1. #1
    Tagträumer
    Dabei seit
    Mai 2003
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    4.889

    Post Bundestagswahl 2017: Wahlsoftware hat gravierende Sicherheitslücken

    Wenn am 24. September die Bundestagswahl stattfindet, sind zunächst Stift und Papier gefragt. Das verspricht Sicherheit, weil Hacker-Angriffe praktisch unmöglich sind. Anders sieht es allerdings mit der Software aus, die zum Einsatz kommt, um die Stimmen auszuwerten.

    Zur News: Bundestagswahl 2017: Wahlsoftware hat gravierende Sicherheitslücken
    Binde Dich an nichts, was Du nicht innerhalb von 30 Sekunden loswerden kannst!

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    610

    AW: Bundestagswahl 2017: Wahlsoftware hat gravierende Sicherheitslücken

    Na geh... wirklich? Oh Wunder

  4. #3
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Okt 2011
    Ort
    Perl
    Beiträge
    24.491

    AW: Bundestagswahl 2017: Wahlsoftware hat gravierende Sicherheitslücken

    Na wer sagt´s denn - das haben die Spatzen doch von den Dächern gepfiffen.
    i5-2500K@4,4GHz, Gigabyte GA-Z77X-UD3H, Geil 16GB RAM 1333er, Scythe Mugen 3, Sapphire 7950 Boost, SSD 120GB Corsair Force 3, SSD Crucial MX300 525GB, HDD 2x2TB Seagate Barracuda, HDD 1TB Hitachi, NT Super Flower Gamer Edition 700W, Nanoxia Deep Silence 3
    CB PC FAQ: http://www.computerbase.de/forum/sho....php?p=3395405
    Helferliste: http://www.computerbase.de/forum/sho....php?t=1249024

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2011
    Beiträge
    721

    AW: Bundestagswahl 2017: Wahlsoftware hat gravierende Sicherheitslücken

    Ich hoffe das nutzt ein Hacker mal aus. Einfach nur als Proof of Concept. Wo dann als Wahlergebnis das Eichhörnchen Fred(zufälliges gewähltes Beispiel) als Sieger verkündet wird.
    PC: | Intel Core i5-4670K | beQuiet Pure Rock | AMD Radeon MSi RX 480 Gaming X 8GB | beQuiet System Power 7 500W | Crucial Ballistix 16GB 1600 DDR3 | Gigabyte H87-HD3 | Toshiba OCZ TR 150 480GB | Intenso Top Performance 128GB | Seagate Barracuda 1TB | Coolermaster N400
    Notebook: DELL Inspiron 14 7000/ Intel core i7-4510U, 8GB RAM, 532GB Hybridplatte, FullHD Display
    Phone: Lumia 950

  6. #5
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    /dev/sbz
    Beiträge
    5.273

    AW: Bundestagswahl 2017: Wahlsoftware hat gravierende Sicherheitslücken

    Dann muss Angie nächstes mal doch richtigen Wahlkampf machen

    Wurde PC-Wahl nicht von Putin '89 in Dreden entwickelt?
    AMD FX 8320@4.5GHz | Gr. Clock'ner | ASUS CrosshairVFormula-Z |the tisch| 16GB RAM | ZOTAC GTX780 AMP!
    512GB ADATA SU 800@Xubuntu 16.04 LTS x64@STEAM | 3TB HDD | be quiet! DPP 550W | Nexus5@LOS14.1
    OpenSource-Software hat weniger Fehler---Vk: Nokia Booklet 3G
    Linus Torvalds, 1996: "Nur Weicheier benutzen Datensicherungen auf Band...Richtige Männer laden ihren wichtigen Kram einfach auf einen FTP und lassen diesen vom Rest der Welt spiegeln."

  7. #6
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    5.649

    AW: Bundestagswahl 2017: Wahlsoftware hat gravierende Sicherheitslücken

    Am einfachsten wäre es, die Kandidaten gehen durch die Städte, wer am Ende am wenigsten Tomaten abbekommen hat, gewinnt.

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    523

    AW: Bundestagswahl 2017: Wahlsoftware hat gravierende Sicherheitslücken

    Ich werde mir heute Abend dazu die neue Folge von Logbuch Netzpolitik anhören und bin fast schon gespannt, wie hoch das Level der Fahrlässigkeit im Detail ist. Aber die Aussage von Linus liest sich schon mal erschreckend. Manchmal muss man sich wirklich fragen, wie so etwas bei dem vielleicht wichtigsten Vorgang einer Demokratie sein kann. Das ist schon ziemlich traurig.

  9. #8
    Admiral
    Dabei seit
    Feb 2010
    Beiträge
    7.196

    AW: Bundestagswahl 2017: Wahlsoftware hat gravierende Sicherheitslücken

    ist bestimmt reiner Zufall, dass der Geschäftsführer der offensichtlich nicht so megakompetenten Firma ein CDU Spezi ist

  10. #9
    Commander
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    3.012

    AW: Bundestagswahl 2017: Wahlsoftware hat gravierende Sicherheitslücken

    Wir reden hier nicht zufällig vom gleichen Land, welches angeblich in den Cyberkrieg einsteigen wollte? XD XD
    Köstlich! Hier in DE kann man sich tagtäglich schlapp lachen... wenn es nicht zum Heulen wäre

  11. #10
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2008
    Ort
    Nordish by Nature
    Beiträge
    3.481

    AW: Bundestagswahl 2017: Wahlsoftware hat gravierende Sicherheitslücken

    Wie kann es eigentlich angehen, dass die Bundesregierung ständig Software betreibt, ohne diese auf ihre Rechtmäßigkeit und Sicherheitsfeatures von unabhängigen Spezialisten zu testen? Der CCC hat ja schon damals den geleakten Bundestrojaner als unzulässig enttarnt, da er Features zum Nachladen bot, was unzulässig war. Wie konnte ein solch unsicheres Wahlprogramm bitte jemals einen Zuschuss bekommen und tatsächlich eingesetzt werden? Immer wieder erschreckend wie inkompetent unsere Regierung in Sachen IT ist.

    Dann kommen die krassen Passwörter dazu...
    Einfach nur unverantwortlich.
    Der Zeit-Artikel geht recht detalliert auf das nicht vorhandene Sicherheitskonzept ein.
    Geändert von Chillaholic (07.09.2017 um 17:13 Uhr)
    Fractal Design Define R5 Titanium - Intel i7-7700K - be quiet! Dark Rock Pro 3 - KFA² EX GTX 1070 - ASRock Z270 Extreme4 - G.Skill 16GB 3600 CL16 - LG 24GM77-B - Be Quiet Dark Power Pro 11 550W - 3x Samsung 850 EVO 250GB - Corsair K95 RGB - Corsair M65 PRO RGB - SteelSeries QCK Heavy

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2014
    Beiträge
    2.035

    AW: Bundestagswahl 2017: Wahlsoftware hat gravierende Sicherheitslücken

    Zitat Zitat von Steini1990 Beitrag anzeigen
    Ich hoffe das nutzt ein Hacker mal aus. Einfach nur als Proof of Concept. Wo dann als Wahlergebnis das Eichhörnchen Fred(zufälliges gewähltes Beispiel) als Sieger verkündet wird.
    Am besten noch unter Verwendung des Staatstrojaners.

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2.309

    AW: Bundestagswahl 2017: Wahlsoftware hat gravierende Sicherheitslücken

    Zumindest würde so Software erklären wie es zu den seltsamen Wahlergebnissen in letzter Zeit kommt.
    Immer wieder Angela Merkel ist schon merkwürdig. Die Software hängt bestimmt in einer Feedbackschleife fest
    I used to be a signature, but then i took an arrow to the knee.

  14. #13
    Commander
    Dabei seit
    Nov 2014
    Beiträge
    2.868

    AW: Bundestagswahl 2017: Wahlsoftware hat gravierende Sicherheitslücken

    Nachdem noch jedes Kreuz noch von Hand mit einem Stift auf Papier gemacht wird, da kann man ja noch zur Not nochmal alles nachzählen.
    Dass die Software Sicherheitslücken haben wird und selbst nach dem Update noch haben wird, dass hätte ich euch auch so sagen können ohne die Software geprüft zu haben, weil es kein Absolut sicheres Programm gibt, man kann nur den Aufwand erhöhen.
    "Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt!" Gandhi
    "Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen." Konfuzius
    Xbox live : goodTObeEVIL
    Controller oder Maus&Tastatur

  15. #14
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2009
    Beiträge
    2.946

    AW: Bundestagswahl 2017: Wahlsoftware hat gravierende Sicherheitslücken

    Ebenso erklärt der PC-Wahl-Entwickler, schlimmstenfalls könnte jemand „Ärger und Verwirrung“ stiften, durch die Papierwahl habe das „aber keine Relevanz“.
    Oh Mann, natürlich hat das Relevanz, wenn am Mittag des Wahltages überall die Hochrechnung auftaucht, dass irgendeine Partei bspw. 55% erreicht hätte. Danach geht doch keiner mehr ins Wahlbüro.
    Oder eine kleine Partei unerwartet die 20% erreicht und so als Modeerscheinung andere Wähler mitreißt.
    Du traust dir den Zusammenbau deines PCs nicht zu? --> Liste von Helfern in deiner Nähe

    I5-2500k, 4,3GHz @ Thermalright HR-02 Macho | Gigabyte GA-Z68X-UD3H-B3
    G.Skill Ares DIMM Kit 16GB DDR3-2400 (@2133 CL11-11-11-28) | Crucial MX100 256GB | SanDisk Ultra II 960GB
    ASUS R9 290 DCU2 | EVGA SuperNOVA G3 550W | Fractal Design Define R3 USB 3.0

  16. #15
    Ensign
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    137

    AW: Bundestagswahl 2017: Wahlsoftware hat gravierende Sicherheitslücken

    Hier noch ein bisschen mehr zum anhören.
    https://logbuch-netzpolitik.de/lnp22...sierte-buerger

  17. #16
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    109

    AW: Bundestagswahl 2017: Wahlsoftware hat gravierende Sicherheitslücken

    Zitat Zitat von Bl4cke4gle Beitrag anzeigen
    Oh Mann, natürlich hat das Relevanz, wenn am Mittag des Wahltages überall die Hochrechnung auftaucht, dass irgendeine Partei bspw. 55% erreicht hätte. Danach geht doch keiner mehr ins Wahlbüro.
    Oder eine kleine Partei unerwartet die 20% erreicht und so als Modeerscheinung andere Wähler mitreißt.
    ...Hochrechnungen gibt es erst nach, nachdem die Wahllokale geschlossen haben.

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2008
    Beiträge
    973

    AW: Bundestagswahl 2017: Wahlsoftware hat gravierende Sicherheitslücken

    Können sie ja nochmals mit WinRar verschlüsseln bevor sie die Datei wegschicken und gut ist.

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2010
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    564

    AW: Bundestagswahl 2017: Wahlsoftware hat gravierende Sicherheitslücken

    Zitat Zitat von Bl4cke4gle Beitrag anzeigen
    Oh Mann, natürlich hat das Relevanz, wenn am Mittag des Wahltages überall die Hochrechnung auftaucht, dass irgendeine Partei bspw. 55% erreicht hätte. Danach geht doch keiner mehr ins Wahlbüro.
    1) Hochrechnungen sind erst nach Schließung der Wahllokale zugelassen.
    2) Vor Schließung der Wahllokale sind die Wahlurnen versiegelt, also kann auch bis 18 Uhr keine Software-Panne geschehen.

  20. #19
    Captain
    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Evergreen Terrace 742
    Beiträge
    4.030

    AW: Bundestagswahl 2017: Wahlsoftware hat gravierende Sicherheitslücken

    Wie lange kommt die Software denn schon zum Einsatz?? Evtl. auch schon bei der letzten Bundestagswahl, oder diversen Landtagswahlen?
    Und falls ja, warum wurde sie erst jetzt überprüft?

  21. #20
    Commander
    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    2.190

    AW: Bundestagswahl 2017: Wahlsoftware hat gravierende Sicherheitslücken

    Die Aussage, dass es ja noch die Stimmzettel gibt ist so schwachsinnig!
    Wenn keiner merkt, dass die Software manipuliert wurde, dann fasst die Stimmzettel doch keiner mehr an.
    Was nützt es bitte, wenn der wahre Gewinner in irgendeinem Schrank vergammelt.
    .
    -----------------------------------------------------------------------------------------------
    Alphacool MCX Minikühler + Erfahrungsbericht GTX570
    -----------------------------------------------------------------------------------------------
    Die Wahrheit über HD+

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite