1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Feb 2014
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    121

    Post MSI X299 Tomahawk Arctic: Mainboard in Weiß und Grau für Intels-Core-X-CPUs

    Zum bevorstehenden Start der Prozessorgenerationen Kaby Lake X und Skylake X von Intel kommt mit MSI ein erster Hersteller von Mainboards aus der Deckung. Offizielle Bilder zeigen das X299 Tomahawk Arctic, welches bestückt mit dem Sockel LGA 2066 nebst X299-Chipsatz über die Optik aus der Masse heraussticht.

    Zur News: MSI X299 Tomahawk Arctic: Mainboard in Weiß und Grau für Intels-Core-X-CPUs

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.814

    AW: MSI X299 Tomahawk Arctic: Mainboard in Weiß und Grau für Intels-Core-X-CPUs

    Design finde ich vollends gelungen aber wie man so viel Geld für ein Mainboard ausgeben kann ist mir nach wie vor schleierhaft

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2016
    Ort
    Königreich Württemberg
    Beiträge
    587

    AW: MSI X299 Tomahawk Arctic: Mainboard in Weiß und Grau für Intels-Core-X-CPUs

    Zitat Zitat von Sithys Beitrag anzeigen
    ... aber wie man so viel Geld für ein Mainboard ausgeben kann ist mir nach wie vor schleierhaft
    du hast denselben Artikel gelesen wie ich? anscheinend nicht, da in meinem das hier stand:

    Wann und zu welchem Preis das MSI X299 Tomahawk Arctic in den Handel kommen soll, hat der Hersteller bislang nicht preisgegeben.
    Dual XEON E5-4620, Z9PE-D8 WS, 8x 8GB DDR3-1333 Reg. ECC, 2x Corsair H110, 3x Quadro K2000 @ 9 Monitor Mosaic (3x3), Crucial m4 256GB, Corsair HX1000 Modular, Corsair Carbide Air 540 ... Historie: Dual So8, Dual Slot1, Dual So604, Octa So604, Dual So771, Dual So2011, Wish to be: Dual So3647 oder Threadripper

    Jedes Jahr an deinem Geburtstag gehen deine Eltern in den Zoo und bewerfen den Storch mit Steinen!

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    2.245

    AW: MSI X299 Tomahawk Arctic: Mainboard in Weiß und Grau für Intels-Core-X-CPUs

    Chipsatzkühler macht das Teil uniteressant?

  6. #5
    Captain
    Dabei seit
    Apr 2005
    Beiträge
    3.746

    AW: MSI X299 Tomahawk Arctic: Mainboard in Weiß und Grau für Intels-Core-X-CPUs

    Ich muss ja doch lachen wie Intel es so verkackt mit den unterschiedlich ausgestatteten CPUs... und es wird sicherlich keine "günstigen" Boards für die kleinen CPUs geben...

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2013
    Beiträge
    1.363

    AW: MSI X299 Tomahawk Arctic: Mainboard in Weiß und Grau für Intels-Core-X-CPUs

    Arctic? Das braucht Intel wohl auch, wenn man dem Bericht auf PCGamesHardware.de zum OC Potential der i9 glauben darf.

    Natürlich ist das noch mit Vorsicht zu genießen, da die CPU wohl noch kein finales Produkt ist, und OCen immer vom einzelnen Exemplar abhängt. Aber ich halte das Verhalten dank der Zahnpasta die Intel jetzt unter den Heatspreader schmiert durchaus für möglich oder sogar für wahrscheinlich.

    greetz
    hroessler
    Mein Rechenknecht:
    Core i7 4960x @4.8 GHz
    Asus Rampage IV Extreme
    EVGA GeForce GTX 980 Ti SC+
    16 GByte RAM (2400 MHz)


  8. #7
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2015
    Ort
    53332 - Bornheim
    Beiträge
    251

    AW: MSI X299 Tomahawk Arctic: Mainboard in Weiß und Grau für Intels-Core-X-CPUs

    Jedem seine Meinung, aber irgendwie finde ich es bescheuert das die CPU entscheidet welches Feature des Boards ich denn verwenden darf.

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2010
    Beiträge
    629

    AW: MSI X299 Tomahawk Arctic: Mainboard in Weiß und Grau für Intels-Core-X-CPUs

    Ich bin mir nicht sicher, aber sieht man ganz unten rechts, links neben dem Turbo U.2-Schriftzug nicht auch noch einen M.2-Anschluss?

    Ein High-End-Board ohne M.2 mit NVMe-Protokoll wäre schon ziemlich enttäuschend.

  10. #9
    Captain
    Dabei seit
    Jun 2016
    Beiträge
    3.288

    AW: MSI X299 Tomahawk Arctic: Mainboard in Weiß und Grau für Intels-Core-X-CPUs

    Zitat Zitat von Hutzelbart Beitrag anzeigen
    Ich bin mir nicht sicher, aber sieht man ganz unten rechts, links neben dem Turbo U.2-Schriftzug nicht auch noch einen M.2-Anschluss?

    Ein High-End-Board ohne M.2 mit NVMe-Protokoll wäre schon ziemlich enttäuschend.
    Das Board hat 2xM.2 NVMe/SATA
    i7 4770k@4.5ghz@NH-D15
    GB Xtreme Gaming GTX 1080 (2025/5500 @1v)
    GB GA-Z97MX-Gaming 5 / 16GB DDR³ 2133 Mhz / Thermaltake F51
    BenQ XL2730Z / Corsair RM650i / Creative Xi-Fi Titanium

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2010
    Beiträge
    629

    AW: MSI X299 Tomahawk Arctic: Mainboard in Weiß und Grau für Intels-Core-X-CPUs

    @Caramelito: Danke. Ich war nur kurz verwirrt, weil unter dem Schnittstellen-Abschnitt M.2 nicht erwähnt wurde.
    Aber weiter oben wurde der M.2-Kühlkörper erwähnt. Trotz der Hitze sollte ich gründlicher lesen.

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2016
    Ort
    Königreich Württemberg
    Beiträge
    587

    AW: MSI X299 Tomahawk Arctic: Mainboard in Weiß und Grau für Intels-Core-X-CPUs

    Zitat Zitat von Caramelito Beitrag anzeigen
    Das Board hat 2xM.2 NVMe/SATA
    UND einen U.2.
    Dual XEON E5-4620, Z9PE-D8 WS, 8x 8GB DDR3-1333 Reg. ECC, 2x Corsair H110, 3x Quadro K2000 @ 9 Monitor Mosaic (3x3), Crucial m4 256GB, Corsair HX1000 Modular, Corsair Carbide Air 540 ... Historie: Dual So8, Dual Slot1, Dual So604, Octa So604, Dual So771, Dual So2011, Wish to be: Dual So3647 oder Threadripper

    Jedes Jahr an deinem Geburtstag gehen deine Eltern in den Zoo und bewerfen den Storch mit Steinen!

  13. #12
    Captain
    Dabei seit
    Jun 2016
    Beiträge
    3.288

    AW: MSI X299 Tomahawk Arctic: Mainboard in Weiß und Grau für Intels-Core-X-CPUs

    @Hutzel: Kein Ding, der eine M.2 ist auch gut versteckt :-P

    @Mega: Ich weiß, aber die Frage war explizit nach M.2 - Weiß nicht einmal wer U2 nutzt im Consumerbereich ^^
    i7 4770k@4.5ghz@NH-D15
    GB Xtreme Gaming GTX 1080 (2025/5500 @1v)
    GB GA-Z97MX-Gaming 5 / 16GB DDR³ 2133 Mhz / Thermaltake F51
    BenQ XL2730Z / Corsair RM650i / Creative Xi-Fi Titanium

  14. #13
    Captain
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    3.278

    AW: MSI X299 Tomahawk Arctic: Mainboard in Weiß und Grau für Intels-Core-X-CPUs

    An die 8 Rambänke muss ich mich erst noch gewöhnen...
    Manchmal habe sogar ich ein Brett vorm Kopf und das ziemlich oft.

  15. #14
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2006
    Ort
    D:\Berlin\Köpenick
    Beiträge
    2.581

    AW: MSI X299 Tomahawk Arctic: Mainboard in Weiß und Grau für Intels-Core-X-CPUs

    @Schaby
    Von denen du je nach CPU nichtmal alle nutzen kannst

    Was intel mit dieser Platform verzapft ist echt peinlich.

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.878

    AW: MSI X299 Tomahawk Arctic: Mainboard in Weiß und Grau für Intels-Core-X-CPUs

    Und in 10 Jahren sind dann graue gehäuse und grüne Platinen voll modern ^^
    Xeon x5650 6 Core @ 4,1Ghz | Asus P6T | 24GB DDR3 ECC Tripple Channel | Enermax Liqmax II 120 AiO | Asus Matrix GTX 780Ti @ 1250mhz | Kingston HyperX 120GB SSD | Crucial MX100 256GB SSD | WD Red 3TB | WD Blue 1TB

  17. #16
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    2.245

    AW: MSI X299 Tomahawk Arctic: Mainboard in Weiß und Grau für Intels-Core-X-CPUs

    Zitat Zitat von Schaby Beitrag anzeigen
    An die 8 Rambänke muss ich mich erst noch gewöhnen...
    RAM nachrüsten wird mühsam. Um weitere Module reinzuklicken muss man den Kühler demontieren und mit Kühlpaste herumschmieren. Das wird ein Spaß wenn das ganze auch noch ordentlich eingestaubt ist...

  18. #17
    Captain
    Dabei seit
    Jun 2016
    Beiträge
    3.288

    AW: MSI X299 Tomahawk Arctic: Mainboard in Weiß und Grau für Intels-Core-X-CPUs

    Zitat Zitat von Wattwanderer Beitrag anzeigen
    RAM nachrüsten wird mühsam. Um weitere Module reinzuklicken muss man den Kühler demontieren und mit Kühlpaste herumschmieren. Das wird ein Spaß wenn das ganze auch noch ordentlich eingestaubt ist...
    Ja echt schlimm, ich rüste auch jede Woche Ram nach
    i7 4770k@4.5ghz@NH-D15
    GB Xtreme Gaming GTX 1080 (2025/5500 @1v)
    GB GA-Z97MX-Gaming 5 / 16GB DDR³ 2133 Mhz / Thermaltake F51
    BenQ XL2730Z / Corsair RM650i / Creative Xi-Fi Titanium

  19. #18
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    446

    AW: MSI X299 Tomahawk Arctic: Mainboard in Weiß und Grau für Intels-Core-X-CPUs

    Das Design ist aber wirklich allererste Sahne, die Ausstattung sieht jedenfalls ziemlich gut aus, die Frage ist ja nur zu welchem Preis .
    | Corsair Carbide 500R Black | ASRock Z68 Pro3 Gen3 | Intel Core i5 2500K @4,5Ghz | Thermalright Silver Arrow |
    | 2x4GB TeamGroup Elite + 2x8 Corsair Value Select | MSI GTX 1060 Gaming X 6G | 128GB Crucial M4 |
    | 500GB WD Caviar Blue | 1000GB WD Blue | 500W Enermax Modu87+ |

  20. #19
    Captain
    Dabei seit
    Jun 2016
    Beiträge
    3.288

    AW: MSI X299 Tomahawk Arctic: Mainboard in Weiß und Grau für Intels-Core-X-CPUs

    Sind Tomahawk Boards neben den SLI Plus bisher nicht eher die "billigeren" Boards von MSI gewesen?
    Zumindest bei z270 und x99?
    i7 4770k@4.5ghz@NH-D15
    GB Xtreme Gaming GTX 1080 (2025/5500 @1v)
    GB GA-Z97MX-Gaming 5 / 16GB DDR³ 2133 Mhz / Thermaltake F51
    BenQ XL2730Z / Corsair RM650i / Creative Xi-Fi Titanium

  21. #20
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    am Abgrund [step forward]
    Beiträge
    2.525

    AW: MSI X299 Tomahawk Arctic: Mainboard in Weiß und Grau für Intels-Core-X-CPUs

    Wird lustig bei Installation/Tausch der oberen M.2 SSD unter dem Kühlkörper. Ich bezweifle das man den abbekommt OHNE die Grafikkarte auszubauen... der hängt arg knapp am PCIe-Slot dran.
    Und bevor jetzt wieder ein Aufschrei kommt, ich meine das in Bezug auf eine Wakü mit Hardtubes.

    Ansonsten... joah, nett, nur Arctic suggeriert mir echtes schneeweiß, nicht diese gelbliche Eierschalenfarbe.
    Ausserdem finde ich den Ansatz von ASUS mit ihrem M.2-DIMM viel praktischer als die zwischen die Slots zu quetschen.
    2016er: 5820K @4,3 GHz - MSI X99A SLI Plus - 32 GB HyperX - AMD Fury X - Samsung 950 Pro 512 GB - Sandisk Ultra II 960 GB - CL Magnum TH10A - LG 34UC88-B
    [Star Citizen] Du kannst nicht auf alles vorbereitet sein, deswegen werden wir heute überrascht sein üben. =
    STAR-5RNF-FYS9=
    [ich] Jeder Mensch bekommt im Leben seinen Teil des Glücks... niemand hat aber behauptet die Verteilung wäre gerecht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite