1. #1
    Pixelschubser
    Dabei seit
    Dez 2008
    Ort
    Herne
    Beiträge
    13.923

    Post Cosmos C700P im Test: Cooler Masters Big Tower hat Ausstrahlung

    tl;dr: Mit dem Cosmos C700P legt Cooler Master eine der bekanntesten Gehäuseserien neu auf. Die herausstechenden Merkmale sind die externe RGB-LED-Beleuchtung und das abgerundete Seitenteil aus Hartglas. Abschließende Perfektion garantiert aber auch der Kaufpreis von 300 Euro nicht.

    Zum Test: Cosmos C700P im Test: Cooler Masters Big Tower hat Ausstrahlung

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    3.644

    AW: Cosmos C700P im Test: Cooler Masters Big Tower hat Ausstrahlung

    Ich habe den Test zwar nur überflogen, aber die Bilder haben mir schon gereicht. Für 300€ erwartet ich viel weniger Plastik. Das ist mir leider zu viel des guten. Design scheint sonst ganz in Ordnung zu sein. Restlichen Werte (Temperatur, Lautstärke) sind leider auch für den Preis zu "drastisch".
    Geändert von trane87 (28.09.2017 um 15:46 Uhr)

  4. #3
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2010
    Beiträge
    158

    AW: Cosmos C700P im Test: Cooler Masters Big Tower hat Ausstrahlung

    Immer mehr blingbling echt schlimm, naja ist billiger als auf Qualität zu achten. Selbst Monitore haben schon Beleuchtung

  5. #4
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    22.633

    AW: Cosmos C700P im Test: Cooler Masters Big Tower hat Ausstrahlung

    @Pixelkiller

    Hatten Monitore nicht schon immer eine Beleuchtung

    @trane87

    Sehe ich auch so. Wenn ich dazu mein Air 540 mal als Vergleich nehme wirkt das einfach deutlich wertiger trotz Plexiglas Seite.
    1950X@H2O | 1070 SC@H2O | X399 Taichi | 32 GB TridentZ 3200/14 | Corsair 540 Air | SS Prime Titanium 750W
    Apple: MacBook Pro 1,1 | iPhone 6 Plus 128 GB | iPad Mini 4 16 GB Wi-Fi | Mac Mini 2012
    [Anleitung] - Deaktivieren der Power LED auf einem Synology NAS

  6. #5
    Commodore
    Dabei seit
    Feb 2011
    Beiträge
    4.641

    AW: Cosmos C700P im Test: Cooler Masters Big Tower hat Ausstrahlung

    Meines In der Signatur oder das Zalman GS 1000 das waren noch Gehäuse. Wenn ich so sehe was jetzt so daher kommt bin ich froh um meines.
    GTX 1080 TI plus MK-26 Kühler Frage...
    SYSTEM: Gehäuse CM Stacker ST01 - Rampage Formula IV - I7-3930 - Noctua NH-DH14 - 16GB Corsair Vengeance - EVGA GTX680 Classified & Backplate & Alpenföhn Peter - Auzentech X-Fi Forte 7.1 - Seasonic X560 - SSD 850 Pro 128 & 512GB - WD Scorpio Blue 320GB - LG GH24LS70 - Logitech G9x - Raptor K1 - KH DT990 Pro - MOD Mic 3.0 - BenQ XL2420T - W7 Prof.64 Bit.

  7. #6
    Commander
    Dabei seit
    Mär 2013
    Beiträge
    2.273

    AW: Cosmos C700P im Test: Cooler Masters Big Tower hat Ausstrahlung

    Finde das das Teil echt hässlich aussieht und dann noch der Preis
    PC-1 Asus Prime B350-Plus - Ryzen 7 1700@3,6 GHz, 1.25 V - EVGA GeForce GTX 1070 SC Gaming - 16 GB G.Skill Flare X@3200 -
    PC-2 MSI 970A-G46 - FX 8350@Stock - AMD 5770 - 16 GB RAM -


    Office - Dell E6430 - Intel Core i7-3540M - 16 GB DDR3 - Crucial MX300 525GB - Win 10 Pro -
    Mobile - Moto G5 Plus -

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    1.776

    AW: Cosmos C700P im Test: Cooler Masters Big Tower hat Ausstrahlung

    Designtechnisch ein echtes Sahnestück, sehr schön.
    Aber mit 300€ dann doch mindestens 30% zu teuer.

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2011
    Beiträge
    1.326

    AW: Cosmos C700P im Test: Cooler Masters Big Tower hat Ausstrahlung

    Scheiße ist das hässlich!!

    Unfassbar!!

    Und dann 300€!

    Ich bin immer noch platt. Halte mich normalerweise komplett zurück bei solchen Geschmacksfragen, aber das hier setzt ja echt allem die Krone auf!

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2004
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    853

    AW: Cosmos C700P im Test: Cooler Masters Big Tower hat Ausstrahlung

    Wenn ich mir da meinen ATCS 840 von CM anschaue ist der Cosmos ein Rückschritt

  11. #10
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    498

    AW: Cosmos C700P im Test: Cooler Masters Big Tower hat Ausstrahlung

    Zitat Zitat von |SoulReaver| Beitrag anzeigen
    Meines In der Signatur oder das Zalman GS 1000 das waren noch Gehäuse. Wenn ich so sehe was jetzt so daher kommt bin ich froh um meines.
    Jedem das seine, ich finde das Zalman auch hässlich.
    Aber ich mag auch Gehäuse wie das PC-A05FNB, Sharkoon CA-M oder PC-10NB.
    Alles so in der Richtung wo sich die Plaste in Grenzen hält.
    Mir fällt auch kein Gehäusehersteller ein der wirklich hochwertiges Plastik nutzt wie es z.b. bei Moderat teuren Replika Waffen üblich ist.
    Geändert von Shrimpy (28.09.2017 um 15:09 Uhr)

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2008
    Beiträge
    778

    AW: Cosmos C700P im Test: Cooler Masters Big Tower hat Ausstrahlung

    Die alten Cosmos Gehäuse fand ich schön, auch mit ihren Bügeln oben und unten. Bei diesem hier sieht das irgendwie nicht mehr stimmig aus...

    Was ich allerdings sehr schön gelöst finde, ist dass die Seitenteile ohne sichtbare Schrauben gehalten werden. Alle anderen (mir bekannten) Gehäuse mit Glas als Seitenteil, befestigen diese immer mit riesigen Thumbscrews, was die Optik einfach zerstört.

    @CaTFaN!

    Vielleicht nochmal Korrektur lesen? Nur mal ein paar Beispiele:

    ... dtray und die, die im Wertungskasten noch einmal explizit aufgelistet sind. - die, welche
    ... stoßen bei den betroffenen sauer auf. - den Betroffenen
    ... Das Cosmos C700P soll Ende Oktober ... kratzt der neue Cosmos aber knapp vorbei. - der/das
    Außerdem fehlt mir die Info, ob ich das Glasteil auch auf die rechte Seite tauschen kann. Wenn ich das Board invertiere, wäre das Glasteil ja dann an der Mainboardrückseite?!?
    Geändert von M@tze (28.09.2017 um 15:09 Uhr)
    Um Verwirrungen zu vermeiden und Missverständnissen vorzubeugen, drückt Euch bitte verständlich aus!

    Satzzeichen können Leben retten: Wir essen, Opa! oder Wir essen Opa!
    Rechtschreibung kann Leben verändern: Der Polizist versuchte den Autofahrer festzunehmen. oder Der Polizist versuchte den Autofahrer fest zu nehmen.

  13. #12
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2016
    Beiträge
    416

    AW: Cosmos C700P im Test: Cooler Masters Big Tower hat Ausstrahlung

    Cooler Masters Big Tower hat Ausstrahlung
    ... eines Toasters

  14. #13
    Pixelschubser
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2008
    Ort
    Herne
    Beiträge
    13.923

    AW: Cosmos C700P im Test: Cooler Masters Big Tower hat Ausstrahlung

    Zitat Zitat von M@tze Beitrag anzeigen
    Außerdem fehlt mir die Info, ob ich das Glasteil auch auf die rechte Seite tauschen kann.
    Ja, das ist natürlich möglich.

  15. #14
    Captain
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    3.290

    AW: Cosmos C700P im Test: Cooler Masters Big Tower hat Ausstrahlung

    Bild gesehen, keine Laufwerksschächte, kein Interesse. Schade, dass die meisten Gehäusehersteller der Meinung sind, man braucht die Dinger nicht mehr.

    Die, die der gleichen Meinung wie die Hersteller sind: Ihr schließt aus, dass ihr je mal eine Lüftersteuerung oder Ähnliches verbauen wollt, cool zu wissen was ihr so in Zukunft vorhabt..., bzw nicht machen könnt.
    Manchmal habe sogar ich ein Brett vorm Kopf und das ziemlich oft.

  16. #15
    Pixelschubser
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2008
    Ort
    Herne
    Beiträge
    13.923

    AW: Cosmos C700P im Test: Cooler Masters Big Tower hat Ausstrahlung

    Zitat Zitat von Schaby Beitrag anzeigen
    Bild gesehen, keine Laufwerksschächte, kein Interesse.
    Du hast wohl nur das erste Bild gesehen?
    Das Cosmos C700P bietet zwei 5,25"-Laufwerksschächte.

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2016
    Beiträge
    589

    AW: Cosmos C700P im Test: Cooler Masters Big Tower hat Ausstrahlung

    Die Lüftersteuerung mit nur 12 und 7 Volt scheint mir eine Sparversion zu sein, der Lüfter hängt dann höchstwahrscheinlich mit einem Pin auf +12 V und der andere wird zwischen Masse und +5 V umgeschaltet. Bei 300 € kann man eine Ansteuerung mit 5 Volt als dritte Möglichkeit eigentlich erwarten und eventuell auch eine Schalterstellung für aus.
    Mein PC hat eine CPU, eine Grafikkarte und ein Netzteil. Und ich glaube sogar auch ein Mainboard.

  18. #17
    Commodore
    Dabei seit
    Mär 2002
    Ort
    255.255.255.255
    Beiträge
    4.293

    AW: Cosmos C700P im Test: Cooler Masters Big Tower hat Ausstrahlung

    Ohne Beleuchtungsmüll und den oberen Streben, für die Hälfte des Preises würde ich sagen nicht schlecht, könnte man sich überlegen als Gehäuse, aber so? BRRRRRRRRRRR
    Ich kann einfach nicht verstehen, warum Leute immer noch Nvidia Karten kaufen. OK, sie sind schneller als die AMD Pendants, aber das des öfteren nur wegen der moralisch fragwürdigen Methoden von Seitens Nvidias. (Schummelei, Betrug, Bestechung durch Forderungen für Sponsoring, Unlauterer Wettbewerb)

  19. #18
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    498

    AW: Cosmos C700P im Test: Cooler Masters Big Tower hat Ausstrahlung

    Zitat Zitat von Schaby Beitrag anzeigen
    Bild gesehen, keine Laufwerksschächte, ....
    Tut man doch kaumnoch , ich brauch einzig eins für mein LTO Laufwerk und dafür hab ich eh einen extra PC(alter LGA1366).
    Das DVD-LW nutze ich schon ewig nicht mehr da tuts auch ein externes Slim LW das man überall nutzen kann.
    Geändert von Shrimpy (28.09.2017 um 15:14 Uhr)

  20. #19
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2008
    Beiträge
    778

    AW: Cosmos C700P im Test: Cooler Masters Big Tower hat Ausstrahlung

    Zitat Zitat von CaTFaN! Beitrag anzeigen
    Ja, das ist natürlich möglich.
    Danke!
    Um Verwirrungen zu vermeiden und Missverständnissen vorzubeugen, drückt Euch bitte verständlich aus!

    Satzzeichen können Leben retten: Wir essen, Opa! oder Wir essen Opa!
    Rechtschreibung kann Leben verändern: Der Polizist versuchte den Autofahrer festzunehmen. oder Der Polizist versuchte den Autofahrer fest zu nehmen.

  21. #20
    Commodore
    Dabei seit
    Apr 2012
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    4.257

    AW: Cosmos C700P im Test: Cooler Masters Big Tower hat Ausstrahlung

    Zitat Zitat von Schaby Beitrag anzeigen
    Die, die der gleichen Meinung wie die Hersteller sind: Ihr schließt aus, dass ihr je mal eine Lüftersteuerung oder Ähnliches verbauen wollt, cool zu wissen was ihr so in Zukunft vorhabt..., bzw nicht machen könnt.
    Ich habe auch keine Laufwerksschächte mehr, brauche aber auch keine und vermisse diese nicht. Lüfter Steuerung wäre auch kein Problem, da gibt es mittlerweile für jeden etwas und in allen Varianten. Könnte man locker hinten im Gehäuse verbauen und über eine Software steuern, genauso, wie das mittlerweile mit einer RGB Steuerung möglich ist. Dafür braucht man keinen Laufwerksschacht mehr!
    My sysProfile !
    MSI GTX 1070 Gaming X
    INFILTRATOR - Unreal Engine 4 Demo: https://www.youtube.com/watch?v=R3KVcb4TVt8
    FFXIV Heavensward Bench 1440p : https://www.youtube.com/watch?v=NLO7ek5sGUI

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite