1. #1
    Tagträumer
    Dabei seit
    Mai 2003
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    4.889

    Post Zitis: Hacker-Behörde fehlen immer noch Hacker

    Am Mittwoch sollte die Zentralstelle für Sicherheit in der Informationstechnik (Zitis) eigentlich offiziell eröffnet werden. Doch die neue Entschlüsselungsbehörde kämpft noch mit Anlaufschwierigkeiten. Das Problem: Viele Posten sind noch vakant.

    Zur News: Zitis: Hacker-Behörde fehlen immer noch Hacker
    Binde Dich an nichts, was Du nicht innerhalb von 30 Sekunden loswerden kannst!

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    290

    AW: Zitis: Hacker-Behörde fehlen immer noch Hacker

    Am Ende hängt es doch am Geld. Qualifikationen lassen sich nun mal nicht billig erkaufen. Unsere Konjunktur läuft doch gut heißt es überall.
    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.
    Benjamin Franklin
    ---

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2013
    Beiträge
    690

    AW: Zitis: Hacker-Behörde fehlen immer noch Hacker

    Sicherheitsexperten verdienen in der freien Wirtschaft sooooo viel mehr als bei einer Behörde. Außerdem muss man das ausspionieren des Bürgers, inklusive seiner eigenen Verwandten auch verdauen können.

  5. #4
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Okt 2011
    Ort
    Perl
    Beiträge
    24.541

    AW: Zitis: Hacker-Behörde fehlen immer noch Hacker

    Was wäre denn ein "normales" Gehalt?

    Oder reden wir von Trink- oder Taschengeld?
    i5-2500K@4,4GHz, Gigabyte GA-Z77X-UD3H, Geil 16GB RAM 1333er, Scythe Mugen 3, Sapphire 7950 Boost, SSD 120GB Corsair Force 3, SSD Crucial MX300 525GB, HDD 2x2TB Seagate Barracuda, HDD 1TB Hitachi, NT Super Flower Gamer Edition 700W, Nanoxia Deep Silence 3
    CB PC FAQ: http://www.computerbase.de/forum/sho....php?p=3395405
    Helferliste: http://www.computerbase.de/forum/sho....php?t=1249024

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2007
    Ort
    D:\Oberschwaben.ba-wue
    Beiträge
    1.026

    AW: Zitis: Hacker-Behörde fehlen immer noch Hacker

    ZITIS hin oder her, es wird im Artikel ja schon angedeutet. Es liegt am Entgelt und dieses selbstgemachte Problem betrifft den kompletten Öffentlichen Dienst. Natürlich bietet der ÖD diverse Vorzüge doch auch hier ist die Konkurrenz (junge Unternehmen / Start-Ups) ein immer größer werdender Gegner! Die sollten mal aufwachen und technische Berufe besser fordern.

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2010
    Ort
    hogonal
    Beiträge
    1.259

    AW: Zitis: Hacker-Behörde fehlen immer noch Hacker

    Der Fachkräftemangel sollte sich doch in den nächsten 2-3 Jahre legen.

  8. #7
    Ensign
    Dabei seit
    Okt 2008
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    235

    AW: Zitis: Hacker-Behörde fehlen immer noch Hacker

    Ich finde es traurig, dass stets "fertige" Fachkräfte gesucht werden, aber nie jemand dazu bereit ist "normale IT Leute" auch mal so weit auszubilden.
    Intel Core i7 4790K - 4,5 GHZ @ 1,16V | BeQuiet! Dark Rock 3 | MSI Z97 Gaming 5 | MSI GTX 1060 Gaming X 6G | 16GB Crucial Ballistix Sport | Samsung EVO 850 500GB | Fractal Design Define C | BeQuiet! Silent Wings 3 | BeQuiet! Straight Power E10-CM 500W | BenQ GL2450

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2011
    Beiträge
    1.696

    AW: Zitis: Hacker-Behörde fehlen immer noch Hacker

    Beim öffentlichen Dienst werden die Informatiker doch nicht mal richtig im Tarifvertrag beachtet. Werden bei den Technikern reingeschoben.
    Was kommt bei Zitis denn rum? Bachelor IT-Security - EG 10? Lachhaft.

    Zitat Zitat von kokiman Beitrag anzeigen
    Der Fachkräftemangel sollte sich doch in den nächsten 2-3 Jahre legen.
    Selbstverständlich. Kamen doch unzählige Fachkräfte.
    PC: z.Z. nicht vollständig, Enermax Modu82+ 425W, Crucial M4 128GB
    Windows 10 Pro 64-Bit
    Notebook: Fujitsu Lifebook E554, Intel Core i5-4210M 2x2,60GHz, 8GB Ram, Full-HD, Samsung SSD 128GB
    Windows 10 Pro 64-Bit
    Mobil: Xiaomi Mi Note
    MIUI V8 Android 6.01

  10. #9
    Ensign
    Dabei seit
    Mär 2007
    Beiträge
    191

    AW: Zitis: Hacker-Behörde fehlen immer noch Hacker

    Hab mir mal die Gehälter angeschaut, sehen gar nicht so schlecht aus...wenn es denn um Berufseinsteiger direkt von der Uni ginge. Was die suchen sind absolute Experten in Nischengebieten, von denen gibt es wahrscheinlich so schon wenige und zu dem Gehalt schon mal gar nicht.
    Prozessor: Intel Core i5 4670K 3,4GHz CPU-Kühler: Noctua NH-U14S Netzteil: Corsair AX760 Mainboard: MSI Z78M-Gaming RAM: Corsair Vengeance LP 8GB DDR3 Grafikkarte: Sapphire Nitro R9 390 8GB Soundkarte: Creative Soundblaster Zx Lautsprecher: Teufel Concept C Kopfhörer: Audio Technica ATH-M50 SSD: Samsung 840 EVO 256GB HDD: Western Digital Caviar Green 1,5TB (WD15EADS) BD-Brenner: LG BH16NS40 Gehäuse: Aerocool DS Cube Gehäuselüfter: 3x Noctua NF-A14 PWM OS: Win10 64bit

  11. #10
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Aug 2010
    Beiträge
    53

    AW: Zitis: Hacker-Behörde fehlen immer noch Hacker

    Weiß nicht ob ich es vllt. nicht vestehe oder nur falsch gelesen habe.
    Auf der Seite sind kaum Stellen ausgeschrieben und wenn man bei Initiativbewerbungen liest was die haben wollen, fällt mir auf das sie schon einen richtig großen Anteilen an ITlern mit ihrer Auschreibung ausschließen. Wer keinen Bachelor- oder Diplom-Studium hat ist schon direkt rauß und wird nicht genommen. Zitat "Wenn Sie keine der genannten Qualifikationen mitbringen, können wir Ihre Bewerbung für die ZITiS nicht berücksichtigen."

  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2004
    Beiträge
    282

    AW: Zitis: Hacker-Behörde fehlen immer noch Hacker

    Zitat Zitat von Moselbär Beitrag anzeigen
    Was wäre denn ein "normales" Gehalt?
    Hab grad mal auf deren Website ein beliebiges Stellenangebot angeschaut. "Cryptanalysis / Reverse Engineering Expert (m/w)" .. Einguppierung in TVöD 12 .. macht 3300€ Brutto Einstiegsgehalt (nach 1 Jahr 3700€, nach 3 Jahren 4200€, nach 6 Jahren 4600€ usw)

  13. #12
    Ensign
    Dabei seit
    Mär 2007
    Beiträge
    191

    AW: Zitis: Hacker-Behörde fehlen immer noch Hacker

    Zitat Zitat von RedSlusher Beitrag anzeigen
    Beim öffentlichen Dienst werden die Informatiker doch nicht mal richtig im Tarifvertrag beachtet. Werden bei den Technikern reingeschoben.
    Was kommt bei Zitis denn rum? Bachelor IT-Security - EG 10? Lachhaft.
    Also die Stellen die ich dort gesehen habe waren zwischen EG12 und EG14 eingruppiert.
    Prozessor: Intel Core i5 4670K 3,4GHz CPU-Kühler: Noctua NH-U14S Netzteil: Corsair AX760 Mainboard: MSI Z78M-Gaming RAM: Corsair Vengeance LP 8GB DDR3 Grafikkarte: Sapphire Nitro R9 390 8GB Soundkarte: Creative Soundblaster Zx Lautsprecher: Teufel Concept C Kopfhörer: Audio Technica ATH-M50 SSD: Samsung 840 EVO 256GB HDD: Western Digital Caviar Green 1,5TB (WD15EADS) BD-Brenner: LG BH16NS40 Gehäuse: Aerocool DS Cube Gehäuselüfter: 3x Noctua NF-A14 PWM OS: Win10 64bit

  14. #13
    Commodore
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    4.792

    AW: Zitis: Hacker-Behörde fehlen immer noch Hacker

    Zitat Zitat von torf Beitrag anzeigen
    nach 1 Jahr 3700€, nach 3 Jahren 4200€, nach 6 Jahren 4600€ usw
    Da verdient man ja beim Frickeln von WordPress-Webseiten mehr.

  15. #14
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2016
    Beiträge
    862

    AW: Zitis: Hacker-Behörde fehlen immer noch Hacker

    CSI: Cyber?

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2012
    Ort
    München
    Beiträge
    1.072

    AW: Zitis: Hacker-Behörde fehlen immer noch Hacker

    Also bei den Gehältern wundert es mich nicht. Am freien Markt geht da schon um einiges mehr...
    i7-4790K@4,6GHz | ASUS Z87-WS | Zotac GTX 1080 | 4x4GB Kingston 1600MHz | ASUS ROG Swift PG278Q
    Samsung 850 Evo 500GB | Crucial MX200 500GB | Crucial MX100 256GB | Crucial M500 120GB | be quiet! 10-CM 500W

    Mein PC: Geizhals/sysprofile
    Du traust dir den Zusammenbau deines PCs nicht zu? --> Liste von Helfern in deiner Nähe
    GPU: GT8600->GTX9600M->GTX460->7970GHZ->R9 280X+7970GHZ->GTX970->GTX1080

  17. #16
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    3.529

    AW: Zitis: Hacker-Behörde fehlen immer noch Hacker

    Schlechtes Gehalt, zu hohe Ansprüche,... Dann lieber selber ausbilden und der Azubi wird sich schon übe rsein EG10,12,14 freuen. ^^
    MARK MY WORDS...! This drill, will open a hole in the universe. And that hole will be a path for those behind us. The dreams of those who have fallen! The hopes of those who will follow! Those two sets of dreams weave together into a double helix, drilling a path towards tomorrow!

  18. #17
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    290

    AW: Zitis: Hacker-Behörde fehlen immer noch Hacker

    Der Grund warum ein Hochschulabschluss gefordert wird ist der, dass diese Stufen an eine entsprechende Qualifikation gebunden sind. Der ÖD ist noch zu sehr auf alte Strukturen eingestellt.

    Eine eigene Ausbildung ist mühselig, teuer und zeitintensiv. Zumal die Ausbildung nur über externe Angebote erfolgen kann.

    Ist gibt zur Zeit noch weitere neue IT Behörden die darunter leiden.
    Deswegen sagte ich die Konjunktur läuft ja und mit der Start Up Floskel haben sie auch ihre Attraktivität und den nicht zeitgemäßen Umgang mit IT Kräfte erkannt.

    Im ÖD ist IT leider zu teilen im Management noch Neuland.
    Gartner und McKinsey freuts.
    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.
    Benjamin Franklin
    ---

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Ludwigshafen am Rhein
    Beiträge
    814

    AW: Zitis: Hacker-Behörde fehlen immer noch Hacker

    Zitat Zitat von torf Beitrag anzeigen
    Hab grad mal auf deren Website ein beliebiges Stellenangebot angeschaut. "Cryptanalysis / Reverse Engineering Expert (m/w)" .. Einguppierung in TVöD 12 .. macht 3300€ Brutto Einstiegsgehalt (nach 1 Jahr 3700€, nach 3 Jahren 4200€, nach 6 Jahren 4600€ usw)
    Lächerlich wenn die Person 15+ Jahre Erfahrung auf spezialisierten "Hacking"-Gebiet hat.

    Ein normaler Sysadmin verdient nach 5 Jahren Berufserfahrung bereits zwischen 3500 und 4500 € brutto.
    GTX 3095 Ti Entdecker | i8 9870K @1,337 Ghz | 64 GreatBriten Rom | Schatten Stein Vier| Fatality Mega Ownage Brett | BitFeuervogel Phenomän | KalterMeister 5000Wattmaschine | Rockkatze Kone Rein optisch | Kampf Schlacht Brett MX-Braun| DELL 4k @ 17" Glotzröhre

  20. #19
    Captain
    Dabei seit
    Nov 2004
    Ort
    Im Herzen Oberbayerns
    Beiträge
    3.594

    AW: Zitis: Hacker-Behörde fehlen immer noch Hacker

    Zitat Zitat von FilDeR Beitrag anzeigen
    Wer keinen Bachelor- oder Diplom-Studium hat ist schon direkt rauß und wird nicht genommen.
    Bei Jobs, die eine hohe Qualifikation erfordern, auch in der privaten Wirtschaft eine Selbstverständlichkeit.
    "Solange niemand betrügt, gibt es in diesem Spiel nichts Ungerechtes. Auch dann nicht, wenn man in diesem Spiel verliert." - Friedrich August von Hayek

    "Ich bin Atheistin, Gott sei Dank." - Oriana Fallaci

    "Wir sind keine Konservativen - wir sind Radikale für den Kapitalismus." - Ayn Rand

  21. #20
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    394

    Thumbs down AW: Zitis: Hacker-Behörde fehlen immer noch Hacker

    Zitat Zitat von Ferax Beitrag anzeigen
    Am Ende hängt es doch am Geld. Qualifikationen lassen sich nun mal nicht billig erkaufen. Unsere Konjunktur läuft doch gut heißt es überall.
    „Zitis ist das Start-Up unter den Behörden. Als neue, junge Organisation ist Zitis nicht von Vorschriften und Hierarchien durchdrungen, bietet aber alle Vorzüge eines öffentlichen Arbeitgebers.“
    Man quält sich ja nicht durch ein Informatikstudium, um nachher weniger zu verdienen, als ein Sales- oder Marketingmensch. Und der Markt für richtige ITler ist so leergefegt, da bieten alle "Startupkultur" an und die tun das wirklich

    Solange die Behörden, in allen Bereichen von Straßenbau bis zum Hacking, von festgelegten Gehaltsstufen abhängig sind, werden die niemals wirklich gute Leute mehr bekommen. Und die alten Hasen gehen langsam in Rente. Ich würde sogar behaupten, dass die Einstiegsgehälter um mindestens 30 - 50 % steigen müssten. Insbesondere dann, wenn man mehr als nur Studienabgänger ohne Praxis ansprechen möchte.
    Geändert von s3bish (01.09.2017 um 10:39 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite