1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    zwischen Weser und Elbe
    Beiträge
    2.318

    Post Jetzt verfügbar: Fortnite Battle Royale startet als Free-to-Play

    Im Windschatten von PUBG hat auch Epic Games den angesagten Spielmodus Battle Royale für sich entdeckt. Ab heute treten 100 Spieler im neuen PvP-Modus ab sofort kostenlos gegeneinander an – wer am Ende überlebt, gewinnt die Runde. Neu hinzu kommen Team-Gefechte.

    Zur Notiz: Jetzt verfügbar: Fortnite Battle Royale startet als Free-to-Play
    MfG
    Micha

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    1.055

    AW: Jetzt verfügbar: Fortnite Battle Royale startet als Free-to-Play

    Wo kann ich das Spiel downloaden und es ist wirklich kostenlos? Wie groß ist der Download?

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2007
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    752

    AW: Jetzt verfügbar: Fortnite Battle Royale startet als Free-to-Play

    Spielkiste:
    CPU: I7 4790K @4,5 Mainboard: Asus Maximus VII Formula Z97 RAM: 32 GB 2933@2400 Mhz Festplatten: 2X 128GB Samsung 850 Pro (Raid 0); 1TB Samsung 850 EVO; 2x 5 TB WD Black Grafik: Sapphire RX 480 Nitro+ 8 GB 1342/1390 Mhz Sound: Soundblaster ZxR OS: Win 10 Pro 64bit Gehäuse Fractal Design Define R4 Black Pearl Speed:
    http://www.speedtest.net/result/6409991518.png

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2007
    Beiträge
    275

    AW: Jetzt verfügbar: Fortnite Battle Royale startet als Free-to-Play

    Zitat Zitat von Willi-Fi Beitrag anzeigen
    Wo kann ich das Spiel downloaden und es ist wirklich kostenlos? Wie groß ist der Download?
    Geduld. Noch ist nichts verfügbar. Erst heute Abend irgendwann

  6. #5
    Commodore
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    4.885

    AW: Jetzt verfügbar: Fortnite Battle Royale startet als Free-to-Play

    Also rein technisch ist das Spiel gut umgesetzt. Läuft butterweich mit mehr als 100fps in WQHD mit nativer Render-Auflösung. Der Battleroyal-Modus ist zwar witzig aber das PvE-Hauptspiel ist für mich das eigentliche Fortnite.

    Epic Games ist aber nicht auf den Kopf gefallen. Fortnite gibt es bereits für die Konsolen, der Battle Royal Ableger kommt somit früher als PUBG auf den Konsolen an.
    Geändert von SKu (26.09.2017 um 14:52 Uhr)

  7. #6
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2006
    Beiträge
    2.466

    AW: Jetzt verfügbar: Fortnite Battle Royale startet als Free-to-Play

    Besser als Player Unbekannt. Das bauen ist ein Mehrwert. Mir gefällt der Style und es rennt mit guten FPS.

  8. #7
    Captain
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    3.122

    AW: Jetzt verfügbar: Fortnite Battle Royale startet als Free-to-Play

    Windows only? Oder läuft das auch unter macOS oder gar Linux?
    100% Passivrechner: Gigabyte Z87MX-D3H | Intel Core i7 4770K @ -0,075V Offset, -0,1V VRIN @ Nofan CR-95C | 4x 8GB Crucial Ballistix Tactical LP @ 2133MHz, CL10-10-10-28-1T, 1.43V | Samsung 950 Pro M.2 512 GB | Sea Sonic Platinum Series Fanless 400W | Raijintek
    Styx Black | Eizo EV2736W | Shure SRH940 | Focusrite Scarlett 2i4

    Zitat Zitat von benneque
    Sich selbst zitieren nur die Dummen.

  9. #8
    Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    7.377

    AW: Jetzt verfügbar: Fortnite Battle Royale startet als Free-to-Play

    Finde leider die Comic-Grafik sehr abstoßend, ansonsten bestimmt nicht verkehrt.
    Sowas wie PUBG als F2P-Variante, ohne Pay2Win, für Geld gibt es nur optische Veränderungen wie Skins, die keinen Vorteil bieten, und gut ist.
    i5-2500K @ 4,6 GHz | R9 290 Tri-X @ 1,1 GHz | 16GB DDR3 | LG29UM67-P 21:9 Freesync @ 32-80Hz | Beyerdynamic DT-880 Edition

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    1.197

    AW: Jetzt verfügbar: Fortnite Battle Royale startet als Free-to-Play

    thx dass du den Artikel komplett gemacht hast )

  11. #10
    Commodore
    Dabei seit
    Mär 2015
    Beiträge
    4.462

    AW: Jetzt verfügbar: Fortnite Battle Royale startet als Free-to-Play

    Das ist aber jetzt noch die Variante ohne Bauen richtig?

  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    313

    AW: Jetzt verfügbar: Fortnite Battle Royale startet als Free-to-Play

    Aye, scheint nur der PVP(Battle Royale) Modus zu sein.

  13. #12
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    1.197

    AW: Jetzt verfügbar: Fortnite Battle Royale startet als Free-to-Play

    kannst aber auch Rohstoffe sammeln und was craften/bauen, Terassen, Mauern, Treppen.

    h1z1 king of the hill for free sag ich mal, und es sprayt sich noch gepflegter als in h1z1, ein wahrer pubg clon, verstehe den futterneid vom abzock greene da schon ))

  14. #13
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    422

    AW: Jetzt verfügbar: Fortnite Battle Royale startet als Free-to-Play

    Hat das Problem sonst noch jemand?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	fafafds.png 
Hits:	236 
Größe:	12,2 KB 
ID:	643879

  15. #14
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2008
    Ort
    Nordish by Nature
    Beiträge
    3.563

    AW: Jetzt verfügbar: Fortnite Battle Royale startet als Free-to-Play

    Das scheint mir wie die Casual Version von PUBG zu sein. Twitch Partner haben schon im Voraus Keys bekommen und hab da mal reingeguckt. Man hat sich beim Spielprinzip von PUBG und bei de Optik von Team Fortress bedient und zack haste ein Spiel welches dir Microtransactions einbringt. Schlauer Schachzug Epic, ein Stück vom PUBG Kuchen ist auch für euch drin.
    Fractal Design Define R5 Titanium - Intel i7-7700K - be quiet! Dark Rock Pro 3 - KFA² EX GTX 1070 - ASRock Z270 Extreme4 - G.Skill 16GB 3600 CL16 - LG 24GM77-B - Be Quiet Dark Power Pro 11 550W - 3x Samsung 850 EVO 250GB - Corsair K95 RGB - Corsair M65 PRO RGB - SteelSeries QCK Heavy

  16. #15
    Commodore
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    4.885

    AW: Jetzt verfügbar: Fortnite Battle Royale startet als Free-to-Play

    Das hätten sie auch mit dem PVE-Teil umsetzen können bzw. haben es umgesetzt in Bezug auf Microtransaktionen. Der schlaue Schachzug besteht für mich darin, dass somit Battle Royal in Form von Fortnite zuerst auf den Konsolen zugänglich ist. PUBG kommt ja erst mit der One X und das auch nur exklusiv glaube ich. Epic Games waren schneller und sind nun Erster.

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    1.197

    AW: Jetzt verfügbar: Fortnite Battle Royale startet als Free-to-Play

    Zitat Zitat von Chillaholic Beitrag anzeigen
    Das scheint mir wie die Casual Version von PUBG zu sein. Twitch Partner haben schon im Voraus Keys bekommen und hab da mal reingeguckt. Man hat sich beim Spielprinzip von PUBG und bei de Optik von Team Fortress bedient und zack haste ein Spiel welches dir Microtransactions einbringt. Schlauer Schachzug Epic, ein Stück vom PUBG Kuchen ist auch für euch drin.
    ich seh da kein tf2 ich seh da king of the hill h1z1, das ganze giftgrün und so, ganz klar

    aber wie gesagt, es sprayt sich besser als in h1z1 und wenn die zone kleiner wird oder gar kommt ist es nicht so ein ekliges heulen.

    auf dauer aber zu bunt und gross alles

  18. #17
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2008
    Ort
    Nordish by Nature
    Beiträge
    3.563

    AW: Jetzt verfügbar: Fortnite Battle Royale startet als Free-to-Play

    Zitat Zitat von NutzenderNutzer Beitrag anzeigen
    ich seh da kein tf2 ich seh da king of the hill h1z1, das ganze giftgrün und so, ganz klar
    H1Z1 hat höhere auflösende Texturen und nicht diesen comicartigen cel shading Look.

    Zitat Zitat von SKu
    Der schlaue Schachzug besteht für mich darin, dass somit Battle Royal in Form von Fortnite zuerst auf den Konsolen zugänglich ist.
    Die PUBG Entwickler machen sich vor allem über Bevorteilung bei Engineoptimierungen sorgen, da Epic jetzt nicht nur die Engine, sondern einen kompletten Wettbewerber stellt und der ist auch noch f2p. Auch hat man von Epic bis zum Start kein Wort gehört.

    https://www.golem.de/news/fortnite-b...09-130232.html
    und
    http://www.pcgameshardware.de/Player...Games-1239514/
    Geändert von Chillaholic (26.09.2017 um 19:15 Uhr)
    Fractal Design Define R5 Titanium - Intel i7-7700K - be quiet! Dark Rock Pro 3 - KFA² EX GTX 1070 - ASRock Z270 Extreme4 - G.Skill 16GB 3600 CL16 - LG 24GM77-B - Be Quiet Dark Power Pro 11 550W - 3x Samsung 850 EVO 250GB - Corsair K95 RGB - Corsair M65 PRO RGB - SteelSeries QCK Heavy

  19. #18
    Commodore
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    4.885

    AW: Jetzt verfügbar: Fortnite Battle Royale startet als Free-to-Play

    Ich weiß nicht warum Bluehole da anfängt zu weinen. Die Unreal Engine gehört Epic Games, Punkt. Sie können sie gegen eine Lizenzgebühr verwenden, müssen es aber nicht. Niemand zwingt Bluehole dazu. Jetzt weinen sie, weil Epic Games nicht nur wesentlich schneller gewesen ist, sondern es auch technisch gut umgesetzt haben. Ich höre da nur Mimimi von Bluehole, weil sie selbst nicht fähig sind ihr Spiel technisch einwandfrei umzusetzen.

    Fortnite ist bisher das erfolgreichste Spiel in der Firmengeschichte von Epic Games. Klar, dass die da Druck machen und es weiterhin verbessern wollen. Aber da brauchen jetzt die Devs von Bluehole nicht das Weinen anfangen, sondern sollten das als Anreiz nehmen ihr Spiel technisch deutlich aufzupolieren. Vom Umfang überbietet Fortnite PUBG bereits jetzt. Denn für 40€ bekommt man letztendlich den PVE-Modus und den PVP-Modus. Aber alleine für den PVE-Modus muss extrem viel Zeit investiert werden. 4 Survivor Slots im Research Tree 4 dauern bereits 32 Tage. Den gesamten 4er Tree freizuschalten dauert 144 Tage. Dann kommen noch die Skill Trees dazu.
    Geändert von SKu (26.09.2017 um 20:38 Uhr)

  20. #19
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2003
    Beiträge
    2.743

    AW: Jetzt verfügbar: Fortnite Battle Royale startet als Free-to-Play

    Hmm, also ich finde das Spiel absolut nicht butterweich mit 100FPS. Ich habe ca. 120 FPS auf Episch in WQHD mit 144Hz und ohne Limiter und finde dieses Mischmasch zwischen 100-120FPS grausam. Ich merke den Unterschied absolut krass wie in jedem Spiel.

    Werde es daher auf Mittel oder so spielen um dauerhaft > 144 FPS zu haben, ansonsten unspielbar in meinen Augen.

    Außerdem, wie immer....kein Zoomtoggle, sondern nur dieses nervige "Maustaste gedrückthalten", das Spiel disqualifiziert sich für mich alleine schon dadurch.

    Diese BattleRoyal Spiele sind irgendwie wie die Pest. Pubg nur Camper, H1Z1 random Hitreg und bei Fortnite eine Mischung daraus. Ich freue mich auf Quake ^^.
    Asus Maximus VIII Formula [Intel Z170]
    Intel i7 6700K @ Corsair H115i V2
    EVGA SuperNova G2 850W
    32768 MB GSkiLL TridentZ DDR4 4000 MHz
    NVIDIA ASUS GeForce GTX 1080 Ti 11GB GDDR 5X ROG STRIX OC @ DELL S2716DG[WQHD@144Hz] GSYNC
    Corsair Carbide Series AIR 540
    + Crucial M550 256GB & 512GB Mobile: One+3 64GB, iPad Pro 12.9", Moto 360 Gen.2

  21. #20
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2010
    Beiträge
    2.423

    AW: Jetzt verfügbar: Fortnite Battle Royale startet als Free-to-Play

    Zitat Zitat von benneque Beitrag anzeigen
    Windows only? Oder läuft das auch unter macOS oder gar Linux?
    Playstation 4, Xbox One, PC und Mac.

    Zitat Zitat von Stevo86 Beitrag anzeigen
    Das ist aber jetzt noch die Variante ohne Bauen richtig?
    Mit Bauen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite