1. #1
    Kassettenkind
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    1.378

    Post Dokumentation: „Mythos Darknet“ am 20. Juli auf ZDFinfo

    ZDFinfo strahlt am 20. Juli 2017 um 20:15 Uhr die Dokumentation „Mythos Darknet“ aus. In dem 45-minütigen Film beleuchtet Autor Andreas G. Wagner, welcher sich bereits für die Dokumentation „Hacker, Freaks und Funktionäre: Der Chaos Computer Club‟ verantwortlich zeichnete, mit der „dunklen Seite des Internets‟.

    Zur Notiz: Dokumentation: „Mythos Darknet“ am 20. Juli auf ZDFinfo
    Neben Kassettenkind auch Walkman-Erstbenutzer.

    "Einfache Bakterien sind rund. Da ist vorne und hinten ziemlich egal."
    ---------------------------------------------------------------------------------------
    www.schon-gewusst.net
    www.klowissen.de

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Muddastadt!
    Beiträge
    7.007

    AW: Dokumentation: „Mythos Darknet“ am 20. Juli auf ZDFinfo

    Dabei geht der Autor nicht nur auf die Schattenseite der Technologie ein, sondern zeigt auch, welchen positiven Nutzen das Darknet zum Beispiel in repressiven Regimen für die dort arbeitenden Journalisten besitzt.
    Sehr schön, ist eingetragen und wird gesehen - spätestens dann in der Mediathek.
    Mit freundlichen Grüßen
    Nik

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2014
    Beiträge
    1.404

    AW: Dokumentation: „Mythos Darknet“ am 20. Juli auf ZDFinfo

    Ohje, wird in der Doku das Darknet, so wie es sonst immer im Fernsehen gezeigt wird, dargestellt ?
    Also einer der im dunklen Raum, deswegen ja Darknet, sitzt, mit Pullover und Kapuze und alle Lichter sind aus und nur der Laptop läuft ?

    Weil das ist immer wieder lustig zu sehen was das deutsche Qualitätsfernsehen für Vorstellungen hat zum Thema.
    Und sich dann wundern das sie als Lüchner verschrien sind.

  5. #4
    Kassettenkind
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    1.378

    AW: Dokumentation: „Mythos Darknet“ am 20. Juli auf ZDFinfo

    Also ich kann sagen, dass die Dokus auf ZDFinfo unteschiedlich sein können. Es gibt für mich sehr gute (wie zum "Silicon Valley", eine Doku über die "Fairchild Eight", aus denen später Intel hervorgehen sollte, oder die Doku über Englands Computerspielgeschichte, aber auch viel oberflächliches Zeugs, wie die ganze "Story"-Serie (die Youtube-Story, Facebook-Story, Story-Story usw)...

    Es kann also sowohl als auch sein..^^
    Neben Kassettenkind auch Walkman-Erstbenutzer.

    "Einfache Bakterien sind rund. Da ist vorne und hinten ziemlich egal."
    ---------------------------------------------------------------------------------------
    www.schon-gewusst.net
    www.klowissen.de

  6. #5
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Feb 2009
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    5.212

    AW: Dokumentation: „Mythos Darknet“ am 20. Juli auf ZDFinfo

    Na da hoffe ich dass es mal eine gute Doku ist. Ich werds mir mal anschauen, Danke für die Info liebes CB-Team!
    Mein Sysprofil
    Origin-ID: dominiczeth Steam-ID: dominiczeth UPlay: easyfly1989
    I´m in the 5%-Club!
    Project CARS | Member on WMD

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2014
    Ort
    Viva Frankonia
    Beiträge
    1.453

    AW: Dokumentation: „Mythos Darknet“ am 20. Juli auf ZDFinfo

    Laut dem anderen heute beherrschenden TV-Thread sind das doch alles Lügen und Staatspropaganda^^

    Ich nehme an der öffentlich rechtlichen Gehirnwäsche gerne Teil

  8. #7
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    431

    AW: Dokumentation: „Mythos Darknet“ am 20. Juli auf ZDFinfo

    Ich habe bei den vergangenen Dokus, besonders bei der Killerspiel-Doku, festgestellt, dass die die digitalen Themen echt neutral und objektiv betrachten. Bin mal gespannt.

  9. #8
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2009
    Beiträge
    2.090

    AW: Dokumentation: „Mythos Darknet“ am 20. Juli auf ZDFinfo

    Zitat Zitat von Lord B. Beitrag anzeigen
    Laut dem anderen heute beherrschenden TV-Thread sind das doch alles Lügen und Staatspropaganda^^

    Ich nehme an der öffentlich rechtlichen Gehirnwäsche gerne Teil
    Differenzieren, solange es nichts mit Geo-, Energie-, Gender-, Bildungs-, Arbeitsmarkt- oder Innenpolitik zu tun hat kann man es noch ansehen.

  10. #9
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2012
    Beiträge
    262

    AW: Dokumentation: „Mythos Darknet“ am 20. Juli auf ZDFinfo

    Zitat Zitat von mischaef Beitrag anzeigen
    Also ich kann sagen, dass die Dokus auf ZDFinfo unteschiedlich sein können. Es gibt für mich sehr gute (wie zum "Silicon Valley", eine Doku über die "Fairchild Eight", aus denen später Intel hervorgehen sollte, oder die Doku über Englands Computerspielgeschichte, aber auch viel oberflächliches Zeugs, wie die ganze "Story"-Serie (die Youtube-Story, Facebook-Story, Story-Story usw)...

    Es kann also sowohl als auch sein..^^
    sind diese Dokus dann wirklich von ZDFinfo oder werden die nur im Ausland fremdproduziert und eingekauft? ; )

  11. #10
    Kassettenkind
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    1.378

    AW: Dokumentation: „Mythos Darknet“ am 20. Juli auf ZDFinfo

    Die wenigsten werden vom ZDF selbst hergestellt (deswegen habe ich ja "auf" geschrieben). Nicht selten sind es aber Gemeinschaftsproduktionen. Oft aber auch eingekaufte...
    Neben Kassettenkind auch Walkman-Erstbenutzer.

    "Einfache Bakterien sind rund. Da ist vorne und hinten ziemlich egal."
    ---------------------------------------------------------------------------------------
    www.schon-gewusst.net
    www.klowissen.de

  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    296

    AW: Dokumentation: „Mythos Darknet“ am 20. Juli auf ZDFinfo

    Bei mediathekdirekt.de ist die Doku schon gelistet und man kann sie laden.

  13. #12
    Commodore
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    4.190

    AW: Dokumentation: „Mythos Darknet“ am 20. Juli auf ZDFinfo

    .... aus dem Darknet des ZDF.

  14. #13
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2008
    Beiträge
    218

    AW: Dokumentation: „Mythos Darknet“ am 20. Juli auf ZDFinfo

    @Ratz_Fatz: Vielen Dank für den Tipp

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2014
    Beiträge
    1.404

    AW: Dokumentation: „Mythos Darknet“ am 20. Juli auf ZDFinfo

    Witzig das das beim ZDF kommt.

    Die haben eben zum aktuellen Thema Schorndorf einen ganz tollen Tipp im Videotext gegeben:
    An den letzten beiden Tagen werden dort die "dunkle Ecken" einfach besser ausgeleuchtet.
    Hey ZDF, das ist doch sicherlich auch die Lösung für das Darknet, man schaltet einfach das Licht ein?

    Manchmal fragt man sich was für Drogen die nehmen!
    Wenn die Doku das gleiche Niveau hat dann gute Nacht.

  16. #15
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2008
    Beiträge
    218

    AW: Dokumentation: „Mythos Darknet“ am 20. Juli auf ZDFinfo

    So oberflächlich fand ich die Doku zum Darknet jetzt nicht. Aber man merkte schon dass sie Schwierigkeiten hatten passende Bilder zu finden für dieses Abstrakte Thema. Ich dachte mir die ganze Zeit: Diese Reportage würde eigentlich als Podcast gut funktionieren.

  17. #16
    Commodore
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    4.190

    AW: Dokumentation: „Mythos Darknet“ am 20. Juli auf ZDFinfo

    Was haben süße Tiere mit Kulleraugen, die wohl nachtaktiv sind mit dem Darknet zu tun?

    Analogien könnte man mit den geschlossenen Bundesratsitzungen machen, wo dem Kameramann die Tür vor der Nase zugeschlagen wird. Oder die Reeperbahn bei Nacht. Red Rooms als Guantanamo Bay.

    Man ging zu wenig auf den Sinn des Tor Netzwerkes ein oder inhaltlich wäre das als Militärnetzwerk nur eine 15 Minuten Dokumentation wert, wenn die brutalen Videos ja am Ende der so tollen Dokumentation öffentlich auf facebook und anderen Plattformen ausgetauscht werden. Sicher auch über whatsapp.

    Man merkt, die ÖR können einfach keine tiefergreifenden Dokumentationen auch mal unzensiert zeigen. Weil irgendein Intendant ja gemeint hat, man stehe mit den Privaten in Wettbewerb und natürlich die Politik blütenweisse Berichterstattung betreibt. Man wäre als Zuschauer schnell ein Pazifist, wenn man in der Tagesschau zur besten Sendezeit die letzten Videos aus Syrien sehen müsste und es nicht gestellte Szenen aus dem letzten Rambo Film sind. Dann würde auch der Friedenswillen bei Frau Merkel steigen, wenn sie deutsche Soldaten mal echt umkommen sieht und was Waffengewalt so anrichtet.

    Man kann viel über das Darknet berichten, aber unsere politischen Führer träumen wohl mit Drogen vollgepumpt einen realitätsfremden Traum von Häschen und Kätzchen, wo keine Menschen umkommen und die Weltwirtschaft ganz friedlich funktioniert.

    Wenn ich schon sehe, das eine Familienministerin mit sieben Kindern die Heeresführerin wird und eine andere Ministerin Frauen gesetzlich in der Prostitution stärkt, weil sie mangels Eigenreflexion als Mutter auch gerne selbst Puffmutter der Nation genannt werden will, dann braucht man keine Darknet Dokumentationen. Vielleicht sollte Frau Schwesig ihr Kind der allgemeinen Gleichstellung wegen auch prostituieren und Frau von der Leyen ihre Sieben bei der Truppe nach Afghanistan schicken. Wenn Mütter im Gleichstellungskampf nicht mal ihre eigene Würde als Frauen kennen, dann ist jedes Gesetz gegen die Würde des Menschen.
    Geändert von Der Nachbar (18.07.2017 um 02:51 Uhr)

  18. #17
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2007
    Beiträge
    1.938

    AW: Dokumentation: „Mythos Darknet“ am 20. Juli auf ZDFinfo

    Zitat Zitat von Ratz_Fatz Beitrag anzeigen
    Bei mediathekdirekt.de ist die Doku schon gelistet und man kann sie laden.
    Das was da gelistet ist, ist nicht die gleiche Doku welche am 20. Juli kommt...

  19. #18
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    296

    AW: Dokumentation: „Mythos Darknet“ am 20. Juli auf ZDFinfo

    War gestern noch verfügbar, heute wurde es wohl rausgenommen. Ist diese Doku gewesen.

  20. #19
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2008
    Ort
    Wendlingen a.N.
    Beiträge
    287

    AW: Dokumentation: „Mythos Darknet“ am 20. Juli auf ZDFinfo

    Sehr interessant. Danke für die Info. Ich werd die mir mal anschauen. ob 45min für solch en Thema reichen wird sich herausstellen.


    Intel 486DX2 66@88MHz/Siemens MB/32MB EDO RAM/730MB Quantum SCSI HDD/1.44 Floppy/4X CD-Rom/Creative SoundBlaster16/1MB S3 805 32Bit Vesa Grafik/DOS6.22/Win3.1/PS2 Mouse.


  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2011
    Ort
    Suche nach Toadette ...
    Beiträge
    1.115

    AW: Dokumentation: „Mythos Darknet“ am 20. Juli auf ZDFinfo

    Zitat Zitat von mischaef Beitrag anzeigen
    oder die Doku über Englands Computerspielgeschichte
    Die fand ich auch sehr interessant, gerade weil sie sich doch von der kontinentalen unterscheidet.
    War eine spannende Doku.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite