1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    zwischen Weser und Elbe
    Beiträge
    2.323

    Post CCleaner: Hacker haben Software auf Firmen-Server manipuliert

    Avast-Tochter Piriform hat bestätigt, dass sich Unbefugte Zugriff auf Server der Firma verschafft haben, um die Software CCleaner und CCleaner Cloud zu manipulieren. Die Versionen CCleaner 5.33.6162 und CCleaner Cloud 1.07.3191 in der 32-Bit-Fassung für Windows seien betroffen. Inzwischen werden Updates verteilt.

    Zur News: CCleaner: Hacker haben Software auf Firmen-Server manipuliert
    MfG
    Micha

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2007
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    548

    AW: CCleaner: Hacker haben Software auf Firmen-Server manipuliert

    Verwende ich zum Glück seit Jahren nicht mehr... Hat ehrlich gesagt auch nicht wirklich was gebracht... Also meiner Meinung nach..
    I76850K@4,1GHZ | be quiet! Silent Loop 280 | ASUS RAMPAGE V EXTREME | 32GB Corsair LPX @3000 | EVGA 1080 TI FTW3 | Corsair AX760 | Sound Blaster Z | 2x 256 GB Samsung 850 Pro | 1TB Samsung 850 EVO | 4TB WD RE | AOC AGON AG352UCG | Ducky Shine 3 RED | Nanoxia Deep Silence 6

    I bet you're the kind of guy that would f**k a person in the ass and not even have the goddamn common courtesy to give him a reach-around

    46 75 63 6b 20 74 68 69 73 20 73 68 69 74 20 49 27 6d 20 6f 75 74 2e

  4. #3
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2003
    Ort
    Crailsheim
    Beiträge
    2.820

    AW: CCleaner: Hacker haben Software auf Firmen-Server manipuliert

    Am besten nach dem Versionswechsel nochmal ein für 14 Tage meist kostenloses Maleware Programm darüber laufen lassen. Bei mir wurde beim Maleware Tool und auch meinem Virenscanner nichts gefunden.
    [Thermaltake Chaser MK-I] | [XFX 850 Watt Black Edition] | [Intel Core i7 4790K] | [be quiet! Dark Rock Advanced C1] | [GIGABYTE GA-Z97X-SOC Force Bios F8] | [2 x 8GB G.SKILL CL9 Ripjaws PC3-12800 KIT] | [Palit Gamerock GTX1080] | [Creative Sound Blaster PCI-E ZxR] | [Samsung 840 EVO (240 GB) | WDC WD40EFRX 4 TB | WDC WD30EZRX 3 TB | WDC WD20EARX 2TB | WDC WD40EZRX 4TB] | [Windows 10 Professional 64-bit]

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.686

    AW: CCleaner: Hacker haben Software auf Firmen-Server manipuliert

    Und was ist, wenn das Statement nicht von Piriform kam, sondern ebenfalls von den Hackern?
    "Bin gehackt worden" klingt ja auch gleich viel epischer als "Ich klicke irgendwelche Links im Internet an, wie so eine Oma."

  6. #5
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Aug 2017
    Beiträge
    124

    AW: CCleaner: Hacker haben Software auf Firmen-Server manipuliert

    Diesen ganzen Tools, bei denen die Meisten mindestens 90% der Funktionen nicht mal verstehen, sollte man gar nicht erst nutzen.

    Nichts geht über eine ordentliche Neuinstallation!
    Wichtige Daten auf eine reine Datenfestplatte speichern und das Betriebssystem mit den wichtigsten Programmen kann man spätestens alle 1-2 Jahre einfach komplett neu installieren.
    Das hilft mehr als ominösen Tools das Pfuschen zu gewähren.
    i7-7700K & GTX 1080 Ti
    Philips BDM4037UW & Acer Predator XB272bmiprz

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1.421

    AW: CCleaner: Hacker haben Software auf Firmen-Server manipuliert

    verstehe ich das richtig? es betrifft nur den 32-bit-installer und nicht die portable version?

  8. #7
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2017
    Beiträge
    440

    AW: CCleaner: Hacker haben Software auf Firmen-Server manipuliert

    offiziell kann man (noch) nicht zugeben, dass dies bereits seit Jahren passiert.

  9. #8
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Okt 2005
    Beiträge
    5.206

    AW: CCleaner: Hacker haben Software auf Firmen-Server manipuliert

    Ich habe noch V5.32.

    Der CCleaner zeigt zu jedem Programm an, wo es temporäre Leichen hinterlässt und dafür nutze ich das kleine Progrämmchen.
    Die Version mit Setup.exe wird nicht genutzt, sondern die Zip-Version.

    Zitat Zitat von DerPessimist Beitrag anzeigen
    Wichtige Daten auf eine reine Datenfestplatte speichern und das Betriebssystem mit den wichtigsten Programmen kann man spätestens alle 1-2 Jahre einfach komplett neu installieren.
    Das hilft mehr als ominösen Tools das Pfuschen zu gewähren.
    Das ist auch nur eine hilflose Aktion. Man muss schon das System täglich beim ersten Hochfahren komplett zurücksetzen, so wie beim legendären Kiosk-Modus.
    Hier gibt es nichts zu sehen.

  10. #9
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Dez 2016
    Beiträge
    37

    AW: CCleaner: Hacker haben Software auf Firmen-Server manipuliert

    Zitat Zitat von wesch2000 Beitrag anzeigen
    verstehe ich das richtig? es betrifft nur den 32-bit-installer und nicht die portable version?
    so steht es zumindestens in der news. " in der 32-Bit-Fassung für Windows "

  11. #10
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2013
    Ort
    Neustadt in Sachsen
    Beiträge
    437

    AW: CCleaner: Hacker haben Software auf Firmen-Server manipuliert

    Habe es auf meinem neuen PC installiert und wollte eben gucken, welche version es ist. Kommt direkt die Meldung "Malewarebytes Anti Malware hat CCleaner.exe un die Quarantaine verschoben"
    Grund Trojan nyetya. Na super...
    Benutze allerdings die 64-bit-Version
    In a world without walls or fences, who needs Windows or Gates?
    PC: Ryzen 5 1500X | GTX 1060 6 GB | AB350M
    Motorola Moto G5
    Canon EOS 1100D | MagicLantern | diverse Objektive

    "Anarchie bleibt das Fernziel der Menschheit"

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2016
    Ort
    =^● ⋏ ●^=
    Beiträge
    757

    AW: CCleaner: Hacker haben Software auf Firmen-Server manipuliert

    Doch, die portable Version ist auch betroffen (die ccleaner.exe, nicht die ccleaner64.exe).

  13. #12
    Ensign
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    157

    AW: CCleaner: Hacker haben Software auf Firmen-Server manipuliert

    schützen also selbst datei-signaturen nicht mehr?...
    ich antworte in diesem forum hier generell nicht auf antworten meiner beiträge, weil ich keine lust habe jedes mal den passenden beitrag zu suchen...wichtige anfragen bitte per pm...

  14. #13
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Mai 2016
    Beiträge
    50

    AW: CCleaner: Hacker haben Software auf Firmen-Server manipuliert

    Auf Signaturen, Zertifikate und auch Hash-Werte kann man sich doch eh nur bedingt verlassen. Sicher ist das alles nicht und wohl für Leute die in der Materie sind auch zu fälschen.

    Ich habe noch die ältere v5.20 am laufen (portable) und frage mich oft warum scheinbar soviele Leute die automatischen updates zulassen. Es ist egal wie vertrauenswürdig eine Software nun ist oder nicht ... dass Update-Server mal eben recht flink vön (p)öhsen Menschen übernommen werden ist ja nun nichts neues. Von daher würde ich immer lieber manuell Updates machen (einige! Zeit später). Dasselbe gilt halt meiner Meinung nach auch für Windows, wobei ich nicht weiß ob das bei Win10 noch so gehen würde.

    Heutzutage will ja fast jede Software erstmal automatisch ins Internet um nach Updates zu suchen. Würde ich grundsätzlich erstmal dem Programm verbieten.
    Geändert von Sith Nagetier (18.09.2017 um 19:50 Uhr)

  15. #14
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2012
    Beiträge
    358

    AW: CCleaner: Hacker haben Software auf Firmen-Server manipuliert

    Ich frage mich die ganze Zeit schon, wie sie die Installationen feststellen können... Downloads okay, aber das Setup telefoniert offenbar nach Hause?

  16. #15
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Okt 2011
    Ort
    Perl
    Beiträge
    25.114

    AW: CCleaner: Hacker haben Software auf Firmen-Server manipuliert

    Na - ist doch nix Neues - oder?
    i5-2500K@4,4GHz, Gigabyte GA-Z77X-UD3H, Geil 16GB RAM 1333er, Scythe Mugen 3, Sapphire 7950 Boost, SSD 120GB Corsair Force 3, SSD Crucial MX300 525GB, HDD 2x2TB Seagate Barracuda, HDD 1TB Hitachi, NT Super Flower Gamer Edition 700W, Nanoxia Deep Silence 3
    CB PC FAQ: http://www.computerbase.de/forum/sho....php?p=3395405
    Helferliste: http://www.computerbase.de/forum/sho....php?t=1249024

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    1.208

    AW: CCleaner: Hacker haben Software auf Firmen-Server manipuliert

    updates wurden verteilt, wow

    macht das ccleaner update auf der betroffenen version auch nen automatischen format c für die malware und so?

  18. #17
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Mai 2016
    Beiträge
    50

    AW: CCleaner: Hacker haben Software auf Firmen-Server manipuliert

    Es sollen wohl angeblich (wer weiß ob dasstimmt) durch die Software "nur" ein paar Benutzerdaten an einen (inzwischen geschlossenen) Server in die USA geschickt worden sein, IP, Name des PCs, Hardware, Standort, installierte Software und so.

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2016
    Beiträge
    1.907

    AW: CCleaner: Hacker haben Software auf Firmen-Server manipuliert

    nen NSA Server ^^
    ______________________________________
    Sic semper tyrannis
    One Shot, One Kill, Ready to Die but Never Will!!!

  20. #19
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    AW: CCleaner: Hacker haben Software auf Firmen-Server manipuliert

    Ich nutze den CCleaner auch nur nach einer Neuinstallation von Windows, weil man mit dem einfach alle möglichen Windows-Apps deinstallieren kann - selbst die Allermeisten von denen, die man eigentlich nicht deinstallieren kann... Also ohne Powershell.

  21. #20
    Captain
    Dabei seit
    Apr 2007
    Beiträge
    3.159

    AW: CCleaner: Hacker haben Software auf Firmen-Server manipuliert

    Boa, ich habe die .

    32Bit-Verseucht.
    https://www.virustotal.com/#/file/6f...f0a9/detection

    64Bit
    https://www.virustotal.com/#/file/70...088b/detection

    Zum Glück nur die 64Bit Portable in einer VM ausgeführt und vorher natürlich gecheckt.
    Es ist zum Haare raufen, verwende sonst nie ccleaner, aber genau jetzt, weil ich etwas mit der portable testen wollte,
    zum Glück in einer VM .
    Geändert von engine (18.09.2017 um 20:28 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite