1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.501

    Post Amazon: Neuer Fire TV kann Ultra HD, HDR, 60 FPS und Dolby Atmos

    Amazon hat heute einen neuen Fire TV vorgestellt, der wie der Fire TV Stick als HDMI-Dongle an den Fernseher angeschlossen wird. Unterscheidungsmerkmale zum günstigen Stick sind der Support für 4K Ultra HD, HDR, 60 FPS und Dolby Atmos. Der neue Fire TV kostet mit 79,99 Euro doppelt so viel wie der Fire TV Stick.

    Zur News: Amazon: Neuer Fire TV kann Ultra HD, HDR, 60 FPS und Dolby Atmos

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2015
    Ort
    Alderaan
    Beiträge
    902

    AW: Amazon: Neuer Fire TV kann Ultra HD, HDR, 60 FPS und Dolby Atmos

    Sehe ich das richtig: Kein LAN-Anschluß mehr?
    Meine Spielebüchse: Int Core i5-4570; Asus H87M-E mit be quiet! STRAIGHT POWER10 400W ATX24; 16GB 1600-10 Vengeance LP K2 COR; Sapphire R9 380 OC Dual-X NITRO; LG 29UM67-P

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.722

    AW: Amazon: Neuer Fire TV kann Ultra HD, HDR, 60 FPS und Dolby Atmos

    Schade, hatte gehofft, das sie einen neuen Stick bringen, so leider uninteressant
    Desktop: Intel Core i5 2500k mit Alpenföhn Ben Nevis, 16GB DDR3 Corsair Vengeance, Asrock Z68 Extreme4 Gen3, Sapphire R9 280 Dual-X OC 3GB, 120GB Samsung 850 Evo, 480GB Toshiba OCZ TR150 + 640GB WD, BeQuiet E7 680W CM
    Notebook: Dell Inspiron 15R, Intel Core i3 370M @ 2,4GHz, 8GB Ram @ 1333MHz, ATI HD5650 1GB Ram, 120GB Sandisk SSD, 640GB Seagate
    MacBook: MacBook Pro 13" Retina, Intel Core i5-3230M @ 2,6GHz, 8 GB Ram @ 1600 MHz, 256GB SSD


    Mein System bei SysProfile

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    461

    AW: Amazon: Neuer Fire TV kann Ultra HD, HDR, 60 FPS und Dolby Atmos

    Ohne RJ45 ist der Vorteil zum Stick wohl nurnoch die schnellere Hardware... Schade, und wird somit auch nicht gekauft.

    Beim HDMI steht ja anschluss, sieht mir aber nach dem Bild wie fest verdrahtet aus.

    Welcome to the world where you lose all your money

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2007
    Beiträge
    1.962

    AW: Amazon: Neuer Fire TV kann Ultra HD, HDR, 60 FPS und Dolby Atmos

    hat der mehr Leistung als ein FireTV v2?

    LAN wäre für manche schon wichtig...
    Intel Core-i7 2600K @4,70 GHz - Corsair 16GB @2133 MHz-DDR3
    Gigabyte Aorus GTX1080Ti @2,0Ghz/6,22GHz(VRAM) - BenQ-Zowie XL2730 @144hz/1440p
    Asus P8Z68 Deluxe - Crucial MX200 500gb - Windows 10 Pro

  7. #6
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.501

    AW: Amazon: Neuer Fire TV kann Ultra HD, HDR, 60 FPS und Dolby Atmos

    LAN gibt es optional für 15 Euro

    https://www.amazon.de/dp/B01LXP5TXI

  8. #7
    Captain
    Dabei seit
    Apr 2005
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    3.144

    AW: Amazon: Neuer Fire TV kann Ultra HD, HDR, 60 FPS und Dolby Atmos

    Schade, hab auf einen mit LAN gehofft
    [Sammelbestellung QMX-Clips
    [Interestcheck] GMK RGBY modifiers
    Spenden gerne als
    BTC: bitcoin:1GrG5UaZycBSj3vh6yTUpBucwriiA9nw8T
    Paypal: PayPal.me/sulex



  9. #8
    Newbie
    Dabei seit
    Sep 2012
    Beiträge
    8

    AW: Amazon: Neuer Fire TV kann Ultra HD, HDR, 60 FPS und Dolby Atmos

    Funktioniert der europaweit? bei amazon.fr wird er als auch die vorigen Geräte garnicht geführt, aber Prime gibt es...
    Von der Leistung und auch vom Formfaktor ist es schick.

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2014
    Beiträge
    610

    AW: Amazon: Neuer Fire TV kann Ultra HD, HDR, 60 FPS und Dolby Atmos

    Zitat Zitat von sNiPe Beitrag anzeigen
    Schade, hatte gehofft, das sie einen neuen Stick bringen, so leider uninteressant
    Wozu denn? Wer mehr Leistung braucht soll die teureren Geräte kaufen, Amazon ist ja nicht dumm.

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2015
    Ort
    Alderaan
    Beiträge
    902

    AW: Amazon: Neuer Fire TV kann Ultra HD, HDR, 60 FPS und Dolby Atmos

    Zitat Zitat von nlr Beitrag anzeigen
    LAN gibt es optional für 15 Euro

    https://www.amazon.de/dp/B01LXP5TXI
    Ah danke, find ich aber irgendwie Abzocke..
    Meine Spielebüchse: Int Core i5-4570; Asus H87M-E mit be quiet! STRAIGHT POWER10 400W ATX24; 16GB 1600-10 Vengeance LP K2 COR; Sapphire R9 380 OC Dual-X NITRO; LG 29UM67-P

  12. #11
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    32.317

    AW: Amazon: Neuer Fire TV kann Ultra HD, HDR, 60 FPS und Dolby Atmos

    LAN kann sinnvoll sein. Muss aber nicht. Hier ist der FTV 4K im 5 Ghz WLAN mit 867 MBit verbunden. Da braucht man kein LAN. Und ironischerweise, ich hatte ihn auch per LAN bis zum Sommer dran hängen. Dann kam ein Blitz und er ging hopps. Das wird jetzt per WLAN und bei einem Blitzeinschlag in der Telefonleitung nicht mehr passieren.

  13. #12
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1.579

    AW: Amazon: Neuer Fire TV kann Ultra HD, HDR, 60 FPS und Dolby Atmos

    Keine SD-Karte? Also nichts für mich.

  14. #13
    Commodore
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    4.725

    AW: Amazon: Neuer Fire TV kann Ultra HD, HDR, 60 FPS und Dolby Atmos

    Haben sie auch die allgemeine Leistung in Sachen Bedienung erhöht?
    Ich hab nen Fire-TV-Stick und die Bedienung ist elendig langsam . . .

    Nachtrag:
    Ob der LAN-Adapter auch an anderen Geräten funktioniert? O.o

  15. #14
    Banned
    Dabei seit
    Aug 2016
    Beiträge
    358

    AW: Amazon: Neuer Fire TV kann Ultra HD, HDR, 60 FPS und Dolby Atmos

    Zitat Zitat von Stahlseele Beitrag anzeigen
    Haben sie auch die allgemeine Leistung in Sachen Bedienung erhöht?
    Ich hab nen Fire-TV-Stick und die Bedienung ist elendig langsam . . .

    Nachtrag:
    Ob der LAN-Adapter auch an anderen Geräten funktioniert? O.o
    Warum nicht ?
    USB Lan adapter gibt es doch zu hauf.

  16. #15
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2016
    Beiträge
    2.224

    AW: Amazon: Neuer Fire TV kann Ultra HD, HDR, 60 FPS und Dolby Atmos

    Ich hoffe das Gerät ersetzt nicht wirklich die Fire TV Box.

    Ein gutes Standgerät mit entsprechenden Anschlüssen finde ich weitaus besser, würde in dem fall dann eher zur Nvidia Lösung greifen.
    Xeon E3-1230 v3 @1,010V - geköpft | Noctua NH-U12S | Asrock Fatal1ty h87 Performance | 12GB/2x4GB Crucial B. XT + 2x2GB G.skill Ripjaws |
    Gainward GTX 1080 GS | be quiet! Dark Power Pro 11 550W | Samsung SSD 850 EVO 500 GB |
    Phanteks Enthoo Evolv ATX | 3x Noctua NF-S12A | Roland M-100 Aira @ FiiO E10K Olympus 2 | LG 34UC88-B

  17. #16
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    408

    AW: Amazon: Neuer Fire TV kann Ultra HD, HDR, 60 FPS und Dolby Atmos

    so ein schrott dongle ohne Lan Anschluss werde ich mir wohl eher nicht an den Fernseher hängen. Standgerät mit Lan Eingang ist mir definitiv lieber. Kann man mitgehen, oder es bleiben lassen. Mein altes FireTV leistet noch gute Dienste, mal sehen wie lange es noch unterstützt wird.

    Das einzige was mich interessieren würde ist, ob das Teil Audio auch mit 44,1Khz wiedergibt. Die Umwandlung nach 48kHz ist eine Zumutung für die Ohren.... aber da bein Musik absoielen ja der fernseher möglichst nicht eingeschaltet sein soll, wäre noch ein "Dongle" erforderlich, HDMI - SPDIF Adapter, da ich auch dem Yamaha AZ-1 noch nicht den Laufpass geben möchte; also bleibt alles beim alten
    Geändert von Sysworker (27.09.2017 um 23:10 Uhr)
    i4790k@4,4GHz, Asus Z97A, 16GB GSKill DDR3-2133 & GF 750Ti zum Daddeln
    i4770k@4,1Ghz, Asus Z87Plus, 32GB GSKill DDR3-1833 & FirePro W5100 zum Arbeiten
    i2300, Asrock Z68 Pro3, 8GB Kingston DDR3-1600, Server
    i2500K@3,9GHz, Gigayte G1 Sniper M3, 8GB Kingston LoVo DDR3-1600, & Radeon 7750, HTPC

  18. #17
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    5.791

    AW: Amazon: Neuer Fire TV kann Ultra HD, HDR, 60 FPS und Dolby Atmos

    Schönes Teil, vielleicht ersetze ich meinen Fire TV Stick 1 damit. 4K und HDR brauche ich zwar nicht aber wenn einfach nur die Menüführung deutlich zackiger geht, wäre es mir das schon wert. Der Fire TV Stick 2 hat ja auch wieder nur 1GB RAM. Und ne Fire TV Box wollte ich mir nie kaufen, nur wieder ein Gerät das im Weg rumsteht und verkabelt werden muss.

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    745

    AW: Amazon: Neuer Fire TV kann Ultra HD, HDR, 60 FPS und Dolby Atmos

    finde es blöd, dass der da do runter baumelt. Entweder einen soliden Stick oder das Kabel soll so lang sein, dass ich die Box beliebig platzieren kann

  20. #19
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.238

    AW: Amazon: Neuer Fire TV kann Ultra HD, HDR, 60 FPS und Dolby Atmos

    Eine Box zum hinstellen, vermutlich auch mit LAN, wurde vor kurzem doch auch geleaked / erwähnt.
    https://www.computerbase.de/2017-09/...t-ir-hub-2017/

  21. #20
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mär 2004
    Beiträge
    6.028

    AW: Amazon: Neuer Fire TV kann Ultra HD, HDR, 60 FPS und Dolby Atmos

    Puuh dachte erst ein neuer Fire TV Stick, aber zum Glück etwas anderes was ich nicht wirklich benötige, UHD hat bei mir noch lange Zeit....
    März 2017 AMD RYZEN7 1800X@4,1Ghz (HK 4 Plexi/Nickel) ASUS Corsshair VI Hero, GSkill Trident Z DDR4 32GB 3200 CL15, M.2 960EVO 500GB, Samsung 830,OCZ Vertex2, 2xAMD Radeon R9 290 OC Enermax Revolution 87+ 850W Mo-Ra3 +Aqualis+Liang DDC
    sysprofile

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite