1. #1
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2009
    Beiträge
    354

    Acer Predator XB271HUA - Schlieren in Zwischensequenzen.

    Hey Leute,

    ich hab mir am Amazon Prime Tag "günstig" nen Acer Predator XB271HUAbmiprz über Warehousedeals geschossen. (27 Zoll, 144 Hz, WQHD, G-Sync, TN-Panel)

    Also im Prinzip bin ich super begeistert von dem Bildschirm. Die Farben sind echt abgefahren gut und auch der Blickwinkel ist nicht zu vergleichen mit meinem alten TN Panel.

    Blöderweise treten bei manchen Spielen in den Zwischensequenzen schlieren auf, wenn das Bild dunkel/schwarz wird. Man sieht noch die Umrisse von dem alten Bild (Ghosting?). Ich häng mal ein Bild von The Witcher III an auf dem man das sehen kann.

    Meine Einstellungen vom Bildschirm lade ich auch mit hoch. Mit Standardeinstellungen tritt der selbe Fehler auf. Ich habe schon versucht die Overdrive Einstellungen zu verändern, bringt allerdings nur, dass bei extrem die Maus aufm Desktop auch schlieren erzeugt.

    Hat jmd eine Idee woran das liegen könnte?

    Und da ich gerade dabei bin. Ich kann den Monitor mit OC auf 165 Hz stellen. Hat das negative Auswirkungen (zb Lebensdauer)?

    Greez Kiwi

    Edit: Ich habe eine GTX 1060 6GB.

    Edit: Ich habe nochmal zwei Bilder von Jotun hinzugefügt. Selbst wenn ich das Intro bei Youtube abspiele, kommt der Fehler. Der Handrücken in Bild 1 ist normalerweise durchgängig schwarz und Bild 2 sollte komplett schwarz sein. Hab das Video zum vergleich auf meinen drei Jahre alten 400€ Notebook laufen lassen. Da sieht alles einwandfrei aus.

    Wenn keiner ne Idee hat, wie man das beheben kann, bleibt mir wohl nichts anderes übrig als den zurück zu schicken.

    Ergänzung vom 17.07.2017 18:42 Uhr: Okay, habe eine Lösung gefunden. Wenn ich in der Nvidia Systemsteuerung auf "Nvidia Einstellungen verwenden" gehe und da den Kontrast von 50 auf 62% hoch mache, hab ich das Problem nicht mehr..

    Kann zu gemacht werden. ;-)

    Nachtrag: Der Fehler war bei The Witcher noch nicht ganz behoben. Und es ist generell leichtes Banding aufgetreten. Der Fehler lässt sich aber komplett beheben, wenn man den Dynamischen Ausgabebereich von "Voll" auf "Begrenzt" setzt. Dies kann man in der NVIDIA Systemsteuerung unter "Auflösung ändern" einstellen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Nvidia-Systemsteuerung.jpg 
Hits:	205 
Größe:	168,8 KB 
ID:	633129   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bild 2 Jotun.jpg 
Hits:	75 
Größe:	109,9 KB 
ID:	633063   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bild 1 Jotun.jpg 
Hits:	78 
Größe:	339,0 KB 
ID:	633064   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Witcher 3 schlieren.jpg 
Hits:	130 
Größe:	162,7 KB 
ID:	633011   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20170716_211920.jpg 
Hits:	112 
Größe:	1,59 MB 
ID:	633012  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20170716_211926.jpg 
Hits:	77 
Größe:	1,43 MB 
ID:	633013   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20170716_211913.jpg 
Hits:	74 
Größe:	853,5 KB 
ID:	633014   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20170716_211906.jpg 
Hits:	65 
Größe:	1,84 MB 
ID:	633015   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20170716_211857.jpg 
Hits:	69 
Größe:	1,72 MB 
ID:	633016  
    Geändert von da_kiwi (21.07.2017 um 17:58 Uhr)

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite