1. #1
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Apr 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.292

    Post Alienware Area-51: Ryzen Threadripper und Core X in Dells UFO-Gaming-PC

    Auf der Computex hielt Dell den neuen Gaming-PC Alienware Area-51 noch hinter verschlossenen Türen, doch zur E3 sind die Hüllen jetzt gefallen und ein weiterer Meilenstein für AMD erreicht: Denn neben Core-X-CPUs von Intel wird es das System auch mit Ryzen Threadripper mit bis zu 16 Kernen geben.

    Zur News: Alienware Area-51: Ryzen Threadripper und Core X in Dells UFO-Gaming-PC

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2015
    Ort
    Nordamerika
    Beiträge
    2.048

    AW: Alienware Area-51: Ryzen Threadripper und Core X in Dells UFO-Gaming-PC

    Nicht unschick das Gehäusedesign, hier die Innenansicht:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Area-51-Open-1000x750.jpg 
Hits:	1305 
Größe:	68,6 KB 
ID:	627851

    Nur die (Auf-)Preispolitik von Dell ist schon heftig ...

    ... auch wenn AlienWare vorerst Threadripper exklusiv von AMD als OEM-Partner bekommt, so hat HP wenigstens Vega10 GPUs an Bord/im Angebot in deren Omen Desktop Systemen.
    Geändert von Chismon (13.06.2017 um 10:01 Uhr)

  4. #3
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2011
    Ort
    Franken
    Beiträge
    6.017

    AW: Alienware Area-51: Ryzen Threadripper und Core X in Dells UFO-Gaming-PC

    Nicht nur Dell , auch Omen hat leider geile Gehäuse im Angebot ... schade dass man es nicht leer kaufen kann
    Intel i7 4930k @ 4,5 Ghz ( 125 x 36 ) by 1,28 Vcore & LLC 0% I watercooler @ 360 & 240 Alphacool Radiator I Asus Sabertooth X79 I 4 x 8GB (32GB)Corsair Vengeance Pro Gold 2400MHz Quad Channel @ 1,35V, CL10 & T1 I ASUS Strix GTX 1070 OC I Samsung SM951 NVMe 256GB

  5. #4
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2007
    Ort
    bei Tübingen
    Beiträge
    16.492

    AW: Alienware Area-51: Ryzen Threadripper und Core X in Dells UFO-Gaming-PC

    wenn man sich sowas kauft dann eh nur wegen dem Case
    Workstation: Intel i7-5820K @ 6x4,50Ghz@1,296V|32GB DDR4 2666 @ 12-12-12-30|ASUS X99-S|GTX 980 TI SLI@ 1500/2000|512GB 850 Pro M2+2TB Evo|10GbE| HK3.0|Thermochill PA120.3|TFC 120er|XFPC 240er|Cape Cora Ultra 8x|Aquaero 5|Lian Li A7110B|Seasonic Platinum 1kw|40" 4K Philips
    Server: Supermicro X10SDV-4C-7TP4F|64GB DDR4 ECC|6x4TB R5|2|3x256GB SSD|Win Server 2012 R2|LSI9260 8i|10Gbe


  6. #5
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2014
    Ort
    Eberswalde
    Beiträge
    227

    AW: Alienware Area-51: Ryzen Threadripper und Core X in Dells UFO-Gaming-PC

    Riesiger Platzfresser meiner Meinung nach.
    Desktop: CPU: i7-2700k @4,4ghz | RAM: 16GB GEIL DRAGON | Graka: Gigabyte G1 980GTX | Festplatten: 250GB Samsung EVO 840, WD Cavier Green 3TB | OS: Windows 7
    NAS/Homeserver (Dell Poweredge T20) CPU: XEON 1225v3 | RAM: 8GB ECC | Graka: onboard | Festplatten: 120 MX100, 3xWD RED 3TB | OS: Windows Server 2012 R2
    Notebook (Y50-70) CPU: i7-4710HQ | RAM: 16GB | Graka: GTX860M | Festplatten: 256 SSD | OS: Windows 10

  7. #6
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    298

    AW: Alienware Area-51: Ryzen Threadripper und Core X in Dells UFO-Gaming-PC

    Naja, finde das Gehäuse sieht eher nach Kinderzimmer aus - und die GPUs und die CPU sollten mMn in einem Wakükreis hängen...
    Phanteks Enthoo Primo (weiß) - I7 5820K@4.5@1.2V@H2O@EK Supremacy Evo - Asus Rampage V - 32GB G.Skill RipJaws 4 PC4-24000 / DDR4 3000 Mhz@2600 - 1 x Samsung 840 Pro 256 SSD - 1 x Samsung 840 Pro 512 SSD - EVGA 780 GTX Classified@1360/3700@1.38V@H2O - Aquaero 6 - Asus Essence STX II - beQuiet! Dark Power Pro 11 850W - Headphone Beyerdynamic DT 880 Edition - Monitor BenQ XL2410T 120Hz

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2014
    Ort
    Viva Frankonia
    Beiträge
    1.173

    AW: Alienware Area-51: Ryzen Threadripper und Core X in Dells UFO-Gaming-PC

    Geschmacksache, Kinderzimmer ist etwas übertrieben, mir als "Sci-Fi" fan gefällts und auch das Kind in mir wird natürlich angesprochen, so Erwachsen werd ich dann wohl nie

    @Chesterfield,
    Kann ich voll und ganz zustimmen.

  9. #8
    Chefredakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Apr 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.292

    AW: Alienware Area-51: Ryzen Threadripper und Core X in Dells UFO-Gaming-PC

    ... auch wenn AlienWare vorerst Threadripper exklusiv von AMD als OEM-Partner bekommt, so hat HP wenigstens Vega10 GPUs an Bord/im Angebot in deren Omen Desktop Systemen.
    Da brauchst du nicht Videocardz verlinken, die die Info von uns haben.

  10. #9
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    6.974

    AW: Alienware Area-51: Ryzen Threadripper und Core X in Dells UFO-Gaming-PC

    Sieht schon nicht schlecht aus, ich weiß auch nicht was das mit Kinderzimer zu tun hat, muss etwas bieder sein um erwachsen zu wirken? Wer das nicht mag kann sich ja nen Fractal Design ins Zimmer stellen.

    Aber natürlich ist es deutlich zu teuer, das ist nur was für Leute denen Geld egal ist, die holen sich dann einfach maximale Power im Komplett-Paket.
    i5-2500K @ 4,6 GHz | R9 290 Tri-X @ 1,1 GHz | 16GB DDR3 | LG29UM67-P 21:9 Freesync @ 32-80Hz | Beyerdynamic DT-880 Edition

  11. #10
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2015
    Ort
    Nordamerika
    Beiträge
    2.048

    AW: Alienware Area-51: Ryzen Threadripper und Core X in Dells UFO-Gaming-PC

    Zitat Zitat von Jan Beitrag anzeigen
    ... brauchst du nicht Videocardz verlinken, die die Info von uns haben.
    Sorry, manchmal ist es schwer fest zu stellen, wer die Info zuerst hatte und bzgl. der HP Omen Geräte ist bei VCZ das immer noch relativ hoch auf der Titelseite angeordnet und somit einfach zu verlinken ... nicht als Kritik gemeint, es ist einfach nur "ins Auge gesprungen" und ich war zu faul auf CB danach zu suchen.

    Ergänzung vom 13.06.2017 10:30 Uhr:
    Zitat Zitat von JohnathanSeagul Beitrag anzeigen
    ... finde das Gehäuse sieht eher nach Kinderzimmer aus ...
    Schreibt jemand mit einem Captain Future Avatar ... naja, ich find es schon gelungen, aber klar, natürlich ist es Geschmackssache ...
    Geändert von Chismon (13.06.2017 um 10:40 Uhr)

  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    298

    AW: Alienware Area-51: Ryzen Threadripper und Core X in Dells UFO-Gaming-PC

    @Chismon: Keine Ahnung, was mein Avatar mit dem Gehäuse, respektive mit meinem Kommentar, zu tun hat...

    Also, ich bin auch nie wirklich erwachsen geworden - sonst wäre ich ja wohl kaum hier unterwegs
    Phanteks Enthoo Primo (weiß) - I7 5820K@4.5@1.2V@H2O@EK Supremacy Evo - Asus Rampage V - 32GB G.Skill RipJaws 4 PC4-24000 / DDR4 3000 Mhz@2600 - 1 x Samsung 840 Pro 256 SSD - 1 x Samsung 840 Pro 512 SSD - EVGA 780 GTX Classified@1360/3700@1.38V@H2O - Aquaero 6 - Asus Essence STX II - beQuiet! Dark Power Pro 11 850W - Headphone Beyerdynamic DT 880 Edition - Monitor BenQ XL2410T 120Hz

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2015
    Ort
    Nordamerika
    Beiträge
    2.048

    AW: Alienware Area-51: Ryzen Threadripper und Core X in Dells UFO-Gaming-PC

    Zitat Zitat von JohnathanSeagul Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, was mein Avatar mit dem Gehäuse, respektive mit meinem Kommentar, zu tun hat... Also, ich bin auch nie wirklich erwachsen geworden - sonst wäre ich ja wohl kaum hier unterwegs
    Mir kommen bei Deinem Avatar bzw. Captain Future oder der Komet eher Gedanken an Kinderzimmer als bei diesem AlienWare Gehäuse , i.a. bewerte ich positiv, wenn man sich das Kind (im Manne) bewahrt, somit also auch "Kinderzimmer" oder "nicht erwachsen" Gedanken ... meinen Avatar könntest Du ja auch mit Karlson vom Dach assoziieren, wenn Du denn wolltest ...

  14. #13
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2014
    Beiträge
    279

    AW: Alienware Area-51: Ryzen Threadripper und Core X in Dells UFO-Gaming-PC

    Der Radiator wirkt etwas klein...aber durch die Gehäuseinnenlebenanordnung war wohl nicht mehr machbar.
    I7-7700K | Macho 02 | Gigabyte Aorus Z270X-Gaming K5 | 16GB Trident-Z DDR4-3200CL14 | Palit Gamerock 1080GTX | Samsung 850 512GB | Crucial MX300 750GB | WesternBlack 1,5TB | BitFenix Raider | BeQ! SP E9 480W CM | Razer Naga Epic Chroma | Logitech G510 | Sony 49" UHD TV | NEC 20" WGX²Pro | Onkyo SR606 + Klipsch RF 5.1 | Teufel Concept E | Beyerdynamic DT-770

  15. #14
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.766

    AW: Alienware Area-51: Ryzen Threadripper und Core X in Dells UFO-Gaming-PC

    27. Juli hm?...
    Es ist Momentan eine echt verzwickte Situation entstanden!

    1. Ryzen 7 ist Top (Sollte man Kaufen)
    2. Threadripper ist auf dem Weg (Könnte man Abwarten)
    3. Zen+ also Refresh mit höheren Taktraten wird demnächst auch bald kommen (Von 27. Juli bis 1. Oktober sind quasi auch "nur(noch)" 2 Monate)

    Puh... Man weiss nicht, wie oder für was man sich Entscheiden soll.

    Jedenfalls Top dass AMD nun auch in OEM's Steckt
    Denke Weihnachten wird in den Läden einiges von AMD Stehen.
    Ich hoffe AMD Denkt daran, Aktives Marketing zu treiben!
    Ich vermisse AMD im TV (Intel inside Werbung kennt JEDER)
    Auch vermisse Ich sie als Pappständer usw. usw. usw.
    Plakate, Zeitschriften...
    Einfach Marketing betreiben!
    Mein Steam Acc.
    Konsumententypen
    Innovatoren 2-5% Kaufen neue Produkte sofort - Einführungsphase
    Frühe Adoptoren 13% Kaufen Produkte bereits kurz nach der Einführung - Wachstumsphase
    Frühe Mehrheit 34%| Brauchen etwas Zeit - Reifephase
    Späte Mehrheit 34%| nach der Einführung bevor sie kaufen - Sättigungsphase
    Nachzügler 16% Kaufen erst, wenn fast alle es schon haben - Rückgangsphase

  16. #15
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2010
    Beiträge
    409

    AW: Alienware Area-51: Ryzen Threadripper und Core X in Dells UFO-Gaming-PC

    Marketing kostet eine Menge Geld und das hat(te) AMD halt eben nicht über. Wenn sich deren Finanzielle Situation deutlich verbessert, wovon ich mal ausgehe, spätestens Q1 2018, werden sie auch wieder mehr Marketing betreiben. Derzeit ist das aber nicht wirklich notwendig, da Intel gerade nicht so gut da steht mit ihrer verkorksten x299 Plattform.

    AMD hat alles richtig gemacht und Intel, wie in den letzten 5-10 Jahren schon, auf den Lorbeeren ausgeruht, das schießt ihnen gerade direkt ins Gesicht. Endlich gibt es wieder ein Rennen auf dem CPU Markt was jeden Kunden freuen sollte, völlig egal ob AMD oder Intel Kunde.

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2008
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    934

    AW: Alienware Area-51: Ryzen Threadripper und Core X in Dells UFO-Gaming-PC

    Zitat Zitat von -Ps-Y-cO- Beitrag anzeigen
    3. Zen+ also Refresh mit höheren Taktraten wird demnächst auch bald kommen (Von 27. Juli bis 1. Oktober sind quasi auch "nur(noch)" 2 Monate)
    Zen Refresh kommt niemals mehr in diesem Jahr. Kann ich mir echt nicht vorstellen.

    Raven Ridge wird nochmal interessant. Ryzen 3 nur wenn er AM1 Werte beim Verbrauch erreicht und die Leistung darüber liegt.
    RyZen is HERE!

    Fractal Design Define - Gigabyte AB350M Gaming 3 - AMD RyZen R5 1600 - G-Skill Trident Z 2x8 GB 3200 CL14 - Radeon R9 290X 8 G (incoming VEGA) - 256 GB Samsung SSD m.2 - 3 TB Seagate HDD - beQuiet WaKü

    nVidianer aufpassen - GeForce Experience ist unsicher

  18. #17
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mär 2017
    Beiträge
    86

    AW: Alienware Area-51: Ryzen Threadripper und Core X in Dells UFO-Gaming-PC

    was für ein kindergarten das ist in letzter zeit mit computerhardware -.-

  19. #18
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Jul 2016
    Beiträge
    26

    AW: Alienware Area-51: Ryzen Threadripper und Core X in Dells UFO-Gaming-PC

    Ergänzung vom 13.06.2017 12:05 Uhr:
    Zitat Zitat von NoXPhasma Beitrag anzeigen
    Marketing kostet eine Menge Geld und das hat(te) AMD halt eben nicht über. Wenn sich deren Finanzielle Situation deutlich verbessert, wovon ich mal ausgehe, spätestens Q1 2018, werden sie auch wieder mehr Marketing betreiben. Derzeit ist das aber nicht wirklich notwendig, da Intel gerade nicht so gut da steht mit ihrer verkorksten x299 Plattform.

    AMD hat alles richtig gemacht und Intel, wie in den letzten 5-10 Jahren schon, auf den Lorbeeren ausgeruht, das schießt ihnen gerade direkt ins Gesicht. Endlich gibt es wieder ein Rennen auf dem CPU Markt was jeden Kunden freuen sollte, völlig egal ob AMD oder Intel Kunde.
    Wieso Verkorkst?

  20. #19
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    385

    AW: Alienware Area-51: Ryzen Threadripper und Core X in Dells UFO-Gaming-PC

    Zitat Zitat von Eldonn Beitrag anzeigen
    Ergänzung vom 13.06.2017 12:05 Uhr:

    Wieso Verkorkst?

    Er bringts auf den Punkt


  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2012
    Ort
    AUT
    Beiträge
    1.730

    AW: Alienware Area-51: Ryzen Threadripper und Core X in Dells UFO-Gaming-PC

    Zitat Zitat von NoXPhasma Beitrag anzeigen
    Marketing kostet eine Menge Geld und das hat(te) AMD halt eben nicht über. Wenn sich deren Finanzielle Situation deutlich verbessert, wovon ich mal ausgehe, spätestens Q1 2018, werden sie auch wieder mehr Marketing betreiben. Derzeit ist das aber nicht wirklich notwendig, da Intel gerade nicht so gut da steht mit ihrer verkorksten x299 Plattform.
    da lernt man aber heut zu Tage was anderes in den Handelsschulen, wer verkaufen möchte muss Geld in die Hand nehmen um das Produkt zu vermarkten...
    Verfügbarkeit und Marketing(nicht nur auf Privatmarkt bezogen) waren schon immer problematisch bei AMD, diesmal bleibt die Hoffnung dass die Produkte bis zur wichtigen Weihnachtszeit breit verfügbar sind...
    WS: Xeon E5-2687w, NH U14S, ATI 7850/Gtx670, ASrock X79 Ex.4, 16GB RAM, SSD+HDD
    PC: 3770k, HR-02 Macho, MSI Gtx1060, Asus Gene V, 16GB Ram, SSD+HDD
    NB: MSI GE60, 4710MQ, Gtx860m, 8GB Ram, mSata+ HDD;
    HTPC: Pentium G3220, Gtx660, ASRock h81m, 4GB Ram, SSD
    File-Server: Celeron G1820, Asus H81i,..

PCGH-Fan-PC Limited Edition

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite