1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    649

    Post SK Hynix: GDDR6 für neue High-End-Grafikkarte Anfang 2018

    SK Hynix hat erste 8 Gigabit große GDDR6-Speicherchips vorgestellt, die bereits Anfang 2018 in einer nicht näher genannten High-End-Grafikkarte zum Einsatz kommen sollen. GDDR6 ist zu Beginn schneller als ursprünglich erwartet.

    Zur News: SK Hynix: GDDR6 für neue High-End-Grafikkarte Anfang 2018
    Mich im Neuland kontaktieren: E-Mail | Twitter
    Es fehlen wichtige Inhalte auf ComputerBase? Der Redaktion einen Tipp senden.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2014
    Beiträge
    288

    AW: SK Hynix: GDDR6 für neue High-End-Grafikkarte Anfang 2018

    Ja nett, dann lohnt sich das warten wohl doch noch, bin gespannt wie schnell die wirklich sind

  4. #3
    Banned
    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Liberty City
    Beiträge
    5.144

    AW: SK Hynix: GDDR6 für neue High-End-Grafikkarte Anfang 2018

    Wie die Zeit vergeht. Ich weiß noch wo GDDR3 für Grafikkarten als High-End galt

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    1.638

    AW: SK Hynix: GDDR6 für neue High-End-Grafikkarte Anfang 2018

    HBM2 hätte ich weitaus mehr begrüßt. Mit doppeltem Bus gegenüber der Vega wären hier 1TB pro Sekunde möglich, und das bei einem vermutlich geringerem Verbrauch und deutlich geringerer Fläche.

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    396

    AW: SK Hynix: GDDR6 für neue High-End-Grafikkarte Anfang 2018

    Zitat Zitat von Blueeye_x Beitrag anzeigen
    Wie die Zeit vergeht. Ich weiß noch wo GDDR3 für Grafikkarten als High-End galt
    Selbiges damals von SDRAM auf DDR.
    Das war der Shit !
    Lange ist es her...
    RocketBeans-TV, der erste deutsche Online-Sender mit den bekannten Moderatoren von GIGA (GAMES): Etienne "Eddy" Gardé, Simon Krätschmer, Nils "Geronimo" Bomhoff und Daniel "Budi" Budimann und weitere bekannte Gesichter aus GameOne.
    -->suche Grafikkarten der letzten 20 Jahre<--
    Space - The Final Frontier

  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2006
    Beiträge
    919

    AW: SK Hynix: GDDR6 für neue High-End-Grafikkarte Anfang 2018

    Ob GDDR5X dann vielleicht in Mittelklasse-GPU zum Einsatz kommt? Denke da vor allem an AMD seine Mittelklasse-GPU.

  8. #7
    Newbie
    Dabei seit
    Apr 2017
    Beiträge
    2

    AW: SK Hynix: GDDR6 für neue High-End-Grafikkarte Anfang 2018

    Also wie wird hier gerechnet? Wenn ich von 14 auf 16 GBit rechne sind es 14% und nicht 40%
    Mach ich was falsch?

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2016
    Ort
    Dort wo die Busse schweben
    Beiträge
    935

    AW: SK Hynix: GDDR6 für neue High-End-Grafikkarte Anfang 2018

    Interessant, Interessant. Aber ich glaube, wir fänden es hier alle besser, wenn Nvidia auch direkt auf den HBM2-Zug aufspringen würde, oder? Hat diese Speicherart irgendwelche großartigen Nachteile?
    Bietet Nvidia überhaupt Karten mit HBM2 an?
    Intel Core i7 6700K / Gigaybte GA-Z170-HD3P / MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8G / Kingston Hyper X 16 GB / EKL Alpenföhn Ben Nevis / Samsung 850 Evo 250 GB / Seagate Barracuda 2 TB / Seasonic G-Series PCGH 550 Watt
    -Sharkoon DG-7000 G-
    Samsung Galaxy S7 / Samsung Tab S / Playstation 4 / Asus Xonar DGX

  10. #9
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2009
    Ort
    Freital, bei Dresden
    Beiträge
    3.480

    AW: SK Hynix: GDDR6 für neue High-End-Grafikkarte Anfang 2018

    @seti.seta
    So du Rechenkünstler, jetzt zeigst du nur noch wo die 14Gbit erreicht werden aktuell? Wenn man wie im Text geschrieben 11,4 nimmt, sind es ca. 40%....

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2012
    Beiträge
    1.643

    AW: SK Hynix: GDDR6 für neue High-End-Grafikkarte Anfang 2018

    @seti.seta

    der schnellste Durchsatz ist momentan bei 11,4 Gbit/s, spezifiziert ist GDDR5X mit bis zu 14 Gbit/s.
    Würde man also jetzt GDDR6 Chips drauf hauen wären es die 40% wie angegeben von 11,4 (derzeit schnellstes vs "Zukunft").


    Ich denke mal Nvidia wird noch mal Karten mit GDDR5X (+ - Upgrades) raus hauen und später dann auf GDDR6 setzen, vllt dann für Titan und co HBM2? Wer weiß das schon, bin aber auf jeden Fall gespannt .
    i7 6800K 6x 4100MHz@1.325V@65°C + Noctua NH-D15S | Gigabyte X99 Extreme Gaming (F6a) | Corsair Vengeance LPX CMK16GX4M4A2400C14 | Gainward GTX 1080 GLH @72°C/Sommer | 2x Crucial MX100 256GB + 1x MX300 525GB | Creative Sound Blaster Z | Be Quiet Straight Power E10 600 Watt | AOC G2770PQU 27' 144Hz | Fractal Design Define R5 Window | Load Balance: Tkom 25/5 + Unitymedia 130/6 | Steelseries APEX M800 | Zowie EC2-A | Steelseries QCK XXL 900x400x3 | Superlux HD662-F | Mikro = Blue Yeti

  12. #11
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    649

    AW: SK Hynix: GDDR6 für neue High-End-Grafikkarte Anfang 2018

    @seti.seta GDDR5X ist mit bis zu 14 Gbit/s spezifiziert, der schnellste derzeit erhältliche GDDR5X-Speicher ist aber nur 11,4 Gbit/s schnell. Da kommst du dann auf 40 Prozent.
    Mich im Neuland kontaktieren: E-Mail | Twitter
    Es fehlen wichtige Inhalte auf ComputerBase? Der Redaktion einen Tipp senden.

  13. #12
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2004
    Beiträge
    579

    AW: SK Hynix: GDDR6 für neue High-End-Grafikkarte Anfang 2018

    Toll, die entwicklung schreitet schnell voran. Nächstes jahr könnte 4k mit den neuen generationen massentauglich werden.
    cpu: i7 4790K @4,6 Ghz (geköpft)| Cooler: Scythe Mugen 3 mit 2 x 120' Lüftern | board: MSI Z97 Gaming 5| ram: 16 GB (2 x 8 GB) g.skill Ares DDR3 1866 CL 10| vga: Gigabyte Aorus GTX 1080 Ti @ 2000 Mhz GPU / 5800 Mhz Mem | netzteil: Corsair TX 850Watt, 70A auf 12V HDD: SSD Crucial MX 200 500 GB| display: DELL S2716DG 2560 x 1440 @ 144hz Gsync |

  14. #13
    Newbie
    Dabei seit
    Apr 2017
    Beiträge
    2

    AW: SK Hynix: GDDR6 für neue High-End-Grafikkarte Anfang 2018

    Aja danke, habe es in diesem Falle falsch verstanden. Ich habe gelesen aktuell sind es max. 14 auf der Titan XP.

  15. #14
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    5.796

    AW: SK Hynix: GDDR6 für neue High-End-Grafikkarte Anfang 2018

    Zitat Zitat von MarshallMathers Beitrag anzeigen
    Interessant, Interessant. Aber ich glaube, wir fänden es hier alle besser, wenn Nvidia auch direkt auf den HBM2-Zug aufspringen würde, oder? Hat diese Speicherart irgendwelche großartigen Nachteile?
    Bietet Nvidia überhaupt Karten mit HBM2 an?

    Ja tun sie. https://geizhals.de/pny-quadro-gp100...-a1573192.html
    Aber für den Massenmarkt sieht Nvidia vermutlich wie viele andere auch, HBM als vollkommen ungeeignet an.

  16. #15
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2016
    Ort
    Dort wo die Busse schweben
    Beiträge
    935

    AW: SK Hynix: GDDR6 für neue High-End-Grafikkarte Anfang 2018

    @Max007

    Ich wäre da mal nicht so optimistisch. Klar, 4K klappt mit den High-End-Karten immer besser, aber..

    1. Der Speicher alleine macht's nicht.

    2. Nicht jeder kauft die Highendkarten (1080ti, Titan.), weil nicht jeder so viel Geld hat. Und damit ist es nicht mehr massentauglich. VR klappt mit der Vive ja auch schon gut, kommt aber immer noch nicht in die Potten, weil nicht jeder sich eine Vive leisten kann.

    Ergänzung vom 23.04.2017 20:51 Uhr: @ Precide

    Warum eignet sich HBM nicht für den Massenmarkt?
    Intel Core i7 6700K / Gigaybte GA-Z170-HD3P / MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8G / Kingston Hyper X 16 GB / EKL Alpenföhn Ben Nevis / Samsung 850 Evo 250 GB / Seagate Barracuda 2 TB / Seasonic G-Series PCGH 550 Watt
    -Sharkoon DG-7000 G-
    Samsung Galaxy S7 / Samsung Tab S / Playstation 4 / Asus Xonar DGX

  17. #16
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jun 2010
    Beiträge
    68

    AW: SK Hynix: GDDR6 für neue High-End-Grafikkarte Anfang 2018

    14:11,4=1,228
    Es sind also 22,8% mehr, nicht 40%.
    40% von etwas, das mehr als 10 ist, müsste ja mindestens 4 sein. Die Differenz beträgt aber gerade Mal 14-11,4=2,6.
    Bitte korrigieren.

    Edit:
    Und wenn man nach Spezifikationen geht, dann wären es 16/14=1,143 also 14,3%
    Die theoretischen 16 mit den aktuellen 11,4 zu vergleichen ist "optimistisch".
    Geändert von Phoenixxl (23.04.2017 um 20:58 Uhr)

  18. #17
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    649

    AW: SK Hynix: GDDR6 für neue High-End-Grafikkarte Anfang 2018

    16/11,4 = 1,403

    Und wieso die theoretischen 16? Die Chips von SK Hynix erreichen 16 Gbit/s.
    Mich im Neuland kontaktieren: E-Mail | Twitter
    Es fehlen wichtige Inhalte auf ComputerBase? Der Redaktion einen Tipp senden.

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    1.080

    AW: SK Hynix: GDDR6 für neue High-End-Grafikkarte Anfang 2018

    Zitat Zitat von MarshallMathers Beitrag anzeigen
    @Max007

    Ich wäre da mal nicht so optimistisch. Klar, 4K klappt mit den High-End-Karten immer besser, aber..

    1. Der Speicher alleine macht's nicht.

    2. Nicht jeder kauft die Highendkarten (1080ti, Titan.), weil nicht jeder so viel Geld hat. Und damit ist es nicht mehr massentauglich. VR klappt mit der Vive ja auch schon gut, kommt aber immer noch nicht in die Potten, weil nicht jeder sich eine Vive leisten kann.

    Ergänzung vom 23.04.2017 20:51 Uhr: @ Precide

    Warum eignet sich HBM nicht für den Massenmarkt?
    Ist zu teuer. Interposer verwenden plus HBM macht das ganze nur für höhere Preisniveaus interessant. Nvidia sieht ja anscheinend auch den Mehrpreis als zu großen Nachteil im Vergleich zur Stromersparniss. Samsung will 2018 oder 2019 Low-Cost HBM rausbringen, das könnte sich dann mehr verbreiten.

  20. #19
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2009
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    1.449

    AW: SK Hynix: GDDR6 für neue High-End-Grafikkarte Anfang 2018

    Auerha, hier haben ja einige wirklich gefehlt als %-Rechnung in der Schule dran war. Der Redakteur liegt völlig richtig.

    @topic: high end wäre nach jetziger Lesart auch ein Nachfolger zur GTX1070 - ich kann mir nicht vorstellen das Nvidia bei HBM2 im Konsumermarkt nicht aktiv wird.
    Geändert von der Unzensierte (23.04.2017 um 21:07 Uhr)

  21. #20
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    2.383

    AW: SK Hynix: GDDR6 für neue High-End-Grafikkarte Anfang 2018

    Im Prinzip ists doch egal, welcher Speicher verbaut ist. Wichtig ist, was hinten rauskommt.
    Intel Core i7 6700K | Noctua NH-D15S l Asus Maximus VIII Ranger l 16GB DDR4 2666MHz | MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G
    Fractal Design Define R4 | Front: 2x be quiet! Silent Wings 3 140mm 3-Pin | Heck: Noiseblocker NB-eLoop B14-2
    Crucial MX100 512GB | WD Red 3000GB | WD Blue 1500GB | be quiet! Straight Power 10-CM 600W
    Roccat Kone XTD Optical | Corsair K70 RGB Rapidfire | iiyama G-Master GB2488HSU-B2 [FS]
    Asus Xonar DX | JBL LSR 305 | JBL LSR 310S | Superlux HD-681 Evo | Zalman ZM-MIC1

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite