn LFC ordentlich funktioniert.

  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2004
    Beiträge
    1.418

    AW: Philips 328M6FJMB: 2.560 × 1.440 bei 144 Hz mit Ambiglow und FreeSync

    Zitat Zitat von Einhörnchen Beitrag anzeigen
    Hum, das liest sich auf dem Papier gut wäre wohl der ideale Monitor für mich gewesen, werde mit IPS noch immer nicht so richtig "warm"
    Es ist ja auch ein MVA Panel.
    "TRUST alwaly depends on mutuality."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite