1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    629

    Post Google: Pixelbook für 999 USD bringt Googles Assistent mit

    Neben den zwei neuen Flaggschiff-Smartphones Pixel 2 und Pixel 2 XL hat Google mit dem Pixelbook einen Nachfolger für das Chromebook Pixel vorgestellt. Das Pixelbook startet bei einem Preis von 999 US-Dollar. Als Betriebssystem kommt weiterhin Googles Chrome OS zum Einsatz, eingebaut ist auch Googles Sprachassistent.

    Zur News: Google: Pixelbook für 999 USD bringt Googles Assistent mit
    Mich im Neuland kontaktieren: E-Mail | Twitter
    Es fehlen wichtige Inhalte auf ComputerBase? Der Redaktion einen Tipp senden.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    2.120

    AW: Google: Pixelbook für 999 USD bringt Googles Assistent mit

    Echt schade, dass es nicht nach Deutschland kommt. Die kleine Version hätte mich schon als "couch-device" gereizt.

  4. #3
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Aug 2017
    Ort
    NBG
    Beiträge
    95

    AW: Google: Pixelbook für 999 USD bringt Googles Assistent mit

    Chrome OS für nen 1000er Da sind doch die Convertibles oder das Surface mit Windows deutlich besser zum selben Preis
    Imho nur was für Hardcore Google Fans


    Warum man Intel wie die Pest meiden sollte https://www.youtube.com/watch?v=osSMJRyxG0k&t=133s
    Warum hat Nvidia so viel Marktanteil, egal wie gut AMD liefert? Der Term Nvidiot existiert nicht ohne Grund! https://www.youtube.com/watch?v=uN7i1bViOkU


    Für alle AfD Wähler und für die, die auf der Suche nach einer Alternative, der billigen Propaganda vom Oompa Loompa in die Arme laufen> https://www.bellingcat.com/ https://russiakills.com/ https://www.youtube.com/user/OmelchukTV

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2007
    Ort
    Unimatrix
    Beiträge
    1.282

    AW: Google: Pixelbook für 999 USD bringt Googles Assistent mit

    ... google hardcore Fans.

    Schon richtig. Aber das gerät wird auch wieder Top verarbeitet sein. Den Google Playstore mit seinen vollen Zugriff auf Android Apps darf man hier auch nicht vergessen. Dazu wird die Implementierung immer besser.
    ...Surface Bastelbude sei es Treiber oder sonstwas lasse ich mal aussen vor.
    Dieses gefummel entfällt beim Chromebook.
    Geändert von Digitalized (04.10.2017 um 20:20 Uhr)

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    1.647

    AW: Google: Pixelbook für 999 USD bringt Googles Assistent mit

    Kann man damit produktiv arbeiten/ programmieren?

    Ich hoffe Microsoft lässt sich nicht lumpen und stellt Ende Oktober sinnvolle Hardware vor.

  7. #6
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Nov 2014
    Beiträge
    23

    AW: Google: Pixelbook für 999 USD bringt Googles Assistent mit

    Kaby Lake? Warum Kaby Lake wo doch Coffe Lake verfügbar ist?

  8. #7
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    76

    AW: Google: Pixelbook für 999 USD bringt Googles Assistent mit

    Mit einem kleinen Kniff (Crouton) kann man ja parallel Ubuntu installieren und mit einem Tastengriff switchen.

    Wenn ich mir nicht vor einem Jahr ein neues Notebook gekauft hätte, würde ich mir das wahrscheinlich trotz US Tastatur Layout kaufen.

  9. #8
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Aug 2017
    Ort
    NBG
    Beiträge
    95

    AW: Google: Pixelbook für 999 USD bringt Googles Assistent mit

    Es gibt doch für den Preis super verarbeitete Notebooks wie z.B. HP Spectre oder eben das Surface und den Sinn hinter Playstore sehe ich nicht, warum soviel Geld Ausgeben für Appchen, wenn man für den selben Preis ein vollwertiges OS mit echten X86 Programmen haben kann? für bisschen Filme und Playstore Apps kann man sich doch ein Android Tablet für unter 200€ holen und für richtiges Arbeiten dann ein Windows Gerät mit echten Programmen.


    Warum man Intel wie die Pest meiden sollte https://www.youtube.com/watch?v=osSMJRyxG0k&t=133s
    Warum hat Nvidia so viel Marktanteil, egal wie gut AMD liefert? Der Term Nvidiot existiert nicht ohne Grund! https://www.youtube.com/watch?v=uN7i1bViOkU


    Für alle AfD Wähler und für die, die auf der Suche nach einer Alternative, der billigen Propaganda vom Oompa Loompa in die Arme laufen> https://www.bellingcat.com/ https://russiakills.com/ https://www.youtube.com/user/OmelchukTV

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2009
    Beiträge
    1.465

    AW: Google: Pixelbook für 999 USD bringt Googles Assistent mit

    Schade nicht für Deutschland, das Pixelbook hätte ich gekauft.
    Für die, die sich fragen, was macht man mit einem Chromebook, einfach mal paar Wochen damit arbeiten, und für die wenigen Dinge die damit nicht gehen einen Remote Dienst nutzen.
    intel i7 3770K ESAsus Maximus V GeneGigabyte GTX 1060 Windforce OC 6G16GB Kingston 1600 Lovo
    Samsung 860 Pro 512GB M.2 @Adapter im PCIe-e x4 & modded NVMe BIOS • Samsung 850 Pro 512GB
    2x Dell Professional P2715QSeasonic Platinum SS-460FL2Silverstone SST-TJ08B-E Temjinsysprofile

    Thinkpad X1 Carbon i7 3667U, 8GB, 180GB SSD
    Qnap TS-869 Pro, 8x WD30EFRX

  11. #10
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    5.431

    AW: Google: Pixelbook für 999 USD bringt Googles Assistent mit

    Zitat Zitat von Danzl3 Beitrag anzeigen
    Kaby Lake? Warum Kaby Lake wo doch Coffe Lake verfügbar ist?
    Coffee Lake gibt es gar nicht. Du mein Cannon Lake?😏

  12. #11
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    2.865

    AW: Google: Pixelbook für 999 USD bringt Googles Assistent mit

    Zitat Zitat von Danzl3 Beitrag anzeigen
    Kaby Lake? Warum Kaby Lake wo doch Coffe Lake verfügbar ist?
    Coffee Lake kommt nicht für Notebooks, das ist Kaby Lake Refresh.

    @Topic: Das Teil ist noch blödsinniger als es das Surface Notebook war bevor das kostenlose Upgrade auf Windows 10 Pro angekündigt wurde, 1000€ und mehr für ein Notebook auf dem so gut wie nichts sinnvolles läuft. Wozu braucht man da 1000€ Hardware, für Angy Birds?

  13. #12
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Aug 2017
    Beiträge
    126

    AW: Google: Pixelbook für 999 USD bringt Googles Assistent mit

    Für das, was so ein Pixelbook kann oder besser gesagt nicht kann, ist mir der Preis zu hoch.
    Für den selben Preis bekomme ich ein Surface Pro mit mit Abstand mächtigerem Betriebssystem, auch wenn man Abstriche beim RAM und Speicher machen müsste. Da ich aber ständig mit einem 256 GB USB Stick herumlaufe, trifft mich das nicht hart.
    Und außerdem hätte ich keine Ahnung, wofür ich so viel Speicher in einem Pixelbook bräuchte. Meine größten Dateien werden von Programmen erzeugt, die solch ein Gerät nicht ausführen kann.

    Ich bin einfach nicht die Zielgruppe für ein Pixelbook.
    i7-7700K & GTX 1080 Ti
    Philips BDM4037UW & Acer Predator XB272bmiprz

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2015
    Beiträge
    884

    AW: Google: Pixelbook für 999 USD bringt Googles Assistent mit

    $999 = 1100+ € bei uns, dafür Krieg ich schon ein MBP

  15. #14
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2016
    Beiträge
    176

    AW: Google: Pixelbook für 999 USD bringt Googles Assistent mit

    Zitat Zitat von unique28 Beitrag anzeigen
    Ich hoffe Microsoft lässt sich nicht lumpen und stellt Ende Oktober sinnvolle Hardware vor.
    Diese Hoffnung habe ich mittlerweile aufgegeben.

    Im Dezember kommt das Acer Switch 7.
    Das ist zwar teuer, aber dafür auch einfach das kompletteste Tablet, das es dann geben wird.

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2013
    Beiträge
    1.109

    AW: Google: Pixelbook für 999 USD bringt Googles Assistent mit

    Und wie lange gibt es Updates für das OS? So wie bei Android?
    AMD FX 8350, ASUS Sabertooth 990FX R2.0, Crucial M4 256 GB, Crucial M550 512 GB, EVGA GTX 970 ACX 2.0, 16 GB Crucial Ballistix Tactical 1866, Silverstone Raven 2, Seasonic X-650, Logitech G27, Win 10 Pro

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    1.382

    AW: Google: Pixelbook für 999 USD bringt Googles Assistent mit

    Bekommt man da Windows drauf?
    2011er 27" IMac, i5-2400, 8GB DDR3, HD6970m, Sierra

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2011
    Beiträge
    755

    AW: Google: Pixelbook für 999 USD bringt Googles Assistent mit

    Zitat Zitat von grossernagus Beitrag anzeigen
    Und wie lange gibt es Updates für das OS? So wie bei Android?
    Das ist eine sehr gute Frage.
    PC: | Intel Core i5-4670K | beQuiet Pure Rock | AMD Radeon MSi RX 480 Gaming X 8GB | beQuiet System Power 7 500W | Crucial Ballistix 16GB 1600 DDR3 | Gigabyte H87-HD3 | Toshiba OCZ TR 150 480GB | Intenso Top Performance 128GB | Seagate Barracuda 1TB | Coolermaster N400
    Notebook: DELL Inspiron 14 7000/ Intel core i7-4510U, 8GB RAM, 532GB Hybridplatte, FullHD Display
    Phone: Galaxy S8

  19. #18
    Captain
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    3.417

    AW: Google: Pixelbook für 999 USD bringt Googles Assistent mit

    Zitat Zitat von Steini1990 Beitrag anzeigen
    Das ist eine sehr gute Frage.
    Vermutlich wie bei Android direkt von Google... 3 Jahre... Wirklich wissen tu ich es aber nicht.

    Wie sagte man mal so schön, es gibt für alles eine App...

    Ich sage, bei 1000 Euro + MwSt, es gibt für alles eine .exe und hat mit Windows ganz klar das weit aus bessere und mächtigere System. Ob ein Surface oder die Dinger von Huawei oder Acer, in jeder Preisklasse was dabei.


    Eigentlich ist es doch nicht mehr als ein ThinkClient. Kann nix und für alles andere gibt es den Windows Server über Remote oder sonstige Zugänge.

    Unterm Strich ist es ein Tablet, mit Tastatur + Playstore.

    Bekomme ich mit Windows S auch hin oder Windows für ARM mit X86 Emulation. Bietet mir alles weit mehr als ein Chrome OS mit Playstore.
    Geändert von Mister79 (05.10.2017 um 09:31 Uhr)
    Für 2,99 Euro im Monat könnte hier deine Werbung stehen
    Zitat Zitat von Khalinor
    Ich bitte darum als AdBlock-Schmarotzer gekennzeichnet zu werden.
    Wie gewünscht, der User Khalinor ist ein gekennzeichneter Schmarotzer aus Überzeugung.

  20. #19
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2011
    Beiträge
    755

    AW: Google: Pixelbook für 999 USD bringt Googles Assistent mit

    @Mister79 Da hast du vollkommen recht.
    PC: | Intel Core i5-4670K | beQuiet Pure Rock | AMD Radeon MSi RX 480 Gaming X 8GB | beQuiet System Power 7 500W | Crucial Ballistix 16GB 1600 DDR3 | Gigabyte H87-HD3 | Toshiba OCZ TR 150 480GB | Intenso Top Performance 128GB | Seagate Barracuda 1TB | Coolermaster N400
    Notebook: DELL Inspiron 14 7000/ Intel core i7-4510U, 8GB RAM, 532GB Hybridplatte, FullHD Display
    Phone: Galaxy S8

  21. #20
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Jun 2009
    Ort
    the Wired
    Beiträge
    5.810

    AW: Google: Pixelbook für 999 USD bringt Googles Assistent mit

    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Googles neues High-End-Notebook verfügt über ein 12,3 Zoll großes Quad-HD-Display mit einem Seitenverhältnis von 3:2, die Pixeldichte beträgt 235 ppi.
    Nur wer sich bei der Formulierung Quad-HD im Zusammenhang mit dem Verhältnis von 3:2 auch gewundert hat: Es ist kein Vierfaches von Full-HD, sondern 2400 × 1600.

    https://store.google.com/us/product/...ixelbook_specs
    Geändert von DeusoftheWired (05.10.2017 um 09:47 Uhr)
    No matter where you are ... everyone is always connected.

    Keinen Bock auf Überwachung? Freie, sichere Alternativen für OS, Browser, VoIP, E-Mail, IM & Co. bei PRISM Break.

Mifcom Gamer Notebooks

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite