1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Jul 2014
    Beiträge
    2.537

    Post Aqua Computer: Kryographics für Vega als Fullcover-Wasserkühler

    Aqua Computer hat die Wasserkühler für AMDs Vega-Grafikkarten (Test) fertig – obwohl deren Verfügbarkeit am Markt mehrere Wochen nach dem Start immer noch durchwachsen ist. Die neueste Revision des Kryographics ist fast ein echter Fullcover-Kühler und wird entweder aus blankem oder vernickeltem Kupfer gefertigt.

    Zur News: Aqua Computer: Kryographics für Vega als Fullcover-Wasserkühler

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2005
    Ort
    In der schönen Steiermark
    Beiträge
    788

    AW: Aqua Computer: Kryographics für Vega als Fullcover-Wasserkühler

    "Aus optischer Sicht lässt sich daher nicht von einem „Fullcover“-Kühlblock sprechen."

    Also für mich war nen Fullcover-Block immer einer, der alle wichtigen Teile mitkühlt, nicht einer der das ganze PCB bedeckt 🤔

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    1.119

    AW: Aqua Computer: Kryographics für Vega als Fullcover-Wasserkühler

    Zitat Zitat von Tommy Hewitt Beitrag anzeigen
    Fullquote entfernt
    Dito!

    Ich freue mich schon auf den Kühler, bestellt ist er schon.


    Braucht noch wer einen Fullcover für ne RX480?
    Geändert von Faust2011 (31.08.2017 um 07:38 Uhr) Grund: Fullquote entfernt
    i7 3770k/Asrock Z77 Pro4/8GB DDR3 1600/RX Vega 56/BenQ 2730z Watercooled by Aquacomputer

    überzeugter Werbegucker auf Computerbase

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2004
    Ort
    Korschenbroich
    Beiträge
    918

    AW: Aqua Computer: Kryographics für Vega als Fullcover-Wasserkühler

    Wollte ich auch schreiben. Die Aquacomputer-Blöcke waren schon immer Fullcoverblöcke, da alles relevante mitgekühlt wird.
    Ich muss sagen, dass ich diese schwarze blende nicht sonderlich schön finde, da sollte lieber alles in einer Farbe sein. wie bei den WC-Kühlern. Aber das ist ja Geschmackssache. Von der Leistung werden die Kühler wie immer Top sein.
    Intel Core i7-7700K @ 5.1 GHz (1.385v) @ Watercool Heatkiller IV // Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti Waterforce WB Xtreme Edition // 16GB DDR4-3200 Corsair LPX // Gigabyte Aorus GA-Z270X-Gaming 8 // Be Quiet! Dark Power Pro 11 850 Watt // Samsung Evo 960 500GB //Be Quiet Pure 600 // Mo-Ra 420 // Acer Predator XB271HUbmiprz // Sennheiser G4ME One // Roccat Kone Pure Black Edition // Corsair K70-RGB

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2017
    Beiträge
    332

    AW: Aqua Computer: Kryographics für Vega als Fullcover-Wasserkühler

    Was definitiv noch fehlt ist eine Nano und die dann mit Fullcover

    HTPC:
    Fractal Design Node 202 / Thermalright AXP 100 / AMD Ryzen 1600x / ASRock Fatal1ty X370 gaming-itx/ac /
    16 GB Corsair Vengeance LPX 3000 @2933 / Gigabyte 950 GTX Windforce

  7. #6
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jul 2014
    Beiträge
    2.537

    AW: Aqua Computer: Kryographics für Vega als Fullcover-Wasserkühler

    Deswegen ja auch der Zusatz "aus optischer Sicht". Sonst wüsste ich nicht, wie ich das anders bezeichnen soll

  8. #7
    Commodore
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    5.080

    AW: Aqua Computer: Kryographics für Vega als Fullcover-Wasserkühler

    Fotos vom Visio Terminal Anschluss werden nicht direkt in die Fotogalerie aufgenommen?

  9. #8
    Commodore
    Dabei seit
    Jun 2005
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    4.933

    AW: Aqua Computer: Kryographics für Vega als Fullcover-Wasserkühler

    Abgesehen davon das sie oft/immer recht spät dran sind mit ihren Kühlern werde wohl nie wieder einen ihrer GPU Kühler kaufen weil das design einfach nicht mehr mein Fall ist.

    Da bevorzuge ich einen "schwarzen Block" wie ihn Watercool oder EK anbieten mit passender backplate dazu der alles von der Karte abdeckt und wo es kein Plexi gibt oder man Kupfer sehen kann.

    Schade, die Qualität ist sicher sehr hoch.
    Geändert von akuji13 (31.08.2017 um 08:12 Uhr)
    Meine Schätzchen:
    https://www.dropbox.com/sh/hkz8zrtt2...L5ufY3Ska?dl=0
    Hinweis: Die Bilder entsprechen nie dem aktuellen Stand.

  10. #9
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    22.615

    AW: Aqua Computer: Kryographics für Vega als Fullcover-Wasserkühler

    Sieht nett aus, laut JayzTwoCents geht Vega wohl auch böse unter Wasser ab. Temps liegen beim EK Kühler bei ~45°C denke mal das wird der hier auch packen.
    1950X@H2O | 1070 SC@H2O | X399 Taichi | 32 GB TridentZ 3200/14 | Corsair 540 Air | SS Prime Titanium 750W
    Apple: MacBook Pro 1,1 | iPhone 6 Plus 128 GB | iPad Mini 4 16 GB Wi-Fi | Mac Mini 2012
    [Anleitung] - Deaktivieren der Power LED auf einem Synology NAS

  11. #10
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2016
    Beiträge
    174

    AW: Aqua Computer: Kryographics für Vega als Fullcover-Wasserkühler

    Zitat Zitat von Cool Master Beitrag anzeigen
    * Überflüssiges Zitat editiert! *
    Und kostet dann fast wie eine 1080 ti ...
    Geändert von phil. (31.08.2017 um 10:02 Uhr)

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    588

    AW: Aqua Computer: Kryographics für Vega als Fullcover-Wasserkühler

    bei den Preisen von Karte + WaKü ist Vega in meinen Augen eher Technikspielerei ;-)
    Aber ich finde den Kühler schon schick.
    Intel Core i7-4790K | ASUS Z97 Pro Wifi | ASUS GeForce GTX 1080 Ti Strix
    G.Skill 16 GB DDR3-2400 | Creative Soundblaster Z | beQuiet Dark Power Pro 11 550W
    ASUS PG278QR (1440p / G-Sync) | Windows 10 Pro x64

  13. #12
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    22.615

    AW: Aqua Computer: Kryographics für Vega als Fullcover-Wasserkühler

    @molo

    Das mag sein, deswegen lautet das Fazit ja auch warten bis sich die Preise normalisiert haben. Ich würde mir aktuell auch eher ne 1070 kaufen als ne Vega einfach wegen den Preisen. Die EVGA 1070 kostet 469 € die Powercolor Vega 56 mal eben 549 €...
    1950X@H2O | 1070 SC@H2O | X399 Taichi | 32 GB TridentZ 3200/14 | Corsair 540 Air | SS Prime Titanium 750W
    Apple: MacBook Pro 1,1 | iPhone 6 Plus 128 GB | iPad Mini 4 16 GB Wi-Fi | Mac Mini 2012
    [Anleitung] - Deaktivieren der Power LED auf einem Synology NAS

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1.927

    AW: Aqua Computer: Kryographics für Vega als Fullcover-Wasserkühler

    Zitat Zitat von Thomas B. Beitrag anzeigen
    Deswegen ja auch der Zusatz "aus optischer Sicht". Sonst wüsste ich nicht, wie ich das anders bezeichnen soll
    Einfach Fullcover schreiben und gut ist.

    Ich weiß auch nicht, wann es dazu kam, das Fullcover auf einmal zu "bedeckt das ganze PCB" wurde.

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    Am Arsch der Welt
    Beiträge
    1.516

    AW: Aqua Computer: Kryographics für Vega als Fullcover-Wasserkühler

    "Fullcover" hat sich bisher immer auf die Integration der wichtigsten Komponenten bezogen, nicht auf das PCB. Warum sollte das jetzt anders sein?

  16. #15
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2016
    Beiträge
    996

    AW: Aqua Computer: Kryographics für Vega als Fullcover-Wasserkühler

    Zitat Zitat von Cool Master Beitrag anzeigen
    @molo

    Das mag sein, deswegen lautet das Fazit ja auch warten bis sich die Preise normalisiert haben. Ich würde mir aktuell auch eher ne 1070 kaufen als ne Vega einfach wegen den Preisen. Die EVGA 1070 kostet 469 € die Powercolor Vega 56 mal eben 549 €...
    also mal ehrlich sowohl die vega 56 als auch die vega 64 gibt es immer wieder für die "normalen" preise
    allein die vega 64 hätte ich schon 4 mal für 509 kaufen können an unterschiedlichen tagen und die vega 56 schon zweimal für 400

  17. #16
    Commodore
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    4.916

    AW: Aqua Computer: Kryographics für Vega als Fullcover-Wasserkühler

    Bei Vega 64 + Kühlblock bekommt man bereits eine GTX 1080 Ti Jetstream.
    3GB mehr VRAM und wesentlich schneller in höheren Auflösungen.

  18. #17
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    22.615

    AW: Aqua Computer: Kryographics für Vega als Fullcover-Wasserkühler

    @motul300

    Und wo hast du die Vega 56 schon für 400 € gesehen?

    Laut Preisvergleich gibt es die 56 nur in 3 Ausführungen aktuell:

    https://geizhals.de/?phist=1680434
    https://geizhals.eu/?phist=1673156
    https://geizhals.eu/?phist=1680546

    Zwei davon gibt es noch gar nicht und eine davon liegt bei 548,99 € bzw. 567,90 €
    1950X@H2O | 1070 SC@H2O | X399 Taichi | 32 GB TridentZ 3200/14 | Corsair 540 Air | SS Prime Titanium 750W
    Apple: MacBook Pro 1,1 | iPhone 6 Plus 128 GB | iPad Mini 4 16 GB Wi-Fi | Mac Mini 2012
    [Anleitung] - Deaktivieren der Power LED auf einem Synology NAS

  19. #18
    Commodore
    Dabei seit
    Jun 2005
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    4.933

    AW: Aqua Computer: Kryographics für Vega als Fullcover-Wasserkühler

    Ich hatte Glück mit den 399€ zum release.

    Zitat Zitat von SKu Beitrag anzeigen
    Bei Vega 64 + Kühlblock bekommt man bereits eine GTX 1080 Ti Jetstream.
    3GB mehr VRAM und wesentlich schneller in höheren Auflösungen.
    Nicht wenn man sie zum Einführungspreis ergattert hat.

    Des weiteren ist das ein seltsamer Vergleich weil eine Karte@WaKü nochmals leiser und deutlich kühler ist.
    Zumal das Kühlsystem der JS bei den bis zu 35° Raumtemperatur die ich habe ganz schnell überfordert ist.
    Geändert von akuji13 (31.08.2017 um 10:05 Uhr)
    Meine Schätzchen:
    https://www.dropbox.com/sh/hkz8zrtt2...L5ufY3Ska?dl=0
    Hinweis: Die Bilder entsprechen nie dem aktuellen Stand.

  20. #19
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2016
    Beiträge
    996

    AW: Aqua Computer: Kryographics für Vega als Fullcover-Wasserkühler

    direkt nach release hab ich mir selbst eine xfx für 399€ bei alternate bestellt
    und ein tag später gabs noch bei mindfactory welche

  21. #20
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    14.866

    AW: Aqua Computer: Kryographics für Vega als Fullcover-Wasserkühler

    Zitat Zitat von SKu Beitrag anzeigen
    Bei Vega 64 + Kühlblock bekommt man bereits eine GTX 1080 Ti Jetstream.
    3GB mehr VRAM und wesentlich schneller in höheren Auflösungen.
    Man könnte dafür auch ein Monat im Restaurant Mittagessen...

    Oder einfacher ausgedrückt,
    jemand der einen Wasserkühler kauft, tut das weil er diesen braucht und das wäre auch bei einer GTX 1080 Ti nicht anders...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite