1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    3.274

    Post Microsoft: Forza 7, Crackdown 3 und Sea of Thieves zur E3

    Neben der Xbox One X hat Microsoft zur E3 eine Menge Spiele gezeigt. Highlight des Lineups ist der diesjährige Forza-Ableger Forza Motorsport 7. Neues gab es aber auch von Crackdown 3, Sea of Thieves und State of Decay 2 zu vermelden. Alle Titel erscheinen sowohl für Windows-10-PCs als auch die Xbox-One-Familie.

    Zur News: Microsoft: Forza 7, Crackdown 3 und Sea of Thieves zur E3

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    1.489

    AW: Microsoft: Forza 7, Crackdown 3 und Sea of Thieves zur E3

    Man mag ja von der XBOX One X halten, was man will, aber allein Forza 7 wird sicherlich ein paar Millionen Konsolen verkaufen.

    Da muss Sony mal zusehen, dass Polyphon Digital was Ordentliches auf die Beine stellt.

  4. #3
    Captain
    Dabei seit
    Jun 2016
    Beiträge
    3.324

    AW: Microsoft: Forza 7, Crackdown 3 und Sea of Thieves zur E3

    Forza 7 wird gekauft - Allerdings warte ich die ersten Technik-Tests ab (Hi Forza Horizon 3 )
    i7 4770k@4.5ghz@NH-D15
    GB Xtreme Gaming GTX 1080 (2025/5500 @1v)
    GB GA-Z97MX-Gaming 5 / 16GB DDR³ 2133 Mhz / Thermaltake F51
    BenQ XL2730Z / Corsair RM650i / Creative Xi-Fi Titanium

  5. #4
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Okt 2015
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    5.191

    AW: Microsoft: Forza 7, Crackdown 3 und Sea of Thieves zur E3

    Sea of Thieves sieht ja mal ganz cool aus. Gibts da noch andere Spiele in dem Gebiet außer Tempest?
    Zitat Zitat von Winxer Beitrag anzeigen
    Ein Passendes Netzteil finden ist zwar nicht ganz einfach aber auch nicht ganz schwer.

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    1.977

    AW: Microsoft: Forza 7, Crackdown 3 und Sea of Thieves zur E3

    Ich hoffe ja das die Titel auch auf Steam kommen werden und nicht nur im MS Store - das war eine richtige Odyssee meinen Gears of War 4 Key im MS Store zu aktiveren, so unübersichtlich und unlogisch aufgebaut.. und erst Recht wenn man den Installationspfad ändern will..

    und die Xbox One X .. nein danke, hab den Fehler gemacht die Xbox One in der Day One Edition zu kaufen, einer meiner größten Fehlkäufe.
    Core i7 6700k@4,5GHz + Corsair h100i V2Asus Maximus Ranger VIII16 GB DDR4 RAM MSI GTX 1080 ti Gaming XSanDisk Ultra II 240 GB + SanDisk Ultra II 500 GB + Crucial MX300 750GBpowered by Super Flower Leadex 500 LG Electronics 34UB67-B
    ― Corsair Carbide 500r White ―

  7. #6
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    226

    AW: Microsoft: Forza 7, Crackdown 3 und Sea of Thieves zur E3

    Ich glaube nicht das die Spiele jemals in Steam erscheinen werden. Die werden schön weiterhin im Microsoft Store erscheinen aber naja was Solls wenigstens kann man die Spiele überhaupt auf dem PC spielen.

  8. #7
    Captain
    Dabei seit
    Jun 2016
    Beiträge
    3.324

    AW: Microsoft: Forza 7, Crackdown 3 und Sea of Thieves zur E3

    Ein paar Games gab es auf Steam, waren dann teurer (Quantum Break?).

    Der MS Store ist eine Katastrophe, aber so lange man die Games daddeln kann..besser als gar nicht ^^
    i7 4770k@4.5ghz@NH-D15
    GB Xtreme Gaming GTX 1080 (2025/5500 @1v)
    GB GA-Z97MX-Gaming 5 / 16GB DDR³ 2133 Mhz / Thermaltake F51
    BenQ XL2730Z / Corsair RM650i / Creative Xi-Fi Titanium

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2013
    Beiträge
    2.007

    AW: Microsoft: Forza 7, Crackdown 3 und Sea of Thieves zur E3

    Naja das einzige Spiel das mich interessiert ist Forza 7.
    - msi 970a g46 - FX-8350 - EVGA GeForce GTX 1070 SC Gaming - 16 GB DDR3 1600 -
    - Samsung SSD 840 Evo 240GB - be quiet Straight Power 10 500W - Fractal Define R5 - Win 10 Pro -
    - Next - Ryzen 7 1700/X - Asus Prime B350-Plus - G.Skill Flare X -


    Office - Dell E6430 - Intel Core i7-3540M - 16 GB DDR3 - Crucial MX300 525GB - Win 10 Pro -
    Mobile - Moto G5 Plus -

  10. #9
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    2.282

    AW: Microsoft: Forza 7, Crackdown 3 und Sea of Thieves zur E3

    Ich nehme an die Titel sind PlayAnywhere, hoffentlich zumindest F7?

    Man das waren noch Zeiten, als ich GT5 und GT6 auf der PS3 spielte, und ich mich bei fast jedem Auto fragte, warum sich der Motor wie ein R4 anhört ^^

    Was Sony/PD mit GT7 abliefert, bzw. nicht abliefert, ist irgendwie schlimm. Mich haben sie damit zu MS getrieben. Ich hatte mich lange nicht dazu überwinden können, eine Xbox nur für F6 und FH3 zu kaufen, aber vor allem FH3 macht einfach unheimlich viel Spaß.

    Und während im 5ten Jahr der Xbox das 5te Forza erscheint, wartet man noch immer auf das 1te GT.

    Naja,F7 ist so gut wie gekauft
    Intel Core i7 6700K | Noctua NH-D15S l Asus Maximus VIII Ranger l 16GB DDR4 2666MHz | MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G
    Fractal Design Define R4 | Front: 2x be quiet! Silent Wings 3 140mm 3-Pin | Heck: Noiseblocker NB-eLoop B14-2
    Crucial MX100 512GB | WD Red 3000GB | WD Blue 1500GB | be quiet! Straight Power 10-CM 600W
    Roccat Kone XTD Optical | Corsair K70 RGB Rapidfire | iiyama G-Master GB2488HSU-B2 [FS]
    Asus Xonar DX | JBL LSR 305 | JBL LSR 310S | Superlux HD-681 Evo | Zalman ZM-MIC1

  11. #10
    Commodore
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    4.378

    AW: Microsoft: Forza 7, Crackdown 3 und Sea of Thieves zur E3

    Mich interessiert höchstens Metro Exodus. Wenn die das aber nur über ihren MS Store anbieten, können sie es behalten. Es gibt keine schlechtere Lösung als den MS Store.

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    1.540

    AW: Microsoft: Forza 7, Crackdown 3 und Sea of Thieves zur E3

    @AUDI:

    Laut MS Seite ist Forza 7 PlayAnywhere:
    Link

    Man beachte hier das PlayAnywhere Icon unter dem PreOrder Button

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    2.282

    AW: Microsoft: Forza 7, Crackdown 3 und Sea of Thieves zur E3

    Toll, danke
    Intel Core i7 6700K | Noctua NH-D15S l Asus Maximus VIII Ranger l 16GB DDR4 2666MHz | MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G
    Fractal Design Define R4 | Front: 2x be quiet! Silent Wings 3 140mm 3-Pin | Heck: Noiseblocker NB-eLoop B14-2
    Crucial MX100 512GB | WD Red 3000GB | WD Blue 1500GB | be quiet! Straight Power 10-CM 600W
    Roccat Kone XTD Optical | Corsair K70 RGB Rapidfire | iiyama G-Master GB2488HSU-B2 [FS]
    Asus Xonar DX | JBL LSR 305 | JBL LSR 310S | Superlux HD-681 Evo | Zalman ZM-MIC1

  14. #13
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    3.274

    AW: Microsoft: Forza 7, Crackdown 3 und Sea of Thieves zur E3

    Alle Microsoft-exklusiven Spiele sind play anywhere.

  15. #14
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2011
    Beiträge
    147

    AW: Microsoft: Forza 7, Crackdown 3 und Sea of Thieves zur E3

    ^ This is for the Gamers.

    MS Store hatte ich bislang keine Probleme - Spiel gesucht und gekauft. :/

  16. #15
    Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    7.199

    AW: Microsoft: Forza 7, Crackdown 3 und Sea of Thieves zur E3

    Ich freue mich sehr auf Forza Motorsport 7. Mit Horizon 3 hatte ich bis jetzt schon sehr viel Spaß und da werde ich bestimmt noch einige Stunden Spaß haben und nach dem ganzen Open World Kram mit Motorsport 7 erst mal wieder zurück auf die Rennstrecke...könnte mir gefallen, durchaus.
    700 Fahrzeuge klingt auch gut, in Horizon 3 sind es ja mittlerweile auch über 500, aber einige fehlen mir dort auch. Ich denke mal wie Mehrzahl in FM7 wird dann durch zusätzliche Rennwagen, LKWs usw. kommen.
    Ich hoffe nur, dass sie keine Wagen, die es in vorherigen Forza-Spielen bereits gibt, auslassen, um sie später als DLC hinzuzufügen.
    Das mit den DLCs bei FH3 ist nicht so meines, ich habe aus meiner Sicht schon genug für das Spiel bezahlt...klar, es bietet viel, aber jetzt noch mehr Geld ausgeben?
    Immerhin gibt es durch die Forzathons auch kostenlose DLC-Fahrzeuge, das finde ich sehr angenehm, so gibt es immer ein bisschen Content-Nachschub ohne zu bezahlen. Daher kann ich die DLCs erst mal links liegen lassen, wenn es demnächst ein günstiges Komplett-Paket geben wird werde ich auf jeden Fall zugreifen, maximal 30€ für beide Expansions und alle Fahrzeug-Packs sind da aber mMn vollkommen genug.

    Und dann...im Oktober 70€ für Forza 7...werde ich wohl nicht drum herum kommen.

    Der Rest...werde ich wahrscheinlich nichts von spielen. Fand Metro recht interessant aber auch das werde ich wenn irgendwann im Sale für nen 10er holen, ist einfach kein Spiel wo ich denke das muss ich haben.
    i5-2500K @ 4,6 GHz | R9 290 Tri-X @ 1,1 GHz | 16GB DDR3 | LG29UM67-P 21:9 Freesync @ 32-80Hz | Beyerdynamic DT-880 Edition

  17. #16
    Admiral
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    9.018

    AW: Microsoft: Forza 7, Crackdown 3 und Sea of Thieves zur E3

    Forza Motorsport Reihe bzw. Forza Horizon wie gut sind diese Spiele der Trailer hat mich sehr angesprochen von 7 Teil und würde gerne mal ein richtige Auto Rennen wieder mal zocken wollen
    Das Problem der Welt lösen weder Skeptiker noch Zyniker deren Horizont sich beschränkt auf die offensichtliche Realität.
    Wir brauchen Menschen, die von Dingen träumen, die noch nie waren.
    Und die fragen: "Warum nicht?"

    John F. Kennedy, 35. Präsident der USA

  18. #17
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2008
    Ort
    Georgia, United States
    Beiträge
    2.284

    AW: Microsoft: Forza 7, Crackdown 3 und Sea of Thieves zur E3

    Zitat Zitat von Caramelito Beitrag anzeigen
    Ein paar Games gab es auf Steam, waren dann teurer (Quantum Break?).

    Der MS Store ist eine Katastrophe, aber so lange man die Games daddeln kann..besser als gar nicht ^^
    Doch, gar nicht ist besser. Die Tatsache, dass jeder Depp diesen ganzen DRM-Muell anstandslos akzeptiert (MS Store, Uplay, Origin, Steam) sorgt dafuer, dass es immer mehr, nicht weniger wird.
    $ sudo dd if=/dev/random of=/dev/disk0! | Bekennender Linux, Mac sowie Audio-CD & -LP-Fan.
    Mac: Apple MacBook Pro Retina 13" (2014) | Server: Amazon AWS EC2 @ Debian 9 | PC: AMD Ryzen 7 1700 @ 3.0Ghz, 32GB RAM, Zotac 1080 AMP! @ Fedora 25 / Windows 10 Pro | HiFi: KEF LS50, NAD C375BEE / PP375, Rega Planar 1

  19. #18
    Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    7.199

    AW: Microsoft: Forza 7, Crackdown 3 und Sea of Thieves zur E3

    Was heißt anstandslos akzeptiert?
    Die Plattformen haben ihre Vor- und Nachteile, klar DRM ist ein Nachteil und der Punkt sollte noch mal dringend überarbeitet werden, aber man kann ohne Probleme alle Spiele auf neustem Stand halten, ohne Probleme mit seinen Freunden zusammen spielen ohne für jedes Spiel einen extra Account erstellen zu müssen usw.

    Außerdem hat man meist keine andere Wahl.
    Ich kann FH3 am PC zocken, muss damit eben mit dem MS-Store zurecht kommen, oder ich kann FH3 relativ DRM-Frei an einer Xbox zocken, welche ich dafür allerdings erst kaufen müsste und welche mir dann nicht den Komfort der PC-Version bietet (z.B. 21:9 kann ich damit Knicken genau so wie >30FPS), oder ich verzichte Komplett auf das Spiel, auf welches ich schon so lange zuvor gewartet habe und heute noch jeden Xbox-Besitzer um FH2 beneide.

    Da Option 2 und 3 nicht in Frage kommen, bleibt nur Option 1, und diese ist damit das geringere Übel.

    Außerdem geht es mit gog.com ja auch am PC langsam in Richtung DRM-Frei, ich denke das kann eine Zukunft haben, wenn erst mal die Firmen verstanden haben, dass DRM an sich Raubkopien nicht unterdrückt sondern eher fördert.
    Gerade das ist eigentlich recht logisch, von daher weiß ich nicht, warum studierte Menschen in so großen Firmen nicht selber darauf kommen...aber nunja, vielleicht wird es ja noch.
    i5-2500K @ 4,6 GHz | R9 290 Tri-X @ 1,1 GHz | 16GB DDR3 | LG29UM67-P 21:9 Freesync @ 32-80Hz | Beyerdynamic DT-880 Edition

  20. #19
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    1.128

    AW: Microsoft: Forza 7, Crackdown 3 und Sea of Thieves zur E3

    Zitat Zitat von Elcrian Beitrag anzeigen
    Doch, gar nicht ist besser. Die Tatsache, dass jeder Depp diesen ganzen DRM-Muell anstandslos akzeptiert (MS Store, Uplay, Origin, Steam) sorgt dafuer, dass es immer mehr, nicht weniger wird.
    Dass viele der heute wirklich guten Spiele ohne Steam allerdings vermutlich nie entstanden wären, ist dir schon klar?
    Gerade der Markt für Indiegames kam doch damit erst richtig auf. Wie sollen derart kleine Entwickler denn was auf die Beine stellen, oder eben sehr spezielle Games? Ein großer Publisher wird sich sicher nicht dazu herablassen, ein Game wie DeathSpank oder SuperMeatBoy zu Veröffentlichen. Da bleibt viel zu wenig hängen als dass der große Apparat sinn macht.

    Davon abgesehen, hat das ganze sehr viel weniger mit DRM zu tun als mit Vertriebsplattformen. Größere Stücke vom Kuchen abbekommen. Das ist der einzige Grund warum jeder seine eigene Plattform hochzieht. Und wenn Steam DRM ist, bin ich ein großer Fan von DRM.

    Das Kotzen bekomme ich wenn dann Retail-Versionen von Spielen verkauft werden mit echtem DRM, wie damals dem Starforce Schutz der einem das System zerschießen konnte oder vorschreiben wollte, welche Art von USB-Devices man nutzen darf.

    Ergänzung vom 12.06.2017 18:07 Uhr:
    Zitat Zitat von Marcel55 Beitrag anzeigen
    Außerdem geht es mit gog.com ja auch am PC langsam in Richtung DRM-Frei, ich denke das kann eine Zukunft haben, wenn erst mal die Firmen verstanden haben, dass DRM an sich Raubkopien nicht unterdrückt sondern eher fördert.
    Gerade das ist eigentlich recht logisch, von daher weiß ich nicht, warum studierte Menschen in so großen Firmen nicht selber darauf kommen...aber nunja, vielleicht wird es ja noch.
    Das halte ich für eine gewagte Aussage. Ich kann mich noch grau an ein Indiegame erinnern, das groß damit beworben wurde, absolut DRM-Frei zu sein und die gesparten Kosten für DRM an den Kunden weiterzureichen. Das Game hat keine 15€ gekostet, wurde trotzdem illegal geladen wie verrückt, ein Vielfaches dessen wie oft es gekauft wurde.
    Der Mensch ist nun mal aus der Vogelperspektive ein gieriges, hinterfotziges und stark zum Egoismus und zur Arschigkeit neigendes Wesen.
    Davon ab ist Steam kaum mehr als DRM zu bezeichnen. Die Bloße Integration von Steamworks hilft schon lange nicht mehr um die Illegale Verbreitung zu verhindern. Viele Hersteller packen ja noch dedizierte Schutzmechanismen dazu...

    Das Problem ist nicht dass DRM genutzt wird, sondern dass es keine brauchbaren Demos mehr gibt oder Möglichkeiten, schlechte Software zurückzugeben. Steam macht hierbei einen Anfang. Aber das ist natürlich auch nur ein weiterer infernalischer Plan von Gabe Newell, wenn es nach den Hatern wie Elcrian geht.

    Derartige Plattformen bzw. Steam vor allem, haben für Spieler sehr viel mehr Positives geleistet als das bisschen DRM.

  21. #20
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    2.282

    AW: Microsoft: Forza 7, Crackdown 3 und Sea of Thieves zur E3

    Zitat Zitat von AbstaubBaer Beitrag anzeigen
    Alle Microsoft-exklusiven Spiele sind play anywhere.
    Nur die hier gezeigten oder generell alle, die ab jetzt für beide Plattformen erscheinen?
    Intel Core i7 6700K | Noctua NH-D15S l Asus Maximus VIII Ranger l 16GB DDR4 2666MHz | MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G
    Fractal Design Define R4 | Front: 2x be quiet! Silent Wings 3 140mm 3-Pin | Heck: Noiseblocker NB-eLoop B14-2
    Crucial MX100 512GB | WD Red 3000GB | WD Blue 1500GB | be quiet! Straight Power 10-CM 600W
    Roccat Kone XTD Optical | Corsair K70 RGB Rapidfire | iiyama G-Master GB2488HSU-B2 [FS]
    Asus Xonar DX | JBL LSR 305 | JBL LSR 310S | Superlux HD-681 Evo | Zalman ZM-MIC1

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite