1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    3.373

    Post Systemanforderungen: The Evil Within 2 will wieder Grafikspeicher

    Der zweite Teil von The Evil Within erweist sich schon jetzt als traditionsbewusste Fortsetzung: Wie die offiziellen Systemanforderungen verraten, setzt das Gruselspiel wie sein Vorgänger eine überdurchschnittlich große Menge Videospeicher voraus.

    Zur News: Systemanforderungen: The Evil Within 2 will wieder Grafikspeicher

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2011
    Ort
    nicht da.
    Beiträge
    1.790

    AW: Systemanforderungen: The Evil Within 2 will wieder Grafikspeicher

    Oha, da muss ich ja fix den ersten Teil auf der PS4 durchspielen. Ist aber auch verzwickt schwer das Game.
    Immer einen Schritt voraus: Die perfekte Mischung aus Loyalität, Provokation & Gleichgültigkeit.
    Achtung: Postings können Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten. Bei Nicht-Verständnis konsultieren Sie bitte Ihre Schulunterlagen für Fach "Deutsch - Stilmittel der deutschen Sprache" oder wenden sich vertrauensvoll an ihren Deutschlehrer. Vielen Dank.
    Des Weiteren können Inhalte durch die Moderation als zensurwürdig eingestuft werden.

  4. #3
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Okt 2015
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    5.275

    AW: Systemanforderungen: The Evil Within 2 will wieder Grafikspeicher

    Fehler gefunden:
    GeForce GTX 1060 (6 GB) und AMDs R9 480X sind nicht nur deutlich jünger,
    Zitat Zitat von Winxer Beitrag anzeigen
    Ein Passendes Netzteil finden ist zwar nicht ganz einfach aber auch nicht ganz schwer.

  5. #4
    Newbie
    Dabei seit
    Okt 2017
    Beiträge
    1

    AW: Systemanforderungen: The Evil Within 2 will wieder Grafikspeicher

    Zitat Zitat von roterhund07 Beitrag anzeigen
    Fehler gefunden:
    Mist, wollte ich auch grad schreiben

  6. #5
    Admiral
    Dabei seit
    Dez 2001
    Ort
    Yharnam
    Beiträge
    9.019

    AW: Systemanforderungen: The Evil Within 2 will wieder Grafikspeicher

    Zitat Zitat von xuserx Beitrag anzeigen
    Oha, da muss ich ja fix den ersten Teil auf der PS4 durchspielen. Ist aber auch verzwickt schwer das Game.
    hab mich am ende durchgequält- und nicht weil es schwer ist. schwer ist z.b. bloodborne. evil within wurde so undurchsichtig und abstrus, dat das durchspielen für mich letztendlich zur qual wurde.

    werde deshalb den zweiten teil wohl auslassen.
    zockt grad durch
    elex auf der playstation; nix auf xbox; dishonored death of the outsider pc

  7. #6
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.688

    AW: Systemanforderungen: The Evil Within 2 will wieder Grafikspeicher

    Ich freu mich auf Freitag. Wird schon irgendwie laufen. ^_^
    "Bin gehackt worden" klingt ja auch gleich viel epischer als "Ich klicke irgendwelche Links im Internet an, wie so eine Oma."

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2009
    Beiträge
    1.374

    AW: Systemanforderungen: The Evil Within 2 will wieder Grafikspeicher

    Das ist das erste Spiel, wo eine Grafikkarte mit mehr als 2GB Minimum verlangt wird. Wenn das so ist, dann erwarte ich auch, dass die Grafikkartenhersteller endlich mal 2GB Grafikkarten abschaffen. Bisher kam man zwar relativ gut mit einer 2GB Grafikkarte aus (FullHD und mittlere Einstellungen), aber viele Benchmarks haben gezeigt, dass das hart an der Grenze ist.

    EDIT: wobei auf der offiziellen Website doch nur 2GB VRAM bei der GTX 660 verlangt werden. Hat sich da ein Fehler im Artikel eingeschlichen? Nur bei der Radeon werden 3GB verlangt. Erklären könnt ich mir das zumindest so, dass die Kompression bei Nvidia besser ist als bei AMD, trotz weniger VRAM. Zumindest wurde das auch schon in einigen Benchmarks nachgewiesen.
    Geändert von franzerich (07.10.2017 um 13:17 Uhr)

  9. #8
    Newbie
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    2

    AW: Systemanforderungen: The Evil Within 2 will wieder Grafikspeicher

    Vier Kerne oder im Falle von AMD acht Bulldozer-Module setzt Bethesda als Minimum für das Spiel an, ...
    nächster Fehler

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    1.217

    AW: Systemanforderungen: The Evil Within 2 will wieder Grafikspeicher

    Zitat Zitat von Christi Beitrag anzeigen
    hab mich am ende durchgequält- und nicht weil es schwer ist. schwer ist z.b. bloodborne. evil within wurde so undurchsichtig und abstrus, dat das durchspielen für mich letztendlich zur qual wurde.

    werde deshalb den zweiten teil wohl auslassen.
    same here

    zog sich dann doch sehr, den dlc hab ich nicht mehr ganz geschafft

  11. #10
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    468

    AW: Systemanforderungen: The Evil Within 2 will wieder Grafikspeicher

    Gerade das war es, was mich so gefesselt hat. Die haarsträubende, abstruse Story und die total verrückt durcheinander gewürfelten, stark unterschiedlichen Level Settings fand ich genial. Bin ein Fan von Verschwörungstheorien und das ganze noch im Kopf eines psychisch Kranken. Fantastisch!
    6700K - MSI GTX 1080 8G - 16 GB 3000er RAM - ASRock Z170 Extreme4 - Beyerdynamic Amiron Home - Fostex HP-A3 (DAC) - Beyerdynamic A20 (AMP) - Asus PG279Q - Bequiet Dark Base 900 - Diverse SSDs und HDDs

  12. #11
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jun 2015
    Beiträge
    124

    AW: Systemanforderungen: The Evil Within 2 will wieder Grafikspeicher

    Fand den ersten Teil sehr gut. Spiel des Jahres 2014 für mich! Ja ist beim ersten mal teilweise verdammt schwer, vielleicht auch etwas unfair. Spiele aber gerade den Erstling wieder und komme jetzt deutlich besser durchs Spiel. Wenn man weiß welche Upgrades sehr viel bringen und was ungefähr kommt ist es natürlich leichter.

    Die Story fand ich recht gut, Gameplay mäßig auch (zu Anfang mehr schleichen, dann eher Resident Evil 4 und alles wegballern). Überhaupt ist der erste Teil eine Mischung aus Resident Evil und SilentHill.

    Werde mir den 2. Teil natürlich kaufen. Aber erst mal warten noch die Story-DLCs vom ersten Spiel auf mich, die hab ich noch nicht gespielt.

  13. #12
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Okt 2011
    Ort
    Perl
    Beiträge
    25.142

    AW: Systemanforderungen: The Evil Within 2 will wieder Grafikspeicher

    Bin ich mal gespannt was meine OC 7950 macht.
    i5-2500K@4,4GHz, Gigabyte GA-Z77X-UD3H, Geil 16GB RAM 1333er, Scythe Mugen 3, Sapphire 7950 Boost, SSD 120GB Corsair Force 3, SSD Crucial MX300 525GB, HDD 2x2TB Seagate Barracuda, HDD 1TB Hitachi, NT Super Flower Gamer Edition 700W, Nanoxia Deep Silence 3
    CB PC FAQ: http://www.computerbase.de/forum/sho....php?p=3395405
    Helferliste: http://www.computerbase.de/forum/sho....php?t=1249024

  14. #13
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jun 2006
    Beiträge
    21.796

    AW: Systemanforderungen: The Evil Within 2 will wieder Grafikspeicher

    Mit dieser Frage beschäftigst du dich als Langzeitstudie?

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2006
    Beiträge
    1.900

    AW: Systemanforderungen: The Evil Within 2 will wieder Grafikspeicher

    Fand den ersten Teil richtig gut (54 Stunden Spielzeit).

    Im Gegensatz zu Resi hat es mich motiviert, dass Hauptgame und alle DLCs (Pflicht!) durchzuspielen.

    Nervig war allerdings ein Bosskampf bei dem ich bestimmt 80 mal gestorben bin,
    eigentlich ein Gamebreaker (vielleicht bin ich auch nur zu schlecht..).

    Man musste diesen Gegner aber nicht besiegen sondern dies war nur Optional (aber schwer wie sau).

    Noch so ein Designfehler:

    Im NewGame+ Modus kann man nur den aktuellen Schwierigkeitsgrad zocken und nicht auf nem höheren Level sondern immer nur darunter (wenn möglich).

    Ich wollte mit den Bonuswaffen und Extra Gel halt nen neuen Schwierigkeitsgrad anfangen - geht nicht!

    Mit den Startoptionen habe in Steam habe ich es durchgespielt:

    +com_allowconsole 1 +com_skipintrovideo 1 +vt_lodBias 0 +vt_pageimagesizevmtr 16384 +vt_pageimagesizeunique 16384 +vt_pageimagesizeuniquediffuseonly 16384 +vt_pageimagesizeuniquediffuseonly2 16384 +fs_cachepath "C:\TheEvilWithinCache"

    Der folgende Ordner wird einfach leer angelegt:
    C:\TheEvilWithinCache

    PS: Die Demo (Teil 1) ist nicht Performance optimiert und spiegelt nicht den aktuellen Stand wieder,
    trotzdem benötigt man flotte Hardware.

    Fazit:
    TEW2 ist (für mich) nur als Buget Titel interessant.

    Teil 1 kann man für den günstigen Preis empfehlen ein gutes Spiel (nix weltbewegendes),
    wo man auch frustresident sein muss. Die Mischung aus Resi & Silent Hill sowie Inception Mindfuck gefällt!
    Geändert von Tenchi Muyo (07.10.2017 um 14:56 Uhr)
    Intel Core i7-6950X @ Noctua NH-D15S | ASUS ROG Rampage V Edition 10 | MSI GTX 1080 Ti Lightning Z SLI | Kingston HyperX Savage DIMM Kit 128GB, DDR4-2666, CL15 | Samsung SSD 960 PRO 2TB | 2x Samsung SSD 840 PRO (512GB) + 2x Samsung SSD 830 (512GB) | 3x600GB WD6000HLHX VelociRaptor | Plextor PX-L890SA | Corsair AX1500i Titanium | Lian Li TYR PC-X2000F @bequiet Silentwings USC | Eizo FlexScan SX2762W | Bose Companion 5 | Kyocera FS-4020DN

  16. #15
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    623

    AW: Systemanforderungen: The Evil Within 2 will wieder Grafikspeicher

    Schaut nach einem funny Game für zwischendurch aus. Kannte die Reihe noch gar nicht.

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2015
    Beiträge
    1.440

    AW: Systemanforderungen: The Evil Within 2 will wieder Grafikspeicher

    Fand 1 am Anfang okay.
    Dann ging es mir auf die Eier mir den Wellen an Gegnern immer und immer wieder

  18. #17
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2013
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.246

    AW: Systemanforderungen: The Evil Within 2 will wieder Grafikspeicher

    The Evil Within ist einfach dreckig programmiert. Teil 1 performt schon mies, kein Wunder, dass bei Teil 2 das nicht geändert wurde. Wenn wenigistens das Ergebnis grafisch stimmen würde. Das Gute an solchen Spielen ist aber, dass man sie sehr schnell für 5 Euro hinterhergeworfen bekommt.

  19. #18
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2015
    Beiträge
    358

    AW: Systemanforderungen: The Evil Within 2 will wieder Grafikspeicher

    Der erste Teil war ein billiger Action Shooter ohne jeglichen Gruselfaktor im Stile der RE Vorgänger Capcoms.
    Intel Core i7 5820k (4,2 Ghz OC)/Coolermaster Nepton 240m/GTX 1070 Zotac AMP! EXtreme/MSI X99A MPOWER/DDR4 Corsair Ven 2666(OC) 4x4 16GB/Creative Soundblaster Z/Samsung 850 EVO 500GB, Samsung 840 Evo 120 GB, OCZ ARC 100 120GB, WD Black 3TB , WD Caviar Green 1TB HDD/LG Blue Ray/ Seasonic XSeries 750w/ Coolermaster Case Pro 5/ Tastatur: QPAD MK-80/ Maus: Proteus CoreG502/ Windows 10 Home/AOC G2460PG/HP 2301
    Home Server: Qnap Ts-231/WD Blue 5TB Spielekonsole: PS4

  20. #19
    Ensign
    Dabei seit
    Jul 2011
    Beiträge
    159

    AW: Systemanforderungen: The Evil Within 2 will wieder Grafikspeicher

    Dann ist das der einzige Spiel welches so viel Ram benötigt,
    die meisten verbrauchen nicht mehr als 8 GB RAM mit 4k
    Geändert von leon482 (08.10.2017 um 03:15 Uhr)
    Intel 2500K 4,5 Ghz
    Zotac GTX 1080 TI Extreme Core Edition
    Soundkarte Asus Essence STX+ BD800+Sony Lautsprecher
    10 GB Ram
    Cooler Master 850 Watt

  21. #20
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2016
    Beiträge
    292

    AW: Systemanforderungen: The Evil Within 2 will wieder Grafikspeicher

    Das Monster in der Tiefgarage war im ersten Teil einfach nur geil.

    Da habe ich Stunden damit verbracht, endlich die richtige Taktik zu finden, um es zu erledigen.

    Oder auch der Typ mit dem Tressor auf dem Kopf, wo man die verschiedenen Räder finden musste.

    Das war richtig cool.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite