1. #1
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2004
    Beiträge
    1.999

    Suche Stream Client mit Atmos Bitstream

    Hallo, ich suche einen Streaming Client der Dolby Atmos an den AVR durchreichen kann.
    Zur Zeit Spiele ich über meinen TV LG 60UH8509 alles mögliche von meinem QNAP NAS ab.
    Bis 4K UHD alles ok aber es wird anscheinend nur DD bzw, DD True HD weitergeleitet.
    Atmos kommt nicht an.
    Per Bluray hingegen schon. Daher denke ich das die Funktion fehlt.
    Mir ist der UHD BD Player aufgefallen Sony UBP-X800B dieser soll das können.
    Gibt es dazu Erfahrungen?
    Oder was ist an reinen Streaming Clients zu empfehlen?


    Als AVR nutze ich den Yamaha RX-A2050

    Danke.
    "Es gibt zwei dinge die unendlich sind, das Universum und die Dummheit des Menschen, wobei ich mir beim ersten nicht ganz sicher bin!"
    "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt."
    Einstein
    [ASUS Crosshair VI Hero][AMD Ryzen 7 1700X][HR-02 MachoRev.B][G.Skill RipJaws V 4x8GB DDR4 3200][EVGA GTX 1070 FTW Gaming][SM951-NVMe 256GB][Sound Blaster ZxR][Beyerdynamic DT990][Dark Base Pro 900][DARK POWER PRO 11 550W][BDM4065UC, DELL U2713H]

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Captain
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    3.675

    AW: Suche Stream Client mit Atmos Bitstream

    In den Specs von dem Sony steht folgendes:

    Dolby Atmos/Dolby® True HD Decoding (7.1-Kanal)
    DTS:X (Bitstream Out)/DTS Dekodierung (7.1-Kanal)

    Decodieren steht dafür das der Player den Bitsream auseinander nimmt und anschließend Multi Channel per HDMI an den AVR weiter reicht.

    Das will man bei Atmos nicht weil beim decodieren im Player die Meta Informationen des Atmos Stream verloren gehen. Das Signal ist dann nicht besser als True HD.

    Ohne Metainformationen kann der AVR nicht aus einem Audio Stream die Anzahl der Kanäle erzeugen die der Anzahl deiner angeschlossenen Lautsprecher entspricht. Wenn die Spezifikation stimmt, kann der Player nur DTS X als Bitstream an den AVR weiter reichen.

    Sehr eigenartig was Sony da spezifiziert.
    Geändert von tek9 (13.09.2017 um 21:02 Uhr)
    Sandy Bridge i7 2600K@4500 | Asus P8Z77-V | 16GB Crucial Ballistix DDR3 1600@1833 | Sapphire R9 290 Tri-X | Samsung 750 EVO | Fractal Design Define R5 | Arctic Liquid Freezer 240 | iiyama GB2488HSU Red Eagle

  4. #3
    Lt. Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Apr 2004
    Beiträge
    1.999

    AW: Suche Stream Client mit Atmos Bitstream

    So ich habe mir das Teil mal bestellt.
    An sich ein toller Player aber genau das was ich such macht der leider nicht.

    Gibt es sonst nur noch sowas wie den HiMedia Q10 Pro?
    "Es gibt zwei dinge die unendlich sind, das Universum und die Dummheit des Menschen, wobei ich mir beim ersten nicht ganz sicher bin!"
    "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt."
    Einstein
    [ASUS Crosshair VI Hero][AMD Ryzen 7 1700X][HR-02 MachoRev.B][G.Skill RipJaws V 4x8GB DDR4 3200][EVGA GTX 1070 FTW Gaming][SM951-NVMe 256GB][Sound Blaster ZxR][Beyerdynamic DT990][Dark Base Pro 900][DARK POWER PRO 11 550W][BDM4065UC, DELL U2713H]

  5. #4
    Captain
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    3.675

    AW: Suche Stream Client mit Atmos Bitstream

    Du suchst einen Player der Atmos als Bitstream durchreicht und kaufst den Sony trotz Hinweis das er das nicht anbietet?
    Sandy Bridge i7 2600K@4500 | Asus P8Z77-V | 16GB Crucial Ballistix DDR3 1600@1833 | Sapphire R9 290 Tri-X | Samsung 750 EVO | Fractal Design Define R5 | Arctic Liquid Freezer 240 | iiyama GB2488HSU Red Eagle

  6. #5
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    60.607

    AW: Suche Stream Client mit Atmos Bitstream

    NV Shield sollte Atmos können.

  7. #6
    Lt. Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Apr 2004
    Beiträge
    1.999

    AW: Suche Stream Client mit Atmos Bitstream

    Naja fernabsatz machts möglich. Nicht schön aber es gab so viele unklare aussagen in Bewertungen.
    Der Sony spielt ja nicht einmal Ton bei Files ab wo nur eine Atmos Tonspur drauf ist.
    Also da Codiert er Garnichts.
    Die Shield habe ich mir auch schon angesehen aber die soll einmal Probleme bei der Fernbedienung haben und hat keinen digitalen Sound Ausgang.
    Ich habe mir jetzt den Himedia Q5 Pro geordert. Sollte ja zum Q10 identisch sein nur ohne HDD Platz und 8 anstelle von 16Gb ROM.
    "Es gibt zwei dinge die unendlich sind, das Universum und die Dummheit des Menschen, wobei ich mir beim ersten nicht ganz sicher bin!"
    "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt."
    Einstein
    [ASUS Crosshair VI Hero][AMD Ryzen 7 1700X][HR-02 MachoRev.B][G.Skill RipJaws V 4x8GB DDR4 3200][EVGA GTX 1070 FTW Gaming][SM951-NVMe 256GB][Sound Blaster ZxR][Beyerdynamic DT990][Dark Base Pro 900][DARK POWER PRO 11 550W][BDM4065UC, DELL U2713H]

  8. #7
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    60.607

    AW: Suche Stream Client mit Atmos Bitstream

    Wozu nen digitalen Soundausgang?
    Ganz ehrlich? Du gibst doch Deinen Sound über HDMI aus, wozu ist dann SPDIF noch gut? Fehlt dem doch vorne und hinten an Bandbreite um die "dickeren" Bitstreams durchzureichen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite