1. #1
    Ost 1
    Dabei seit
    Jun 2001
    Ort
    Elternzeit
    Beiträge
    9.318

    Post Samsung Foundry: Neuer Zwischenschritt bei 11 nm, 7 nm mit EUV im Zeitplan

    Samsung hat mit der Fertigungsstufe 11LPP, die für 11 nm Low Power Plus steht, einen Zwischenschritt zwischen der weitläufigen 14-nm-Fertigung und der noch jungen aber teuren 10-nm-Fertigung aufgelegt. Sie soll für Mittelklasse- aber auch High-End-Smartphones eine Option sein.

    Zur News: Samsung Foundry: Neuer Zwischenschritt bei 11 nm, 7 nm mit EUV im Zeitplan
    Gruß,
    Volker


    I’d rather be lucky than good.
    (Match Point)

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2011
    Beiträge
    409

    AW: Samsung Foundry: Neuer Zwischenschritt bei 11 nm, 7 nm mit EUV im Zeitplan

    Die Frage ist in wie weit AMD davon profitieren kann

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    534

    AW: Samsung Foundry: Neuer Zwischenschritt bei 11 nm, 7 nm mit EUV im Zeitplan

    Im dritten Absatz fehlt wahrscheinlich eine 0 bei den 200.00 Wafern
    PC: 1800X - GTX 1070 NB: XMG P705 - i7-4710HQ - GTX 980M
    STEAM

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2005
    Beiträge
    943

    AW: Samsung Foundry: Neuer Zwischenschritt bei 11 nm, 7 nm mit EUV im Zeitplan

    EUV und im Zeitplan - der standhafteste running gag der Prozesstechnologie. 20 Jahre, and still going strong.

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    1.230

    AW: Samsung Foundry: Neuer Zwischenschritt bei 11 nm, 7 nm mit EUV im Zeitplan

    ...und genau JETZT dürfte der Zeitpunkt sein, in dem fertigungstechnisch Intel von Samsung überholt wird/wurde....
    Error 404 - File not found

  7. #6
    Captain
    Dabei seit
    Aug 2004
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    3.202

    AW: Samsung Foundry: Neuer Zwischenschritt bei 11 nm, 7 nm mit EUV im Zeitplan

    Zitat Zitat von konkretor Beitrag anzeigen
    Die Frage ist in wie weit AMD davon profitieren kann
    Ich glaube nicht das AMD in 11LPP fertigen lassen wird.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	AMD-Roadmap-Zen-pcgh_b2article_artwork.png 
Hits:	343 
Größe:	257,6 KB 
ID:	641699

    Demnach wird Zen+ (nicht Zen2) sein Tapeout noch 2017 erfahren und Q1-Q2 2018 kommen. Ich erwarte mal das AMD vernünftiger weise den Coffee Lake Release abwartet und dann mit verbesserter Fertigung und neuem Stepping an die Sache ran geht. Aus eigener Erfahrung tippe ich mal auf einen erheblich verbesserten IMC (Latenz und Kompatibilität) und einem höheren CPU takt bzw. gesenktem Verbrauch.

    Beim IMC und dessen Latenzen liegt noch deutlich Performance brach.

    Alleine durch manuelles Optimieren der Timings hab ich 10% Performance in Spielen bei gleichem RAM Takt rausbekommen.

    Zitat Zitat von Raucherdackel! Beitrag anzeigen
    ...und genau JETZT dürfte der Zeitpunkt sein, in dem fertigungstechnisch Intel von Samsung überholt wird/wurde....
    Sehe ich auch so... Das gabs solange ich mich mit PCs beschäftige noch nie und gleichzeitig darf AMD fremdfertigen, gabs auch noch nie. Jetzt wirds endlich mal wieder spannend!
    Geändert von Ned Flanders (11.09.2017 um 10:07 Uhr)
    ----------------------------------------------------------
    "There is always an easy solution to every human problem—neat, plausible and wrong.” -H. L. Mencken

    AMD Ryzen 1700 - 2x8GB G.Skill FlareX @ 3200 MHz 14-14-14-28-42 - Fatal1ty X370 Gaming-ITX/ac - Radeon RX 470 4GB - Enermax Triathlor 300W in Fractal Design Node 304.

  8. #7
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2011
    Beiträge
    409

    AW: Samsung Foundry: Neuer Zwischenschritt bei 11 nm, 7 nm mit EUV im Zeitplan

    Ich meinte damit, wie schnell sie den 7mm Prozess fertig bekommen. wie gut er wird. Wenn sie hier schon für andere Produkte erfahrungen sammeln können.

    AMD ist ja lange bei 28 mm rumgammelt da GF es nicht auf die Reihe bekam bessere Verfahren einzuführen.


    Aktuell läßt ja AMD einen Teil bei GF und einen anderen Teil bei Samsung fertigen und TSMC spielt auch noch mit.


    Aktuell sehr spannend was auf dem Markt passiert.

  9. #8
    Captain
    Dabei seit
    Aug 2004
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    3.202

    AW: Samsung Foundry: Neuer Zwischenschritt bei 11 nm, 7 nm mit EUV im Zeitplan

    Zitat Zitat von konkretor Beitrag anzeigen
    Aktuell sehr spannend was auf dem Markt passiert.
    *sign*
    ----------------------------------------------------------
    "There is always an easy solution to every human problem—neat, plausible and wrong.” -H. L. Mencken

    AMD Ryzen 1700 - 2x8GB G.Skill FlareX @ 3200 MHz 14-14-14-28-42 - Fatal1ty X370 Gaming-ITX/ac - Radeon RX 470 4GB - Enermax Triathlor 300W in Fractal Design Node 304.

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    1.481

    AW: Samsung Foundry: Neuer Zwischenschritt bei 11 nm, 7 nm mit EUV im Zeitplan

    Zitat Zitat von konkretor Beitrag anzeigen
    AMD ist ja lange bei 28 mm rumgammelt da GF es nicht auf die Reihe bekam bessere Verfahren einzuführen.
    28nm, nicht mm und AMD hat damals so wie nVidia noch bei TSMC fertigen lassen. Da hatte GloFo nichts mit zu tun. Bei TSMC ist der eigentlich geplante 20nm high powered Prozess wegen der hohen Nachfrage im mobilen Bereich durch Großkunden wie Apple nicht zustande gekommen. Erst im Zuge dessen hat sich AMD in Richtung GloFo orientiert (oder orientieren müssen), während nVidia TSMC treu geblieben sind.

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2011
    Beiträge
    1.955

    AW: Samsung Foundry: Neuer Zwischenschritt bei 11 nm, 7 nm mit EUV im Zeitplan

    @Moriendor
    Bei GPUs schon, aber CPUs rollten seit 2014 (bzw. Ende 2013 ) in GloFos 28nm vom Band (Damals gabs ja Verträge die das so bestimmten, Kabini ist da die einzige Ausnahme - der lief das erste Jahr noch bei TSMC)

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    1.213

    AW: Samsung Foundry: Neuer Zwischenschritt bei 11 nm, 7 nm mit EUV im Zeitplan

    Zitat Zitat von konkretor Beitrag anzeigen
    Die Frage ist in wie weit AMD davon profitieren kann
    Gar nicht. GloFo hat zwar 14LPP von Samsung lizensiert. Aber GloFo konzentriert sich bereits mit aller Energie auf 7LP, welcher sofern alles klappt AMD richtig nach vorne bringen wird.
    Zen2 könnte ein echtes Taktmonster werden vorausgesetzt Amd bekommt das Design auch auf den Prozess umgesetzt.
    11LPP ergibt keinen Sinn da man Zen+ noch für 14LPP plant. Da dürfte man schon zu weit fortgeschritten sein.
    Außerdem weiss ich nicht in welchem Umfang GloFo für 11LPP umrüsten müsste.

  13. #12
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    1.230

    AW: Samsung Foundry: Neuer Zwischenschritt bei 11 nm, 7 nm mit EUV im Zeitplan

    Zitat Zitat von konkretor Beitrag anzeigen
    Aktuell läßt ja AMD einen Teil bei GF und einen anderen Teil bei Samsung fertigen und TSMC spielt auch noch mit.
    AMDs Vega wird aktuell in drei verschiedenen Fabriken gebaut: zwei in Taiwan, eine in Korea - wobei der seltene koreanische Vega ein echtes Sparwunder sein soll, aber das ist jetzt zu sehr off topic.

    AMD gammelte elendig lange bei 28nm rum, weil GF (und auch TSMC?) 20nm fallengelassen haben, um auf Intels Technologie aufschließen zu können. Was auch wunderbar geklappt hat!
    Error 404 - File not found

  14. #13
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2015
    Ort
    Tau'ri
    Beiträge
    14.958

    AW: Samsung Foundry: Neuer Zwischenschritt bei 11 nm, 7 nm mit EUV im Zeitplan

    Zitat Zitat von konkretor Beitrag anzeigen
    Ich meinte damit, wie schnell sie den 7mm Prozess fertig bekommen. wie gut er wird. Wenn sie hier schon für andere Produkte erfahrungen sammeln können.
    Was interessiert das AMD? Der neue 7nm-Prozess von GF ist eine Eigenentwicklung und stammt nicht von Samsung.
    Die 14nm wurden von Samsung lizenziert, weil man den eigenen Prozess nicht früh genug fertig stellen konnte. War auch eine sinnvolle Entscheidung, weil man dadurch Entwicklungskapazitäten frei hatte früher den eigenen 7nm-Prozess fertig zu bekommen, anstatt in eine "alte" Technik zu investieren, welche bereits von anderen entwickelt wurde.
    Die 7nm von GF sind auch wieder ein High-End-Prozess und für hohe Taktraten geeignet. 5GHz werden angepeilt.

    Eventuell bei Grafikchips könnte AMD auf unterschiedliche Fertigungen setzen, weil es da mehr unterschiedliche Chips gibt und damit sowieso mehr Masken nötig sind. Für Zen brauchts nur eine Maske bzw. noch eine zweite für die Zen-APUs um alle Modellreihen abzudecken. Da für einen kleinen Zwischenschritt eine eigene Maske aufzulegen wäre wahrscheinlich viel zu teuer und risikoreich.

    Ergänzung vom 11.09.2017 12:04 Uhr:
    Zitat Zitat von konkretor Beitrag anzeigen
    Aktuell läßt ja AMD einen Teil bei GF und einen anderen Teil bei Samsung fertigen und TSMC spielt auch noch mit.
    AMD kann bei Samsung auch fertigen lassen. Ob sie das aber überhaupt machen ist die Frage. Das macht man nur, wenn GF die Nachfrage nicht befriedigen kann/könnte.

  15. #14
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Apr 2017
    Beiträge
    56

    AW: Samsung Foundry: Neuer Zwischenschritt bei 11 nm, 7 nm mit EUV im Zeitplan

    Zitat Zitat von konkretor Beitrag anzeigen
    Die Frage ist in wie weit AMD davon profitieren kann
    Wenn ich den text so lese ist die Frage wie der PC nutzer profitiert. Ich hab da nur was von SoC´s gelesen oder ist mir, von der Tatsache das diese Fertigung grundsätzlich möglich ist, was entgangen?

  16. #15
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2015
    Ort
    Tau'ri
    Beiträge
    14.958

    AW: Samsung Foundry: Neuer Zwischenschritt bei 11 nm, 7 nm mit EUV im Zeitplan

    @Sesam: Ryzen ist auch ein SoC. Theoretisch benötigt dieser gar keinen zusätzlichen Chipsatz. Dennoch sieht nichts danach aus, dass AMD die Roadmap ändern würde und plötzlich nochmal einen neuen Zwischenschritt nutzen würde.

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2012
    Ort
    Berlin-Spandau
    Beiträge
    526

    AW: Samsung Foundry: Neuer Zwischenschritt bei 11 nm, 7 nm mit EUV im Zeitplan

    7nm bei Desktop-CPU´s sehen wir frühestens 3-4.Quartal 2019...
    Win 10 Pro / Gigabyte Z170-HD3P / Intel i5 6600k @4,4 Ghz / Noctua NH-D15 / Palit 1070 Gamerock / Kingston HyperX 16GB DDR4-2666 Kit / Samsung 830, OCZ Trion 150 / Zalman 850W / Nanoxia DS 5 / Cherry MX Board 6.0 / Logitech Proteus Core / Dell S2417DG

  18. #17
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2015
    Ort
    Tau'ri
    Beiträge
    14.958

    AW: Samsung Foundry: Neuer Zwischenschritt bei 11 nm, 7 nm mit EUV im Zeitplan

    @Hejo: Das glaub ich nicht:
    Erste Chip-Muster will Globalfoundries im ersten Halbjahr 2018 produzieren, die Serienfertigung soll dann in der zweiten Hälfte kommenden Jahres starten.
    Quelle: https://www.heise.de/newsticker/meld...V-3742543.html vom 30.6.17 (also aktueller Stand)

    Wenn die Massenfertigung 2HJ 2018 startet, dann ist das mit Packaging durchaus möglich die ersten CPUs schon in Q1/19 in der Hand zu halten.

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2012
    Ort
    Berlin-Spandau
    Beiträge
    526

    AW: Samsung Foundry: Neuer Zwischenschritt bei 11 nm, 7 nm mit EUV im Zeitplan

    es wird immer klein angefangen, wenn da Massenfertigung steht können das Chips für Handys sein usw. , danach kommen sparsame Notebookableger und dann erst Desktop, war schon immer so
    Win 10 Pro / Gigabyte Z170-HD3P / Intel i5 6600k @4,4 Ghz / Noctua NH-D15 / Palit 1070 Gamerock / Kingston HyperX 16GB DDR4-2666 Kit / Samsung 830, OCZ Trion 150 / Zalman 850W / Nanoxia DS 5 / Cherry MX Board 6.0 / Logitech Proteus Core / Dell S2417DG

  20. #19
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2005
    Beiträge
    943

    AW: Samsung Foundry: Neuer Zwischenschritt bei 11 nm, 7 nm mit EUV im Zeitplan

    Zitat Zitat von Hejo Beitrag anzeigen
    7nm bei Desktop-CPU´s sehen wir frühestens 3-4.Quartal 2019...
    Das hängt wesentlich davon ab, was die Marketingclowns der Welt als "7nm" verkaufen wollen.

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2012
    Ort
    Berlin-Spandau
    Beiträge
    526

    AW: Samsung Foundry: Neuer Zwischenschritt bei 11 nm, 7 nm mit EUV im Zeitplan

    das kommt noch dazu, seh ich auch so ^^
    Win 10 Pro / Gigabyte Z170-HD3P / Intel i5 6600k @4,4 Ghz / Noctua NH-D15 / Palit 1070 Gamerock / Kingston HyperX 16GB DDR4-2666 Kit / Samsung 830, OCZ Trion 150 / Zalman 850W / Nanoxia DS 5 / Cherry MX Board 6.0 / Logitech Proteus Core / Dell S2417DG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite