1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Mär 2010
    Beiträge
    11.207

    Post Netzteile: Computex-2017-Nachlese von Antec bis Super Flower

    Die Computex 2017 als größtes Hardware-Event des Jahres wird auch zur Präsentation neuer Netzteile genutzt. Von Einstiegs- über kompakte SFX- bis hin zu High-End-Modellen ist dabei alles vertreten. Von FSP gibt es redundante und wassergekühlte Netzteile zu sehen, Corsair und Sea Sonic liefern Nachschub an weißen Netzteilen.

    Zur News: Netzteile: Computex-2017-Nachlese von Antec bis Super Flower

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Okt 2011
    Ort
    Perl
    Beiträge
    25.758

    AW: Netzteile: Computex-2017-Nachlese von Antec bis Super Flower

    Wird es Tests zu dem Ein- oder Anderen NT geben?
    i5-2500K@4,4GHz, Gigabyte GA-Z77X-UD3H, Geil 16GB RAM 1333er, Scythe Mugen 3, Sapphire 7950 Boost, SSD 120GB Corsair Force 3, SSD Crucial MX300 525GB, HDD 2x2TB Seagate Barracuda, HDD 1TB Hitachi, NT Super Flower Gamer Edition 700W, Nanoxia Deep Silence 3
    CB PC FAQ: http://www.computerbase.de/forum/sho....php?p=3395405
    Helferliste: http://www.computerbase.de/forum/sho....php?t=1249024

  4. #3
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2010
    Beiträge
    11.207

    AW: Netzteile: Computex-2017-Nachlese von Antec bis Super Flower

    Sicherlich

  5. #4
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2015
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    5.125

    AW: Netzteile: Computex-2017-Nachlese von Antec bis Super Flower

    Wäre das 600W Seasonic Fanless früher gekommen, hätte ich das echt noch in die engere Auswahl genommen...aber ich glaube, ich will den Preis von dem Ding gar nicht wissen.

    Ansonsten wie üblich: einige interessante Neuigkeiten aber im großen und ganzen eher mäßig viel Neues.

  6. #5
    Captain
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    3.273

    AW: Netzteile: Computex-2017-Nachlese von Antec bis Super Flower

    Und kein Wort mehr über das passive SFX Netzteil
    100% Passivrechner: Gigabyte Z87MX-D3H | Intel Core i7 4770K @ -0,075V Offset, -0,1V VRIN @ Nofan CR-95C | 4x 8GB Crucial Ballistix Tactical LP @ 2133MHz, CL10-10-10-28-1T, 1.43V | Samsung 950 Pro M.2 512 GB | Sea Sonic Platinum Series Fanless 400W | Raijintek
    Styx Black | Eizo EV2736W | Shure SRH940 | Focusrite Scarlett 2i4

    Zitat Zitat von benneque
    Sich selbst zitieren nur die Dummen.

  7. #6
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    3.046

    AW: Netzteile: Computex-2017-Nachlese von Antec bis Super Flower

    Sea Sonic Prime Snow Silent 750 Titanium

    Das in 450W oder gar 500W und meine Geldbörse würde sofort gezückt werden!
    Allein das Design sind mir 30€ Aufpreis Wert bei SeaSonic
    Mein Steam Acc.
    Konsumententypen
    Innovatoren 2-5% Kaufen neue Produkte sofort - Einführungsphase
    Frühe Adoptoren 13% Kaufen Produkte bereits kurz nach der Einführung - Wachstumsphase
    Frühe Mehrheit 34%| Brauchen etwas Zeit - Reifephase
    Späte Mehrheit 34%| nach der Einführung bevor sie kaufen - Sättigungsphase
    Nachzügler 16% Kaufen erst, wenn fast alle es schon haben - Rückgangsphase

  8. #7
    Banned
    Dabei seit
    Nov 2014
    Beiträge
    1.845

    AW: Netzteile: Computex-2017-Nachlese von Antec bis Super Flower

    Die aktuellen Prime Titanium von Seasonic sind schon eine Klasse für sich. Einzigster Wermutstropfen ist der Preis !

  9. #8
    Commodore
    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.768

    AW: Netzteile: Computex-2017-Nachlese von Antec bis Super Flower

    Fehler gefunden:
    Zitat Zitat von Artikel
    Je nach dem
    Je nachdem.


    Wie wohl ein Rechner aussieht, der 1400 W schluckt und 'ne WaKü hat?
    Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

    Mein System

  10. #9
    Captain
    Dabei seit
    Mai 2009
    Beiträge
    3.260

    AW: Netzteile: Computex-2017-Nachlese von Antec bis Super Flower

    Ich find vieles davon einfach an der Zielgruppe vorbei... mir würden drei Punkte reichen: hochwertig, leise und 450-550W. Wenn man das liest muss man ja Glück haben wenn ein hochwertiges Netzteil mit "nur" 550W angeboten wird.

    Ach ja: Garantie. Trotz des Preises muss ich sagen, wird Seasonic da wirklich attraktiv. Was mir zuletzt an "Markennetzteilen" weggestorben ist in den letzten fünf Jahren... aber meine zehn Jahre alten Netzteile, die laufen noch.

    Ergänzung vom 08.06.2017 15:19 Uhr:
    Zitat Zitat von Beitrag Beitrag anzeigen
    Wie wohl ein Rechner aussieht, der 1400 W schluckt und 'ne WaKü hat?
    Quad-GPU.

    Oder ein mining-rig für Spielkinder, wirtschaftlich wäre das nämlich Blödsinn...

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1.094

    AW: Netzteile: Computex-2017-Nachlese von Antec bis Super Flower

    Zitat Zitat von benneque Beitrag anzeigen
    Und kein Wort mehr über das passive SFX Netzteil
    Es gab einen extra Artikel für Netzteile von Silverstone. Wieso sollte man sie nochmals erwähnen?
    https://www.computerbase.de/2017-05/...atx-netzteile/

  12. #11
    Captain
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    3.258

    AW: Netzteile: Computex-2017-Nachlese von Antec bis Super Flower

    Nur Mist dabei. Statt 1200 Watt braucht man 250.

  13. #12
    Captain
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    3.273

    AW: Netzteile: Computex-2017-Nachlese von Antec bis Super Flower

    Zitat Zitat von Shadow Complex Beitrag anzeigen
    Wieso sollte man sie nochmals erwähnen?
    Weil hier auch der ganze andere Kram, über den bereits berichtet wurde, nochmals erwähnt wird. Also warum nicht? Warum fällt gerade das vermutlich interessanteste Gerät unter'n Tisch?

    Der Rest ist langweilig: Platin, Titanium, Lüfter, ATX, 600 bis über 1000W.

    Ich kenne niemanden der über 400W braucht. Bei den meisten Rechnern tun es 250-300. Und meiner wäre sicherlich auch mit 120W zufrieden. Und dafür braucht's keinen fetten ATX Klotz. Und dafür braucht's auch seit Jahren eigentlich keine aktive Kühlung mehr.

    Heißt: SFX ist die Zukunft. Genau so wie µATX. 95% der Leute hier haben exakt einen (oder keinen) PCIe Steckplatz belegt. Manche vielleicht noch einen zweiten. Mehr als 4 Slots brauchen sicherlich weniger als 0,5% der Leute hier.

    Ich will mir ja auch keinen Rechner im Kleiderschrankformat in die Wohnung stellen, wenn es auch im Toasterformat geht. Genau so nehme ich lieber lautlos und wartungsarm, wenn mir die Möglichkeit geboten wird, dafür geb ich auch gern 50€ mehr aus.
    Geändert von benneque (08.06.2017 um 17:56 Uhr)
    100% Passivrechner: Gigabyte Z87MX-D3H | Intel Core i7 4770K @ -0,075V Offset, -0,1V VRIN @ Nofan CR-95C | 4x 8GB Crucial Ballistix Tactical LP @ 2133MHz, CL10-10-10-28-1T, 1.43V | Samsung 950 Pro M.2 512 GB | Sea Sonic Platinum Series Fanless 400W | Raijintek
    Styx Black | Eizo EV2736W | Shure SRH940 | Focusrite Scarlett 2i4

    Zitat Zitat von benneque
    Sich selbst zitieren nur die Dummen.

  14. #13
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2010
    Beiträge
    11.207

    AW: Netzteile: Computex-2017-Nachlese von Antec bis Super Flower

    Zitat Zitat von benneque Beitrag anzeigen
    Weil hier auch der ganze andere Kram, über den bereits berichtet wurde, nochmals erwähnt wird. Also warum nicht? Warum fällt gerade das vermutlich interessanteste Gerät unter'n Tisch?
    Ähm nein. In dieser News wurden keine bereits abgehandelten Netzteil-Vorstellungen der Computex erwähnt, warum auch?

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1.292

    AW: Netzteile: Computex-2017-Nachlese von Antec bis Super Flower

    Finde besonders die EVGA B3(V), die Seasonic Focus und die günstigeren Antecs interessant. Potentielle neue Kandidaten in der ~80-90€-Klasse.

    Klar, die anderen sind auch toll.
    In weiß sehen sowohl RMx als auch Prime großartig aus. Aber die Snow-Silent-Primes werden sauteuer. Wenn ich nicht schon ein gutes Netzteil hätte, würde ich mir trotzdem eins holen.

    Endlich mal gescheite SFX-L-Netzteile wären auch super. Mal schauen wie SuperFlower sich da schlägt. Finde es ja ein wenig albern, dass es einige SFX-L-Geräte gibt, aber keines den kleinen Corsair SF das Wasser reichen kann.
    Wird Zeit, dass sich auch mal die "Big Boys" der Branche da ran trauen. Z.B. Seasonic oder be quiet! etc..
    CPU-History: 5x Intel, 4x AMD
    GPU-History: 8x AMD, 2x NVidia, 1x Matrox

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1.094

    AW: Netzteile: Computex-2017-Nachlese von Antec bis Super Flower

    Zitat Zitat von benneque Beitrag anzeigen
    Weil hier auch der ganze andere Kram, über den bereits berichtet wurde, nochmals erwähnt wird.
    Der Artikel ist eine Nachlese. Hier werden all jene Produkte genannt die keine eigene Berichterstattung während der Zeit der Computex erhalten hatten.
    Oder siehst du hier irgendwo etwas über be quiet erwähnt?

  17. #16
    Captain
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    3.273

    AW: Netzteile: Computex-2017-Nachlese von Antec bis Super Flower

    Ups. Das kommt davon, dass die Hersteller alle gleich heißen: Sea Sonic, Silverstone, Super Flower. Kopf merkt sich: "irgendwas mit S"
    100% Passivrechner: Gigabyte Z87MX-D3H | Intel Core i7 4770K @ -0,075V Offset, -0,1V VRIN @ Nofan CR-95C | 4x 8GB Crucial Ballistix Tactical LP @ 2133MHz, CL10-10-10-28-1T, 1.43V | Samsung 950 Pro M.2 512 GB | Sea Sonic Platinum Series Fanless 400W | Raijintek
    Styx Black | Eizo EV2736W | Shure SRH940 | Focusrite Scarlett 2i4

    Zitat Zitat von benneque
    Sich selbst zitieren nur die Dummen.

  18. #17
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1.094

    AW: Netzteile: Computex-2017-Nachlese von Antec bis Super Flower

    Siehs so dass Nico das passive SFX für so außergewöhnlich hält dass es mehr oder weniger einen eigenen Artikel erhalten hat.
    LTE Gedöns == DSLAM mit Richtfunkanbindung. Laut Mr. Mehr-vram Kasmapoya auf jeden Fall

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite