1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.501

    Post Snapdragon 636: Qualcomm bietet Kryo-CPU in weiterem SoC an

    Qualcomm hat im Rahmen des 4G/5G Summits in Hong Kong die Snapdragon 636 Mobile Platform vorgestellt. Das neue System-on-a-Chip ist mit der Kryo-260-CPU ausgestattet, die zuletzt im Snapdragon 660 erstmals abseits des Topmodells Snapdragon 835 (Test) verfügbar war. Im November soll es erste Geräte damit geben.

    Zur News: Snapdragon 636: Qualcomm bietet Kryo-CPU in weiterem SoC an

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2014
    Beiträge
    1.832

    AW: Snapdragon 636: Qualcomm bietet Kryo-CPU in weiterem SoC an

    Damit freu ich mich schon auf eine richtig gute Aufstellung der Mittelklasse Smartphones.

    Somit werden die 700+ Euro Smartphones immer mehr bedeutungsloser.

  4. #3
    Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Muddastadt!
    Beiträge
    7.268

    AW: Snapdragon 636: Qualcomm bietet Kryo-CPU in weiterem SoC an

    @Tic Tac Toe
    Das hat man schon immer gesagt. Es ist ja nicht so, als wären die jetzigen Mittelklasse Chips schlecht! Und trotzdem, mit jeder neuen High-End Generation erfährt man so ein Leistungs- und Featuresprung, dass sich die 700€+ Smartphones doch behaupten können.

    @Topic:
    Das mit der Pinkompatibilität ist natürlich super für OEMs und auch für Enduser --> Schnellere Marktdurchdringung.
    Ortungsdienste wie Galileo unterstützt er ja auch, oder?
    Mit freundlichen Grüßen
    Nik

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    785

    AW: Snapdragon 636: Qualcomm bietet Kryo-CPU in weiterem SoC an

    Super, mein SD625 ist ja schon Top. Ich sehe halt oft das viele Mittelklasse Geräte Einsteiger Prozessoren einsetzen. Mittelklasse Leistung ist halt eine Starke Konkurrenz für die Top Modelle. Meiner Ansicht sind Mittelklasse SOCs das beste aus allen, ausreichend Leistung und sehr gute Akku Laufzeit.
    HP EliteBook 8470P @3320M ~ 850 EVO 250GB
    Redmi Note 4(X) 4/64 ~ 128GB SanDisk Ultra ~ Redmi Note 3 Pro 3/32 ~ 32GB SanDisk Ultra

  6. #5
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Apr 2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    75

    AW: Snapdragon 636: Qualcomm bietet Kryo-CPU in weiterem SoC an

    Hm, wieviele Kerne hat der 636 nun? 8 wie der Vorgänger oder 4 große + 4 kleine wie der 835? Oder bin ich zu doof es aus dem Text herauslesen zu können? :P

    mfg
    2500K | Z77 | 8 GB | R9 380 4 GB | 512GB 3TB 3TB 3TB |

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2014
    Beiträge
    1.832

    AW: Snapdragon 636: Qualcomm bietet Kryo-CPU in weiterem SoC an

    8 Kerne 1.8GHz

    Steht auf die Webseite von Qualcomm: https://www.qualcomm.com/products/sn...obile-platform
    Geändert von tic-tac-toe-x-o (17.10.2017 um 16:35 Uhr)

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2014
    Ort
    Irgendwo im Norden
    Beiträge
    1.205

    AW: Snapdragon 636: Qualcomm bietet Kryo-CPU in weiterem SoC an

    Kryo Kerne? Dann sticht das Ding ja den Snapdragon 820/821 aus, oder wie sollen ich mir das vorstellen?

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2014
    Beiträge
    1.832

    AW: Snapdragon 636: Qualcomm bietet Kryo-CPU in weiterem SoC an

    Mit 1.8GHz wirds schon schwächer sein. 820 läuft mit 2.2GHz und 821 mit 2.4GHz sogar.

    Zudem es ja nicht nur um die CPU Kerne geht. In so nem SoC steckt so viel mehr drin dass man bestimmt noch weitere Unterschiede rausnehmen kann. Ob wichtig oder nicht keine Ahnung.

    z.B. soll die maximal unterstützte Auflösung eines Displays beim Snapdragon 636 bei FHD+ (2:1 1080p) liegen. Also nichts mit 1440p oder so. 820/821 unterstützt bis 4k. Nicht unbedingt wichtig. Die Auflösung reicht völlig.

    Vielleicht noch nen Unterschied bei der GPU Performance, wo ich mal ohne nachzusehen sagen kann, dass der 636 bestimmt schwächer ist.

    Dafür können 820/821 kein Bluetooth 5. Der 636 jedoch schon. Oder 636 kann kein WiFi ad, 820/821 hingegen schon.

    Unter Speicher gibts nicht mal Angaben fürs 636 (UFS, SD Karte, etc.) was wahrscheinlich ein Fehler ist.

    Etc.pp.


    Nicht zu vergessen, dass die 820/821 Chips schon alt genug sind wo es keine Rolle mehr spielt ob ein 63x Chip fast so schnell ist oder nicht.
    Geändert von tic-tac-toe-x-o (17.10.2017 um 19:23 Uhr)

  10. #9
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jul 2003
    Beiträge
    17.694

    AW: Snapdragon 636: Qualcomm bietet Kryo-CPU in weiterem SoC an

    Jop, die GPU ist erheblich langsamer. Speicherdurchsatz auch nur halb so groß.
    Nur 1x1 WLAN.

    Aber für alle die nicht drauf zocken fast egal.
    Das wichtigste sind die fetteren CPU-Kerne. Großer Vorteil gegenüber den A53-SoCs. Dazu noch der gleiche DSP wie beim SD820.
    Die CPU ist schon sehr interessant.

    Aber die News ist merkwürdig geschrieben. Das ist sicher nicht der Ersatz des SD630, sondern eine Erweiterung des Sortiments. Der 630 ist doch auch erst ein paar Wochen auf den Markt.
    Geändert von bensen (17.10.2017 um 21:56 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite