1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.507

    Post Nvidia Holodeck: Kollaboratives Arbeiten in der virtuellen Realität

    Nvidia hat zur GTC Europe 2017 weitere Details zum erstmals im März gezeigten Holodeck bekannt gegeben. Holodeck ist Nvidias VR-Lösung für kollaboratives Arbeiten in der virtuellen Realität. Heute startet für Entwickler das Early-Access-Programm über Steam. Auch Angaben zu den Systemanforderungen wurden von Nvidia gemacht.

    Zur News: Nvidia Holodeck: Kollaboratives Arbeiten in der virtuellen Realität

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Moderator
    Moderator
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    6.010

    AW: Nvidia Holodeck: Kollaboratives Arbeiten in der virtuellen Realität

    Unter einer GeForce Titan Xp oder GeForce GTX 1080 Ti (Test) lässt sich das Holodeck laut Nvidia nicht flüssig betreiben.
    Sondern..? SLI funktioniert unter VR doch soweit ich weiß (noch) nicht.
    Die Awards für den besten Post 2̶0̶1̶1 ever und für "Niemals aufgeben" gehen an BestQualityHS

    GTX 970 zurückschicken? --> Händlerliste || Umfrage

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    1.133

    AW: Nvidia Holodeck: Kollaboratives Arbeiten in der virtuellen Realität

    Gemeint ist eher das alle Modelle darunter nicht ausreichen

  5. #4
    Moderator
    Moderator
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    6.010

    AW: Nvidia Holodeck: Kollaboratives Arbeiten in der virtuellen Realität

    Ja gut, das kann natürlich auch sein. Textverständnis Name:  ugly.gif
Hits: 681
Größe:  902 Bytes
    Die Awards für den besten Post 2̶0̶1̶1 ever und für "Niemals aufgeben" gehen an BestQualityHS

    GTX 970 zurückschicken? --> Händlerliste || Umfrage

  6. #5
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    186

    AW: Nvidia Holodeck: Kollaboratives Arbeiten in der virtuellen Realität

    Zitat Zitat von DrToxic Beitrag anzeigen
    Sondern..? SLI funktioniert unter VR doch soweit ich weiß (noch) nicht.
    NVidia hat dafür was entwickelt und exemplarisch in NVidia Funhouse eingebaut. Nutzt nur sonst fast niemand.

  7. #6
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2007
    Ort
    bei Tübingen
    Beiträge
    17.704

    AW: Nvidia Holodeck: Kollaboratives Arbeiten in der virtuellen Realität

    ich finds ganz cool, Irgendwie ist keine gescheite "Showroom" Sache am Markt. Das hier könnte wirklich nice für den Vertrieb sein, mal das Produkt erleben. Wenn Nvidia die Kopplung diverse CAD Systeme anständig bewerkstelligt könnte es was werden.
    Workstation: Intel i7-5820K @ 6x4,50Ghz@1,296V|32GB DDR4 2666 @ 12-12-12-30|ASUS X99-S|GTX 980 TI SLI@ 1500/2000|512GB 850 Pro M2+2TB Evo|10GbE| HK3.0|Thermochill PA120.3|TFC 120er|XFPC 240er|Cape Cora Ultra 8x|Aquaero 5|Lian Li A7110B|Seasonic Platinum 1kw|40" 4K Philips
    Server: Supermicro X10SDV-4C-7TP4F|64GB DDR4 ECC|6x4TB R5|2|3x256GB SSD|Win Server 2012 R2|LSI9260 8i|10Gbe


  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    1.013

    AW: Nvidia Holodeck: Kollaboratives Arbeiten in der virtuellen Realität

    @Krautmaster

    Wie wäre es mit dem echten Produkt?
    BG

  9. #8
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2014
    Beiträge
    2.262

    AW: Nvidia Holodeck: Kollaboratives Arbeiten in der virtuellen Realität

    Zitat Zitat von suessi22 Beitrag anzeigen

    Wie wäre es mit dem echten Produkt?
    Willst oder kannst du nicht unbedingt überall hin verfrachten.

  10. #9
    Ensign
    Dabei seit
    Mär 2017
    Beiträge
    235

    AW: Nvidia Holodeck: Kollaboratives Arbeiten in der virtuellen Realität

    Das könnte zur Kundenpräsentation exzellent sein, oder auch für Änderungswünsche. Gerade im Bereich Architektur, wo zwar Standardmodelle vorhanden sind, aber die individuelle Ausstattung / Aufteilung variiert.

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.900

    AW: Nvidia Holodeck: Kollaboratives Arbeiten in der virtuellen Realität

    Also die Explosionsansicht des Autos im Video ... das find ich schon beachtlich, sieht toll aus!
    CPU: Ryzen 5 1600X | MB: ASUS Prime B350-Plus | Graka: ZOTAC GTX 1080 Ti | PSU: Corsair RM550X
    RAM: 16 GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200 | Gehäuse: Nanoxia Deep Silence | SSD: Samsung EVO 500 GB
    TV: DELL S2716DG 27" WQHD / G-Sync | I/O: Roccat Skeltr + Razr Mouse

  12. #11
    Commodore
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    4.389

    AW: Nvidia Holodeck: Kollaboratives Arbeiten in der virtuellen Realität

    Zitat Zitat von Ap2000 Beitrag anzeigen
    Willst oder kannst du nicht unbedingt überall hin verfrachten.
    ... Oder existiert noch überhaupt nicht

  13. #12
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2007
    Ort
    bei Tübingen
    Beiträge
    17.704

    AW: Nvidia Holodeck: Kollaboratives Arbeiten in der virtuellen Realität

    ju wird bei Produkten die gewöhnlicherweise ganze oder gar mehrere Hallen einnehmen eher schwer

    Ergänzung vom 10.10.2017 22:14 Uhr:
    Zitat Zitat von Trochaion Beitrag anzeigen
    Gerade im Bereich Architektur, wo zwar Standardmodelle vorhanden sind, aber die individuelle Ausstattung / Aufteilung variiert.
    Stimmt, man muss ja nicht wie Nvidia "ums Produkt rumlaufen" sondern kann zb virtuell eine Wohnung, ein neues Headquarter usw besichtigen. Also den Raum zum Produkt machen und betreten. CAD bietet sich halt an da 3D Modelle ja quasi eh vorhanden sind.
    Workstation: Intel i7-5820K @ 6x4,50Ghz@1,296V|32GB DDR4 2666 @ 12-12-12-30|ASUS X99-S|GTX 980 TI SLI@ 1500/2000|512GB 850 Pro M2+2TB Evo|10GbE| HK3.0|Thermochill PA120.3|TFC 120er|XFPC 240er|Cape Cora Ultra 8x|Aquaero 5|Lian Li A7110B|Seasonic Platinum 1kw|40" 4K Philips
    Server: Supermicro X10SDV-4C-7TP4F|64GB DDR4 ECC|6x4TB R5|2|3x256GB SSD|Win Server 2012 R2|LSI9260 8i|10Gbe


  14. #13
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    2.244

    AW: Nvidia Holodeck: Kollaboratives Arbeiten in der virtuellen Realität

    Ich empfinde die Imaginationen diesbezüglich als noch ziemlich..."offensichtlich".

    Natürlich kommen einem für eine begehbare 3D-Umgebung als erstes 3D-Design-Sachen bzw. -Produktpräsentationen in den Sinn...aber ich denke das wahres Potential für die Menschheit schlummert da an ganz anderen Stellen: Forschung & Entwicklung.

    Jede Branche, einfach alles in der Wirtschaft, wird derzeit enorm effizienter durch KI & Robotik und in den Märkten der Zukunft wird das die nächste industrielle Revolution sein. Die Technologie, die die nächsten Jahrzehnte mehr als alles andere beeinflusst.
    Bei der Entwicklung von KIs visualisiere ich sehr häufig verschiedenste Aspekte...aber mangels geeignetem Interface meist in reduzierter Dimensionalität: 2D plots. Wenn ich - vor allem kollaborativ - eine VR-Umgebung für Entwicklung / Debugging nutzen könnte, würde ich definitiv deutlich effizienter arbeiten.

    Gleiches gilt sicher etwa für die Kollegen aus Medizin, Biologie und Physik, die hier ab und zu ebenfalls herumschwirren. Könnten die für ihre jeweiligen Problemdomänen kollaborativ in einer VR-Umgebung alles für die Entwicklung notwendige zielgerichtet darstellen, würde das die Forschung & Entwicklung dort definitiv auch erheblich beschleunigen.
    "People willing to trade their freedom for temporary security deserve neither and will lose both." Benjamin Franklin
    "Alle auf das Recht anderer Menschen bezogenen Handlungen, deren Maxime sich nicht mit der Publizität verträgt, sind unrecht." Immanuel Kant
    "Arguing that you don't care about privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say." Edward Snowden

  15. #14
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2008
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    476

    AW: Nvidia Holodeck: Kollaboratives Arbeiten in der virtuellen Realität

    Swingerclubs sind auch interessiert.
    be silent my friend
    E-2695 v2 12C/24T @ Noctua NH-D14 | Asus P9X79 Pro | 32GB Corsair XMS3 | Palit 1080Ti FE | Lian Li PC-A10A | Intel SSD 750 400GB PCIe 3.0 | Seasonic P-760 Platinum | Windows 10 Enterprise | LG 34UC97-S
    be silent my serving friend
    Synology DS716+II 2 x 8TB

  16. #15
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2014
    Beiträge
    987

    Smile AW: Nvidia Holodeck: Kollaboratives Arbeiten in der virtuellen Realität

    Das sieht ja schön aus, aber wird es auch reibungslos funktionieren?

    Wäre schon wenn das ganze auch für Otto-normal Nutzer optimiert werden würde.
    Damit würde ein hohes Potenzial an Möglichkeiten erschlossen werden können.

    Scheint so als würde es nur noch Jahrzehnte dauern anstatt Jahrhunderte bis wir VR / Holografische Realitäten
    Flächendeckend einsetzen können.
    Xeon 1231v3 - 3.8 Ghz @1.022V | Eco Brocken | Gigabyte H97-D3H |
    4x4 Gb Corsair Vengeance 1600 | Sapphire R9 290 Vapor X |
    Samsung DVD Brenner | Mx100: 256Gb + 1TB WD Blue + 500Gb Samsung |
    BQ E10 400W | Fractal R5 | Monitor: LG_23MA73D [1920*1080] |

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite