1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Nov 2002
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    3.889

    Post AMD Radeon: Mining soll die Ursache für die RX-580/570-Knappheit sein

    Am 18. April hat AMD die Radeon RX 580 und die RX 570 (Test) in die Händlerregale entlassen. Doch wer eine solche Grafikkarte kaufen möchte, wird feststellen, dass beide Modelle nach anderthalb Monaten nicht gut lieferbar sind, die Preise sind hoch. ComputerBase hat auf der Computex nachgeforscht, was der Grund dafür ist.

    Zur News: AMD Radeon: Mining soll die Ursache für die RX-580/570-Knappheit sein
    Gruß,
    Wolfgang

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Admiral
    Dabei seit
    Nov 2003
    Ort
    bei meinem Sohn
    Beiträge
    8.942

    AW: AMD Radeon: Mining soll die Ursache für die RX-580/570-Knappheit sein

    KAnn man irgendwie gut nachvollziehen.. das 'schnelle' Geld halt.. aber könnte genauso gut irgendwann als riesige Blase platzen.
    Dies ist meine Aussage und spiegelt nicht die Meinung der Forums-Redaktion wieder!

    Worker-Bee
    :::: BENCH: 12.455 3DMarks (11)

  4. #3
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2010
    Beiträge
    3.698

    AW: AMD Radeon: Mining soll die Ursache für die RX-580/570-Knappheit sein

    Verstehe den mining Wahn nicht. Die rx 480 kann das doch auch? Jetzt auf einmal will jeder ne rx 580. Klar das die Partner nicht soviel produziert haben da viele AMD Kunden mit der rx 480 gesättigt sind aber das wird langsam peinlich.

    Schön das AMD bei den cpu's wieder mitspielt aber sie laufen Gefahr gar keine Gpus mehr loszuwerden. Vega wird gefühlt auch immer ein Quartal nach hinten verschoben

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    942

    AW: AMD Radeon: Mining soll die Ursache für die RX-580/570-Knappheit sein

    Verstehe den Absatz nicht
    Doch die Partner sind sich darüber im Klaren, dass die anhaltenden Lieferschwierigkeiten private Endkunden dazu verleiten könnten, nach einer Alternative (von einem anderen Hersteller) Ausschau zu halten – Hersteller wie PowerColor oder Sapphire, die nur GPUs von AMD verkaufen, trifft das hart. Aus diesem Grund versuchen die Hersteller mit Hilfe der Distributoren, mehr Exemplare in den Endkundenhandel zu geben.
    Ob ich nun die GPUs an Miner oder Gamer verkaufe.... Verkauft sind sie = Einnahmen

  6. #5
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Dez 2008
    Beiträge
    34

    AW: AMD Radeon: Mining soll die Ursache für die RX-580/570-Knappheit sein

    Naja was heißt keine GPU's mehr los werden wenn die 580/570 von den Miningfirmen gleich nach der Produktion weggekauft werden? Ich denke da hat AMD was Geld angeht mehr davon? Oder liege ich da falsch?

  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    942

    AW: AMD Radeon: Mining soll die Ursache für die RX-580/570-Knappheit sein

    Zitat Zitat von Black&White Beitrag anzeigen
    Schön das AMD bei den cpu's wieder mitspielt aber sie laufen Gefahr gar keine Gpus mehr loszuwerden.
    Also AMD kommt nicht nach die Nachfrage zu stillen, und dann laufen sie Gefahr keine GPUs zu verkaufen? Die Logik dahinter...

    Verkaufte GPU ist verkaufte GPU. Und wenn der Käufer daraus ne Wand mauert.

  8. #7
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2005
    Beiträge
    253

    AW: AMD Radeon: Mining soll die Ursache für die RX-580/570-Knappheit sein

    Ich dachte Mining würde sich inzwischen nur noch mit ASICs lohnen. Komisch.

    @Volkimann: Steht doch da: Sie hätten deutlich mehr Kohle machen können.

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    1.372

    AW: AMD Radeon: Mining soll die Ursache für die RX-580/570-Knappheit sein

    Verstehe ich auch nicht. Voll der Verkaufsschlager und das soll nicht positiv sein? Also ich verfolge die Karte nebenbei etwas und ich hätte meinen Fav oft genug für unter 240 kaufen können, lieferbar.

  10. #9
    Captain
    Dabei seit
    Jun 2001
    Beiträge
    3.864

    AW: AMD Radeon: Mining soll die Ursache für die RX-580/570-Knappheit sein

    Würde erklären warum ich die Tage eine Anfrage über 100 RX570 bekommen habe. Habe es mir schon gedacht aber jetzt bestätigt sich die Annahme. Gibt es denn so einen gravierenden Vorteil der RX5x0 gegen über der RX4x0 Generation in Sachen Mining?

  11. #10
    Captain
    Dabei seit
    Jun 2001
    Ort
    MS
    Beiträge
    3.192

    AW: AMD Radeon: Mining soll die Ursache für die RX-580/570-Knappheit sein

    Wie ihrerzeit mit den 290ern, gleiche Geschichte. Ich dachte allerdings, dass mittlerweile eher mit speziellen Asic-Minern Bitcoins generiert werden?

  12. #11
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Muddastadt!
    Beiträge
    7.131

    AW: AMD Radeon: Mining soll die Ursache für die RX-580/570-Knappheit sein

    Die PCIe-Bandbreite spielt für Mining-Berechnungen keine Rolle, sodass eine einzelne Lane ausreichend für die Datenübertragung ist, dreizehn Grafikkarten finden damit auf dieser Platine elektrisch Platz.
    Und über den PCIe Slot werden 75Watt bereitgestellt? 13 x 75 Watt?
    Mit freundlichen Grüßen
    Nik

  13. #12
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    942

    AW: AMD Radeon: Mining soll die Ursache für die RX-580/570-Knappheit sein

    Zitat Zitat von ohman Beitrag anzeigen
    @Volkimann: Steht doch da: Sie hätten deutlich mehr Kohle machen können.
    Da steht
    "der schnelle Abverkauf der produzierten Grafikkarten zu hohen Preisen"

    Liest sich eher nach dem Optimum. Wenn da stünde schneller Abverkauf zu niedrigen Preisen würde ich es verstehen.
    Die Karten werden verkauft ehe im Lager ein Staubkorn aufgewirbelt wird.

  14. #13
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Apr 2017
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    107

    AW: AMD Radeon: Mining soll die Ursache für die RX-580/570-Knappheit sein

    Zitat Zitat von Volkimann Beitrag anzeigen
    Verstehe den Absatz nicht

    Ob ich nun die GPUs an Miner oder Gamer verkaufe.... Verkauft sind sie = Einnahmen
    Für die Hersteller mag das Gelten. Solche Mining Farmen werden sich auch nicht bei denen oder gar bei AMD via Presse beschweren.
    der 0815 User draussen in der Welt mosert das AMD so sch........ ist weil keine Karten zu kaufen ist.
    AMD hat jetzt das Problem, entweder so weiter laufen lassen oder zb. xxx Mios an Chips noch herstellen lassen. Wenn die Hersteller die alle abnehmen ist alles in Butter. Wenn AMD aber dann auf der hälfte sitzen bleibt ist es nicht so schön

  15. #14
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2011
    Beiträge
    324

    AW: AMD Radeon: Mining soll die Ursache für die RX-580/570-Knappheit sein

    Zitat Zitat von ohman Beitrag anzeigen
    Ich dachte Mining würde sich inzwischen nur noch mit ASICs lohnen. Komisch.
    Bei Bitcoin stimmt das afaik auch, aber andere Währungen wie Ethereum lassen sich nicht mit sinnvoll mit ASICs minen und laufen daher auf GPUs.

    Zitat Zitat von Black&White Beitrag anzeigen
    Verstehe den mining Wahn nicht. Die rx 480 kann das doch auch?
    Die waren teilweise auch schon recht gefragt, aber der Kurs ist erst in den letzten Wochen richtig in die Höhe geschossen. Ethereum ist in den letzten 3 Monaten um über 1000% gestiegen. Gebrauchte 470 und 480 gehen auch durchaus noch weg, aber neu sind es jetzt natürlich die 570 und 580.

  16. #15
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jun 2013
    Beiträge
    114

    AW: AMD Radeon: Mining soll die Ursache für die RX-580/570-Knappheit sein

    Ich nehme an es geht um Ethereum Mining, dort gibt es im Gegensatz zu Bitcoin keine ASIC Miner.

  17. #16
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    398

    AW: AMD Radeon: Mining soll die Ursache für die RX-580/570-Knappheit sein

    Das ergibt für mich irgendwie keinen Sinn. Die Karten sind 50-70€ teurer, bei 6% mehr Leistung und einem höherem Stromverbrauch. Wieso zum Teufel sollten Miner also ihre RX480 in RX580 tauschen? Falls sie noch keine RX480 hatten: was hat sie damals davon abgehalten, welche zu kaufen?

    Fazit von einer Miningseite zur RX580: "This gives quite a grim outlook on the new cards because their RX 4xx counterparts output the exact same hashrate with an average 10 – 20% less power consumption (both on stock settings and when overclocked)."

    *edit* der Hinweis mit dem gestiegenen Kurs lässt alles nun im richtigen Licht stehen. Das ist die Erklärung für die gestiegene Nachfrage. Danke Kumpelblase
    Geändert von RuhmWolf (01.06.2017 um 09:54 Uhr)

  18. #17
    Worck
    Gast

    AW: AMD Radeon: Mining soll die Ursache für die RX-580/570-Knappheit sein

    Zitat Zitat von Joshua Beitrag anzeigen
    Wie ihrerzeit mit den 290ern, gleiche Geschichte. Ich dachte allerdings, dass mittlerweile eher mit speziellen Asic-Minern Bitcoins generiert werden?
    Kein Mensch mined Bitcoins mit GPUs (deswegen stehts wohl auch im Artikel in Anführungszeichen), diese Leute minen Altcoins und tauschen die dann in Bitcoin um.

  19. #18
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Feb 2012
    Beiträge
    5.401

    AW: AMD Radeon: Mining soll die Ursache für die RX-580/570-Knappheit sein

    Es geht ja auch um die Marktposition. Das sind Consumer Karten, die für Spieler ausgelegt sind. Wenn die aber kein Kunde zu sehen bekommt, hat man einen AMD-Käufer verloren. Die User sammeln keine Erfahrung mit den Karten und man muss erst wieder die Marketingmasche ankurbeln wenn endlich ein paar Exemplare abfallen.
    In manchen Fanboy-Kriegsthreads werden ja auch steam-Statistiken benutzt um evtl Überlegenheit zu dokumentieren. Wenn aber nur ein Bruchteil der 5X0 dort auftaucht, bekommt man ein falsches Bild.
    Ryzen 5 1600 + BeQuiet Shadow Rock 2
    MSI B350 Mortar mit 16GB Corsair Vengeance LPX 3000
    MSI 1070 Armor 8G OC

    OCZ Agility3/MX300/Sandisk

  20. #19
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Muddastadt!
    Beiträge
    7.131

    AW: AMD Radeon: Mining soll die Ursache für die RX-580/570-Knappheit sein

    Wieso zum Teufel sollten Miner also ihre RX480 in RX580 tauschen? Falls sie noch keine RX480 hatten: was hat sie damals davon abgehalten, welche zu kaufen?
    a) es wird keiner tauschen
    b) der damalige Preis von Bitcoins. Er ist die letzten Wochen und Monate übermäßig stark gestiegen. Es lohnt sich wieder mit billigen Strom Hardware laufen zu lassen die paar coins mined.
    Mit freundlichen Grüßen
    Nik

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2009
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    825

    AW: AMD Radeon: Mining soll die Ursache für die RX-580/570-Knappheit sein

    Die 500er Serien lassen sich (teilweise) massiv besser undervolten als die 400er Serie -- das ist ein erheblicher Vorteil in 24/7-Einsatz.
    CPU: AMD Ryzen 7 1700 Kühler: EK Supremacy EVO AMD RAM: Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 16GB
    MNB: Asus Prime B350 Plus PSU: SuperFlower Leadex 550W Platinum SSD: Crucial BX100 250GB GPU: XFX RX Vega 56 @1V
    Case: Raijintek Thetis


    Buildlog zur Custom Loop im winzigen Raijintek Thetis

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite