1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    3.373

    Post Xtrfy K3-RGB: „Mem-chanical“-Taster emulieren rote Mechanik

    Xtrfys X3-RGB ist eine Tastatur mit „Mem-chanical“-Tastern. Dabei handelt es sich um einen Hybriden aus Membrantechnik auf Rubberdome-Basis und mechanischen Tastern, der die niedrigen Kosten der Gummiglocken mit Präzision und Charakteristik der höherpreisigen Variante kombinieren soll.

    Zur News: Xtrfy K3-RGB: „Mem-chanical“-Taster emulieren rote Mechanik

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    300

    AW: Xtrfy K3-RGB: „Mem-chanical“-Taster emulieren rote Mechanik

    Das klingt ungefähr nach dem was die Cherry MY in der G81-Serie auch so bietet.
    Nicht wirklich schlecht, aber eben doch nicht mechanisch und für den Preis natürlich gnadenlos überteuert.

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2016
    Beiträge
    730

    AW: Xtrfy K3-RGB: „Mem-chanical“-Taster emulieren rote Mechanik

    Nein, Hybrid kommt nicht ins Haus. Entweder Elektro, oder Verbrenner.

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2013
    Beiträge
    280

    AW: Xtrfy K3-RGB: „Mem-chanical“-Taster emulieren rote Mechanik

    Ab 50 Euro gibts echte mechanische Tastaturen, ab zehn Euro brauchbare Membran-Geräte. Warum mehr ausgeben?

  6. #5
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2008
    Ort
    Nordish by Nature
    Beiträge
    3.604

    AW: Xtrfy K3-RGB: „Mem-chanical“-Taster emulieren rote Mechanik

    So ein Quatsch, dann lieber ne günstige Mecha.
    Fractal Design Define R5 Titanium - Intel i7-7700K - be quiet! Dark Rock Pro 3 - KFA² EX GTX 1070 - ASRock Z270 Extreme4 - G.Skill 16GB 3600 CL16 - LG 24GM77-B - Be Quiet Dark Power Pro 11 550W - 3x Samsung 850 EVO 250GB - Corsair K95 RGB - Corsair M65 PRO RGB - SteelSeries QCK Heavy - Beyerdynamic DT-990 Edition - SMSL M3 DAC - Samson G-Track

  7. #6
    Admiral
    Dabei seit
    Mär 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.335

    AW: Xtrfy K3-RGB: „Mem-chanical“-Taster emulieren rote Mechanik

    Zitat Zitat von UNRUHEHERD Beitrag anzeigen
    Ab 50 Euro gibts echte mechanische Tastaturen, ab zehn Euro brauchbare Membran-Geräte. Warum mehr ausgeben?
    Warum ein Radeberger wenn es ein Oettinger auch tut?

    Botschaft angekommen ?
    Mein Zockerknecht mit Dell P2416D, 23.8"
    # Intel CORE i5-7600K @ 4,6(4,9 Boost)GHz # 16GB RAM # KFA2 GTX 1070 EXOC #
    # 500GB 850 EVO # Ducky 711 # Zowie FK #

  8. #7
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2005
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    11.727

    AW: Xtrfy K3-RGB: „Mem-chanical“-Taster emulieren rote Mechanik

    Überteuert. Vollwertige RGB Mechas bekommt man ab 50 Euro. Sehe den Sinn von Xtrfy, den die da verfolgen wollen, nicht. Der Preisvorteil kanns nicht sein.
    @dMopp: Ich trinke gerne ein Oettinger, weils mir schmeckt.
    Mäuse Mäuse Mäuse / Mäuse und deren Sensoren / Der Mouseguide
    -------------------------------------------
    Der Mecha-Blog

  9. #8
    Admiral
    Dabei seit
    Mär 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.335

    AW: Xtrfy K3-RGB: „Mem-chanical“-Taster emulieren rote Mechanik

    Ich glaube auch du hast verstanden was ich sagen will. Wenn die Tastatur sich verkauft, hat sie ihre Daseinsberechtigung. Nicht für dich, nicht für mich, aber für andere.
    Mein Zockerknecht mit Dell P2416D, 23.8"
    # Intel CORE i5-7600K @ 4,6(4,9 Boost)GHz # 16GB RAM # KFA2 GTX 1070 EXOC #
    # 500GB 850 EVO # Ducky 711 # Zowie FK #

  10. #9
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2005
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    11.727

    AW: Xtrfy K3-RGB: „Mem-chanical“-Taster emulieren rote Mechanik

    Naja es kauft doch nur so einer, der meint es ist ne Mecha, dann zu Hause enttäuscht wird und wieder zurück schickt.
    Solche mechalike Rubberdomes gibts ja schon länger und kosten ~30€
    Mäuse Mäuse Mäuse / Mäuse und deren Sensoren / Der Mouseguide
    -------------------------------------------
    Der Mecha-Blog

  11. #10
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2015
    Ort
    LV-426
    Beiträge
    264

    AW: Xtrfy K3-RGB: „Mem-chanical“-Taster emulieren rote Mechanik

    Ich vermag gerade nicht nachzuvollziehen, inwiefern diese Konstruktion die Charakteristik von roten Cherrys nachbilden soll. Zum Auslösen muss hier doch immer noch die Taste bis zu Anschlag gedrückt werden. Und ein - wie auch immer genau geartetes - taktiles Feedback erzeugt eine ja nach wie vor (zumindest hatte ich das so aus dem Artikel verstanden) vorhandene Gummi-"glocke" ja letztlich doch auch.
    Das ist aus meiner Sicht immer noch meilenweit von Reds weg...

  12. #11
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    3.373

    AW: Xtrfy K3-RGB: „Mem-chanical“-Taster emulieren rote Mechanik

    Es ist schon möglich, den Druckpunkt der Glocken stark abzuschwächen. Dann hätte man so eine Art "Reds".

  13. #12
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    222

    AW: Xtrfy K3-RGB: „Mem-chanical“-Taster emulieren rote Mechanik

    ...also 80€, sorry neee. Das ist zu teuer für Memchanical mMn.

    Hab' vor ca. 'ner Stunde die Coolermaster Masterkeys Lite L mit Memchanical verschenkt, natürlich vorher "begutachtet". Die Lite L Switches könnte man mit leichtgängigen Browns beschreiben. Habe die Tastatur günstig für 30€ gezackt. Und für den Preis ist die wirklich sehr gut!
    Die Beleuchtung/Ausleuchtung ist wirklich super-die Regenbogenwelle steht meiner Masterkeys Pro S in nichts nach. Relativ schwer und alles sehr gut ohne Treiber einstellbar. (Die Maus hab' ich mal ignoriert, da eh zu klein für den beschenkten)

    30€ und einzeln verkauft wäre die CM Masterkeys Lite L vermutlich eine Goldgrube. Aber man merkt, dass es keine Mecha ist und hier und dort wurde gespart. Beleuchtete (Rubberdome) Tastaturen gibt's genug, wesentlich günstiger.

    Kann mir nur schwer vorstellen das die Xtrfy K3-RGB 80€ wert ist....
    Geändert von Caduzzz (09.10.2017 um 18:25 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite