1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    3.373

    Post Sharkoon Skiller Mech SGK2: LEDs, mechanische Taster und Makrotasten für 45 Euro

    Sharkoons nächste mechanische Tastatur kostet weniger als 50 Euro. Trotzdem ist die Skiller Mech SGK2 mit zusätzlichen Makrotasten und einer weißen, in drei Stufen regelbaren Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Nur einen Nummernblock gibt es nicht.

    Zur News: Sharkoon Skiller Mech SGK2: LEDs, mechanische Taster und Makrotasten für 45 Euro

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2009
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.689

    AW: Sharkoon Skiller Mech SGK2: LEDs, mechanische Taster und Makrotasten für 45 Euro

    Wenn ich daran denke, dass ich damals für meine Filco 180€ bezahlt habe und das ohne LEDs und Zusatztasten... 😅

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2010
    Beiträge
    696

    AW: Sharkoon Skiller Mech SGK2: LEDs, mechanische Taster und Makrotasten für 45 Euro

    Ja denk ich mir auch immer bei meiner

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2012
    Beiträge
    317

    AW: Sharkoon Skiller Mech SGK2: LEDs, mechanische Taster und Makrotasten für 45 Euro

    wie sind denn allgemein zusatztasten zu bewerten? ich wollte das immer schon mal ausprobieren, ob das was fuer mich ist.

  6. #5
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    677

    AW: Sharkoon Skiller Mech SGK2: LEDs, mechanische Taster und Makrotasten für 45 Euro

    Sieht auch noch gut aus, aber ohne sw?...
    Spiele Hattrick auf Hattrick.com!

    Gaming PC Athlon 860k 16 GB Ram 260x 2 GB 120 GB SSD und 120 GB USB Stick 1 TB extern.

    Samsung TAB A 9.7 LTE als E Reader und HotSpot.

  7. #6
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    3.373

    AW: Sharkoon Skiller Mech SGK2: LEDs, mechanische Taster und Makrotasten für 45 Euro

    Zitat Zitat von protossgamer Beitrag anzeigen
    wie sind denn allgemein zusatztasten zu bewerten? ich wollte das immer schon mal ausprobieren, ob das was fuer mich ist.
    Meine Meinung: Für Makros (wie Makros) überflüssig. Für Medienfunktionen ganz nett.

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2012
    Beiträge
    813

    AW: Sharkoon Skiller Mech SGK2: LEDs, mechanische Taster und Makrotasten für 45 Euro

    Zitat Zitat von protossgamer Beitrag anzeigen
    wie sind denn allgemein zusatztasten zu bewerten? ich wollte das immer schon mal ausprobieren, ob das was fuer mich ist.
    Ist wohl stark Gewohnheitssache. Die einzige Taste die ich regelmäßig benutze ist die für den Taschenrechner.
    Dann hab ich noch Lauter/Leiser/Mute, aber die benutze ich auch nicht weil sich das auf die globale Lautstärke bezieht und ich lieber granular die einzelnen Apps regle. Dann hatte ich noch Passwörter auf Tasten gelegt, aber die sind irgendwann auf die Extra-Maustasten gewandert. Tja, also ich brauch im Moment gar keine.

    Ist wohl eher was für heavy Gamer. Beim nächsten Weltraumshooter können die aber ganz nützlich werden.
    Intel Xeon E3-1230v2 // Thermalright Venomous X + 2x Akasa Apache 120mm
    AsRock H77 Pro4 // 16gb Corsair Vengeance // EVGA GTX 460 (768mb)
    Samsung 830 (128gb) // BeQuite E9 CM 480W // Corsair Vengeance C70
    HP ZR24w // Microsoft Sidewinder X4 & Steelseries 6gv2 // Corsair M95
    Lenovo x230 // i7-3520M // 16g RAM // IPS 1366x768

  9. #8
    Captain
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    3.130

    AW: Sharkoon Skiller Mech SGK2: LEDs, mechanische Taster und Makrotasten für 45 Euro

    Zitat Zitat von AbstaubBaer Beitrag anzeigen
    Weitere Tasten können zudem nicht programmiert werden. Zudem verfügt die Tastatur über volles N-Key-Rollover.
    "Zudem" mag vielleicht das Lieblingswort des Autors sein, aber es liest sich komisch.

    Zitat Zitat von AbstaubBaer Beitrag anzeigen
    Die Frequenz, mit der der PC bei einem USB-Gerät abfragt, ob neue Signale übertragen werden sollen, verdoppelt sich damit von einer auf zwei Millisekunden.
    Seit wann werden Frequenzen in Millisekunden angegeben?
    100% Passivrechner: Gigabyte Z87MX-D3H | Intel Core i7 4770K @ -0,075V Offset, -0,1V VRIN @ Nofan CR-95C | 4x 8GB Crucial Ballistix Tactical LP @ 2133MHz, CL10-10-10-28-1T, 1.43V | Samsung 950 Pro M.2 512 GB | Sea Sonic Platinum Series Fanless 400W | Raijintek
    Styx Black | Eizo EV2736W | Shure SRH940 | Focusrite Scarlett 2i4

    Zitat Zitat von benneque
    Sich selbst zitieren nur die Dummen.

  10. #9
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2013
    Beiträge
    143

    AW: Sharkoon Skiller Mech SGK2: LEDs, mechanische Taster und Makrotasten für 45 Euro

    Die Verlinkungen zum Preisvergleich sind teilweise falsch. Bei den Reds und den Browns kommt man zur SGK1.
    i7 4770@3,9GHz - EVGA GTX 1060 SSC 6GB - Gigabyte Z97M-DS3H - 16GB DDR3 - Crucial MX300 525GB - Samsung 840 EVO 120GB - 2x Dell U2312HM

  11. #10
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    2.938

    AW: Sharkoon Skiller Mech SGK2: LEDs, mechanische Taster und Makrotasten für 45 Euro

    Ist das beim deutschen layout ueblich das man das shift auf der linken seite so Klein macht? Das extreme unergonomisch!

    Ansonsten gibts preislich kein grund mehr zu rubberdome zu greifen 5 bis 10x so lange haltezeit dabei konstanteres besseres schreibgefuehl ueber die lebensdauer hinweg. Dazu 10 key less also der weg zur maus kuerzer daher ergonomischer.

  12. #11
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Jan 2006
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    6.823

    AW: Sharkoon Skiller Mech SGK2: LEDs, mechanische Taster und Makrotasten für 45 Euro

    kein Numpad und keine gescheite Handballenauflage ... soo leider etwas unbrauchbar
    i7-920 @ 3,50 GHz @ NH-L12 / Sapphire HD 7850 2GB
    Corsair XMS3 12GB DDR3 1600 MHz / Asus P6T X58
    Enermax Pro 82+ 425 Watt / 256GB SSD + 500GB HDD
    BenQ RL2450HT / FiiO E10K Olympus 2 @ Teufel Motiv 2

  13. #12
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    511

    AW: Sharkoon Skiller Mech SGK2: LEDs, mechanische Taster und Makrotasten für 45 Euro

    Zitat Zitat von RaptorTP Beitrag anzeigen
    kein Numpad und keine gescheite Handballenauflage ... soo leider etwas unbrauchbar
    Sharkoon Skiller Mech SGK1.
    Mein Rechenknecht @ sysprofile.de/id194056

  14. #13
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2005
    Ort
    Im schönen Harz
    Beiträge
    2.160

    AW: Sharkoon Skiller Mech SGK2: LEDs, mechanische Taster und Makrotasten für 45 Euro

    Ich habe die SGK1 mit Red Schaltern mal für 40€ bekommen.
    Bin damit sehr zufrieden. Ist meine erste Mecha.
    - Intel Core i5 3570K @4,1Ghz cooled by Xigmatek Loki - Asus P8Z77-V LX -
    - 16GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1600 - MSI GTX 980 4G - Thermaltake Smart M550W
    - 1x 512GB SSD Samsung 850Pro - 1x 1TB HDD Seagate - 1x 1,5TB HDD Seagate -
    [COLOR="#0000FF"]Mobil: Redmi 4x 32/3GB Global Black/COLOR]

  15. #14
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2013
    Beiträge
    251

    AW: Sharkoon Skiller Mech SGK2: LEDs, mechanische Taster und Makrotasten für 45 Euro

    Hatte vor x Jahren mal ganz kurz eine Sharkoon Maus. Ist das noch immer der gleiche billige Plastikschrott wie früher?

    Klar bestehen alle aus Plastik, aber bei der Maus hatte man fast schon Angst auf die Tasten zu drücken. Ging damals nach 2 Tagen zurück, seitdem ist diese Marke eigentlich aus meinem Blickfeld verschwunden.

    Heute immer noch so schlimm?

  16. #15
    Admiral
    Dabei seit
    Mär 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.335

    AW: Sharkoon Skiller Mech SGK2: LEDs, mechanische Taster und Makrotasten für 45 Euro

    Hatte die 1 und die ist viiiel zu laut, selbst mit Browns. Meine Ducky mit PBT und Cherrys kostetzwar 40€ mehr(sgk1) aber ist auch welten besser in der Haptik
    Geändert von dMopp (30.09.2017 um 21:57 Uhr)
    Mein Zockerknecht mit Dell P2416D, 23.8"
    # Intel CORE i5-7600K @ 4,6(4,9 Boost)GHz # 16GB RAM # KFA2 GTX 1070 EXOC #
    # 500GB 850 EVO # Ducky 711 # Zowie FK #

  17. #16
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2012
    Beiträge
    398

    AW: Sharkoon Skiller Mech SGK2: LEDs, mechanische Taster und Makrotasten für 45 Euro

    schaut doch ganz gut aus, gerade für den Preis!
    Suche auch gerade eine mech. Tastertur, die leise ist und nicht diesen Gamerlook hat.
    Man empfängt ja auch mal Gäste die nicht zocken

    Jemand einen Tipp?
    i7 4790k | Enermax Liqmax II 240 | EVGA 1080 | gigabyte z97x gaming 5 | Corsair 16GB DDR3-1600| bequiet L8 - CM - 530 W | samsung 850 m.2 & 830 & 3 SATA | CM 690 II mit NZXT SENTRY LX | Eizo 2333 und 23,8" Dell S2417DG 144Hz mit 2560x1440 |

  18. #17
    Admiral
    Dabei seit
    Mär 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.335

    AW: Sharkoon Skiller Mech SGK2: LEDs, mechanische Taster und Makrotasten für 45 Euro

    Leise? Dann wohl PBT und mxspeed silver oder silent red. Und definiere Gamerlook. Preislich?
    Mein Zockerknecht mit Dell P2416D, 23.8"
    # Intel CORE i5-7600K @ 4,6(4,9 Boost)GHz # 16GB RAM # KFA2 GTX 1070 EXOC #
    # 500GB 850 EVO # Ducky 711 # Zowie FK #

  19. #18
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2016
    Beiträge
    508

    AW: Sharkoon Skiller Mech SGK2: LEDs, mechanische Taster und Makrotasten für 45 Euro

    Hicha, diese Test news mit den Kommentaren der "nicht-Mecha-Jünger" lösen regelmässig Schmerzen aus...
    Zitat Zitat von Yumix Beitrag anzeigen
    Wenn ich daran denke, dass ich damals für meine Filco 180€ bezahlt habe und das ohne LEDs und Zusatztasten... 😅
    Und sie ist jeden Cent wert. Ich hab mittlerweile fast alles an Marken durch, nur Leopold und Varmilo fehlen noch. Bisher hat die Filco alles relativ deutlich geschlagen.
    Zitat Zitat von protossgamer Beitrag anzeigen
    wie sind denn allgemein zusatztasten zu bewerten? ich wollte das immer schon mal ausprobieren, ob das was fuer mich ist.
    Ich mag FN+irgendwas mehr, dann muss ich meine Finger nicht wegbewegen.
    Zitat Zitat von slashchat Beitrag anzeigen
    Sieht auch noch gut aus, aber ohne sw?...
    Software sollte eine Tastatur eigentlich nicht brauchen, auch nicht für Makros.
    Zitat Zitat von blackiwid Beitrag anzeigen
    Ist das beim deutschen layout ueblich das man das shift auf der linken seite so Klein macht? Das extreme unergonomisch!

    Ansonsten gibts preislich kein grund mehr zu rubberdome zu greifen 5 bis 10x so lange haltezeit dabei konstanteres besseres schreibgefuehl ueber die lebensdauer hinweg. Dazu 10 key less also der weg zur maus kuerzer daher ergonomischer.
    Kleine Tasten haben nichts, null, nada mit Ergonomie zu tun, und ja das ist üblich. Mach dich mal schlau übers 10-Finger tippen und verstehe was Ergonomie wirklich bedeutet. Tip: Nicht das was du bisher dachtest. No offense.
    Bei TKL hast du allerdings recht - wenn man nicht auf Zahlentippen deluxe angewiesen ist, ist TKL besser (auch noch lange nicht wirklich ergonomisch, aber ein Schritt in die richtige Richtung) - die Zahlenfetischisten können auch zu Num-Pads neben der Maus oder links greifen.
    Zitat Zitat von dig Beitrag anzeigen
    schaut doch ganz gut aus, gerade für den Preis!
    Suche auch gerade eine mech. Tastertur, die leise ist und nicht diesen Gamerlook hat.
    Man empfängt ja auch mal Gäste die nicht zocken

    Jemand einen Tipp?
    Leise und mechanisch ist schwierig - dafür am besten ins Kaufberatungstopic, hier antworten zu wenig Profis... Siehe gleich die erste Antwort, PBT und leise hat nichts miteinander zu tun, Speed silvers sind kein Stück leiser als z.B. Blacks...

  20. #19
    Admiral
    Dabei seit
    Mär 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.335

    AW: Sharkoon Skiller Mech SGK2: LEDs, mechanische Taster und Makrotasten für 45 Euro

    Und du bist der Profi? Natürlich macht PBT was aus, schwerer und dämpfen besser. Und die SpeedSilver sind so leise wie silent red, es sei denn man hämmert wie der Hulk drauf ein, dann ist es egal. Aber lass sich ruhig vom Profi beraten, wir anderen sind nur Idioten..
    Mein Zockerknecht mit Dell P2416D, 23.8"
    # Intel CORE i5-7600K @ 4,6(4,9 Boost)GHz # 16GB RAM # KFA2 GTX 1070 EXOC #
    # 500GB 850 EVO # Ducky 711 # Zowie FK #

  21. #20
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2016
    Beiträge
    508

    AW: Sharkoon Skiller Mech SGK2: LEDs, mechanische Taster und Makrotasten für 45 Euro

    Profi war vielleicht das falsche Wort - erfahrener Enthusiast wäre besser gewesen, mea maxima Culpa.
    Und nein, das Gewicht einer Taste wird nicht durch ihr Material bestimmt (zumindest nicht wenn wir von "Plastik" reden), sonder hängt massgeblich von der Menge des Materials ab. Die Dicke der Wände beeinflusst tatsächlich das Resonanzverhalten der Tastenkappen, allerdings je nach Tippverhalten marginal bis garnicht, was die Lautstärke angeht. Ein deutlich stärkere Einflussnahme darauf haben Form der Tastenkappen und Reihe (bei "staggered" Profilen mit sehr hohen Tasten - SA z.B.).
    Und nein, Speed silver sind nicht so leise wie silent Red - so leise wie silent Red sind nur silent Black, Speed silver sind nicht gelubed und nicht gedämpft, sondern einfach nur verkürzt.
    Woher nimmst du deine Infos? Wie viele Tastaturen hast du selber besessen? Wieviele verglichen?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite