1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Feb 2014
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    125

    Post Intel NUC: Mit 28-Watt-Coffee-Lake inkl. Iris und als „Skull Canyon“

    Intel soll für die NUC-Plattform auch bei Coffee Lake mit 28-Watt-Modellen planen. Sie sollen vier Kerne und eine Grafikeinheit mit eDRAM bieten. Darüber hinaus ist ein neues Topmodell mit Namen „Skull Canyon“ geplant. Es könnte sogar auf sechs Kerne setzen.

    Zur News: Intel NUC: Mit 28-Watt-Coffee-Lake inkl. Iris und als „Skull Canyon“

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    13

    AW: Intel NUC: Mit 28-Watt-Coffee-Lake inkl. Iris und als „Skull Canyon“

    "Neuer „Skull Canyon“ mit" ? ..... Zwischenüberschrift ^^

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    575

    AW: Intel NUC: Mit 28-Watt-Coffee-Lake inkl. Iris und als „Skull Canyon“

    Was hat Intel mit Totenköpfen?

    Auf Mainboards, SSDs, NUCs...

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2016
    Beiträge
    513

    AW: Intel NUC: Mit 28-Watt-Coffee-Lake inkl. Iris und als „Skull Canyon“

    Das liest sich wie eine konsequente Weiterentwicklung der NUC mit den neueren Prozessoren. Mir gefällt auch, dass Intel die stärkeren Grafikchips mit eDRAM verbaut.

    Meiner Meinung nach darf es aber auch gerne Konkurrenz mit Raven Ridge geben. Wie konkurrenzfähig die CPU-Leistung damit ausfallen würde, wird sich zeigen müssen, die Grafikleistung wird aber vermutlich deutlich vor Intel liegen.
    Mein PC hat eine CPU, eine Grafikkarte und ein Netzteil. Und ich glaube sogar auch ein Mainboard.

  6. #5
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    2.066

    AW: Intel NUC: Mit 28-Watt-Coffee-Lake inkl. Iris und als „Skull Canyon“

    Könnte man auch mal ein Gehäuse für Erwachsene bringen? Ohne Totenschädel, Bling Bling oder sonst noch trendiges Zeug. Einfach ein grauer/schwarzer/silberner Kasten aus Alu mit klarer Designlinie.. das ist wohl zu einfach..

  7. #6
    Ensign
    Dabei seit
    Sep 2002
    Beiträge
    250

    AW: Intel NUC: Mit 28-Watt-Coffee-Lake inkl. Iris und als „Skull Canyon“

    Ich hoffe mal, das dieses mal eine native HDMI 2.0 oder höher Anbindung bewerkstelligt wird, nicht wie beim aktuellen Kaby Lake NUC mit einem extra Display Port zu HDMI Chip.
    PC1:
    Core i5-2500k | MSI GTX 960 Gaming 4G | ASUS Maximus IV Gene-Z | G .Skill 16GB Kit F3-10666CL9-4GBNT | Samsung 850 Pro 512 GB | Samsung 840 Pro 256GB | 3x WD Black 750GB | Samsung SH-S183L | Enermax Platinumax 500W | Silverstone Tj07 | Logitech Z-5500, 5.1 THX | LG 55B6D als Monitor und TV.

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    546

    AW: Intel NUC: Mit 28-Watt-Coffee-Lake inkl. Iris und als „Skull Canyon“

    Ich hatte den aktuellen Skull Canyon kurz Zuhause, theoretisch ein feines kleines Stück Technik, praktisch leider ziemlich laut, auch schon idle / bei geringer Benutzung...
    Nagel hier [ X ] ansetzen und ComputerBase ändert die Farbe.

    Mein PC: Pentium III - 450 Mhz | 8 GB HDD | 64 MB RAM | ATI RAGE 8 MB AGP GPU

  9. #8
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.924

    AW: Intel NUC: Mit 28-Watt-Coffee-Lake inkl. Iris und als „Skull Canyon“

    Ich werde wohl nächstes Jahr meinen alten Rechner für einen neuen verkaufen müssen!

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2013
    Beiträge
    1.231

    AW: Intel NUC: Mit 28-Watt-Coffee-Lake inkl. Iris und als „Skull Canyon“

    Da macht der Wechsel auch 4 Kerne vielleicht sogar Sinn. Am Ende zählen aber die Preise.
    LG G Flex 2, Microsoft Surface 3

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2015
    Beiträge
    851

    AW: Intel NUC: Mit 28-Watt-Coffee-Lake inkl. Iris und als „Skull Canyon“

    die modellbezeichnungen kann intel sich eigentlich sparen, man muss doch schon bei jeder cpu das feature-set einzeln abfragen: kerne, ht, takt, turbo, grafik

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    854

    AW: Intel NUC: Mit 28-Watt-Coffee-Lake inkl. Iris und als „Skull Canyon“

    Ich hoffe Apple verbaut diese in den Macbook Pros. 4 Kerne im 13" Modell wäre doch mal was.
    Intel i7 4790 | GA-H87M-HD3 | 16 GB RAM | MSI GTX 760 | Win10 & macOS im Dualboot | LG 34CB88-B

  13. #12
    Captain
    Dabei seit
    Mär 2012
    Beiträge
    3.383

    AW: Intel NUC: Mit 28-Watt-Coffee-Lake inkl. Iris und als „Skull Canyon“

    Wann kommt endlich mal nen NUC mit nativem HDMI2.0 ohne zusatzchip der nur ein DP Signal umwandelt und vollwertiges HDMI CEC das mehr kann als nur ein und ausschalten. Das wäre mal ein interesantes Produkt.

  14. #13
    Ensign
    Dabei seit
    Okt 2013
    Beiträge
    158

    AW: Intel NUC: Mit 28-Watt-Coffee-Lake inkl. Iris und als „Skull Canyon“

    Beim letzten Skull Canyon bekam man ne schwarze Blende mit, falls einem der Totenkopf wirklich zu "aggressiv" war.

    Aber in der Tat sind sie ziemlich laut, ansonsten aber Top. Benutze selbst einen als Zweit PC, für kleinere Aufgaben.
    CPU: i7-6700K @ 4,5 GHz / Cooler: Corsair H110i GT / GPU: GTX 1080 EVGA Hybrid FTW 8GB
    Mobo: Asus Z170 Deluxe / RAM: Panram 16GB DDR4 2800MhZ / PSU: Corsair HX850i
    Keyboard: Corsair K95 RGB Mouse: Roccat Kova 2016
    HDD: WD Red 4TB / Case: Thermaltake Suppressor F51
    SSD's Samsung 840 EVO 500GB / Samsung 850 Pro 256GB / Transcend S370 1TB
    Main Mon: Asus ROG SWIFT PG278Q / 2nd Mon: BenQ XL2420T

  15. #14
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2016
    Beiträge
    513

    AW: Intel NUC: Mit 28-Watt-Coffee-Lake inkl. Iris und als „Skull Canyon“

    Zitat Zitat von DFFVB Beitrag anzeigen
    Ich hatte den aktuellen Skull Canyon kurz Zuhause, theoretisch ein feines kleines Stück Technik, praktisch leider ziemlich laut, auch schon idle / bei geringer Benutzung...
    Wenn ich mir ein NUC zulegen würde, dann würde das nicht in einem Gehäuse von Intel arbeiten. Es gibt zahlreiche passiv gekühlte Gehäuse, auch für den Skull Canyon: http://www.fanlesstech.com/search/label/NUC
    Mein PC hat eine CPU, eine Grafikkarte und ein Netzteil. Und ich glaube sogar auch ein Mainboard.

  16. #15
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2011
    Ort
    Irgend wo auf der Welt
    Beiträge
    333

    AW: Intel NUC: Mit 28-Watt-Coffee-Lake inkl. Iris und als „Skull Canyon“

    Wieso gibt es eigentlich die Iris-Grafik nicht für die herkömmlichen CPUs? ein i7/i5 Prozessor hört bei der Intel HD-Grafik 630/20 auf. Wieso wird er nur in NUCs oder bei Apple verbaut? Ein Notebook oder ein All-in-One PC habe ich damit noch nicht gesehen.

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    546

    AW: Intel NUC: Mit 28-Watt-Coffee-Lake inkl. Iris und als „Skull Canyon“

    @Dezor
    Danke für den Hinweis - ich hab auch mit dem Gedanken gespielt das Akasa-Gehäuse zu kaufen.

    Letztlich war es mir dann im gesamten Package zu teuer, und vor allem zu groß... wenn man in den Dimensionen angekommen ist, kann man das auch anders lösen... Aber die Idee von Akasa fand ich gut!
    Nagel hier [ X ] ansetzen und ComputerBase ändert die Farbe.

    Mein PC: Pentium III - 450 Mhz | 8 GB HDD | 64 MB RAM | ATI RAGE 8 MB AGP GPU

  18. #17
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    40.906

    AW: Intel NUC: Mit 28-Watt-Coffee-Lake inkl. Iris und als „Skull Canyon“

    Zitat Zitat von Dezor Beitrag anzeigen
    Mir gefällt auch, dass Intel die stärkeren Grafikchips mit eDRAM verbaut.
    Ja, schade das es nicht auch eine Desktop CPU damit gibt, in bestimmten Situation ist dieses eDRAM als L4 Cache der CPU durchaus hilfreich.

    Zitat Zitat von Dezor Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach darf es aber auch gerne Konkurrenz mit Raven Ridge geben.
    Ja, aber dann muss AMD diese entweder wie Intel selbst bauen oder Partner finden die dies machen. Wenn Raven Ridge bei einer Leistungsaufnahme die man in so einem kleinen Gehäuse dann auch noch halbwegs leise kühlen kann, eine konkurrenzfähige Leistung bietet, wird sich aber sicher jemand finden der sich des Themas annimmt.

    Zitat Zitat von Plumpsklo Beitrag anzeigen
    Könnte man auch mal ein Gehäuse für Erwachsene bringen? Ohne Totenschädel
    Es dürfte ja wohl wie beim Vorgänger wieder eine neutrale Blende beiliegen, die man anstelle des Totenschädel einbauen kann.
    Macht eure Augen auf um zu sehen, sonst braucht ihr sie um zu weinen.
    Medienkompetenz heißt auch: Nachrichten nach ihrer Vertrauenswürdigkeit selbst zu bewerten, denn im Internet kann jeder Idiot schreiben und man muß alle Informationen selbst bewerten! In den Massenmedien dürfen nur reiche Idioten schreiben! Wer ein kritischer Mensch ist, der wird auch die Medien kritisch nutzen, bei den anderen ist Hopfen und Malz verloren. Also: Nichts glauben, selbst prüfen und selbst denken!

  19. #18
    Commodore
    Dabei seit
    Feb 2003
    Beiträge
    5.015

    AW: Intel NUC: Mit 28-Watt-Coffee-Lake inkl. Iris und als „Skull Canyon“

    Wieso sind Leichenteile auf den Nuckel

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	article-630x354.87059882.jpg 
Hits:	192 
Größe:	36,7 KB 
ID:	640946

    frankkl
    Intel Core i3 3220 , Noctua NH-U12P SE2 , Asus P8 H77-V LE , 2x 4096 MB Corsair Vengeance LP , ASUS GeForce GT 430 - 1024 MB ,
    Crucial M500 240 GB , Seagate Barracuda 5900.3 2000 GB , LG DVD-Brenner , Chieftec SH-01 , bequiet! StraightPower E9 400W , Windows 7

  20. #19
    Ensign
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    134

    AW: Intel NUC: Mit 28-Watt-Coffee-Lake inkl. Iris und als „Skull Canyon“

    Wow keine schlechten Specs, meint ihr, dass diese CPU auch in nem Notebook eingebaut wird?
    Ryzen 1700X @ 3.9 Ghz | Arctic Liquid Freezer 360 AIO | Asrock X370 Taichi | G-Skill Trident Z DDR4 C14 16Gb | 2 MSI Rx 480 Gaming X 8Gb Crossfire

    Skill is natural.

  21. #20
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.924

    AW: Intel NUC: Mit 28-Watt-Coffee-Lake inkl. Iris und als „Skull Canyon“

    Ich find den Totenkopf super!

PCGH-Fan-PC Limited Edition

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite