1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    zwischen Weser und Elbe
    Beiträge
    2.310

    Post GeForce GTX 1080 Ti: Exotische Nachzügler von Corsair und Galax

    Nachzügler der besonderen Art für die Familie der GeForce GTX 1080 Ti. Während Corsair in Kooperation mit MSI eine eigene Grafikkarte mit Hybrid-Kühlung anbietet, zeigen Bilder aus Korea die HOF-Edition von Galax, die in puncto Dimensionen und Stromversorgung pompös erscheint.

    Zur News: GeForce GTX 1080 Ti: Exotische Nachzügler von Corsair und Galax
    MfG
    Micha

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.913

    AW: GeForce GTX 1080 Ti: Exotische Nachzügler von Corsair und Galax

    Corsair? Wirklich? Oder ist das ein Scherz? ^^

    Sorry aber ... Krass!!!
    Mein Steam Acc.
    Konsumententypen
    Innovatoren 2-5% Kaufen neue Produkte sofort - Einführungsphase
    Frühe Adoptoren 13% Kaufen Produkte bereits kurz nach der Einführung - Wachstumsphase
    Frühe Mehrheit 34%| Brauchen etwas Zeit - Reifephase
    Späte Mehrheit 34%| nach der Einführung bevor sie kaufen - Sättigungsphase
    Nachzügler 16% Kaufen erst, wenn fast alle es schon haben - Rückgangsphase

  4. #3
    Captain
    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    SN
    Beiträge
    3.448

    AW: GeForce GTX 1080 Ti: Exotische Nachzügler von Corsair und Galax

    Zitat Zitat von -Ps-Y-cO- Beitrag anzeigen
    Corsair? Wirklich? Oder ist das ein Scherz? ^^
    Ist das wirklich neu für Dich? Wünsche wohl geruht zu haben...
    Ist nicht sooo ganz neu, eine 1080 hat Corsair schon seit einer Weile im Angebot.
    http://www.corsair.com/de-de/hydro-g...-graphics-card

    Ich finde das gut...

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2013
    Ort
    Radebeul
    Beiträge
    1.641

    AW: GeForce GTX 1080 Ti: Exotische Nachzügler von Corsair und Galax

    Wie bitte: 3x 8 Pin bei der HOF???
    Nicht 2, nein 3. Wozu soll dass denn bitte gut sein...?

  6. #5
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2009
    Ort
    Furtwangen
    Beiträge
    5.531

    AW: GeForce GTX 1080 Ti: Exotische Nachzügler von Corsair und Galax

    Für extreme Übertaktung
    Fractal Design Define Mini C Testbericht | Projekt Mini C unter Wasser | Nanoxia CoolForce 1 Testbericht

    Main PC
    Mobil: Apple Macbook Pro 15 (2014) | iPhone 6 64 GB | Ipad mini Retina 2 16 GB

  7. #6
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jun 2011
    Ort
    Jetzt auch in Ihrer Nähe
    Beiträge
    10.208

    AW: GeForce GTX 1080 Ti: Exotische Nachzügler von Corsair und Galax

    Zitat Zitat von DonDonat Beitrag anzeigen
    Wozu soll dass denn bitte gut sein...?
    Es gibt Enthusiasten und extreme Übertakter.
    i7 4790K @4,5GHz | Corsair H100i + NB-BlackSilentPro PL2 | Asrock Z87 Pro4 | Crucial Ballistix Sport 16GB | EVGA GTX 1080 FTW Gaming ACX 3.0 | 128GB Samsung 830/480GB SanDisk Ultra II SSD | 1TB/2TB WD HDD | Samsung SH-B123L BD-ROM | be quiet! PP10 500W-CM | CM Mastercase Pro 5 + 3x EKL Wing Boost 2 Toxic Green+ 140mm | Win 10 Pro x64 | BenQ GW2765HT + GW2270H

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2004
    Ort
    Korschenbroich
    Beiträge
    873

    AW: GeForce GTX 1080 Ti: Exotische Nachzügler von Corsair und Galax

    Zitat Zitat von diamdomi Beitrag anzeigen
    Für extreme Übertaktung
    Selbst bei sehr guten Chips ist bei 2200 MHz schluss. Und die laufen auch auf einer FE, wenns der Chip halt packt. Niemand braucht mehr als das Referenzlayout.
    Intel Core i7-7700K @ 5.1 GHz (1.385v) @ Watercool Heatkiller IV // Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti Waterforce WB Xtreme Edition // 16GB DDR4-3200 Corsair LPX // Gigabyte Aorus GA-Z270X-Gaming 8 // Be Quiet! Dark Power Pro 11 850 Watt // Samsung Evo 960 500GB //Be Quiet Pure 600 // Mo-Ra 420 // Acer Predator XB271HUbmiprz // Sennheiser G4ME One // Roccat Kone Pure Black Edition // Corsair K70-RGB

  9. #8
    Captain
    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    SN
    Beiträge
    3.448

    AW: GeForce GTX 1080 Ti: Exotische Nachzügler von Corsair und Galax

    Zitat Zitat von Prophetic Beitrag anzeigen
    Selbst bei sehr guten Chips ist bei 2200 MHz schluss.
    Es geht nicht um den "normalen" ambitionierten Gamer, sondern um den Rekordjäger, der versucht mit zwei Benchmarkpunkten wenigstens einen Moment an der Spitze irgendeiner Benchmarkliste zu stehen. Der freut sich über jede zusätzliche Möglichkeit, 1-2 MHz mehr rauszukitzeln, und sei es nur für fünf Minuten. Da geht es nicht um Massenumsätze, das ist ein Prestigemarkt.

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    1.202

    AW: GeForce GTX 1080 Ti: Exotische Nachzügler von Corsair und Galax

    Und der macht das mit einer Luftgekühlten GPU?
    Maximus Formula unter Wasser im Lian Li PC-O9
    Hätte ich doch nur auf Ryzen gewartet..

  11. #10
    Captain
    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    SN
    Beiträge
    3.448

    AW: GeForce GTX 1080 Ti: Exotische Nachzügler von Corsair und Galax

    Zitat Zitat von Sharangir Beitrag anzeigen
    mit einer Luftgekühlten GPU?
    Der interessiert sich für die Karte, die Kühlung kann er ohnehin austauschen...

  12. #11
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2016
    Beiträge
    149

    AW: GeForce GTX 1080 Ti: Exotische Nachzügler von Corsair und Galax

    Die Corsair/MSI Karte ist echt schick.
    Inno3D hat ja auch eine AIO Karte angekündigt.

    Die 1080 Varianten sind ja in den Tests, vorallem beinden Temperaturen, ziemlich gut gewesen.

  13. #12
    Captain
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    3.967

    AW: GeForce GTX 1080 Ti: Exotische Nachzügler von Corsair und Galax

    Zitat Zitat von wiesel201 Beitrag anzeigen
    Ist das wirklich neu für Dich?
    Ist trotzdem keine Corsair-Karte, sondern eine MSI-Karte mit draufgeschnalltem Corsair-Kühler.

    Wenns danach ginge, wäre jedes Mainboard von Corsair, Noctua, Thermalright etc. etc.
    -Good judgement comes from experience. Experience comes from bad judgement.
    -
    [Steam] - [ Counter-Strike: Global Offensive Sammelthread ] - [ GTA V PC Sammelthread ] - [Smurf]
    -
    i5 4670k @ 4400 MHz EKL Brocken & 2x Noiseblocker PLPS | Asus Maximus VI Gene | MSI GTX 970 Gaming 4G
    16GB Corsair Veageance LP | 120 GB Samsung 840 EVO | Corsair Obsidian 350D | Seasonic Platinum 520 Watt FL
    Corsair K70 RGB Rapidfire | Corsair M65 RGB | Display: 24" - 1920 x 1200 | Telekom 100 Mbit down - 40 Mbit up

  14. #13
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mai 2009
    Beiträge
    116

    AW: GeForce GTX 1080 Ti: Exotische Nachzügler von Corsair und Galax

    Die Corsair/MSI Karte erinnert aber sehr stark an die alte EVGA GTX Titan X (Maxwell) Hybrid, oder?

  15. #14
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Nov 2016
    Beiträge
    43

    AW: GeForce GTX 1080 Ti: Exotische Nachzügler von Corsair und Galax

    Zitat Zitat von DonDonat Beitrag anzeigen
    Wie bitte: 3x 8 Pin bei der HOF???
    Nicht 2, nein 3. Wozu soll dass denn bitte gut sein...?
    Zitat Zitat von Prophetic Beitrag anzeigen
    Selbst bei sehr guten Chips ist bei 2200 MHz schluss. Und die laufen auch auf einer FE, wenns der Chip halt packt. Niemand braucht mehr als das Referenzlayout.
    Das ist eine Karte für Trockeneis- und LN2-Übertaktung. Da erreicht man auch Frequenzen bis jenseits der 2500MHz.

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.203

    AW: GeForce GTX 1080 Ti: Exotische Nachzügler von Corsair und Galax

    Ey Neee oder ...

    Die HOF iss so eine geile Karte (Hab selber ne 1080 HOF), aber die silberne Backblade ... Die Karte hat einen weißes PCB, weiße Lüfter und eine Schicke weiße Kühlerverkleidung ... Und dann ne silberne Backblade ... Nehmt´s mir nicht für übel, aber da stekt mehr Potential drin ehrlich ...
    Die GTX 1070 HOF hat noch den beleuchteten HOF Schriftzug auf dem PCB, welches bei der 1080 leider fehlt ...

    Alles in allem, hätte ich mir die 1080 Ti schicker vorgestellt ... Schade ... Die Karte ist an sich ne Perle
    My Sysprofil

    CPU: Intel Core i7-6700K | Cooler: be quiet! Silent Loop 280mm | MB: ASUS TUF Sabertooth Z170 S | RAM: 2x8 GB Kingston HyperX Savage | Graka: KFA² GTX1080 Hall of Fame | PSU: SuperFlower Leadex Platinum 550 | SSD/HDD: Samsung 830 128Gb / Crucial BX100 500Gb / SanDisk Ultra II 960GB | Case: Corsair Obsidian 750D Airflow Edition

  17. #16
    Commander
    Dabei seit
    Mär 2005
    Beiträge
    2.876

    AW: GeForce GTX 1080 Ti: Exotische Nachzügler von Corsair und Galax

    statt einen gescheiten luftkühler draufzuklatschen wird mal wieder son aio wasserschrott genommen. aber das liegt ja im trend und wird von den ganzen honks gerne genommen. hauptsache "wasser". und die hersteller verdienen damit auch noch.

    hey alder habisch krasse wasserkühlung, yeeah!
    i5 3570K @ 4800MHz, ASUS P8Z77-V, Gainward GTX 980 Ti Phoenix GS (core: 1557 MHz, RAM: 4001 MHz), 32GB G.SKILL DDR3-2400, Samsung 850 EVO 500GB, Samsung 850 PRO 256GB, LSI MegaRaid 9260-8i: 3x 2TB Seagate Constellation ES.3 RAID0 u. 2x 2TB Seagate Barracuda RAID0, X-Fi Ti, Seasonic X-650, Asus PB328Q, Dell U2713HM, Win10 x64

    Samsung Galaxy S1 - DarkyROM 10.4.2
    Samsung Galaxy S3 - Omega v50.1 XXEMRG
    Samsung Galaxy S5 - Omega v13.0 XXU1ANG2

  18. #17
    Commodore
    Dabei seit
    Mär 2015
    Beiträge
    4.928

    AW: GeForce GTX 1080 Ti: Exotische Nachzügler von Corsair und Galax

    Hätte ich die Kohle, wäre die Galax HOF schon wegen dem abartigen Design meine. einfach für die Vitrine und nicht zum nutzen. Der Kühleraufbau mit dem weißen PCB ist Porno!
    Speed ||| ESD? WTF?!
    Intel i7 4790K | AMD R9 390 OC | ASRock Z97 Extreme 4 | 24GB Mushkin | Be Quiet Dark Power Pro 650W
    Intel i5 4300U | Intel HD4400 | Microsoft Surface Pro 3 | 4GB | Used @ hot days
    AMD 240e | AMD HD4200 | Asus M4A785TD-V EVO | 6GB Mixed RAM | Corsair CX400 | Laborratte
    AMD 250 | NV GTS450 | Asus M3A78-CM | 4GB DDR2 | Corsair CX400 | Lian Li PC-A05
    AMD Phenom 1090T BE | ATi HD3450 | Asus Crosshair III | 4GB DDR3 | Nitrox 750W | Restekiste

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1.245

    AW: GeForce GTX 1080 Ti: Exotische Nachzügler von Corsair und Galax

    Zitat Zitat von SnakeByte Beitrag anzeigen
    Die HOF iss so eine geile Karte (Hab selber ne 1080 HOF), aber die silberne Backblade ... Die Karte hat einen weißes PCB, weiße Lüfter und eine Schicke weiße Kühlerverkleidung ... Und dann ne silberne Backblade ...
    Backplate... Es ist eine Platte, keine Klinge.

    Und bei der Optik ist es wirklich die silberne Backplate, die stört? Ich finde den Kühler unverschämt hässlich. Die Abdeckung mit der nutzlosen Krone ist einfach nur geschmacklos und ansonsten schließen Kühler bzw. Abdeckung auch total grottig mit dem PCB ab. Die 1070 und 1080 sehen diesbzüglich besser aus, aber auch nicht so richtig gut.
    CPU-History: 5x Intel, 4x AMD
    GPU-History: 8x AMD, 2x NVidia, 1x Matrox

  20. #19
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2016
    Beiträge
    142

    AW: GeForce GTX 1080 Ti: Exotische Nachzügler von Corsair und Galax

    Ach du scheiße die sehen ja heil aus PogChamp KreyGasm ich wünschte ich könnte mir die leisten

  21. #20
    Commander
    Dabei seit
    Mär 2009
    Ort
    D.S.o.t.M.
    Beiträge
    2.688

    AW: GeForce GTX 1080 Ti: Exotische Nachzügler von Corsair und Galax

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	82-1080.2257138130.jpg 
Hits:	453 
Größe:	108,0 KB 
ID:	619488Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	50e6984f9fd0a.jpg 
Hits:	509 
Größe:	67,0 KB 
ID:	619489
    Mmmmh...
    Ours is the age which is proud of machines that think and suspicious of men who try to.
    Zitat Zitat von Jan Beitrag anzeigen
    Weil min FPS kein robuster Messwert ist. Ein Ruckler und der Wert ist im Eimer. Deswegen geben wir an, wie hoch die FPS liegen, die zu 99 Prozent der Zeit überschritten werden. Oder anders: Wie langsam sind die langsamsten 1 Prozent mindestens.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite