1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    3.374

    Post Thermaltake: RGB-Produkte machen den Rechner zur „Disco“

    Transform Your Watercooled PC into Disco“ verspricht Thermaltake auf der Computex 2017. Mittel der Wahl sind RGB-LEDs für weitere Kühler, Lüfter, ein Gehäuse mit Echtglas-Seitenteilen und ein ebenfalls beleuchtetes Netzteil – Leuchteffekte und buntes Licht werden in jedes verfügbare Bauteil gesteckt.

    Zur News: Thermaltake: RGB-Produkte machen den Rechner zur „Disco“

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.103

    AW: Thermaltake: RGB-Produkte machen den Rechner zur „Disco“

    Ich habe das ganze RGB-Thema noch vor wenigen Monaten als "Meme" belächelt. Den Herstellern scheint es tot ernst zu sein.

    - NZXT S340 Elite | ASRock Z97 | 16GB RAM | Xeon 1230v3 | Gainward GTX 1080 Phoenix | 250GB NVMe / 500GB SSD / 2TB SSHD -
    - Asus VG248QE | CM Storm Trigger Z Brown | Zowie EC2-A | Razer Goliathus | Beyerdynamic DT990 + DAC & KHV
    -


  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2015
    Beiträge
    760

    AW: Thermaltake: RGB-Produkte machen den Rechner zur „Disco“

    Gibt es denn niemanden mehr, der einfach einen stink normalen und geschlossenen Rechner hat?

  5. #4
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jan 2017
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    74

    AW: Thermaltake: RGB-Produkte machen den Rechner zur „Disco“

    @Marvomat

    Doch, ich Aber mit meinem nächsten PC-kauf wird mein Gehäuse auch so bunt aussehen denk ich mal :P
    CPU: Intel Core i7 4770K | GPU: Sapphire Radeon R9 290 Tri-x oc | RAM: 16GB 1333er DDR3 RAM | Mainboard: MSI-Z87-G55 | NT: 680 Watt be quiet! | CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock 3 | Case: Fractal Design Define R4 | Festplatten: 2TB HDD, 1TB HDD, 650GB HDD, 240GB SSD, 120GB SSD | Headset: Hyper X Cloud 2 | Tastatur: Razer Blackwidow Ultimate 2014 | Maus: Razer Mamba TE | Monitore: BenQ XL2411Z, DellU2311H, Samsung Syncmaster | Smartphone: Honor 6x

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2009
    Ort
    irgendein Orbit
    Beiträge
    436

    AW: Thermaltake: RGB-Produkte machen den Rechner zur „Disco“

    Wann wohl die ersten 24 Zonen RGB Leuchtboxen im krassen Gam0r-Design als PC-Dummy auf den Markt kommen werden? Hauptsache es leuchtet bunt und man kann seine Peergroup beeindrucken...
    "The Macintosh uses an experimental pointing device called a 'mouse.' There is no evidence that people want to use these things."
    -John C. Dvorak

  7. #6
    Commander
    Dabei seit
    Nov 2013
    Beiträge
    2.441

    AW: Thermaltake: RGB-Produkte machen den Rechner zur „Disco“

    @Marvomat: Warte noch 2H und der Thread ist voller Leute, die schreiben, dass sie "zu alt" dafür sind.

    Ich halte die Disko Beleuchtung aber auch für übertrieben. Ernsthaft: Eine schöne Beleuchtung der Teile in der Wunschfarbe finde ich (wie bei modernen Möbeln) prima. Blinken oder schnelle Farbwechsel würde mich aber auf Dauer stören. Da kann man sich ja nicht mehr neben dem Rechner konzentrieren.
    --------------------------------------------------------------------------------------------
    PC:
    Palit GTX 1070 Super JetStream, Xeon E3-1231 v3, 16GB RAM, MX100 256GB SSD, SanDisk Ultra II 960GB, be quiet! Straight Power 10-CM 500W, BitFenix Ronin, Win 10 Pro, ASUS MG278Q

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    918

    AW: Thermaltake: RGB-Produkte machen den Rechner zur „Disco“

    Ich bin zu alt für diesen Kram....

    Ne Ernsthaft, willkommen im Jahr 2004.
    Also einfarbige Lichtkonzepte find ich ja noch ganz angenehm aber das... naja es gibt für alles einen Markt.
    Irgendwie müssen ja Hardware verkauft werden. Der Markt stagniert ja fast und ist übersättigt.
    i7 3770 - Z77m - 16 GB - GTX 1060 - 256GB SSD - 1TB HDD - W7 64 - Phenom


  9. #8
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2006
    Ort
    Munich
    Beiträge
    2.136

    AW: Thermaltake: RGB-Produkte machen den Rechner zur „Disco“

    Ich wollte gerade, wie Xes schon angemerkt hat, schreiben, dass bei Möbeln der Trend eindeutig zur indirekten Beleuchtung geht. Gerade mit farbigen Licht boomen Sachen wie Philips Hue, aber bei PCs ist Beleuchtung immer als Kindergarten Zeugs verschrien. Ist ja niemand gezwungen seinen PC in 16 Millionen Farben blinken zu lassen. Ich hab eine schön dezente Beleuchtung mit weißen LEDs in meinem Rechner und bin darüber sehr glücklich. Könnte mir auch vorstellen das in Zukunft mit Philips Hue Lampen zu koppeln und den PC dann passend zum restlichen Zimmer zu beleuchten. Warum nicht?

  10. #9
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    446

    AW: Thermaltake: RGB-Produkte machen den Rechner zur „Disco“

    Spannende Geschichte, ich frage mich nur wie Thermaltake solche Produktbilder veröffentlichen kann, ist doch wohl ein Witz.
    | Corsair Carbide 500R Black | ASRock Z68 Pro3 Gen3 | Intel Core i5 2500K @4,5Ghz | Thermalright Silver Arrow |
    | 2x4GB TeamGroup Elite + 2x8 Corsair Value Select | MSI GTX 1060 Gaming X 6G | 128GB Crucial M4 |
    | 500GB WD Caviar Blue | 1000GB WD Blue | 500W Enermax Modu87+ |

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2017
    Beiträge
    610

    AW: Thermaltake: RGB-Produkte machen den Rechner zur „Disco“

    Mein Rechner steht geschlossen im PC Einschub meines Schreibtisches. Ich kann lediglich die Beleuchtung des Power Knopfes und das darin integrierte HDD Lämpchen sehen.
    Eine irgendwie anders geartete Beleuchtung von Lüftern, Mainboard, Grafikkarte usw. würde bei mir einfach gar nicht bemerkt werden. Somit sind sämtliche dieser Produkte für mich völlig uninteressant. Mal ganz davon abgesehen, dass ich diesen Beleuchtungskram eh ziemlich affig finde.
    Die Beleuchtung meiner Grafikkarte war das Erste, was ich direkt abgeschaltet habe.

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    737

    AW: Thermaltake: RGB-Produkte machen den Rechner zur „Disco“

    Wenn man ein Sichtfenster hat ist ja eine Beleuchtung okey aber nicht bunt leuchtend wie eine Disco.
    Lieber eine Farbe und die dann mit Schwarz oder weiß Kombinieren.
    Mein AMD System SysProfile
    CPU:AMD Ryzen 7 1800X CPU Kühler:Cooler Master V8 GTS Graka:RX VEGA 64 Liquid Edition
    MB:ASUS CROSSHAIR VI HERO RAM:G.Skill Trident Z RGB 2x8GB 3000 CL15
    Case:BetFenix Colossus Netzteil:Corsair HX1200I/BitFenix Alchemy Cable Kit Rot HDD/SSD:WD Black 2TB, Radeon R7 480GB, Kingston Hyper X 3K 120GB
    Sound Card: Powercolor Devil HDX
    Monitor:ASUS MG279Q Gaming Monitor WQHD,IPS,144Hz,AMD FreeSync,27",Trace Free, Flicker Free.

  13. #12
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2015
    Beiträge
    1.797

    AW: Thermaltake: RGB-Produkte machen den Rechner zur „Disco“

    So wahnsinnig neu ist die PC Beleuchtung nun auch wieder nicht.
    Früher waren es z.B. die Kaltlichtkathoden die das Innenleben ausleuchteten und heute sind es eben die LEDs die die PC Komponenten selbst mitbringen und vielseitiger konfigurierbar sind.

    Wem es gefällt kann sich die Sachen kaufen, dem nicht der nimmt einfach was anderes.

  14. #13
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2010
    Beiträge
    451

    AW: Thermaltake: RGB-Produkte machen den Rechner zur „Disco“

    Das ist ja nicht RGB damit man es knall bunt flackern lässt, sondern damit man seine Individuelle Wunschfarbe (passend zu den Möbeln) einstellen kann.
    Mein Rechner leuchtet auch, der nächste aber nicht mehr, da mich die LEDs beim Fernsehen/Zocken von der Couch stören.
    Geändert von menace_one (02.06.2017 um 09:07 Uhr)

  15. #14
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Mai 2017
    Beiträge
    37

    AW: Thermaltake: RGB-Produkte machen den Rechner zur „Disco“

    Geil, endlich beleuchtete Füße und Wände! Dann wird auch mein IBM Adaptiva Gehäuse endlich wieder zum Hingucker!
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	pnerd_ibmaptivadesktopcomputer.jpg 
Hits:	356 
Größe:	55,2 KB 
ID:	626328

    Und die Enthusiastfrage: Wie viel Last/Störeffekte wird das wohl zusätzlich erzeugen?

  16. #15
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    2.856

    AW: Thermaltake: RGB-Produkte machen den Rechner zur „Disco“

    Also da Level 20 finde ich ziemlich hässlich, das Level 10 hatte was, das war deutlich schicker.
    Diesen ganzen RGB Kram können sie in die Tonne kloppen, die sollten erstmal dafür sorgen dass ihre Geräte wirklich konkurrenzfähig sind bevor sie mit sowas anfangen.
    Insbesondere die Riing RGB sind einfach nur ein Witz, kosten mehr als die teuersten Noctua, sind aber lauter und schwächer als die billigsten Noctua.

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2009
    Beiträge
    619

    AW: Thermaltake: RGB-Produkte machen den Rechner zur „Disco“

    Eine Farbe würde schon reichen.
    720p

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    942

    AW: Thermaltake: RGB-Produkte machen den Rechner zur „Disco“

    Vermutlich ein Verkaufsschlager im asiatischen Markt.

  19. #18
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Okt 2011
    Ort
    Perl
    Beiträge
    25.155

    AW: Thermaltake: RGB-Produkte machen den Rechner zur „Disco“

    Sieht mal gut aus mMn.

    Wer´s mag - und die Kohle hat - warum nicht?
    i5-2500K@4,4GHz, Gigabyte GA-Z77X-UD3H, Geil 16GB RAM 1333er, Scythe Mugen 3, Sapphire 7950 Boost, SSD 120GB Corsair Force 3, SSD Crucial MX300 525GB, HDD 2x2TB Seagate Barracuda, HDD 1TB Hitachi, NT Super Flower Gamer Edition 700W, Nanoxia Deep Silence 3
    CB PC FAQ: http://www.computerbase.de/forum/sho....php?p=3395405
    Helferliste: http://www.computerbase.de/forum/sho....php?t=1249024

  20. #19
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    76

    AW: Thermaltake: RGB-Produkte machen den Rechner zur „Disco“

    Als ich jung war, wollten alle eine Lichtorgel für den Partykeller, jetzt halt für den PC. Und Dieter Bohlen ist auch nicht tot zu kriegen. Die 80er sterben nie.

  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2011
    Ort
    D:\Bayern\Augsburg
    Beiträge
    1.291

    AW: Thermaltake: RGB-Produkte machen den Rechner zur „Disco“

    Welche Kiddies die auf sowas stehen können sich das Zeug denn überhaupt leisten?
    Ich kenne keinen Erwachsenen der sich so ein Teil tatsächlich ins Büro/Arbeitszimmer stellen würde. Wo anders stehen die Rechner nunmal nicht, auch wenn damit gespielt wird. Zumindest ist das bei mir so.
    Dumm ist der, der Dummes tut.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite