1. #1
    Ensign
    Dabei seit
    Apr 2014
    Beiträge
    223

    Smartphone bis 250€

    Guten Abend.

    Ich bin auf der Suche nach nem neuen Smartphone.
    Bisher Samsung Galaxy S3 (nicht neo) ca 5 1/2 Jahre in Benutzung, gibt aber solangsam den geist auf.

    Budget: Bis max 250€.

    Anforderungen
    0) Langlebigkeit, Verarbeitung,Update Versorgung!
    1) Auch wenn sie gelobt werden Keine China Import, bin da äußerst skeptisch.
    2) Vernünftige Akku Laufzeit (12-14Std bei normaler Nutzung)
    3) 5,5 Zoll @ 1920x1080
    4) Stock Android wäre nice to have aber kein Muss.
    5) Solide Kamera, für den Alltag.

    Ins Auge gefasst hatte ich bisher immer das Lenovo P2 32GB/4Gb Ram, seitdem es mal für 250€ im Angebot gewesen ist, hatte bisher kein Glück danach das nochmal für diesen Preis zu finden.

    Alternative Honor 6X
    Wie groß ist der Leistungsunterschied zwischen der 3GB // 4Gb Version ?

    Oder bleibt mir da einzig allein die Möglichkeit, zu warten bis man es wiedermal günstig kriegt?

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2017
    Beiträge
    269

    AW: Smartphone bis 250€

    Moto G5 wäre mein Vorschlag : https://www.motorola.de/products/moto-g

    Hatte allerdings das Problem es mit dem PC zu verbinden .

  4. #3
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    2.586

    AW: Smartphone bis 250€

    Letztens gab es das lenovo moto g5 plus im angebot für 219€ würde einen blick riskieren 😁😁😁 ich hab das g4 plus und bin zufrieden damit
    - i7 6700k @ 4,4GHz - ASUS Z170A Mainboard - 48 GB DDR 4 @ 2133 MHz
    -120 GB M4 Crucial - 250 GB M4 Crucial - 960 GB Sandisk Ultra II - 480 W BEQUIET E9 CM -
    KFA² 1080 Ti EXOC 11GB - Aerocool XpredatorII - Cougar 700k - Logitech g402
    - Hilfe beim Zusammenbau jetzt auch in deiner nähe
    - der ideale Gaming pc für dein Budget

  5. #4
    Admiral
    Dabei seit
    Apr 2006
    Beiträge
    7.543

    AW: Smartphone bis 250€

    Ja würde da auch ein Moto G5 oder G5 Plus empfehlen die beide alles was du suchst zu einem vernünftigen Preis bieten, oder aber schau dir auch mal ein BQ Aquaris an.
    Geändert von okni (15.10.2017 um 07:49 Uhr)

  6. #5
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Jun 2010
    Beiträge
    6.411

    AW: Smartphone bis 250€


  7. #6
    Ensign
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Apr 2014
    Beiträge
    223

    AW: Smartphone bis 250€

    Hmm.
    Ich kann mich einfach nicht entscheiden auch da ich ggf das Budget auf 300€ erhöhen könnte

    Lenovo Moto G5 Plus 32GB /3GB 235€

    Honor6x 3gb/32Gb 230€

    Lenovo P2 32Gb/4GB 290€

    Honor 6x Premium 64GB/4gb 290€

    Bq Aquaris X 32GB/3GB 290€

  8. #7
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    2.140

    AW: Smartphone bis 250€

    Das G5+ ist zwar insgesamt so groß wie das Honor 6x, hat aber nur ein 5,2" Display. Beide sollten Oreo bekommen. Beim P2 dürfte bei Nougat Schluss sein, dafür hat das Gerät den größten Akku.

    Beim X musst du auch mit 5,2" auskommen. Oreo bekommt es auf jeden Fall, so wie ich BQ kenne und erlebe, sollte es Android P auch noch sehen. Das Teil ist rein von den Updates her das beste in deiner Auswahl. Wenn du ein BQ mit 5,5" haben willst, musst du noch etwas warten, bis das neue V+ verfügbar ist.

    Der Leistungsunterschied beim Honor 6x von 3 zu 4 GB dürfte gegen 0 gehen, da 3 GB für alle Lebenslagen genug Reserven hat.
    Nobel geht die Welt zugrunde.

    Die Realität ist in der Wirklichkeit oft eine Illusion. (Heinz Becker)

  9. #8
    Ensign
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Apr 2014
    Beiträge
    223

    AW: Smartphone bis 250€

    Das Honor 6x Premimum hat zusätzlich zu den 4Gb/64 auch das 5,5" Display, zumindestens laut angabe.

    Mal schauen ob ich irgend nen laden finde wo beide varianten ausgestellt sind um mir den Vergleich von 0,3" Mal anzusehen.

    Gibts irgendein anders Smartphone das in den beiden Preiskategorieren befindet, dass ich mir ggf auch noch anschauen sollte?

    Das Bq Aquaris V Plus 32GB was bereits bei geizhals zum vorbestellen gelistet ist?
    Geändert von Fallenarasha (15.10.2017 um 01:09 Uhr)

  10. #9
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    2.140

    AW: Smartphone bis 250€

    Von der Größe her unterscheiden sich die Honor 6x Varianten nicht.

    Du kannst dir auch die Huawei P 9/8 2017/10 lite Geräte anschauen, die haben alle 5,2". So gut wie jeder MediaMarkt hat mindestens eins von denen ausliegen zum Testen.
    Nobel geht die Welt zugrunde.

    Die Realität ist in der Wirklichkeit oft eine Illusion. (Heinz Becker)

  11. #10
    Admiral
    Dabei seit
    Apr 2006
    Beiträge
    7.543

    AW: Smartphone bis 250€

    Also aus deiner Liste würde ich dir ganz klar zum Moto G5 Plus raten, das meiner Meinung nach das beste Preis-Leistungsverhältnis bietet, oder alternativ dazu das BQ Aquaris X was aber teurer ist und bis auf den Metallrahmen nur aus Kunststoff besteht und den Fingerabdruck-Sensor meiner Meinung nach an der weniger guten Stelle an der Rückseite platziert hat und zudem kein echtes Dual-SIM wie ein Moto G5 und G5 Plus besitzt.
    Geändert von okni (15.10.2017 um 08:39 Uhr)

  12. #11
    Admiral
    Dabei seit
    Apr 2006
    Beiträge
    7.543

    AW: Smartphone bis 250€

    Heute gibt es das Moto G5 mit 3 GB RAM Arbeitsspeicher für günstige 159 Euro bei Amazon., und wäre doch eine Überlegung wert.

    https://www.amazon.de/gp/aw/d/B072JF...kIL&ref=plSrch

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    2.140

    AW: Smartphone bis 250€

    Geschmäcker sind verschieden, für mich sind Fingerabdruck hinten und Plastik besser. Metall verlangt auch ein spezielles Design bei den Mobilfunkantennen.

    Wenn das normale G5 dem TE nur nicht zu klein wäre ......
    Nobel geht die Welt zugrunde.

    Die Realität ist in der Wirklichkeit oft eine Illusion. (Heinz Becker)

  14. #13
    Admiral
    Dabei seit
    Apr 2006
    Beiträge
    7.543

    AW: Smartphone bis 250€

    Ja @MSSaar da gebe ich dir Recht, ich hatte auch ein Honor 5x mit dem Fingerabdruck-Sensor hinten und fand da das auch nicht so verkehrt, aber seitdem ich das Moto G5 mit dem Finger vorne habe möchte ich nicht mehr hinten haben und finde es vorne wesentlich praktischer.

    Genauso kann man da beim Moto G5 mit dem Fingerabdruck-Sensor die Navigationstasten ersetzen die man dann ausblenden kann und man hat noch mehr Platz auf dem Display, das ist Genial und möchte ich nicht mehr missen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite