1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    zwischen Weser und Elbe
    Beiträge
    2.349

    Post Samsung 860 Evo SSD: Hinweis auf potenziellen Nachfolger der 850 Evo

    Schon bald drei Jahre ist die SSD-Serie Samsung 850 Evo (Test) auf dem Markt. Zwischenzeitlich mit neuerem 3D-NAND aufgefrischt, ist noch kein Nachfolger für die beliebte SSD in Sicht. Vom Namen her könnte diese Aufgabe die Samsung 860 Evo übernehmen, die bereits bei der SATA-Organisation aufgeführt wird.

    Zur News: Samsung 860 Evo SSD: Hinweis auf potenziellen Nachfolger der 850 Evo
    MfG
    Micha

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2009
    Ort
    Dark Side Of The Moon
    Beiträge
    1.045

    AW: Samsung 860 Evo SSD: Hinweis auf potenziellen Nachfolger der 850 Evo

    Samsung SSD 850 EVO 4TB, SATA (MZ-75E4T0B) ab € 1299,--

    Damit ist die SSD nur noch ca. 10 x so teuer als eine HDD.

    Kommt Zeit, kommt SSD.

  4. #3
    Captain
    Dabei seit
    Dez 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.763

    AW: Samsung 860 Evo SSD: Hinweis auf potenziellen Nachfolger der 850 Evo

    Und dann wundern sich manche in anderen Threads, warum denn noch HDDs entwickelt würden...

    Danke für das gute Beispiel
    signature.load()

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2011
    Ort
    Irgend wo auf der Welt
    Beiträge
    399

    AW: Samsung 860 Evo SSD: Hinweis auf potenziellen Nachfolger der 850 Evo

    @CPU-Bastler, 4Tb nutzen die wenigsten Leute, die Mehrheit der Nutzer bewegt sich im Bereich von 250GB - 2TB, da sieht es preislich schon besser aus. Diese SSDs waren noch nie für Archive gedacht. Aber du hast Recht mittlerweile sind diese SSDs viel zu teuer.

    Ich dachte es sollte keine SATA-SSD mehr geben? Es wurde doch mehrmals erwähnt, dass die 960 evo der Nachfolger wäre.
    Geändert von RedDeathKill (16.10.2017 um 16:36 Uhr)

  6. #5
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    3.038

    AW: Samsung 860 Evo SSD: Hinweis auf potenziellen Nachfolger der 850 Evo

    Preis: 0,35/GB
    ... schweine teuer.

    wenn das stimmt was du sagst (4TB 1299€)
    aber sie wird sicherlich binnen kürzester zeit auf 999€ kommen (Black Friday bspw.)
    Mein Steam Acc.
    Konsumententypen
    Innovatoren 2-5% Kaufen neue Produkte sofort - Einführungsphase
    Frühe Adoptoren 13% Kaufen Produkte bereits kurz nach der Einführung - Wachstumsphase
    Frühe Mehrheit 34%| Brauchen etwas Zeit - Reifephase
    Späte Mehrheit 34%| nach der Einführung bevor sie kaufen - Sättigungsphase
    Nachzügler 16% Kaufen erst, wenn fast alle es schon haben - Rückgangsphase

  7. #6
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    408

    AW: Samsung 860 Evo SSD: Hinweis auf potenziellen Nachfolger der 850 Evo

    irgendwann kommt der Nachfolger, ganz klar, hoffentlich kein QLC
    Wäre schön wenn die Preise mal wieder etwas runter kommen. Meine letzte Transcend 1TB (370s) hat mich 289€ gekostet und die mSATA 850EVO 1TB 309€
    ..
    2*2 TB in einer Own Cloud wäre mir schon recht :
    i4790k@4,4GHz, Asus Z97A, 16GB GSKill DDR3-2133 & GF 750Ti zum Daddeln
    i4770k@4,1Ghz, Asus Z87Plus, 32GB GSKill DDR3-1833 & FirePro W5100 zum Arbeiten
    i2300, Asrock Z68 Pro3, 8GB Kingston DDR3-1600, Server
    i2500K@3,9GHz, Gigayte G1 Sniper M3, 8GB Kingston LoVo DDR3-1600, & Radeon 7750, HTPC

  8. #7
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2004
    Beiträge
    2.198

    AW: Samsung 860 Evo SSD: Hinweis auf potenziellen Nachfolger der 850 Evo

    Das bezweifel ich das die günstiger werden , am letzen blackfryday hat sich auch nicht viel getan vor allem bei den Größen ab 1 tb und ich habe auch das Gefühl das die nicht so schnell billiger werden , da wird dann einfach eine neue Version von nand eingeführt die alte Produktion auslaufen gelassen und der Preis bleibt oben .... gegebenenfalls ehr teurer

    Die sollen ja nichts verschenken aber irgend wann könnten die schon um 100 Euro günstiger werden

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    1.269

    AW: Samsung 860 Evo SSD: Hinweis auf potenziellen Nachfolger der 850 Evo

    ich brauch leider aufgrund Video-Bearbeitung immer noch Datengräber. Je mehr günstige TB desto besser,
    Die paar Spiele, die wirklich von SSDs profitieren kann ich auch auf eben solche installieren.

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2006
    Ort
    Ende der Welt
    Beiträge
    1.257

    AW: Samsung 860 Evo SSD: Hinweis auf potenziellen Nachfolger der 850 Evo

    Was bewirken denn überhauüt noch neue Controller im SATA-Bereich? Meines Wissens verhindert ja fast ausschließlich der NAND-Preis weiter sinkende SSD-Preise. Mir fiele nur ein, dass neuere Controller besser mit kleinerem NAND bzw. mehr NAND-Ebenen klarkommen und so deren Haltbarkeit erhöhen.
    Geschwindigkeit ist im SATA-Bereich ja kein Thema mehr.

    Mir will aber auch nicht in den Kopf, warum PCIe-SSD, die signifikant schneller als SATA-SSD sind, immernoch fast doppelt so teuer sind wie letztere (z.B. kostet eine brauchbare PCIe-SSD mit ~512GB ab 220€, eine gute 1TB SATA-SSD krieg ich für 40-50€ mehr). Ist schneller NAND soviel teurer oder sind es Controller, PCB etc?
    Ohnehin profitiert man im Consumer Bereich weder von schnellen PCIe-SSD, noch von immer größeren SATA-SSD (die wenigsten Menschen haben mehrere TB an Software, die von SSD profitiert).
    Mein System

    Suche: Lian-Li T-LM24B-2/T-LM25B-1 Topcover!

  11. #10
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    399

    AW: Samsung 860 Evo SSD: Hinweis auf potenziellen Nachfolger der 850 Evo

    Weiss echt nicht wie Leute mit 4 TB SSD Geld ausm Fenster werfen können.
    Als ob die Ansprechzeiten einer HDD nicht ausreichen für ein mögliches Datensammelgrab.
    Alles andere hat auf dem Consumermarkt nichts verloren.

  12. #11
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    22.709

    AW: Samsung 860 Evo SSD: Hinweis auf potenziellen Nachfolger der 850 Evo

    Nett, aber ich wüsste nicht was man an der 850 noch großartig verbessern könnte. Zumindest was einen realen Gewinn für den Kunden gibt.
    1950X@H2O | 1070 SC@H2O | X399 Taichi | 32 GB TridentZ 3200/14 | Corsair 540 Air | SS Prime Titanium 750W
    Apple: MacBook Pro 1,1 | iPhone 6 Plus 128 GB | iPad Mini 4 16 GB Wi-Fi | Mac Mini 2012
    [Anleitung] - Deaktivieren der Power LED auf einem Synology NAS

  13. #12
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    160

    AW: Samsung 860 Evo SSD: Hinweis auf potenziellen Nachfolger der 850 Evo

    Und was soll da jetzt der Vorteil gegenüber einer 850 Evo sein, die eh schon am SATA Limit ist?

  14. #13
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Okt 2005
    Beiträge
    5.290

    AW: Samsung 860 Evo SSD: Hinweis auf potenziellen Nachfolger der 850 Evo

    Die Evo ist für Samsung das, was der Käfer für VW war.
    Hier gibt es nichts zu sehen.

  15. #14
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    22.709

    AW: Samsung 860 Evo SSD: Hinweis auf potenziellen Nachfolger der 850 Evo

    @Luthien

    Genau das meinte ich ja

    Ich gehe davon aus dass die TBW etwas erhöht wird und der Verbrauch noch mal etwas gesenkt wird. Also keine echter Gewinn für den Kunde. Nimmt man gerne mit aber auch nur wenn das Teil nicht viel teurer wird.

    Man könnte auch 855 Evo dazu sagen. Weil ein Sprung wie von der 840 Evo auf die 850 Evo wird es wohl in naher Zukunft nicht mehr geben.

    @deo

    Kann man so stehen lassen. Wobei eine 850 Evo aus einem Käfer ein Golf GTI macht
    1950X@H2O | 1070 SC@H2O | X399 Taichi | 32 GB TridentZ 3200/14 | Corsair 540 Air | SS Prime Titanium 750W
    Apple: MacBook Pro 1,1 | iPhone 6 Plus 128 GB | iPad Mini 4 16 GB Wi-Fi | Mac Mini 2012
    [Anleitung] - Deaktivieren der Power LED auf einem Synology NAS

  16. #15
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2006
    Beiträge
    5.754

    AW: Samsung 860 Evo SSD: Hinweis auf potenziellen Nachfolger der 850 Evo

    Nach Evo V1 und V2 wird halt mal eine neue Nummer notwendig. Schließlich wird man wohl auch hier den neuen NAND verbauen. Wieso? Gewinnoptimierung für Samsung. Als würden die eine neue SSD aus Nächstenliebe bringen .

    Die 850 ein GTI? Achso ja, schnelle Mittelklasse.
    CPU: Core i7 3770K@4,2GHz/Noctua NH-U12P - MB:MSI Z77-GD65 RAM: 16GB Crucial Ballistix Tactical - GPU: AMD Vega FE Air
    Storage: Samsung 950 Pro 512GB / 850 Evo 2TB / Intel Optane 900p 280GB
    Sound: Creative SB Z / Teufel Concept E 300 Control / Superlux HD681Evo
    PSU: be quiet! E10 500W CM - Exterior: LG 34UM68-P / Samsung UE28590D / Logitech G15 refresh / G5 / HTC Vive
    OS: Win10 Pro - Case: Corsair Carbide 400C

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2002
    Beiträge
    1.731

    AW: Samsung 860 Evo SSD: Hinweis auf potenziellen Nachfolger der 850 Evo

    Die Evo is ma 'n cooles Teil. Und neben der Pro auch die SSD die am längsten im SSD Dauer-Stress-Test durchgehalten hat. Neat!

    Also zu ner Evo greife ich immer gern. Mal gucken wie sich der Nachfolger so schlagen wird.
    CPU: Intel i7 2600k @ 4.4Ghz, 1.28v VCore | Kühler: Corsair H80 | MoBo: ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | RAM: 16GB DDR3 | GraKa: PowerColor Radeon R9 390 PCS+ 8 GB | HDD: 2xSSD, 4xHDD | NT: be quiet Dark Power Pro 550W |TFT: 27" Iiyama ProLite E2710HDSD | OS: Windwos 7 Ultimate 64 Bit

  18. #17
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    326

    AW: Samsung 860 Evo SSD: Hinweis auf potenziellen Nachfolger der 850 Evo

    ich hoffe nur, dass eine etwaige 860 keinen rückschritt für den endkunden bedeutet. mit der 850 evo hat samsung damals sehr viel richtig gemacht.

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    635

    AW: Samsung 860 Evo SSD: Hinweis auf potenziellen Nachfolger der 850 Evo

    Wäre schön wenn die Preise mal wieder etwas runter kommen. Meine letzte Transcend 1TB (370s) hat mich 289€ gekostet...
    ...die kostet jetzt aber 400er

  20. #19
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    2.426

    AW: Samsung 860 Evo SSD: Hinweis auf potenziellen Nachfolger der 850 Evo

    Zitat Zitat von RedDeathKill Beitrag anzeigen
    Ich dachte es sollte keine SATA-SSD mehr geben? Es wurde doch mehrmals erwähnt, dass die 960 evo der Nachfolger wäre.
    SATA hat den Vorteil, dass man mehr von denen verbauen kann als M.2.

    Da der Preis nicht fällt schraubt man weitere SSDs in den Rechner statt vorhandene durch größere zu ersetzen. Das geht einfacher mit vier oder sechs SATA als mit zwei M.2 Ports.

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2004
    Beiträge
    732

    AW: Samsung 860 Evo SSD: Hinweis auf potenziellen Nachfolger der 850 Evo

    Huch, ich dachte die 960 Evo wäre der Nachfolger weil man mit SATA bereits das Ende der Fahnenstange erreicht hat. Vielleicht wirds ja eine SATA-Express SSD

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite