1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    zwischen Weser und Elbe
    Beiträge
    2.369

    Post AM4 Ryzen Screws: Thermalrights Lösung für verklebte AM4-Backplates

    Thermalright bietet Schrauben an, mit denen sich CPU-Kühler des Herstellers auf AM4-Backplates der Mainboard-Hersteller montieren lassen. Bisher war dies nicht ohne Weiteres möglich, da die herkömmlichen Schrauben nicht ideal zum geänderten Gewinde der Backplates passten.

    Zur Notiz: AM4 Ryzen Screws: Thermalrights Lösung für verklebte AM4-Backplates
    MfG
    Micha

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    /dev/sbz
    Beiträge
    5.593

    AW: AM4 Ryzen Screws: Thermalrights Lösung für verklebte AM4-Backplates

    Braucht man immer eine Backplate? Mein EKL hält auch gut mit den Halteklammern und hat so genug Druck. Er sieht auch nicht aus als würde er gleich abreißen.
    Ryzen 5 1600@3.95GHz
    ASUS Prime B350-Plus | 16GB RAM
    EVGA GTX 780 Ti SC ACX
    512GB ADATA SU 800 | Xubuntu 16.04 LTS x64@STEAM
    be quiet! DPP 550W

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    860

    AW: AM4 Ryzen Screws: Thermalrights Lösung für verklebte AM4-Backplates

    Einziges Problem der Plastik-Nasen ist, dass nach ein paar Jahren das Material ermüdet. Mit sind von insgesamt 8 Boards in eben so vielen Jahren nach rund 4-6 Jahren auf 2 Boards jeweils eine der zwei Nasen weggebrochen, weil da mehrfach der Kühler gewechselt wurde. Ansonsten reicht(e) das sogar für einen Alpenföhn in Seitenlage über Jahre hinweg.

    Regards, Bigfoot29

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    621

    AW: AM4 Ryzen Screws: Thermalrights Lösung für verklebte AM4-Backplates

    Zeigen die aktuellen Tower-Kühler für den AM4 grundsätzlich nach hinten oder oben. Von Intel kenne ich nur die erste Variante.

    Danke vorab.

  6. #5
    BlauX
    Gast

    AW: AM4 Ryzen Screws: Thermalrights Lösung für verklebte AM4-Backplates

    Zitat Zitat von Schnitz Beitrag anzeigen
    Braucht man immer eine Backplate? Mein EKL hält auch gut mit den Halteklammern und hat so genug Druck. Er sieht auch nicht aus als würde er gleich abreißen.
    Das ist es ja. Bei AMD ist es keine Pflicht. Bei Intel ist es genau umgekehrt bzw. seitens Intel vorgeschrieben. AMD ist in der Hinsicht Variable, kannst mit oder ohne Backplate. Der Sockel den AMD verwendet ist da eben freizügiger.
    Deswegen ist es ziemlicher Bockmist, wenn die Backplates zu stark verklebt werden, dass man es nicht ohne weiteres entfernt bekommt, da absolut nicht nötig im Gegensatz zu Intel.
    Geändert von BlauX (27.04.2017 um 17:02 Uhr)

  7. #6
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mai 2010
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    113

    AW: AM4 Ryzen Screws: Thermalrights Lösung für verklebte AM4-Backplates

    Zitat Zitat von trader2 Beitrag anzeigen
    Zeigen die aktuellen Tower-Kühler für den AM4 grundsätzlich nach hinten oder oben. Von Intel kenne ich nur die erste Variante.

    Danke vorab.
    Bei mir, TR Macho, Horizontal.

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2004
    Beiträge
    961

    AW: AM4 Ryzen Screws: Thermalrights Lösung für verklebte AM4-Backplates

    Zitat Zitat von trader2 Beitrag anzeigen
    Zeigen die aktuellen Tower-Kühler für den AM4 grundsätzlich nach hinten oder oben. Von Intel kenne ich nur die erste Variante.
    Wenn ich das was ich bis jetzt gesehen habe richtig interpretiere hängt es wie bei AM3/+ vom Kühlerhersteller ab wie er es sich gedacht hat.

  9. #8
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Jul 2007
    Beiträge
    27

    AW: AM4 Ryzen Screws: Thermalrights Lösung für verklebte AM4-Backplates

    Zitat Zitat von Colossus92 Beitrag anzeigen
    Bei mir, TR Macho, Horizontal.
    Wie hast du den montiert?
    Ich habe ein Asus PRIME B350-PLUS mit fester Backplate und kann den Macho nicht festschrauben. Es bleibt ein Abstand zwischen "Anruckplatte" und Kühler. Gibt es eine passende Anleitung?

  10. #9
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    zwischen Weser und Elbe
    Beiträge
    2.369

    AW: AM4 Ryzen Screws: Thermalrights Lösung für verklebte AM4-Backplates

    @keule79: Das klingt ja genau nach dem Problem, das die speziellen Schrauben von Thermalright beheben sollen?
    MfG
    Micha

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.052

    AW: AM4 Ryzen Screws: Thermalrights Lösung für verklebte AM4-Backplates

    Zitat Zitat von Computerbase
    Da Hersteller die Backplates zum Teil mit dem Mainboard verkleben, ist auch eine alternative Backplate keine Lösung.
    Keine Lösung würde ich nicht sagen... Aber die hätten damit ruhig früher um die Ecke kommen können, dann hätte ich mir das Abrupfen der Backplate von meinem Board sparen können.

    Zitat Zitat von keule79 Beitrag anzeigen
    Wie hast du den montiert?
    Ich habe ein Asus PRIME B350-PLUS mit fester Backplate und kann den Macho nicht festschrauben. Es bleibt ein Abstand zwischen "Anruckplatte" und Kühler. Gibt es eine passende Anleitung?
    Ich hab zwar nicht das Prime B350-Plus sondern das Prime X370-Pro, aber ich habe die verbaute Backplate mit einer Heißluftpistole (90 - 100 °C) angeföhnt und hab dann eine Plastikkarte dadrunter geklemmt... Mit ein wenig Müh und Not hat sie sich dann nach etwa 10 - 15 Minuten Rumprokeln abnehmen lassen. Danach ließ sich ohne Probleme die mitgelieferte Backplate montieren. Laut Asus gibt es auch keine Probleme mit der Garantie, solange man das Mainboard bei der Aktion nicht beschädigt.
    Geändert von Alkcair (27.04.2017 um 21:19 Uhr)
    CPU: AMD Ryzen 7 1700X Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 1080Ti Gaming OC Mainboard: ASUS Prime X370-Pro RAM: Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 CL15 SSD: Samsung SSD 840 EVO 250 GB HDD: Seagate Barracuda ST4000DM000 Netzteil: Seasonic Platinum Series Fanless Modular 520W Monitore: Dell U2312HM, Dell P2314H Gehäuse: Cooler Master CM 690 II OS: Windows 10 Pro x64
    Sysprofile

  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2012
    Beiträge
    325

    AW: AM4 Ryzen Screws: Thermalrights Lösung für verklebte AM4-Backplates

    @Alkcair

    Ich habe auch das Asus x370 Pro und habe hier then Thermalright Macho Rev B liegen. Da bis jetzt leider keine passenden Schrauben verfügbar waren, und ich die Backplate eigentlich nicht entfernen wollte.

    Da du die Backplate entfernt hast, vermute ich mal du benutzt die Schrauben die beim Kauf des Kühlers damals dabei waren?
    Wenn ja, wie gut liegt der Kühler auf der CPU?
    Da ich ein paar mal schon gelesen habe, dass die Kühler wohl nicht sonderlich dicht auf der CPU aufliegen und manchmal sogar noch einiges an Spiel haben, wenn man am Kühler wackelt.

  13. #12
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2013
    Beiträge
    156

    AW: AM4 Ryzen Screws: Thermalrights Lösung für verklebte AM4-Backplates

    Kann man die nur über Deutschland bestellen? Ich bezahle sicher keine 10€ für 4 Schrauben für den Versand nach Österreich, nachdem ich schon 5€ Versand für das gratis Montagekit, welches aus 2 Metallplatten bestand, bezahlt habe

    *Edit: Habe den Support kontaktiert und diese haben mir eine zuvorkommende Lösung vorgeschlagen. Besitze die Schrauben nun und mein neuer Kühler sitzt fest. (Thermalright True Spirit 140 Direct)
    Geändert von Cyroc (12.05.2017 um 13:24 Uhr)
    R7 1700@3,5GHz 1,075V / Gigabyte 1080 G1 / 2x8 GB RAM DDR4 @2933C14 / Asus Prime X370-Pro
    be quiet! E9-CM-580W / Fractal Design Define R4 / 1 TB Samsung EVO 850 / 750 GB Crucial MX 300

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.052

    AW: AM4 Ryzen Screws: Thermalrights Lösung für verklebte AM4-Backplates

    @Bobitsch, ich hab keine Probleme mit dem Anpressdruck, wackeln tut da nix. Aber wenn du Probleme damit hast, kannst du ja zwischen die Verschraubplatte und dem Kühlkörper ein kleines Stück Pappe oder Blech klemmen, dann sollte das eigentlich funktionieren.
    CPU: AMD Ryzen 7 1700X Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 1080Ti Gaming OC Mainboard: ASUS Prime X370-Pro RAM: Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 CL15 SSD: Samsung SSD 840 EVO 250 GB HDD: Seagate Barracuda ST4000DM000 Netzteil: Seasonic Platinum Series Fanless Modular 520W Monitore: Dell U2312HM, Dell P2314H Gehäuse: Cooler Master CM 690 II OS: Windows 10 Pro x64
    Sysprofile

  15. #14
    Nanoxia Support
    Dabei seit
    Jun 2015
    Beiträge
    90

    AW: AM4 Ryzen Screws: Thermalrights Lösung für verklebte AM4-Backplates

    Zitat Zitat von Cyroc Beitrag anzeigen
    Kann man die nur über Deutschland bestellen? Ich bezahle sicher keine 10€ für 4 Schrauben für den Versand nach Österreich, nachdem ich schon 5€ Versand für das gratis Montagekit, welches aus 2 Metallplatten bestand, bezahlt habe
    Moin, schick mir einfach eine E-Mail an info@thermalright.de, gib an, dass Du bereits das AM4 Kit erhalten hast und dann finden wir ganz sicher eine Lösung!

    Björn (auch verantwortlich für Thermalright)

  16. #15
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mai 2010
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    113

    AW: AM4 Ryzen Screws: Thermalrights Lösung für verklebte AM4-Backplates

    Zitat Zitat von keule79 Beitrag anzeigen
    Wie hast du den montiert?
    Ich habe ein Asus PRIME B350-PLUS mit fester Backplate und kann den Macho nicht festschrauben. Es bleibt ein Abstand zwischen "Anruckplatte" und Kühler. Gibt es eine passende Anleitung?
    Ich habe ein MSI Board, ohne verklebte Backplate, da blieben mir solche Probleme erspart.
    Dort konnte ich die Backplate einfach abschrauben.

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    531

    AW: AM4 Ryzen Screws: Thermalrights Lösung für verklebte AM4-Backplates

    Zitat Zitat von keule79 Beitrag anzeigen
    Ich habe ein Asus PRIME B350-PLUS mit fester Backplate und kann den Macho nicht festschrauben. Es bleibt ein Abstand zwischen "Anruckplatte" und Kühler. Gibt es eine passende Anleitung?
    Ich habe auch das ASUS Prime B350-Plus, dort war die Backplate verklebt. Im Gegensatz zum ASUS Prime B350M-A, welches mein Bruder hat, aber irgendwie nicht so fest verklebt, ich habe nur einmal etwas auf ein Gewinde gedrückt und der Kleber löste sich schon soweit, dann noch auf die drei anderen und ich konnte die Backplate von hinten abziehen ohne heiße Luft. Ich konnte dann ohne Probleme einen Thermalright True Spirit 120 M (BW) Rev. A installieren und der sitzt richtig fest. Bei meine Bruder der Thermalright True Spirit 140 Power soll aber etwas locker sitzen...
    Ansonsten halt einen Haartrockner oder sogar eine Heißluftpistole nutzen, bei letzteres aber bitte auf niedrige Stufe und nicht zu heiß werden lassen...
    Geändert von Elandur (28.04.2017 um 14:35 Uhr)

  18. #17
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2011
    Beiträge
    2.562

    AW: AM4 Ryzen Screws: Thermalrights Lösung für verklebte AM4-Backplates

    können die nicht bitte einfach die Schrauben dem Set beilegen?! Das ist doch kein Zustand so. Die Dinger kosten doch nix, kommt schon seit nett zu euren Kunden und packt die Dinger mit bei.
    BIOS-Signaltöne
    <Mastaaa> Du.. ich brach ma ne Serial für Windows -.-
    <Xiaolong> F1CKD-1CHUN-DK4UF-350R1-61N4L
    <Mastaaa> Geht nicht...

  19. #18
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2012
    Beiträge
    325

    AW: AM4 Ryzen Screws: Thermalrights Lösung für verklebte AM4-Backplates

    Hab jetzt einfach die verklebte Backplate von meinem Asus Board langsam abgemacht.
    Der Macho Rev B sitzt bombenfest.

    Viel besser als 5€ für ein paar Schrauben zu bezahlen.

  20. #19
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2006
    Beiträge
    1.093

    AW: AM4 Ryzen Screws: Thermalrights Lösung für verklebte AM4-Backplates

    Gibt es eigentlich eine Liste aller Boards mit verklebter Backplate? Neben den ganzen anderen Kriterien beim Kauf eines AM4-Boards (welcher Hersteller bemüht sich um ein gutes BIOS, welcher Speicher wird wo besser unterstützt, wo gibt es die besseren OC-Tools wie P-State, etc) kommt nun noch eines hinzu an das ich gar nicht gedacht hatte. Es wäre schön da eine Übersicht zu haben, sodass man sich das nicht alles mühsam selbst zusammentragen muss.

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    573

    AW: AM4 Ryzen Screws: Thermalrights Lösung für verklebte AM4-Backplates

    Werden diese Schrauben den mittlerweile dem AM4-Kit oder gar dem Kuehler beim Neukauf schon beigelegt oder brauchen alle diese extra Schrauben nochmals separat?
    Linux-Nutzer aus Überzeugung. sysProfile 7701

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite