Hallo,

habe zwei virtuelle Mailserver in einem Proxmox NAT Netzwerk mit Shorewall eingerichtet. Mein Problem ist, dass sich die Mailserver leider untereinander keine Mails senden können, da immer der Fehler Connection Timeout kommt. Dann habe ich das Tutorial (http://shorewall.org/SplitDNS.html) gefunden um Split DNS mit Shorewall einzurichten, damit die Mailserver dann über die lokalen IP kommunizieren sollen.

Dort soll ich Dnsmasq einrichten, leider bin ich mir nicht sicher, wie ich das einrichten muss. Ich finde im Internet zwar Dnsmasq Tutorials, allerdings nicht weiß ich nicht, wie ich die Einrichtung mit Dnsmasq und Shorewall funktioniert. Nach der Installation von Dnsmasq ist mein Problem, dass ich dann von extern überhaupt nicht mehr auf die virtuellen Mailserver zugreifen kann.

Wie muss ich Dnsmasq in dieser Konfiguration einrichten? Gibt es eine Alternative, damit die Maiserver den Domainnamen mit der lokalen IP auflösen?

Danke für eure Hilfe.

Viele Grüße

MrOhlson