1. #1
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Mär 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.091

    Post Wochenrückblick: Viel Coffee bis zum Test der Radeon RX Vega 64

    In der letzten Woche hat AMD endlich Details zur Radeon RX Vega bekanntgegeben – mehr als 1.200 Kommentare im Forum sind die Folge. Kein anderer Bericht konnte mit AMDs neuer High-End-Grafikkarte um die Gunst der Leser konkurrieren. Bei den Meldungen interessierten jedoch Intels kommende Coffee-Lake-CPUs am meisten.

    Zur News: Wochenrückblick: Viel Coffee bis zum Test der Radeon RX Vega 64
    Gruß,
    Frank

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    704

    AW: Wochenrückblick: Viel Coffee bis zum Test der Radeon RX Vega 64

    Ist das Ende des NDAs nicht Teil des NDAs?
    FX8320 | Macho HR02 | 32GB | 270x | 500GB 850EVO | 10TB HD | Nanoxia DS2

    ----

    http://www.sysprofile.de/id183798

  4. #3
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mär 2004
    Beiträge
    6.029

    AW: Wochenrückblick: Viel Coffee bis zum Test der Radeon RX Vega 64

    Nicht wenn es vorher schon ausgeplappert wird vom Hersteller, beim Threadripper ist ja der zehnte auch bekannt....
    Geändert von drago-museweni (06.08.2017 um 09:43 Uhr)
    März 2017 AMD RYZEN7 1800X@4,1Ghz (HK 4 Plexi/Nickel) ASUS Corsshair VI Hero, GSkill Trident Z DDR4 32GB 3200 CL15, M.2 960EVO 500GB, Samsung 830,OCZ Vertex2, 2xAMD Radeon R9 290 OC Enermax Revolution 87+ 850W Mo-Ra3 +Aqualis+Liang DDC
    sysprofile

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    604

    AW: Wochenrückblick: Viel Coffee bis zum Test der Radeon RX Vega 64

    Hm, heißt das ihr habt beide Karten schon da, wenn ihr von Vega 64 UND Vega 56 als Test für den 14. redet? ;-)
    Intel Core i7-4790K | ASUS Z97 Pro Wifi | ASUS GeForce GTX 1080 Ti Strix
    G.Skill 16 GB DDR3-2400 | Creative Soundblaster Z | beQuiet Dark Power Pro 11 550W
    ASUS PG278QR (1440p / G-Sync) | Windows 10 Pro x64

  6. #5
    Ensign
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    199

    AW: Wochenrückblick: Viel Coffee bis zum Test der Radeon RX Vega 64

    Vega (Leistung) und Coffee (Art wie die Kunden behandelt werden) beides enttäuschend. Kein guter Monat für den PC-Bereich.
    CPU: i5-2500k @4,2GHz @Scythe Mugen 2 | GPU: MSI R9 280 @1200mhz |
    MB: ASRock Z68 Pro3 Gen3 | NT: Cougar A400v3 400W |
    RAM: 16GB DDR3 | SSD: Adata S510 120GB | HD: WD Blue 1TB |
    Gehäuse: Antec Three Hundred | Monitor: Dell U2212HM | Monitor: BenQ RL2450HT

  7. #6
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2012
    Beiträge
    152

    AW: Wochenrückblick: Viel Coffee bis zum Test der Radeon RX Vega 64

    Die Vega ist sowieso nur für die Miner da, die ist nämlich mehr als 3x so schnell wie eine RX 580
    Wird es also für Gamer sowieso dieses Jahr nicht mehr zu kaufen geben.

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.512

    AW: Wochenrückblick: Viel Coffee bis zum Test der Radeon RX Vega 64

    Oder halt zum 3fachen Preis. Hoffe ich aber nicht, denn ich benötige eine neue AMD Grafikkarte da ich weiterhin Freesync nutzen möchte und die Fury X ist mir zu schwach.

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    885

    AW: Wochenrückblick: Viel Coffee bis zum Test der Radeon RX Vega 64

    Würdet ihr uns verraten, ob ihr die RX 64 und 56 gemeinsam testet, oder ob die 56 später kommt?

    Euer Text macht nämlich den Eindruck, wie wenn am 14. Auguste ein Test zu beiden Karten vorhanden ist.
    CPU: Ryzen 7 1700, Graka: 1080 Phoenix, Gehäuse: Xigmatek Midgard, 16 GB 2666er Arbeitsspeicher, Mainboard: Gigabyte AB 350 Gaming 3

  10. #9
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mär 2004
    Beiträge
    6.029

    AW: Wochenrückblick: Viel Coffee bis zum Test der Radeon RX Vega 64

    Davon gehe ich aus das beide da sind für den Test.....
    März 2017 AMD RYZEN7 1800X@4,1Ghz (HK 4 Plexi/Nickel) ASUS Corsshair VI Hero, GSkill Trident Z DDR4 32GB 3200 CL15, M.2 960EVO 500GB, Samsung 830,OCZ Vertex2, 2xAMD Radeon R9 290 OC Enermax Revolution 87+ 850W Mo-Ra3 +Aqualis+Liang DDC
    sysprofile

  11. #10
    Captain
    Dabei seit
    Mai 2001
    Ort
    FFM
    Beiträge
    3.679

    AW: Wochenrückblick: Viel Coffee bis zum Test der Radeon RX Vega 64

    Ihr werdet keine Antwort bekommen sie dürfen nicht Antworten wegen der NDA war schon immer so.
    CPU : Intel i7-4790K@4,7Ghz (1,25V) - Heatkiller IV Pro CuNi
    Ram : Corsair Vengeance Pro DDR3-2400 (2x8192) 16384MB 11-13-13-31-T1 1,62V
    Mobo : Asus Z97-Deluxe"Samsung-960-Pro 1TB"+2TB SSD+12TB HDD Netzteil: Enermax Modu87+ 700Watt
    Graka : Nvidia Titan X Pascal@Kryographics Ni GPU:2050 mhz "1,0 Volt" Ram:5500mhz HTSF2 LT Radiator - 480mm
    Monitor : Asus ROG PG348Q G-Sync 3440 x 1440

  12. #11
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Sep 2004
    Beiträge
    11.158

    AW: Wochenrückblick: Viel Coffee bis zum Test der Radeon RX Vega 64

    Der Test ist am Ende eh sinnlos da die Karten kaum den Endkundenmarkt erreichen werden geschweige denn zu "normalen" Preisen.

    Ich leg doch keine 400€ für ne Mittelklasse Karte auf den Tisch die sonst 250€ kosten würde!
    ..:: Core i7 4770S || ASRock H97M Anniversary || 16 GB Kingston HyperX DDR3-1866 || Gainward GTX 1060 ::..

    ~~~ Folding@Home alffrommars ~~~
    ..:: Core i5 3470 || ASRock B75 Pro3-M || 4 GB G.Skill DDR3-1333 || 4 GB USB Stick ::..

    CB Schmarotzer und Nichtzahler!

  13. #12
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    5.539

    AW: Wochenrückblick: Viel Coffee bis zum Test der Radeon RX Vega 64

    Macht bitte einen Mining-Test für Vega. Für den Preis wird in der Tat niemand eine Mittelklasse Karte kaufen, aber für High-End bei Mining in jedem Falle.

  14. #13
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2016
    Beiträge
    458

    AW: Wochenrückblick: Viel Coffee bis zum Test der Radeon RX Vega 64

    Wie kommt ihr jetzt auf Mittelklasse-Karten ?
    VEGA tummelt sich im High-End herum.

  15. #14
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    5.793

    AW: Wochenrückblick: Viel Coffee bis zum Test der Radeon RX Vega 64

    Zitat Zitat von DarkerThanBlack Beitrag anzeigen
    Wie kommt ihr jetzt auf Mittelklasse-Karten ?
    VEGA tummelt sich im High-End herum.
    Also Vega 56 nicht. Da bin ich eh gespannt, wie groß der Abstand zu einer Custom 580 sein wird. Ist ja eine 1070 schon gerade mal 30% schneller.
    Geändert von Precide (06.08.2017 um 14:08 Uhr)

  16. #15
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    348

    AW: Wochenrückblick: Viel Coffee bis zum Test der Radeon RX Vega 64

    ich fände es besser wenn sich alle großen Tester zusammen tun und die mining performance nicht testen und publizieren.

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    1.090

    AW: Wochenrückblick: Viel Coffee bis zum Test der Radeon RX Vega 64

    Zitat Zitat von DarkerThanBlack Beitrag anzeigen
    Wie kommt ihr jetzt auf Mittelklasse-Karten ?
    VEGA tummelt sich im High-End herum.
    Schaut man auf die Chipgröße, sind 1070 und 1080 (obere) Mittelklassechips, die nur mangels Konkurrenz als High-End gekommen sind. Was die Generation wirklich kann, zeigt die Titan und 1080Ti.
    Vega 64 ist zwar ein Oberklassemonster von der Chipgröße her, nach den ersten Leistungsdaten im Bereich "wer hat den Längsten" jedoch nur obere Mittelklasse. Ich bin gespannt auf aussagekräftige unabhängige Test am 14.08, auch im Bezug auf Frametimes und (butter) weicheres Spielgefühl. Man hat ja schon bei den Prozessoren gelernt, das "wer hat den längsten" nicht unbedingt für das beste Spielgefühl sorgt, je nach Spiel und Anspruch des Spielers.

    Zum Kaffee fällt mir nix weiter ein

  18. #17
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Dez 2013
    Beiträge
    42

    AW: Wochenrückblick: Viel Coffee bis zum Test der Radeon RX Vega 64

    1080 und Mittelklasse... Einfach nur blödsinn.

  19. #18
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Feb 2004
    Beiträge
    53

    AW: Wochenrückblick: Viel Coffee bis zum Test der Radeon RX Vega 64

    Zitat Zitat von Precide Beitrag anzeigen
    Also Vega 56 nicht. Da bin ich eh gespannt, wie groß der Abstand zu einer Custom 580 sein wird. Ist ja eine 1070 schon gerade mal 30% schneller.
    Hier soll die Vega 56 schneller sein wie die GTX 1070.

    http://www.gamestar.de/artikel/radeo...r,3317870.html

    Ich werd mir auf jedenfall eine Vorbestellen, weiß blos noch nicht welche? Vega 56 oder Vega 64 Air??

  20. #19
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    5.539

    AW: Wochenrückblick: Viel Coffee bis zum Test der Radeon RX Vega 64

    Zitat Zitat von dexcolorado Beitrag anzeigen
    1080 und Mittelklasse... Einfach nur blödsinn.
    Schon immer gewesen. Hat valnar77 gut erklärt.

  21. #20
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2011
    Ort
    Irgend wo auf der Welt
    Beiträge
    406

    AW: Wochenrückblick: Viel Coffee bis zum Test der Radeon RX Vega 64

    @valnar, könnte man bitte aufhören diesen Unsinn zu verbreiten? Eine Titan und eine GTX 1080Ti sind Karten für Enthusiasten, dass hat wenig mit High End zu tun. Klar auch hier ist die Leistung außerordentlich, jedoch ist der Chip völlig egal. Entscheidend ist immer noch die Leistung und hier ist eine GTX 1080/70 im High-End-Bereich und besitzt auch die entsprechende Leistung, wobei man eine GTX 1070 eher im unteren High-End-Bereich ansiedeln kann, trotzdem zählt nur die Leistung. Es ist völlig egal, ob es ein Mittelklassenchip ist oder nicht, wenn er die Leistung einer High-End-Grafikarte bietet und davon bieten die Karten genug. Wer mehr Leistung möchte, der holt sich die Karten darüber, jedoch pflanzt sich der normale Gamer nicht solch ein Teil ein, da ist eine GTX 1080/70 deutlich weiter verbreitet.

    Also bitte hört doch damit auf.

    @estros, nein hat er nicht. Stimmt auch gar nicht. Vom Chip vielleicht, nicht jedoch von der Leistung.

    @alffrommars und @estros
    Der UVP-Preis der kleinen VEGA soll bei 400 Euro liegen, wenn nicht das Mining wäre könnte der Preis bei 300 - 350 Euro liegen. Für eine Leistung von einer GTX 1070 eigentlich in Ordnung. 200 - 250 Euro hat die RX 580 gekostet, diese Karte war Mittelklasse! Nur weil du die Leistung einer Titan oder GTX 1080Ti oder einen Vollausbau willst, brauchst du andere Karten nicht einfach als "Mittelklasse" bezeichnen.
    Geändert von RedDeathKill (06.08.2017 um 15:41 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite