1. #1
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Apr 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.586

    Post Inspiron Gaming Desktops: PCs für Spieler von Dell setzen auf AMD Ryzen

    Gaming-PCs von Dell laufen in der Regel unter der Marke Alienware. Mit dem Inspiron Gaming Desktop (5675) hat Dell zur Computex 2017 jetzt PC-Systeme für Spieler auch unter eigener Marke vorgestellt. Ihre Besonderheit: Sie setzen auf Prozessoren vom Typ AMD Ryzen oder Bristol Ridge.

    Zur News: Inspiron Gaming Desktops: PCs für Spieler von Dell setzen auf AMD Ryzen

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    2.411

    AW: Inspiron Gaming Desktops: PCs für Spieler von Dell setzen auf AMD Ryzen

    Man muss klein anfangen
    Intel Core i7 6700K | Noctua NH-D15S l Asus Maximus VIII Ranger l 16GB DDR4 2666MHz | MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G
    Fractal Design Define R4 | Front: 2x be quiet! Silent Wings 3 140mm 3-Pin | Heck: Noiseblocker NB-eLoop B14-2
    Crucial MX100 512GB | WD Red 3000GB | WD Blue 1500GB | be quiet! Straight Power 10-CM 600W
    Roccat Kone XTD Optical | Corsair K70 RGB Rapidfire | iiyama G-Master GB2488HSU-B2 [FS]
    Asus Xonar DX | JBL LSR 305 | JBL LSR 310S | Superlux HD-681 Evo | Zalman ZM-MIC1

  4. #3
    Captain
    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    3.693

    AW: Inspiron Gaming Desktops: PCs für Spieler von Dell setzen auf AMD Ryzen

    Darum Dell
    -- Gamer aus Leidenschaft --

    "Darksiders II - Guardian Theme" - Alle werden ihre gerechte Strafe kriegen.
    tributes go to Jesper Kyd and Vigil Games

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2013
    Beiträge
    1.290

    AW: Inspiron Gaming Desktops: PCs für Spieler von Dell setzen auf AMD Ryzen

    Warum nicht. Wenn jemand fertig kauft ist es gut auch AMD zur Wahl zu haben.
    Nexus 6P, Microsoft Surface 3

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2007
    Beiträge
    270

    AW: Inspiron Gaming Desktops: PCs für Spieler von Dell setzen auf AMD Ryzen

    Prima. AMD hat es zwar richtig gemacht und erst einmal die Consumer direkt mit den höherwertigeren CPUs versorgt. Das Massengeschäft lässt sich aber nur mit den bekannten Herstellern im preislichen Mittelfeld machen.

    Ich hoffe Firmen wie Dell und weitere haben von Intels schmierigen Geschäften in der Vergangenheit gelernt und dass ein Preisnachlass zu Lasten der Verdrängung eines Konkurrenten nur kurzfristig ein gutes Geschäft ist.
    Alltags-PC: Intel Xeon E3-1230 v2 / Gigabyte RX 460 4 GB / 8 GB Kingston DDR3-1600 / MSI B75MA-E33 / Corsair Neutron GTX 240 GB SSD + Seagate Archive 8 TB / SilverStone SST-ST30SF 300W / Win 7 Pro
    Gaming-PC: AMD Ryzen 5 1600X / Sapphire RX Vega56 8 GB / 16 GB Kingston DDR4-2400 / MSI B350 Gaming Pro Carbon / AMD R7 480 GB SSD / Seasonic M12 II 620W / Win 10 Pro
    Notebook: Lenovo Z50-75 / AMD FX-7500 + R7 M260DX 2 GB / 8 GB RAM DDR3-1600 / Kingston 240 GB HyperX SSD / Win 10 Pro

  7. #6
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Feb 2017
    Ort
    bei Jena
    Beiträge
    71

    AW: Inspiron Gaming Desktops: PCs für Spieler von Dell setzen auf AMD Ryzen

    Dass AMD noch nicht für Alienware angeboten wird kann diverse Gründe haben, welche nichtbzwingend mit Performance oder Preis-/Leistungsverhltnis zusammenhängt.

    Bsp. langfristige Rahmenliefervertäge etc.

    Ich freue mich auch über kleine Achtungserfolge in OEM Anwendungen.

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2014
    Beiträge
    626

    AW: Inspiron Gaming Desktops: PCs für Spieler von Dell setzen auf AMD Ryzen

    ich hoffe das kommt auch in Laptops und dass die Laptops auch günstiger werden.

  9. #8
    Captain
    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    3.693

    AW: Inspiron Gaming Desktops: PCs für Spieler von Dell setzen auf AMD Ryzen

    Zitat Zitat von usb2_2 Beitrag anzeigen
    Warum nicht. Wenn jemand fertig kauft ist es gut auch AMD zur Wahl zu haben.
    Ich meinte das ernst, Dell finde ich gut und sogar noch besser wenn sie häufiger AMD im Portfolio haben.
    -- Gamer aus Leidenschaft --

    "Darksiders II - Guardian Theme" - Alle werden ihre gerechte Strafe kriegen.
    tributes go to Jesper Kyd and Vigil Games

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2014
    Beiträge
    1.848

    AW: Inspiron Gaming Desktops: PCs für Spieler von Dell setzen auf AMD Ryzen

    Zitat Zitat von pio! Beitrag anzeigen
    Dass AMD noch nicht für Alienware angeboten wird kann diverse Gründe haben, welche nichtbzwingend mit Performance oder Preis-/Leistungsverhltnis zusammenhängt.
    Markengeilheit zum Beispiel? Wer will schon ein ach so "geiles" Alienware mit AMD... igitt.

    Aber ja... würde auch gern so 1600X oder 1700X in Alienwares sehen. Auch wenn mich solche Rechner eigentlich 0 interessieren. Aber dafür viele andere.

  11. #10
    Commodore
    Dabei seit
    Dez 2008
    Ort
    Basel
    Beiträge
    4.830

    AW: Inspiron Gaming Desktops: PCs für Spieler von Dell setzen auf AMD Ryzen

    @tic-tac-toe-x-o:

    Hab grad kurz nachgeschaut. Einen ihrer Desktop-Rechner (Alienware Area-51) lässt sich wahlweise mit RX 560/70/80 oder R9 Fury X ausstatten. Bei den RX-Karten wird in Klammern angemerkt, wie viel Strom diese verbraten.
    i7 2600K @4.50GHz / EKL Matterhorn / P8Z68 Deluxe / 8GB RipJawsX / Samsung 850 Pro / Sapphire RX Vega 56 / Corsair AX760 / Antec P182

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.646

    AW: Inspiron Gaming Desktops: PCs für Spieler von Dell setzen auf AMD Ryzen

    Alienware stellt seine neuen Produkte erst zur E3 2017 in wenigen Wochen vor. Gut möglich, dass dann auch Ryzen verbaut wird ... Das Design des Inspiron finde ich nicht gut, bzw. ich hätte mir gewünscht, dass der ganze Rechner so schön silber ist, das schwarze Rillendesign mit blauen Leuchtelementen kann man sich sparen. Schön finde ich aber generell, dass Dell selbst auch wieder spieletaugliche Rechner baut, besonders für die nicht ganz so anspruchsvollen Zocker (dafür passt aber bestimmt der Preis, zumindest für OEM-Ware). Alienware ist einfach absolut hochpreisig, das kann und will sich keiner mehr leisten.
    Desktop: Dell XPS 8920: Core i7-7700, GTX 1070 FE, 16GB RAM, 256GB SSD, 2000GB HDD
    Monitor: Dell UltraSharp U2515H (25", 2560 x 1440)
    Mobile: Alienware 13 R1 + Microsoft Surface 3 + iPhone 8 Plus

  13. #12
    Captain
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    3.194

    AW: Inspiron Gaming Desktops: PCs für Spieler von Dell setzen auf AMD Ryzen

    Zitat Zitat von just_fre@kin Beitrag anzeigen
    Alienware stellt seine neuen Produkte erst zur E3 2017 in wenigen Wochen vor. Gut möglich, dass dann auch Ryzen verbaut wird ...
    Vor allem wird da ein Alienware mit Threadripper kommen, den hat man ja in diversen Datenbanken schon gesehen auf einem Alienware Board. War wenn ich mich richtig erinnere ein 12C/24T Modell.
    Würde auch Sinn machen da die richtigen Dickschiffe zu verbauen.

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2015
    Ort
    Deutschland (Baden-Württemberg)
    Beiträge
    947

    AW: Inspiron Gaming Desktops: PCs für Spieler von Dell setzen auf AMD Ryzen

    Einen PC mit RX 560 2GB!! als Gaming PC zu verkaufen ist schon gewagt.
    Viel Spaß mit der Ruckelpartie in Mirrors Edge Catalyst oder ähnlichen Spielen die auf hohen VRAM angewiesen sind.
    LG
    DerKonfigurator

  15. #14
    Captain
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    3.194

    AW: Inspiron Gaming Desktops: PCs für Spieler von Dell setzen auf AMD Ryzen

    Ist doch bei weitem nichts neues, früher was das noch deutlich schlimmer. Man kann eigentlich froh sein überhaupt die 1060/580 zu bekommen, früher wäre bei sowas wie der 560/1050 Schluss gewesen.

  16. #15
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2010
    Ort
    67105
    Beiträge
    2.593

    AW: Inspiron Gaming Desktops: PCs für Spieler von Dell setzen auf AMD Ryzen

    Sehr gut. Vielfalt bei den großen Mengenschiebern ist sehr gut. Für Dell ergibt das ganze auch sinn. Die können so kunden einen mehr(kern)wert anbieten und legt nicht die selbe basis der mit 7th gen core i statt 2nd gen an. Da ist zu wenig passiert, als dass viele not sehen zu investieren. Und der desktopmarkt ist die letzten jahre nicht umsonst stagniert.
    Auch wenn es den meisten nichts bringt aber 6c/12t ggü 4c/4t klingt eben wenigstens nach fortschritt.
    I don't know with what weapons World War III will be fought, but World War IV will be fought with sticks and stones. -Albert Einstein

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    761

    AW: Inspiron Gaming Desktops: PCs für Spieler von Dell setzen auf AMD Ryzen

    Mal ganz davon ab, dass ich AMD beglückwünsche von einem großen OEM wieder in nennenswerten Konfigurationen berücksichtigt worden zu sein...

    Wow, sehen die Inspireon Desktops gut aus im Vergleich zum Alienscare Kram Nicht meine Traumvorstellung, aber hey... es ist "fast" dezent.
    Mfg TzB

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2017
    Beiträge
    754

    AW: Inspiron Gaming Desktops: PCs für Spieler von Dell setzen auf AMD Ryzen

    Zitat Zitat von Traumzauberbaum Beitrag anzeigen
    Wow, sehen die Inspireon Desktops gut aus im Vergleich zum Alienscare Kram Nicht meine Traumvorstellung, aber hey... es ist "fast" dezent.
    Ja, wrden sie das Ganze komplett in dieser grauen Metalloptik anbieten, wären das echt schicke Teile. So siehts aber leider mal wieder aus wie gewollt und nicht gekonnt.

    @Topic:

    Schön zu sehen, dass große OEM Hersteller auf AMDs Ryzen setzen. Das bringt endlich mal Schwung und Auswahl in den PC Markt.

    Die Computex bietet derzeit einige interessante Produkte.

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2005
    Ort
    Sinsheim
    Beiträge
    1.347

    AW: Inspiron Gaming Desktops: PCs für Spieler von Dell setzen auf AMD Ryzen

    Als kleiner AMD-Fan freut mich das natürlich. Dell-Systeme sind als Fertigrechner keine schlechte Wahl, aber immer recht teuer. So ein Ryzen 1700 System mit ner RX 580 - das wäre schon was Feines.

    Schade, dass es für Alienware nicht gereicht hat. Kann ich mir zwar nicht leisten, aber vom Ansatz her, wäre das Area 51 genau was für den 1800X.
    CPU: Intel i7-7700k & Scythe Mugen 5 Board: Gigabyte GA-Z270X-UD5 RAM: 16 GB (2x8) Patriot Signature DDR4 2400 MHz GPU: NVIDIA GeForce GTX 1070 8 GB Founders Edition HDD: 500 GB SSD Samsung Evo 960 (PCIe); 8 TB HGST Helium HDD; Case: Corsair Graphite 780T & Enermax Platimax 600 Watt Monitor: ASUS MX279H Lüfter: Alles Noiseblocker NB-eLoop Sonstiges: Pioneer BD-RW, Fnatic Gear Rush Keyboard Cherry MX Blue, Fnatic Gear Flick Mouse, ASUS Echelon Headset

  20. #19
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2010
    Ort
    67105
    Beiträge
    2.593

    AW: Inspiron Gaming Desktops: PCs für Spieler von Dell setzen auf AMD Ryzen

    Zitat Zitat von MoJo77 Beitrag anzeigen
    Als kleiner AMD-Fan freut mich das natürlich. Dell-Systeme sind als Fertigrechner keine schlechte Wahl, aber immer recht teuer. So ein Ryzen 1700 System mit ner RX 580 - das wäre schon was Feines.

    Schade, dass es für Alienware nicht gereicht hat. Kann ich mir zwar nicht leisten, aber vom Ansatz her, wäre das Area 51 genau was für den 1800X.
    Ich würde nicht ausschließen, dass Threadripper in einem Alienware zusammen mit Vega/Volta kommt.
    I don't know with what weapons World War III will be fought, but World War IV will be fought with sticks and stones. -Albert Einstein

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite