1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    3.457

    Post Cherry MX Board 5.0: Neue Standfüße für mehr Komfort

    Anlässlich der Gamescom 2017 stellt Cherry eine Tastatur vor, die nicht überraschenderweise nicht (nur) auf die stereotypisch angenommenen Bedürfnisse von „Gamern“ zugeschnitten ist. Die neue MX Board 5.0 wirbt weniger mit „Spielefeatures“, sondern mit Bedienkomfort um Kunden.

    Zur News: Cherry MX Board 5.0: Neue Standfüße für mehr Komfort

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    2.381

    AW: Cherry MX Board 5.0: Neue Standfüße für mehr Komfort

    Mit mehr Tasten zur Mediensteuerung (lauter, leiser, stumm, rückwärts, play/pause, vorwärts) wäre es eine perfekte, schlichte Tastatur...
    Intel Core i7 6700K | Noctua NH-D15S l Asus Maximus VIII Ranger l 16GB DDR4 2666MHz | MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G
    Fractal Design Define R4 | Front: 2x be quiet! Silent Wings 3 140mm 3-Pin | Heck: Noiseblocker NB-eLoop B14-2
    Crucial MX100 512GB | WD Red 3000GB | WD Blue 1500GB | be quiet! Straight Power 10-CM 600W
    Roccat Kone XTD Optical | Corsair K70 RGB Rapidfire | iiyama G-Master GB2488HSU-B2 [FS]
    Asus Xonar DX | JBL LSR 305 | JBL LSR 310S | Superlux HD-681 Evo | Zalman ZM-MIC1

  4. #3
    Captain
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.403

    AW: Cherry MX Board 5.0: Neue Standfüße für mehr Komfort

    Mich irritiert das helle Alu und deswegen empfinde ich die Tastatur keineswegs als schlicht. Das ist natürlich absolut Subjektiv, aber imo entfernen sie sich damit schon von ihrem "Style"^^
    Xeon 1230v3, Asrock B85M Pro4, MSI RX 480 Gaming X 8G Ram, 8gb DDR3 , SSD 840 Evo 120gb + Crucial 4m 128gb + 3TB WD Green, BeQuiet E8 400W, BenQ XL2730z + Dell u2412m.

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2014
    Beiträge
    619

    AW: Cherry MX Board 5.0: Neue Standfüße für mehr Komfort

    ich finde auch das alufarbene passt nicht zum schwarzen Plastik
    und diese merkwürdige Umrandung bei den Pfeiltasten ist im Rest des Designs nicht wieder zu finden.

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2008
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.245

    AW: Cherry MX Board 5.0: Neue Standfüße für mehr Komfort

    Cherry hat mit seiner Cherry Stream 3.0 eine unschlagbare Konkurrenz.
    Die Tastaur ist nicht perfekt, aber völlig zufriedenstellend und für den Preis einfach hammer.

    Daher sehe ich es auch nicht ein 150€ dafür hinzulegen.
    Vor allem sind die Tastaturen auch noch extrem laut

  7. #6
    Commodore
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    5.056

    AW: Cherry MX Board 5.0: Neue Standfüße für mehr Komfort

    Und warum ist die Handballenauflage nicht bündig zur Tastatur? Wie sieht das denn aus? Keine Medientasten like its 1999. Und dann noch ein paar Rennstreifen drauf. Leute, kann denn nicht einmal jemand eine "schöne", schlichte und wertige Tastatur bauen?

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2013
    Ort
    Hinterm Mond links
    Beiträge
    1.409

    AW: Cherry MX Board 5.0: Neue Standfüße für mehr Komfort

    Eine größtenteils sehr schöne Tastatur, aber was rechtfertigt einen solchen Preis?
    PC 1 (Aktuell): Intel Core i5-4570 | Asus Z97I-Plus | 16GB HyperX Blu | EVGA GTX 970 ACX 2.0

    PC 1 (Plan): AMD Ryzen 5 1600X | Asus ROG Strix X370-I Gaming | 16GB DDR4-3200 | AMD Radeon RX Vega 56

    PC 2 (Aktuell): Intel Core i7-2700K | ASRock Z77 Extreme 6 | 16GB HyperX Beast | Zotac GT630 Synergy

  9. #8
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Okt 2005
    Beiträge
    5.297

    AW: Cherry MX Board 5.0: Neue Standfüße für mehr Komfort

    Mir gefällt die Schlichtheit.
    Hier gibt es nichts zu sehen.

  10. #9
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    453

    AW: Cherry MX Board 5.0: Neue Standfüße für mehr Komfort

    Zitat Zitat von boncha Beitrag anzeigen
    Cherry hat mit seiner Cherry Stream 3.0 eine unschlagbare Konkurrenz.
    Die Tastaur ist nicht perfekt, aber völlig zufriedenstellend und für den Preis einfach hammer.

    Daher sehe ich es auch nicht ein 150€ dafür hinzulegen.
    Vor allem sind die Tastaturen auch noch extrem laut
    Für ne Rubberdome/Scissor ist die Stream zwar wirklich ein super Angebot, allerdings nicht wirklich mit ner Mecha vergleichbar
    Allerdings würde meine Kritik in ne ähnlich Richtung gehn: Der Aufpreis zum MX-Board 3.0 ist einfach zu groß als dass die paar Extras das (für mich) rechtfertigen würden

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2013
    Beiträge
    823

    AW: Cherry MX Board 5.0: Neue Standfüße für mehr Komfort

    Zitat Zitat von Mr.Zweig Beitrag anzeigen
    Und warum ist die Handballenauflage nicht bündig zur Tastatur? Wie sieht das denn aus? Keine Medientasten like its 1999. Und dann noch ein paar Rennstreifen drauf. Leute, kann denn nicht einmal jemand eine "schöne", schlichte und wertige Tastatur bauen?
    Coolermaster bietet das durchaus, die L Modelle haben 4 Mediatasten und somit das wichtigste abgedeckt.

  12. #11
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    3.068

    AW: Cherry MX Board 5.0: Neue Standfüße für mehr Komfort

    Was soll schon wieder das abnehmbare Kabel, bei der vorigen Version sind die USB Buchsen schon gestorben ohne ende.
    ASUS Prime X370-Pro | Ryzen 7 1700X @ 3,975ghz@1.35v | 16GB Corsair Vengeance LPX@2933-cl14 | EVGA 1080 SC
    X-STAR DP2710@96hz | Asus Xonar STX | Beyerdynamic DT 990 Pro + Antlion ModMic
    Microsoft SideWinder X4 | Logitech G5
    HTC Vive

  13. #12
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2015
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    5.125

    AW: Cherry MX Board 5.0: Neue Standfüße für mehr Komfort

    Gefällt mir gut, aber zu dem Preis?
    In meinen Augen mindestens 50€ zu hoch angesetzt.

    Und warum gibt es nur MX Silent Red, warum keine mit Feedback?
    Beim tippen ist mir meine Tastatur mit MX Brown deutlich lieber als eine mit rein linearen Tastern.

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2014
    Beiträge
    1.834

    AW: Cherry MX Board 5.0: Neue Standfüße für mehr Komfort

    Was ist aus dem Preis von ca. 50-60 Euro geworden? Das war bei MX Board 3.0 so. Warum bringen die kein neues Preiswunder raus?

  15. #14
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    3.457

    AW: Cherry MX Board 5.0: Neue Standfüße für mehr Komfort

    Weil es die 3.0 noch gibt?

    Zitat Zitat von KenshiHH Beitrag anzeigen
    Was soll schon wieder das abnehmbare Kabel, bei der vorigen Version sind die USB Buchsen schon gestorben ohne ende.
    1) Die 5.0 ist kein Nachfolger der 3.0, 2) Ein abnehmbares Kabel heißt nicht automatisch, dass die Buchse stirbt. Hier wird eine Zugentlastung genutzt (siehe das Bild von der Unterseite).

  16. #15
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2008
    Ort
    Nordish by Nature
    Beiträge
    3.759

    AW: Cherry MX Board 5.0: Neue Standfüße für mehr Komfort

    Mit MX-Silent-Red ist das aber definitiv eine Tastatur die sich explizit an Gamer richtet.
    Wer tippen will kauft keine Reds.
    Das Aludesign finde ich ansprechend im Gegensatz zu anderen hier.
    Fractal Design Define R5 Titanium - Intel i7-7700K - be quiet! Dark Rock Pro 3 - ASUS GTX 1080 STRIX Advanced - ASRock Z270 Extreme4 - G.Skill 16GB 3600 CL16 - LG 24GM77-B - Be Quiet Dark Power Pro 11 550W - 3x Samsung 850 EVO 250GB - Corsair K95 RGB - Corsair M65 PRO RGB - SteelSeries QCK Heavy - Beyerdynamic DT-990 Edition - SMSL M3 DAC - Samson G-Track

  17. #16
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    3.012

    AW: Cherry MX Board 5.0: Neue Standfüße für mehr Komfort

    MX3.0 mit guter Auflage und Beleuchtung für ca. 90-100€ und der Kauf wäre gemacht. Aber.... nein.... nein
    Natürlich mit meinen geliebten Black Switches. Vielleicht noch Silent Black - aber mehr brauch ich dann auch nicht.
    '
    :: Intel Sandy Bridge i5-2500K :/: 8Gb-DDR3 RAM @1333MHz :/: SyncMaster 226CW ::
    :: Radeon R9 380 @1Ghz :/: ASROCK P67 PRO3 :/: MS Windows 10 - 64 bit ::

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    605

    AW: Cherry MX Board 5.0: Neue Standfüße für mehr Komfort

    Zitat Zitat von Chillaholic Beitrag anzeigen
    Mit MX-Silent-Red ist das aber definitiv eine Tastatur die sich explizit an Gamer richtet.
    Wer tippen will kauft keine Reds.
    Das Aludesign finde ich ansprechend im Gegensatz zu anderen hier.
    Also nach etwas Eingewöhnungszeit kam ich beim MX-Board 6.0 immer besser mit dem Schreiben klar.
    Die verstellbare Handballenauflage könnte ich aber auch ganz gut gebrauchen.

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2013
    Beiträge
    823

    AW: Cherry MX Board 5.0: Neue Standfüße für mehr Komfort

    Zitat Zitat von Chillaholic Beitrag anzeigen
    Mit MX-Silent-Red ist das aber definitiv eine Tastatur die sich explizit an Gamer richtet.
    Wer tippen will kauft keine Reds.
    Das Aludesign finde ich ansprechend im Gegensatz zu anderen hier.
    Dann habe ich wohl etwas falsch gemacht und viele andere Leute seit 30 Jahren auch...

  20. #19
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2008
    Ort
    Nordish by Nature
    Beiträge
    3.759

    AW: Cherry MX Board 5.0: Neue Standfüße für mehr Komfort

    Zitat Zitat von hansichen Beitrag anzeigen
    ...
    Komisch, müssen wohl vor 2008 durch die Zeit gereist sein.
    Vor 2008 gab es nämlich noch keine Reds.
    Und Reds sind fürs Gaming konzipiert, nicht zum Tippen, da eignen sich andere Switches eindeutig besser.
    Fractal Design Define R5 Titanium - Intel i7-7700K - be quiet! Dark Rock Pro 3 - ASUS GTX 1080 STRIX Advanced - ASRock Z270 Extreme4 - G.Skill 16GB 3600 CL16 - LG 24GM77-B - Be Quiet Dark Power Pro 11 550W - 3x Samsung 850 EVO 250GB - Corsair K95 RGB - Corsair M65 PRO RGB - SteelSeries QCK Heavy - Beyerdynamic DT-990 Edition - SMSL M3 DAC - Samson G-Track

  21. #20
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2015
    Ort
    Nordamerika
    Beiträge
    2.584

    AW: Cherry MX Board 5.0: Neue Standfüße für mehr Komfort

    Zitat Zitat von ==>AUDI<== Beitrag anzeigen
    ... wäre es eine perfekte, schlichte Tastatur...
    Ohne das störende Cherry-Markenschild am unteren Ende vor der Handballenauflage wäre sie schlicht

    Durch dieses Etikett hat es leider etwas von Labelkauf (ähnlich wie bei einigen EVGA Grafikkarten), was ich auf den ersten Blick persönlich störender finde, wenn es so herausragt/hervorsticht, als wenn es schlicht nur irgendwo aufgedruckt wäre (oder besser noch das Markensymbol/"die Kirsche" eingelassen wäre) und daher genauso so wenig schlicht ist wie Markenklamotten, bei denen Leute die Labels spazieren führen.

    Zudem hast Du recht, Multimedia-Testen fehlen leider sowie eine Auswahl anderer MX Silent Keys, sonst, könnte das auch meine uralte Cherry-Tastatur ersetzen, aber so ... leider (wieder) nicht ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite