1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.503

    Post Neuer Audi A8 im Check: Bis zu sieben Displays und AI mit Nvidia-SoC

    tl;dr: Audi hat den neuen A8 vorgestellt. Imposant sind Features wie der mit zahlreichen Touch-Displays bestückte Innenraum oder das erstmals verbaute Lidar. Der neue A8 ist laut Audi das erste Fahrzeug für hochautomatisiertes Fahren. ComputerBase hat Platz genommen und Detailfragen zur IT mit Audi-Experten geklärt.

    Zum Bericht: Neuer Audi A8 im Check: Bis zu sieben Displays und AI mit Nvidia-SoC

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jun 2017
    Beiträge
    101

    AW: Neuer A8 im Check: Audis High-Tech-Limousine darf noch nicht alleine fahren

    Ich muss ja sagen ich brauch keinen weiteren VW-Werbeprospekt.
    Es fehlt hier einfach an der Reflexion. Technisch bekommt keinerlei Infos und ein Smartphone jetzt mit einem Auto zu koppeln ist nicht mehr das Hexenwerk. Und am Ende stehen hier drei Seiten.

    Auf jeden Fall an der Schwelle zur Werbe-Kennzeichnungspflicht.

  4. #3
    Ensign
    Dabei seit
    Nov 2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    192

    AW: Neuer A8 im Check: Audis High-Tech-Limousine darf noch nicht alleine fahren

    muss toll sein für die automobil industrie jetzt auch noch zusätzlich in computerforen und zeitschriften erwähnt zu werden...

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2002
    Beiträge
    2.662

    AW: Neuer A8 im Check: Audis High-Tech-Limousine darf noch nicht alleine fahren

    Keine Sorge, ich kann mir hier keinen Vorstellen der dieses Auto selbst fahren oder für einen fahren lässt. Die werden keine Zeit haben hier zu lesen *aus dem Fenster lehn* und die wenigsten werden sich den leisten können/wollen. Aber um mal zu sehen was in ca. 10 Jahren auch für andere Modelle kommen könnte ist es interessant.

  6. #5
    Ensign
    Dabei seit
    Okt 2011
    Beiträge
    198

    AW: Neuer A8 im Check: Audis High-Tech-Limousine darf noch nicht alleine fahren

    Schade ist, das ein Computermagazin gewisse Technologien, die überall im Fokus stehen (Staupilot im Vergleich zum Tesla), besser erklärt und erklären kann als die eigentlich dafür vorgesehenen Automagazine.

    Schön erklärt Compuiterbase

    Ansonsten schönes Kfz, hatte damit beruflich das ein- oder andere mal schon zu tun
    Intel i7 3770k @4,2GHz| ASRock fatal1ty Z77 Professional | AMD Sapphire Radeon RX 480 Nitro+ OC | 16GB Ram | Samsung 830 256GB | Soundblaster Z | Beyerdynamic DT-770 PRO 250 Ohm | 27" ACER S273HL

  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    812

    AW: Neuer Audi A8 im Check: Bis zu sieben Displays und AI mit Nvidia-SoC

    Schön zu sehen, dass es weitergeht, aber zwei Dinge fallen mir auf beim Vollautonomen Stauassistenten auf:
    1. Wie sieht es aus mit der Rettungsgasse? Gerade im Stau ist es doch FALSCH sich an den Spurlinien zu orientieren und mittig zu fahren? Wenn man dann erstmal steht ( und der Hintermann evtl noch dicht auffährt ) wirds aber sehr hektisch, wenn man auf 1m Rangierabstand zur Seite muss?! Ein Zugelassener Stauassistent muss sich doch wohl entsprechend zu dem was man von einem Menschlichen Fahrer ( meist vergeblich) erwarten sollte bei Staubildung seitlich orientieren?

    2. Was macht das System, wenn sich bei zähfliessendem Verkehr mal wieder in einem viel zu Schmalen Streifen zwischen 2 Spuren Motorradfahrer durchquetschen "müssen"?

  8. #7
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Okt 2016
    Beiträge
    69

    AW: Neuer Audi A8 im Check: Bis zu sieben Displays und AI mit Nvidia-SoC

    Kein RGB - keine Käuferschicht in 5-10 Jahren.

  9. #8
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    5.795

    AW: Neuer Audi A8 im Check: Bis zu sieben Displays und AI mit Nvidia-SoC

    Diese SAE Level sind ja echt interessant.... Kann mir aber irgendwie nicht vorstellen, dass es je ein Level 5 Fahrzeuge geben wird.

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    838

    AW: Neuer A8 im Check: Audis High-Tech-Limousine darf noch nicht alleine fahren

    Zitat Zitat von Payne19 Beitrag anzeigen
    muss toll sein für die automobil industrie jetzt auch noch zusätzlich in computerforen und zeitschriften erwähnt zu werden...
    Auf deutschen Plattformen halt.
    Auf internationalen Plattformen bekommt man viel mehr mit, was ÖV-Automatisation anbelangt,
    was ja eigentlich das Interessante ist.

  11. #10
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Okt 2013
    Beiträge
    33.460

    AW: Neuer A8 im Check: Audis High-Tech-Limousine darf noch nicht alleine fahren

    Zitat Zitat von Payne19 Beitrag anzeigen
    muss toll sein für die automobil industrie jetzt auch noch zusätzlich in computerforen und zeitschriften erwähnt zu werden...
    Das ist afaik kein Werbedingens. computerbase sucht (krampfhaft) einen neuen Markt, IT + Autos, der eben mit der Zeit wichtiger werden wird. Sich einfach auf dem derzeitigen Stand auszuruhen würde Stagnation bedeuten. Auch heise hat einen Autoteil auf der Webseite eingerichtet.
    Nur wenn cb eben von Grund auf dabei ist haben sie eine Chance in ~10 Jahren wenn der Bereich etabliert ist, immer noch dabei zu sein.

    Ich finds auch Quatsch, aber das ist eben Unternehmensführung.
    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  12. #11
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2007
    Ort
    bei Tübingen
    Beiträge
    17.698

    AW: Neuer Audi A8 im Check: Bis zu sieben Displays und AI mit Nvidia-SoC

    das gehört meiner Meinung nach quasi serienmäßig in Bus und LKW (bzw der Notbremsassistent). Gerade ein akustisches Notbrems-Signal müsste man sogar recht einfach nachrüsten können.

    Das automatische Spurhalten, beschl. und bremsen im Stau... dass ich Audi mit sowas überhaupt noch verkaufen versucht. Das ist eher hinter als vor der Zeit.
    Workstation: Intel i7-5820K @ 6x4,50Ghz@1,296V|32GB DDR4 2666 @ 12-12-12-30|ASUS X99-S|GTX 980 TI SLI@ 1500/2000|512GB 850 Pro M2+2TB Evo|10GbE| HK3.0|Thermochill PA120.3|TFC 120er|XFPC 240er|Cape Cora Ultra 8x|Aquaero 5|Lian Li A7110B|Seasonic Platinum 1kw|40" 4K Philips
    Server: Supermicro X10SDV-4C-7TP4F|64GB DDR4 ECC|6x4TB R5|2|3x256GB SSD|Win Server 2012 R2|LSI9260 8i|10Gbe


  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2002
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    2.786

    AW: Neuer A8 im Check: Audis High-Tech-Limousine darf noch nicht alleine fahren

    Zitat Zitat von kalkone Beitrag anzeigen
    Ansonsten schönes Kfz, hatte damit beruflich das ein- oder andere mal schon zu tun
    Ich finde den Kühlergrill zu groß. Wirkt vor allem in der Frontalansicht unstimmig in meinen Augen. Ansonsten informativer Artikel

  14. #13
    Newbie
    Dabei seit
    Aug 2015
    Beiträge
    6

    AW: Neuer Audi A8 im Check: Bis zu sieben Displays und AI mit Nvidia-SoC

    wie wäre es einfach mal auf die Straße zu schauen anstatt auf 7 Bildschirme im Innenraum. Für die Sicherheit wäre das sicherlich nicht nachteilig.....

    Man sieht ja auch ständig die Smartphone-Kamikaze Fußgänger die sich an jeder Ampel in Lebensgefahr begeben. Vielleicht wäre ein Autopilot für diese Zielgruppe sinnvoller.

  15. #14
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Sep 2011
    Ort
    ::1
    Beiträge
    6.626

    AW: Neuer Audi A8 im Check: Bis zu sieben Displays und AI mit Nvidia-SoC

    Der Traum für jeden KFZler - nicht
    Desktop: i7 6800K @4,0GHz, Asus ROG Strix X99 Gaming, 16Gb Corsair Vengeance @3000MHz, Zotac GTX 970 AMP Extreme @1470MHz/4001MHz, be quiet! PZ, NZXT H440 Grün. Samsung 850 Evo 500GB, Samsung 840 Evo 500GB @Windows 10 Pro
    Server: Intel core 2 Quad Q6700, Gigabyte GA-EP45-DS3P, 8GB DDR2, ATI HD 4350, 64GB Crucial C300, 250GB 2,5", 500GB 3,5", 320GB 2,5", 500GB 2,5", 1000GB WD Green, 2x 1000GB WD RE4, 2000GB WD RED, 3000GB Seagate Barracuda @Server 2012R2
    Mobil: iPhone 6S 64GB | Nexus 4

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2013
    Beiträge
    1.317

    AW: Neuer Audi A8 im Check: Bis zu sieben Displays und AI mit Nvidia-SoC

    Beim assistierten Fahren positioniert sich Audi nach eigener Einschätzung an der Spitze der Industrie
    und dann:
    Nvidia Tegra K1

    Tesla verbaut schon seit Ende letzten Jahres Nvidia Drive PX2 und Audi kommt ein Jahr später mit dem uralt K1 und bezeichnet sich ernsthaft als Spitze der Industrie?

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    838

    AW: Neuer Audi A8 im Check: Bis zu sieben Displays und AI mit Nvidia-SoC

    Zitat Zitat von yast Beitrag anzeigen
    Zitat entfernt - Bitte die Regeln beachten
    Am Schluss ist die Software wichtig und die Hardware zweitrangig.
    Geändert von Yann1ck (13.07.2017 um 16:12 Uhr) Grund: Zitat entfernt

  18. #17
    Ensign
    Dabei seit
    Feb 2013
    Beiträge
    139

    AW: Neuer Audi A8 im Check: Bis zu sieben Displays und AI mit Nvidia-SoC

    Lasst euch nicht beirren @CB. Ich finde die Berichte über Autos und deren "IT" sehr gut, klar wird hier wahrscheinlich kein potentieller A8-Käufer mitlesen, dennoch wird die Flagship-Technik der Oberklasse auch in den kleinen Fahrzeugen Einzug halten. Ich habe selbst eine Auto-Fachzeitschrift abonniert (ams), dort wird in letzter Zeit auch mehr über Smartphone-Anbindung und Connectivity geschrieben was aber oft etwas unbeholfen erscheint. Wer die Artikel nicht lesen möchte soll es doch einfach lassen.

  19. #18
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2013
    Beiträge
    287

    AW: Neuer Audi A8 im Check: Bis zu sieben Displays und AI mit Nvidia-SoC

    Zitat Zitat von yast Beitrag anzeigen
    Zitat entfernt - Bitte die Regeln beachten
    Irgendwo muss ja beim Produkt das Geld für die Manager eingespart werden, die im Heck des Fahrzeugs die Füße hochlegen und das Handelsblatt lesen.
    Geändert von Yann1ck (13.07.2017 um 16:12 Uhr) Grund: Zitat entfernt

  20. #19
    Commander
    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    2.266

    AW: Neuer Audi A8 im Check: Bis zu sieben Displays und AI mit Nvidia-SoC

    Zitat Zitat von Flatsteff Beitrag anzeigen
    ...
    1. Wie sieht es aus mit der Rettungsgasse?...
    Sehr sehr gute Frage! Interessiert mich auch.

    Hatte mich schon bei dem BMW Spurwechselassistenten gewundert, wie sinnvoll es sein kann erst zu blinken und dann zu prüfen, ob jemand kommt.
    Wenn der Audi jetzt auch noch keine Rettungsgasse bildet, verliere ich meinen Glauben an das autonome Fahren.
    .
    -----------------------------------------------------------------------------------------------
    Alphacool MCX Minikühler + Erfahrungsbericht GTX570
    -----------------------------------------------------------------------------------------------
    Die Wahrheit über HD+

  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2014
    Beiträge
    1.834

    AW: Neuer Audi A8 im Check: Bis zu sieben Displays und AI mit Nvidia-SoC

    Die deutschen Autohersteller können halt nichts. Viel zu träge, viel zu konservativ.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite