1. #1
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Mär 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.080

    Post Logitech G613 und G603: Kabellose, mechanische G-Tastatur und erste Hero-Maus

    Logitech zeigt zur IFA 2017 mit der G613 eine kabellose mechanische Tastatur mit Lightspeed-Technologie und mit der G613 eine Gaming-Maus, die auf den Hero-Sensor setzt. Logitech selbst bezeichnet die Maus als „Gaming-Maus der Zukunft“.

    Zur News: Logitech G613 und G603: Kabellose, mechanische G-Tastatur und erste Hero-Maus
    Gruß,
    Frank

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2006
    Beiträge
    580

    AW: Logitech G613 und G603: Kabellose, mechanische G-Tastatur und erste Hero-Maus

    gaming maus der zukunft? Ich würd sie eh nicht höher als 800 dpi stellen

  4. #3
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2005
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    11.516

    AW: Logitech G613 und G603: Kabellose, mechanische G-Tastatur und erste Hero-Maus

    Man wird ja förmlich Erschlagen mit Begriffen, die mit Peripherie eigentlich nichts zu tun haben. Da kam mir direkt das Grausen.
    Ansonsten sieht mir das Konzept sehr durchdacht aus und wird auf sehr viele Käufer treffen, die speziell wireless + mechanisch + Zocken + Lange Batterielaufzeit suchen und das sind nicht wenige.
    Geändert von JackA$$ (30.08.2017 um 12:53 Uhr)
    Mäuse Mäuse Mäuse / Mäuse und deren Sensoren / Der Mouseguide
    -------------------------------------------
    Der Mecha-Blog

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2008
    Beiträge
    890

    AW: Logitech G613 und G603: Kabellose, mechanische G-Tastatur und erste Hero-Maus

    Für eine Gaming-Maus/Tastatur sehr unauffällig - nicht verkehrt
    Bin mal auf die ersten Tests gespannt.

  6. #5
    Commodore
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    4.671

    AW: Logitech G613 und G603: Kabellose, mechanische G-Tastatur und erste Hero-Maus

    Dieser dient dem Energiemanagement, indem im Lo-Modus die Signalrate auf 8 ms fällt. Dies verlängert die Akkulaufzeit von bis zu 500 Stunden im Hi-Modus zusätzlich
    Der zweite Satz ergibt meiner Meinung nach keinen Sinn. Wenn die Maus im Lo-Modus läuft und damit die Signalrate sinkt, resultiert das mit Sicherheit nicht in einer längeren Akkulaufzeit im Hi-Modus.

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2003
    Ort
    ::1
    Beiträge
    1.854

    AW: Logitech G613 und G603: Kabellose, mechanische G-Tastatur und erste Hero-Maus

    Artikel selbst als auch die Namen von Logitech sind eigenartig.

    Im ersten Satz wird 613 und 603 verwechselt. Später nochmal Tastatur mit Maus.


    Ist an der Maus jetzt Lightspeed oder Hero Sensor neu? Was soll dieser Hero-Sensor bieten außer 12000dpi?
    Die Neuerung hier ist doch das kabellose Lightspeed?

    "The pure and simple truth is rarely pure and never simple."
    Oscar Wilde

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    844

    AW: Logitech G613 und G603: Kabellose, mechanische G-Tastatur und erste Hero-Maus

    Zitat Zitat von raekaos Beitrag anzeigen
    Für eine Gaming-Maus/Tastatur sehr unauffällig - nicht verkehrt
    Bin mal auf die ersten Tests gespannt.
    Kein "G4M3R!" Design. Könnte ich mir auch vorstellen auf meinem Schreibtisch...

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    1.327

    AW: Logitech G613 und G603: Kabellose, mechanische G-Tastatur und erste Hero-Maus

    @SKu: der zitierte Satz besagt, dass die Akkulaufzeit im Hi-Modus bis zu 500 Stunden beträgt und durch den Lo-Modus noch weiter verlängert wird.

    BTT: klingt erstmal ziemlich interessant. Mal eine Maus, die vom Design her recht schlicht ist und nicht total überfrachtet wirkt. Ich warte gespannt auf einen CB-Test

  10. #9
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    32.439

    AW: Logitech G613 und G603: Kabellose, mechanische G-Tastatur und erste Hero-Maus

    Zitat Zitat von JackA$$ Beitrag anzeigen
    Ansonsten sieht mir das Konzept sehr durchdacht aus und wird auf sehr viele Käufer treffen, die speziell wireless + mechanisch + Zocken + Lange Batterielaufzeit suchen und das sind nicht wenige.
    Wenn die Tastatur als TKL noch schön kompakt wäre dann wärs ein super Set für den Laptop. Aber full-size Tastaturen sind beim Transport recht sperrig und ich brauch den Numblock eigentlich auch gar nicht (und notfalls hätt ich noch ein Cherry G84 Numpad, das findet einzeln auch noch Platz in der NB Tasche)

  11. #10
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    35

    AW: Logitech G613 und G603: Kabellose, mechanische G-Tastatur und erste Hero-Maus

    Logitech soll erstmal die Logitech Gaming Software ohne abstürze hinbekommen, vorher kaufe ich nix mehr von Logitech.

    Selbs das 0815 HS für 8€ aus Asien hat mehr reichweite als das G933 für 150€.

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2012
    Beiträge
    539

    AW: Logitech G613 und G603: Kabellose, mechanische G-Tastatur und erste Hero-Maus

    Logitech zeigt zur IFA 2017 mit der G613 eine kabellose mechanische Tastatur mit Lightspeed-Technologie und mit der G613 eine Gaming-Maus
    Da hat sich tatsächlich ein kleiner Fehler eingeschlichen.

  13. #12
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2010
    Ort
    Bremen / Germanien
    Beiträge
    662

    AW: Logitech G613 und G603: Kabellose, mechanische G-Tastatur und erste Hero-Maus

    Zitat Zitat von DaywalkerX1983 Beitrag anzeigen
    Logitech soll erstmal die Logitech Gaming Software ohne abstürze hinbekommen, vorher kaufe ich nix mehr...
    Hmmm habe 3 Mäuse von denen am Laptop und an 2 Desktop Rechnern. Überall ist die Gaming Software ohne Probleme am Laufen. Sicher das du da nicht ein anderes Problem hast??
    .-/CPU:i7 6700k\-.
    .-/RAM:16GB Corsair Vengeance LPX 3000 DDR4\-.
    .-/BOARD:Asus Z170 Pro Gaming\-.
    .-/GPU: Palit GTX 1080 FE \-.
    .-/Wakü: EK Waterblock CPU Cooler\-.
    .-/2x 480er & 1x 360er Radiator @ Laing DDC\-.
    .-/Case: Corsair Obsidian 900D\-.

  14. #13
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    123

    AW: Logitech G613 und G603: Kabellose, mechanische G-Tastatur und erste Hero-Maus

    Die Tastatur scheint wirklich einen Blick wert zu sein, bin selbst zwar ein LED Fan was Tastaturen betrifft aber die Vorteile des Gerätes wiegen dieses Manko doch extrem auf. Die G Tasten links hätten meiner Meinung nach nicht sein müssen, da ich sowas vielleicht vor 10 Jahren mal genutzt und jetzt eher auf kleines unauffälliges Design setze.
    Wird bestimmt ein super Couchgamer sein .

  15. #14
    Ensign
    Dabei seit
    Okt 2005
    Beiträge
    131

    AW: Logitech G613 und G603: Kabellose, mechanische G-Tastatur und erste Hero-Maus

    Das schlichte Design gefällt mir extrem gut, nach einem CB Test der hoffentlich sehr positiv ausfallen wird, ist das sowas von gekauft
    i5 2500K @ on Mugen 2 Rev B - Asus P8Z68-V Pro - 2x Crucial Ballistix Tactical LP DDR3-RAM 8GB PC3-12800 - 2x MSI GTX 1060 Gaming X 6GB - bequiet! Straight Power E8 CM 680W - SDD : SanDisk SDSSDA120G 120GB - HDD2 : Western Digital Caviar Blue WD10EALX 1TB - HDD3 : Seagate 1TB ST1000DM003-9YN162 - Mining @ 48Mh/s

  16. #15
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2012
    Beiträge
    539

    AW: Logitech G613 und G603: Kabellose, mechanische G-Tastatur und erste Hero-Maus

    Tastatur Test ja, Maus höchstwahrscheinlich nicht :/

  17. #16
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2004
    Beiträge
    427

    AW: Logitech G613 und G603: Kabellose, mechanische G-Tastatur und erste Hero-Maus

    richtet sich wohl hauptsächlich an Couchgamer, oder wer braucht sonst eine kabellose Tastatur?
    „Now, I am become Death, the destroyer of worlds.“
    Robert Oppenheimer

  18. #17
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    2.706

    AW: Logitech G613 und G603: Kabellose, mechanische G-Tastatur und erste Hero-Maus

    Ich finde die Tastatur auch sehr ansprechend und würde mich über einen Test freuen.

    @Maik.x
    Ein Kabel weniger auf dem Schreibtisch sieht halt "schick" aus.
    Ryzen 1600X | Gigabyte Aorus 1080 Ti | SSD 256GB + 512GB | 32 GB RAM
    ASUS Prime X370-Pro | Corsair RM650i | Win 10 | Define S | Acer Predator XB271 | QPAD|MK-85

  19. #18
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2015
    Beiträge
    436

    AW: Logitech G613 und G603: Kabellose, mechanische G-Tastatur und erste Hero-Maus

    Zitat Zitat von DaywalkerX1983 Beitrag anzeigen
    Logitech soll erstmal die Logitech Gaming Software ohne abstürze hinbekommen, vorher kaufe ich nix mehr von Logitech.

    Selbs das 0815 HS für 8€ aus Asien hat mehr reichweite als das G933 für 150€.
    Kann ich alles nicht nachvollziehen. Die reichweite ist mehr als genug (durch 2 zimmer am balkon). Und die software ist bei mir seit dem ich sie installiert habe noch nie abgestürzt (seit ein paar jahren) und lese sogar zum ersten mal das die bei jemandem abstürzt.

    Zum thema: die maus ist wirklich sehr interesant. Ich habe die g403 und dachte es geht nicht besser aber anscheinend doch. Wenn die akkuleistung noch besser ist ladet man die maximal gefühlte 5x im jahr!

    Jetzt gibt es 3 mäuse mit dem selben design bei logitech. G403, g603 und die g703. davon ist die g603 die neuerste XD.
    Geändert von (+) (30.08.2017 um 14:47 Uhr)

  20. #19
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    568

    AW: Logitech G613 und G603: Kabellose, mechanische G-Tastatur und erste Hero-Maus

    Ich nutze seit 10 Jahren Logitech Produkte und die Software ist mir noch nie abgestürzt.

  21. #20
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Okt 2010
    Beiträge
    70

    AW: Logitech G613 und G603: Kabellose, mechanische G-Tastatur und erste Hero-Maus

    Gefallen mir optisch sehr gut, wie schaut's allerdings mit der Programmierbarkeit jeder einzelnen taste aus bei Logitech?

    Die Konkurrenz kann das soweit ich weiß schon lange.
    PC: BeQuiet Silent Base 800 | Intel i7 5820k@4.4Ghz @1.2V AIO Wakü | GTX 1080 @2050/5509 @ 0.98V | 32GB DDR4-RAM Quad Channel 3000MHz 15-15-15-35 | ASRock X99 Extreme4 | BenQ XL2730Z 1440p / 144hz

    PlayStation 4

    Laptop: Clevo P157SM | I7 4700MQ | 16 GB Ram | HD 8970m

    OnePlus One

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite