1. #1
    Ensign
    Dabei seit
    Apr 2016
    Beiträge
    200

    Netflix - Gerät aktivieren- Sinn?

    Hallo, mal eine Frage:
    Ich und 3 Freunde haben uns zusammen Netflix geholt, also das Premiumabo für 11,99. Nun habe ich zufällig bei den Netflix-Kontoeinstellungen gesehen, dass es da die Option " Ein Gerät aktivieren" gibt. Doch was genau bringt diese Funktion? Habe sie noch nie benötigt, beispielsweise habe ich mir vor ca 2 Wochen die Netflx-App auf die PS4 heruntergeladen und musste die da nicht seperat als Gerät registrieren, ich konnt mich einfach einloggen und war dann in der App drin. Desweiteren nutze ich auch das Smartphone und meinen Laptop manchmal, um Netflix zu gucken, und diese Geräte musste ich auch noch nie registrieren. Bei meinen Freunden verhält sich das ähnlich. Warum ist das so?

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    1.129

    AW: Netflix - Gerät aktivieren- Sinn?

    https://help.netflix.com/de/node/283

    Kann sein, dass es auftaucht, muss aber nicht.
    Ein Sicherheitsfeature? Eventuell wenn mehr Anmeldungen gleichzeitig aktiv sind als zulässig.

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    1.887

    AW: Netflix - Gerät aktivieren- Sinn?

    Ich hoffe euch ist bewusst das es eigentlich nicht erlaubt ist einen Account innerhalb von Freunden zu teilen. Eigentlich ist das nur gemacht damit man innerhalb eines Haushaltes/Familie nur einen Account braucht.
    Mobil 1 (Gaming): Schenker XMG P505 - i7-4720HQ - 32GB Ram - GTX 970M - Crucial MX200 250GB - 500GB WD - Full HD Matt

    Mobil 2 (Arbeit): Dell Latitude 5580 (2017) - i5-7440HQ - 16GB Ram - GeForce 940MX - 265GB SSD - Dell Dock TB16 (Thunderbolt) - Intel WiGig - NFC - Full HD Matt
    Desktop Gaming: GA-AX370-Gaming-5 - Ryzen 1700X - MSI GTX1070 Armor OC - 16GB DDR4-3000MHz - 256GB SSD - 3TB HDD

  5. #4
    Ensign
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Apr 2016
    Beiträge
    200

    AW: Netflix - Gerät aktivieren- Sinn?

    Doch, das ist erlaubt da jeder von uns Geld bezahlt für das Abo.
    Was verboten ist, ist das Teilen von Accounts mit nicht zahlenden Leuten, z.B. wenn jemand das Standardabo für 7,99 hat, aber da mehrere Leute auf dem Account mitgucken

  6. #5
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.539

    AW: Netflix - Gerät aktivieren- Sinn?

    Nope offiziell ist das nur im selben Haushalt erlaubt und zwar mit Personen deiner Familie! Netflix geht dagegen aber (noch nicht) vor. Spotify hingehen ist grad aktiv dran sowas zu unterbinden

  7. #6
    Ensign
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Apr 2016
    Beiträge
    200

    AW: Netflix - Gerät aktivieren- Sinn?

    Oh, ich hatte das bisher immer so verstanden, dass dafür dann 4 Leute beliebig Netflix nutzen können. Aber wie ist denn Familie dann definiert? Ich, meine Schwester und die genannten 3 Freunde wohnen momentan in einer relativ kleinen WG ( deswegen kann ich mir auch nur nen TV mit max 40" kaufen, mehr passt ins Zimmer nicht rein ) und nutzen halt alle Netflix, das fällt ja dann scheinbar unter "selben Haushalt" , aber nicht "Familie", oder wie?

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.171

    AW: Netflix - Gerät aktivieren- Sinn?

    @Janz

    Doch, das ist GANZ OFFIZIELL erlaubt =) so interprtiere ich es zumindest.
    Daß es "nicht erlaubt" wäre, ist nirgends zu lesen. Immer bezieht sich das Abo auf "gleichzeitige Streams".
    Nirgends steht Familie oder Haushalt.

    "Wenn Sie Ihr Netflix-Konto mit Freunden oder Familienmitgliedern teilen, kann es sein, dass diese auch gerade Netflix nutzen, wenn Sie einen Titel ansehen möchten. Die Anzahl der Nutzer, die zur gleichen Zeit streamen können, ist von Ihrem Netflix-Abo abhängig."

    Der Link dazu
    Geändert von bart0rn (17.07.2017 um 18:16 Uhr)
    "Ich würde mich gern geistig mit Ihnen duellieren, sehe aber, Sie sind unbewaffnet."

  9. #8
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.539

    AW: Netflix - Gerät aktivieren- Sinn?

    Jein, es ist weder erlaubt noch verboten. Aber in den USA gabs sogar nen Gerichtsurteil was die Weitergabe von Accountdaten verbietet (gut das gilt hier natürlich nicht aber tut ja nix)

    Ja du hast schon Recht in dem Teil steht explizit Freunde, werfen wir nun aber einen Blick in die AGBs von Netflix kommen wir zu folgender Aussage was es eigentlich doch explizit verbietet:
    Passwörter und Kontozugriff. Das Mitglied, das das Netflix-Konto erstellt hat und dessen Zahlungsart mit den Mitgliedsgebühren belastet wird (der „Kontoinhaber“), hat Zugriff auf und Kontrolle über das Netflix-Konto und die Netflix-kompatiblen Geräte, die für den Zugriff auf den Netflix-Dienst genutzt werden. Um die Kontrolle über das Konto zu bewahren und den Zugriff durch Unbefugte zu verhindern (einschließlich des Titelverlaufs für das jeweilige Konto), muss der Kontoinhaber immer die Kontrolle über die für den Zugriff auf den Dienst genutzten Netflix-kompatiblen Geräte haben und darf das Passwort beziehungsweise die Kontoangaben zur gewählten Zahlungsart nicht mit Dritten teilen. Sie sind dafür verantwortlich, die im Zusammenhang mit Ihrem Konto bereitgestellten Informationen zu aktualisieren und stets dafür zu sorgen, dass diese auf dem neuesten Stand sind. Um Sie, Netflix und unsere Partner vor Identitätsdiebstahl oder anderen betrügerischen Aktivitäten zu schützen, ist Netflix befugt, Ihre Mitgliedschaft zu beenden oder Ihr Konto vorübergehend stillzulegen.
    das schließt schon wieder jegliche Weitergabe aus. Kann man drehen und wenden, niemand wird dafür angezeigt werden aber man darf sich auch nicht beschweren wenn die wie eben z.B. Spotify anfangen aktiv dagegen vorzugehen und das Konto deaktiviert wird

  10. #9
    Commander
    Dabei seit
    Sep 2016
    Beiträge
    2.086

    AW: Netflix - Gerät aktivieren- Sinn?

    normalerweise regelst du als Eigentümer des Netflix Accounts über die aktivierten Geräte wer da gucken darf! und nicht über die Weitergabe des PW!

    Passwörter und Kontozugriff. Das Mitglied, das das Netflix-Konto erstellt hat und dessen Zahlungsart mit den Mitgliedsgebühren belastet wird (der „Kontoinhaber“), hat Zugriff auf und Kontrolle über das Netflix-Konto und die Netflix-kompatiblen Geräte, die für den Zugriff auf den Netflix-Dienst genutzt werden. Um die Kontrolle über das Konto zu bewahren und den Zugriff durch Unbefugte zu verhindern (einschließlich des Titelverlaufs für das jeweilige Konto), muss der Kontoinhaber immer die Kontrolle über die für den Zugriff auf den Dienst genutzten Netflix-kompatiblen Geräte haben und darf das Passwort beziehungsweise die Kontoangaben zur gewählten Zahlungsart nicht mit Dritten teilen. Sie sind dafür verantwortlich, die im Zusammenhang mit Ihrem Konto bereitgestellten Informationen zu aktualisieren und stets dafür zu sorgen, dass diese auf dem neuesten Stand sind. Um Sie, Netflix und unsere Partner vor Identitätsdiebstahl oder anderen betrügerischen Aktivitäten zu schützen, ist Netflix befugt, Ihre Mitgliedschaft zu beenden oder Ihr Konto vorübergehend stillzulegen.
    Haben deine Freunde also das PW kann Netflix dir den Account kündigen wenn sie wollten! Und du kannst nix dagegen tun! Das Netflix da im Moment nix dagegen macht, bedeutet nicht das das so bleiben muss!

    Du teilst deinen Account indem du die Geräte authorisierst! Nicht durch Weitergabe deines PW.
    Geändert von owned_you (17.07.2017 um 18:35 Uhr)
    ______________________________________
    Sic semper tyrannis
    One Shot, One Kill, Ready to Die but Never Will!!!

  11. #10
    Ensign
    Dabei seit
    Mär 2014
    Beiträge
    179

    AW: Netflix - Gerät aktivieren- Sinn?

    Schwachsinn
    Der Chef Hastings hat sich dazu doch sehr eindeutig geäußert.
    Keine Ahnung warum manch einer hier Panik schüren möchte.

    "Wir haben keine Pläne, in Bezug auf Passwort-Sharing etwas zu ändern"
    http://winfuture.de/news,94575.html

    Diese Aussage gilt. Punkt

  12. #11
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.539

    AW: Netflix - Gerät aktivieren- Sinn?

    guck mals Datum

    und wenn du mit sowas ankommst dann bring doch bitte gleich die Aussage,dass Netflix vom Grundprinzip her nicht für einen Offlinemodus geeignet ist. Und die Nachricht 4 Wochen später, dass er kommt...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite