1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.501

    Post Samsung Galaxy Note 8 im Test: Gelungenes Comeback für gut betuchte Stylus‑Fans

    tl;dr: Samsung gelingt das Stylus-Comeback mit dem Galaxy Note 8. Auf das Desaster im letzten Jahr folgt ein rundum gelungenes Smartphone. Zwei Haken gibt es allerdings: Preis und Zielgruppe. Nur echte Fans des S Pen sollten sich überlegen, bei dem 1.000-Euro-Smartphone zuzuschlagen. Für alle anderen ist das Galaxy S8+ besser.

    Zum Test: Samsung Galaxy Note 8 im Test: Gelungenes Comeback für gut betuchte Stylus‑Fans

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    1.553

    AW: Samsung Galaxy Note 8 im Test: Gelungenes Comeback für gut betuchte Stylus‑Fans

    Ich Frage mich warum man so einen kleinen Akku immer verbaut. Ich hab ein Lenovo p2 mit 5000mAH und das Teil läuft ewig und ist trotzdem schmal. Bei einem Note das auch für Arbeiten gedacht ist und auch größer ist sind es nur 3300 mAH. Was soll das?

  4. #3
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2003
    Beiträge
    412

    AW: Samsung Galaxy Note 8 im Test: Gelungenes Comeback für gut betuchte Stylus‑Fans

    Ich würde dieses 1000€ Teil egal was davor passiert ist mit dem Note 7 alles andere als ein Comeback feiern.

    Aber bitte meine persönliche Meinung halt.

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    2.428

    AW: Samsung Galaxy Note 8 im Test: Gelungenes Comeback für gut betuchte Stylus‑Fans

    Natürlich hätte man gerne Stereo aber bekommt man das mit Lautsprechern die näher beieinander liegen als die Ohren überhaupt hin?

    So wirkt das Aufführen als Negativpunkt etwas künstlich. "Kann kein Kaffee holen" hätte dann auch in die gleiche Spalte gehört?

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2010
    Beiträge
    417

    AW: Samsung Galaxy Note 8 im Test: Gelungenes Comeback für gut betuchte Stylus‑Fans

    Na super jetzt bekommen wir ein Jahr später das Note 7 mit zweiter Kamera für 250€ mehr? Wird Zeit sich nach Alternativen zu Samsung umzusehen.

  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2006
    Ort
    D:\B
    Beiträge
    952

    AW: Samsung Galaxy Note 8 im Test: Gelungenes Comeback für gut betuchte Stylus‑Fans

    Zitat Zitat von ampre Beitrag anzeigen
    Ich Frage mich warum man so einen kleinen Akku immer verbaut.
    Gewicht. Das Note hat auch so schon sehr grenzwertige 195 g.
    Wenn man keinen S-Pen und Pseudobokeh braucht, ist man mit dem S8+ besser bedient (leichter, billiger, 3500 mAh Akku).

  8. #7
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Jul 2017
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    53

    AW: Samsung Galaxy Note 8 im Test: Gelungenes Comeback für gut betuchte Stylus‑Fans

    Trollmodus: keine 1000€ wert, viel viel zu teuer!!!!1!!

    Und jetzt mal ernsthaft: ist halt ein minimal größeres Galaxy S8.
    Wer den Stift nicht braucht, wäre mit einem S8 besser beraten.
    Wer den Stift braucht, sollte 3-4 Monate warten, bis der Straßenpreis unter 700€ liegt und dann ist es ein sehr gutes Smartphone zum fairen Preis meiner Meinung nach.

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2010
    Beiträge
    1.013

    AW: Samsung Galaxy Note 8 im Test: Gelungenes Comeback für gut betuchte Stylus‑Fans

    Zitat Zitat von Der_steffen89 Beitrag anzeigen
    Vollzitat vermeiden, danke!
    Das ist doch genau die Meinung des Autors.
    Geändert von [Chefkoch] (12.09.2017 um 13:36 Uhr) Grund: Vollzitat
    Intel 4790k|MSI GTX 980 SLI|16GB 2400 Mhz DDR3|Asus Z87-Pro (C2)
    Dell U3415w
    OnePlus 5 6/64

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2009
    Beiträge
    635

    AW: Samsung Galaxy Note 8 im Test: Gelungenes Comeback für gut betuchte Stylus‑Fans

    gibt es eigentlich eine günstige alternative?

    für das geld bekomme ich auch ein surface mit stylus
    720p

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2015
    Beiträge
    1.429

    AW: Samsung Galaxy Note 8 im Test: Gelungenes Comeback für gut betuchte Stylus‑Fans

    Bin ich der Einzige, der mit diesen ganzen Dual-Cams so gar nichts anfangen kann?

    Auch wenn die Hersteller immer von einem "Zusammenrechnen" der beiden Bilder und einer besseren Qualität erzählen, bemerke ich davon bei Direktvergleichen rein gar nichts.

    Am Ende hat man dann eine neue Spielerei in der Kamera, mehr nicht.
    Ich kann jedenfalls an Bildern in schwarzweiß oder einer Fisheye-Optik mit schlechterer Qualität oder einem 2x Zoom mit schlechterer Qualität oder einem computergenerierten Unschärfe-Effekt nichts Innovatives finden.

    Die Hersteller bemühen sich nach Kräften, irgendwelche künstlichen Alleinstellungsmerkmale zu kreieren, kopieren sich dann jedoch am Ende einfach wieder gegenseitig. Der S-Pen ist da eine positive Ausnahme. Ich kann persönlich nichts mit dem Feature anfangen, aber es ist ein reales, nutzbares Feature, was so fast einzigartig ist.

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2006
    Ort
    D:\B
    Beiträge
    952

    AW: Samsung Galaxy Note 8 im Test: Gelungenes Comeback für gut betuchte Stylus‑Fans

    Zitat Zitat von Austronaut Beitrag anzeigen
    gibt es eigentlich eine günstige alternative?
    Nur ein älteres Note. S-Pen = Alleinstellungsmerkmal, daher können die so einen Preis aufrufen (oder meinen es zumindest).

  13. #12
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2009
    Ort
    Wesel
    Beiträge
    284

    AW: Samsung Galaxy Note 8 im Test: Gelungenes Comeback für gut betuchte Stylus‑Fans

    Schönes Gerät. Leider etwas teuer.
    Hab bei meinem Note 4 vor wenigen Monaten erst den Akku getauscht, denke 1 Jahr muss es noch durchhalten.
    8600K - ASUS Prime Z370-P - Sapphire Vega 64 - 32GB DDR4 3200 Mhz CL14 - Samsung SM951 256GB - Samsung 850 Evo 1TB - Samsung 830 256 GB

    Retro: Athlon 1100 - 256MB SDR 133 Mhz - 3dfx Voodoo 5 5500 AGP

    Corsa OPC

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    654

    AW: Samsung Galaxy Note 8 im Test: Gelungenes Comeback für gut betuchte Stylus‑Fans

    Ist dann ein IPhone8 für gut betuchte nicht Stylus-Fans?

  15. #14
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2013
    Beiträge
    878

    AW: Samsung Galaxy Note 8 im Test: Gelungenes Comeback für gut betuchte Stylus‑Fans

    Kann mir jemand sagen wo ich ne vernünftige Kamera im Smartphone finde? Das das S6 Edge Plus und bis dato konnte niemand besser sein, hatte noch ca 6 Monate das Mate 9 tolle Bilder aber der Focus lahm und nicht prezise. Jetzt hab ich das G6. Bilder ne Ecke schlechter dafür mit Weitwinkel cooles Feature aber macht die Qualität nicht besser. Videos sind gut, bilder geht so ehr schlechter und Focus ist wieder meist zu schlecht. Mache bilder von unseren kind und da muss der Focus was können die warten nicht ewig..

    Das Note habe ich kurz im Saturn in der Hand gehalten bei guten Licht paar Bilder gemacht überzeugt hat es mich nicht... Display schau echt chic aus aber dafür würde ich es nicht kaufen.

    Dachte nach dem S6 Edge + geht es weiter Richtung gute Kamera aber groß drüber ist wohl nicht.

    Möchte an sich nicht immer ne DSLR rumschleppen...

    Habe das Gefühl die ganzen Kamera Tests bei Youtube und Co sind alle gekauft... G6 hat an so ne gute Kamera ist klar..

  16. #15
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    305

    AW: Samsung Galaxy Note 8 im Test: Gelungenes Comeback für gut betuchte Stylus‑Fans

    Zu meinen Samsung S8+ außer den Stift und der Doppel-Kamera kaum ein
    Unterschied. Meine Anzeige hat ein wenig schmaler und mein Akku ist
    etwas größer. Aber ich denke für Freunde der Stift Bedienung spielt das keine
    Rolle.
    Zum Preis, ich habe mein Samsung S8+ für 610 Euro bei einer Aktion eines
    Internethändler bekommen. denke aber das auch das Note 8 schnell um die 650 Euro
    kosten wird. Es sei die fahren wie Apple die Schiene der Künstlichen Verknappung.
    Geändert von Flinxflux (12.09.2017 um 10:44 Uhr)
    System 1 : CPU :R 1800X Board:Asus Prime X370 PRO Ram:32 GB GSkil Trident Z 3200 CL14
    Grafik: XFX RX Vega 64 8 GB 5SD:M.2 960EVO 500 GB SSD:850EVO 500GB
    2*Seagate BrarraCuda 4TB LG Blu-ray Disc Writer TV Karte: Digital Devices Cine C2/T2+CI
    System 2: CPU: X 1231v3 Board:Fatal1ty H97 Perf. Ram:16GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 CL9 Grafik: Sapphire NITRO RX 480 8GB GDDR5 OC SSD 2* 850 EVO 500 GB
    2* WD Red WD80EFZX 8TB TV Karte: Digital Devices Cine C2/T2+CI

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    1.553

    AW: Samsung Galaxy Note 8 im Test: Gelungenes Comeback für gut betuchte Stylus‑Fans

    Zitat Zitat von Cumonu Beitrag anzeigen
    Gewicht. Das Note hat auch so schon sehr grenzwertige 195 g.
    Wenn man keinen S-Pen und Pseudobokeh braucht, ist man mit dem S8+ besser bedient (leichter, billiger, 3500 mAh Akku).
    Vergleich mal bei Geizhals das Lenovo P2 mit dem Galaxy S8+ Sind beide fast gleich schwer. Lenovo wiegt nur 3g mehr. Hat dafür aber 5100 mAH Akku das S8+ nur 3500 und das bei ungefähr gleicher größe.

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2010
    Ort
    Georgsmarienhütte
    Beiträge
    963

    AW: Samsung Galaxy Note 8 im Test: Gelungenes Comeback für gut betuchte Stylus‑Fans

    Schau dir mal Teardown Videos an. Das S8/+ sieht mir insgesamt massiver gebaut aus, als das P2. Mehr Metall (im Inneren, subjektiver Eindruck), dazu das Kupfer der Vaporchamber und dann noch fehlende Features wie z.B QI. Kostet alles Gewicht.
    Mich würde interessieren wie größ die Gewichtsunterschiede zwischen den Gehäusen sind. Eins fast nur Glas, das andere Glas+Alu.
    Geändert von iBankai (12.09.2017 um 10:55 Uhr)

  19. #18
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2012
    Beiträge
    324

    AW: Samsung Galaxy Note 8 im Test: Gelungenes Comeback für gut betuchte Stylus‑Fans

    Die Kamera wird vermutlich Samsung-typisch wieder top sein.
    Allerdings sind 1000€ ja wohl eine Frechheit für ein Android Smartphone.

    Ich warte noch auf das LG V30. Das scheint auch sehr nettes Flaggschiff zu werden, im Vergleich zum LG G6.

  20. #19
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    2.428

    AW: Samsung Galaxy Note 8 im Test: Gelungenes Comeback für gut betuchte Stylus‑Fans

    Zitat Zitat von ampre Beitrag anzeigen
    Ich Frage mich warum man so einen kleinen Akku immer verbaut. Ich hab ein Lenovo p2 mit 5000mAH und das Teil läuft ewig und ist trotzdem schmal. Bei einem Note das auch für Arbeiten gedacht ist und auch größer ist sind es nur 3300 mAH. Was soll das?
    Wahrscheinlich als symbolischer Kniefall. Beim letzten mal war Samsung zu ehrgeizig und will diesmal mit aller Deutlichkeit demonstrieren, dass sie nicht wieder in die selbe Falle reintappen will.

    Zu recht? Wer will einen noch größeren Akku nachdem der kleinere schon regelmäßig abfackelte?

  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    1.252

    AW: Samsung Galaxy Note 8 im Test: Gelungenes Comeback für gut betuchte Stylus‑Fans

    Zitat Zitat von Wattwanderer Beitrag anzeigen
    Natürlich hätte man gerne Stereo aber bekommt man das mit Lautsprechern die näher beieinander liegen als die Ohren überhaupt hin?

    So wirkt das Aufführen als Negativpunkt etwas künstlich. "Kann kein Kaffee holen" hätte dann auch in die gleiche Spalte gehört?
    Ja kriegt man, im Nahbereich natürlich nur. Aber viel mehr geht es darum, dass ich einen LS an der Seite mit dem Finger versehentlich schnell abdecke, zwei dagegen schon deutlich weniger einfach.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite