1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.490

    Post Huawei: Mate 10 Pro soll so aussehen

    Smartphone-Leaker Evan Blass hat über Twitter ein Foto veröffentlicht, das das Huawei Mate 10 Pro zeigen soll. Die Vorstellung des Smartphones soll gemeinsam mit der Ankündigung des Mate 10 und Mate 10 Lite am 16. Oktober erfolgen.

    Zur Notiz: Huawei: Mate 10 Pro soll so aussehen

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Mär 2013
    Beiträge
    2.259

    AW: Huawei: Mate 10 Pro soll so aussehen

    Design gefällt mir sehr gut, leider mit seinen 6 Zoll viel zu groß. Beim oberen Rand ist es deutlich besser gelöst als beim iPhone X
    PC-1 Asus Prime B350-Plus - Ryzen 7 1700@3,6 GHz, 1.25 V - EVGA GeForce GTX 1070 SC Gaming - 16 GB G.Skill Flare X@3200 -
    PC-2 MSI 970A-G46 - FX 8350@Stock - AMD 5770 - 16 GB RAM -


    Office - Dell E6430 - Intel Core i7-3540M - 16 GB DDR3 - Crucial MX300 525GB - Win 10 Pro -
    Mobile - Moto G5 Plus -

  4. #3
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    219

    AW: Huawei: Mate 10 Pro soll so aussehen

    Zitat Zitat von Vitali.Metzger Beitrag anzeigen
    Design gefällt mir sehr gut, leider mit seinen 6 Zoll viel zu groß. Beim oberen Rand ist es deutlich besser gelöst als beim iPhone X
    Auf jeden Fall. So kann das Display komplett nutzen und Videos auch in voller Pracht genießen. Wird vllt mein S7 ersetzen. Mal gucken

  5. #4
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jan 2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    74

    AW: Huawei: Mate 10 Pro soll so aussehen

    Zitat Zitat von Vitali.Metzger Beitrag anzeigen
    Design gefällt mir sehr gut, leider mit seinen 6 Zoll viel zu groß. Beim oberen Rand ist es deutlich besser gelöst als beim iPhone X
    Jupp, wunderschönes Design. M.E. das schönste momentan.

    Bin gespannt wie groß das Gerät letztlich sein wird. 6 Zoll Bildschirm praktisch ohne Rand wäre rein größenmäßig m.E. tatsächlich noch benutzbar.

  6. #5
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    717

    AW: Huawei: Mate 10 Pro soll so aussehen

    Zitat Zitat von Vitali.Metzger Beitrag anzeigen
    Beim oberen Rand ist es deutlich besser gelöst als beim iPhone X
    Sagen wir es so: Das Design bzgl. der Displayränder oben u. unten wurde gar nicht gelöst, denn man hat die Problematik eines Full-Front-Displays komplett umschifft.

    Für mich bis auf die hässliche Kamerakonstruktion auf der Rückseite ein komplett austauschbares Smartphone.

    In einem Preissegment bis max. 500€ wird es aber seine Käufer finden.

  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    772

    AW: Huawei: Mate 10 Pro soll so aussehen

    ist das jetzt alu oder glas auf der rückseite?sieht nach alu aus, aber der obere teilt glänzt mir zu sehr
    i7 4790k @ Corsair H100i // Asus GTX 980 Ti 20th Gold Edition // 16GB Team Group Vulcan Series@2400 // 256GB Crucial MX100 & 1TB HDD // Phanteks Enthoo Pro

    Baujahr 02/15

    Danke Deutschland

  8. #7
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    5.711

    AW: Huawei: Mate 10 Pro soll so aussehen

    Wow ein unfassbar schönes Smartphone, die Rückseite ist ja der Wahnsinn. Aber sieht mir nach 16:9 aus, das dürfte bei 6 Zoll leider ziemlich breit sein....

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2013
    Ort
    Backofen
    Beiträge
    1.290

    AW: Huawei: Mate 10 Pro soll so aussehen

    Hm ein S8 in ähnlich und wieder ein mittelmäßig platzierter Fingerscanner, für viele schlecht erreichbar da oben hinten.
    i7 6700k @ 4,4 GHz @ 1,248 V (Noctua NH-D15) // Asus Maximus VIII Hero
    Gainward GTX 1080 GLH 2012 MHz @ 0,993V (Core Clock +70)/ VRAM 5706 MHz Video Clock 1809 Mhz // Monitor Acer XB270HU
    DDR4 16GB RAM @ 3000 MHz mit CL 14 14 14 34 @1,35V (2x8GB G.Skill TridentZ)
    Be quiet! Dark Power Pro 11 650W Platinum + be quiet! SILENT BASE 600 + Win 10 Pro

    GTX 10XX OC Tabelle https://docs.google.com/spreadsheets...bRc/edit#gid=0

  10. #9
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    5.711

    AW: Huawei: Mate 10 Pro soll so aussehen

    Ehm guten Morgen, der Scanner sitzt bei Huawei schon seit Ewigkeiten an genau der Stelle, auch bei größeren Smartphones (siehe z.B.Mate 9) und ich habe noch von keinen Beschwerden gehört.

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2014
    Beiträge
    1.787

    AW: Huawei: Mate 10 Pro soll so aussehen

    Zitat Zitat von speedlimiter Beitrag anzeigen
    In einem Preissegment bis max. 500€ wird es aber seine Käufer finden.
    Das Ding wird um die 800 kosten... Vielleicht 900... Der Vorgänger war 700. Strassenpreis nach gut 1 Jahr ist jetzt 500 und/oder weniger.

    @Precide es müsste 18:9 sein.
    Geändert von tic-tac-toe-x-o (02.10.2017 um 11:03 Uhr)

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2010
    Beiträge
    660

    AW: Huawei: Mate 10 Pro soll so aussehen

    Wow, sieht echt klasse aus.

    Aber warum zur Hölle setzt man den Scanner neben die Kameralinse? Da kommt man mit dem Finger doch immer wieder mal ausversehen auf die Linse.
    Die Scanner sollten meiner Meinung nach immer an die Frontseite auf den Homebutton, bzw. dann bald in das Display.
    Aber so muss man das Handy für das schnelle Entsperren immer in der Hand halten. Ätzend.

  13. #12
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    999

    AW: Huawei: Mate 10 Pro soll so aussehen

    Würde ich mir sofort kaufen, wenn Stock-Android drauf wäre und es dadurch (hoffentlich) zeitnahe Updates bekommen würde! Aber so, verschwindet es einfach in der Schublade "Uninteressant", zu den ganzen Samsungs, HTCs, LGs, Sonys usw.

  14. #13
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Nov 2016
    Beiträge
    28

    AW: Huawei: Mate 10 Pro soll so aussehen

    Zitat Zitat von shagnar Beitrag anzeigen
    Würde ich mir sofort kaufen, wenn Stock-Android drauf wäre und es dadurch (hoffentlich) zeitnahe Updates bekommen würde! Aber so, verschwindet es einfach in der Schublade "Uninteressant", zu den ganzen Samsungs, HTCs, LGs, Sonys usw.
    Geht mir genauso. Optisch gefällt es mir gut, aber ohne Stock-Android, nein danke.

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2005
    Ort
    Ochtrup
    Beiträge
    1.271

    AW: Huawei: Mate 10 Pro soll so aussehen

    Hab das mate 8 und finde zum multimedia konsum ist 6“ genau richtig, ich nutze das handy zu 90% zum surfen, youtube, musik hören, spielen... und 10% teilen sich texten und telefonieren. Also ich hatte vorher 5“ und meine frau auch, selbst meine frau hat nach ersten bedenken den Schritt nicht bereut. Wir nutzen das smartphone auch mehr als tablet, denn telefon. Begrüße sehr das man immer mehr auswahl hat bei großen phones.

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2014
    Beiträge
    1.787

    AW: Huawei: Mate 10 Pro soll so aussehen

    @LaZz

    Nur in dem Fall ist 6" für Youtube oder generell Videos drauf schauen eher ca. 5.5". 6" 2:1 (oder 18:9) entspricht 5.5" 16:9

    Ansonsten... Surfen, spielen, texten und einfach alles ausser Videos ist das 2:1 Format eigentlich richtig interessant.

    Für meine Mutter hab ich ein Mate 9 ausgesucht. Ist mit 5.9" im 16:9 Format natürlich ordentlich gross Und das Telefon ist in eine herausragende Qualität. Also ich lieb es. Ist mir persönlich nur etwas zu gross, gerade mit nem Flipcover dran (die will nich ohne...) - Mit Bumper wäre es fast in Ordnung für mich.
    Geändert von tic-tac-toe-x-o (02.10.2017 um 11:57 Uhr)

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    1.681

    AW: Huawei: Mate 10 Pro soll so aussehen

    Ich persönlich sehe einfach keinen Mehrwert in solchen Geräten. Ich habe mir die Tage ein Xiaomi Note 4 für 109€ gekauft. Die Verarbeitung ist der Hammer, Geschwindigkeit ist subjektiv gleich wie mein S8 und die Kamera reicht auch vollkommen aus. Ende vom Lied, S8 verkauft und note 4 ist mein täglicher Begleiter.

    Würde nie wieder mehr als 150€ für ein Smartphone ausgeben.
    Bitfenix Prodigy M / Asus Prime B350M-A / AMD Ryzen 1600/GTX 1050 TI OC / 2x 8GB G.Skill Value 4 DDR4-2400 / Corsair H90 / 550 Watt Corsair VS Series / 2x 256 GB Kingston SSD/ 2x 1080p IPS Screens

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    777

    AW: Huawei: Mate 10 Pro soll so aussehen

    Wow, wunderschönes Gerät!
    Vielleicht sogar das schönste auf dem Markt.
    Dürfte wahrscheinlich kaum größer sein als mein Huawei Mate S. Zum Glück steht bald die Vertragsverlängerung an. 😀
    Aber wehe die Akkukapazität liegt unter 4000mAh...
    Das ganze downsizing beim Akku geht mir tierisch auf den Senkel.

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2005
    Ort
    Schwandorf
    Beiträge
    1.722

    AW: Huawei: Mate 10 Pro soll so aussehen

    Wenn die Kameradaten gut sind (F1,6-Blende schon mal nicht schlecht) könnte es für mich interessant sein.
    AMD Ryzen 7 1700X - 16 GB DDR4-2400 - ASRock AB350M Pro4 - EVGA GTX 970 SSC - be quiet! Straight Power E9 400 W - Lian Li PC-V350B

  20. #19
    Banned
    Dabei seit
    Nov 2016
    Beiträge
    430

    AW: Huawei: Mate 10 Pro soll so aussehen

    Zitat Zitat von TomPrankYou Beitrag anzeigen
    Würde nie wieder mehr als 150€ für ein Smartphone ausgeben.
    so schaut es aus....nach ein oder zwei Jahren alle defekt, weil Obsoleszenz.
    Gibt genug gute Chinesen-Handtelefone, für paar Euro. Nutzen...weg werfen..neu kaufen, so lange der
    Gesetzgeber solche Gebaren duldet...

    Longlife Telefone gibt es nicht...alles nur Wegwerfkram, wie Bremsbeläge

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2010
    Beiträge
    660

    AW: Huawei: Mate 10 Pro soll so aussehen

    Zitat Zitat von cerar Beitrag anzeigen
    so schaut es aus....nach ein oder zwei Jahren alle defekt, weil Obsoleszenz.
    Gibt genug gute Chinesen-Handtelefone, für paar Euro. Nutzen...weg werfen..neu kaufen, so lange der
    Gesetzgeber solche Gebaren duldet...

    Longlife Telefone gibt es nicht...alles nur Wegwerfkram, wie Bremsbeläge
    "Es ist uns wichtig, dass ihr lange etwas von euerm SHIFT habt: Der Speicher ist erweiterbar und der Akku einfach zu tauschen. Evtl. Reparaturen sind günstig. Aber ihr dürft auch selbst Hand anlegen: Wir versorgen euch mit Teilen und Tutorial-Videos. Die Gewährleistung verfällt nicht, wenn ihr das Gerät aufschraubt oder rootet."

    Shiftphones.com

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite