1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    3.453

    Post NZXT H-Serie: Drei Gehäuse regeln Lüfter mit Lautstärkesensor

    Echtglas-Seitenteil, eine eckig-schlichte und dank seitlicher Lufteinlässe geschlossene Form: Von außen erscheint NZXTs neue H-Serie unauffällig. Die drei Gehäuse H700i, H400i und H200i für ATX-, Micro-ATX- und Mini-ITX-Hauptplatinen sind im Inneren allerdings weit weniger konservativ.

    Zur News: NZXT H-Serie: Drei Gehäuse regeln Lüfter mit Lautstärkesensor

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2014
    Beiträge
    2.368

    AW: NZXT H-Serie: Drei Gehäuse regeln Lüfter mit Lautstärke-Sensor

    Interessant....nur regel sich das Teil dann jedes mal runter, wenn ich lauter über die Boxen zocke ?^^
    Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit.
    -H.P. Lovecraft-
    i7 5820k @ HK4 Pro| ASUS X99 Rampage | Gainward 1070 GS | 16GB Corsair | be quiet! Dark Base Pro 900 | BeQuiet Dark Power Pro 11 650W | 2x Samsung EVO 850 500GB

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2011
    Ort
    D:\HE\ESW
    Beiträge
    648

    AW: NZXT H-Serie: Drei Gehäuse regeln Lüfter mit Lautstärke-Sensor

    ein Gehäuse, was mit denkt. Ein Test würde wahrscheinlich nicht nur mich interessieren.
    Welche Funktion hat die reingedrückte bunte "Pappe" - Kabelführung?

    Schade, dass viele Hersteller immer mehr auf einen 5,25" Schacht verzichten, eine externe einzelne Alternative wird auch nicht angeboten...
    HOME
    i5 2500 | scythe mugen 2 | gigabyte ga-ph67a-ud3 | ddr3 3x 4096MB cl9 | asus gtx 660 directcu II oc | crucial mx200 500gb | western digital wd5000aakx | bequiet 530W pure power | lancool k58 | benq g2420hdbl | akg hd 142 | saba mi 210 amplifier | windows 10 pro | nikon d5200 (18-250 sigma, 18-55 Nikor) | sony str db-795 | ct 257 | synolody ds 215j 2x 3tb raid 1 | samsung galaxy s7
    WORK
    i5 4460 | nvidia gtx 750ti | 16gb | samsung s24e650 | soll von Lenovo sein

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2.334

    AW: NZXT H-Serie: Drei Gehäuse regeln Lüfter mit Lautstärke-Sensor

    Sämtliche Gehäuse haben kein 5,25" Laufwerk und das H200i ist für ein mini-ITX Gehäuse viel zu groß.
    I used to be a signature, but then i took an arrow to the knee.

  6. #5
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    3.051

    AW: NZXT H-Serie: Drei Gehäuse regeln Lüfter mit Lautstärke-Sensor

    27,26 Liter für Mini-ITX und 36,08 Liter für µATX ist aber schon eine Derbe Hausnummer!
    ... in mein 25.39 Liter Gehäuse passt ein µATX... somit 10 Liter weniger als das NZXT H400i ...
    Schön sind sie, allerdings auch "riesig" im Vergleich...
    Das ist schon Schade...
    in viele 36 Liter Gehäuse passt ja schon ATX ??
    Mein Steam Acc.
    Konsumententypen
    Innovatoren 2-5% Kaufen neue Produkte sofort - Einführungsphase
    Frühe Adoptoren 13% Kaufen Produkte bereits kurz nach der Einführung - Wachstumsphase
    Frühe Mehrheit 34%| Brauchen etwas Zeit - Reifephase
    Späte Mehrheit 34%| nach der Einführung bevor sie kaufen - Sättigungsphase
    Nachzügler 16% Kaufen erst, wenn fast alle es schon haben - Rückgangsphase

  7. #6
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jan 2016
    Beiträge
    110

    AW: NZXT H-Serie: Drei Gehäuse regeln Lüfter mit Lautstärke-Sensor

    Dämliches Prinzip...

    Entweder ich habe gute, leise Lüfter oder nicht.

    Was soll denn eine Regelung nach Lautstärke?

    Wenn die GPU dann aufdreht, regeln meine Gehäuselüfter runter, oder wie?!

    Dann das ganze noch in so eine Hotbox gebaut, kann ja nur heiß werden.

  8. #7
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2011
    Ort
    Irgend wo auf der Welt
    Beiträge
    406

    AW: NZXT H-Serie: Drei Gehäuse regeln Lüfter mit Lautstärke-Sensor

    Nzxt baut wirklich gute Gehäuse, leider kamen für mich das Micro ATX und das ITX Gehäuse, sowie die kleineren Ryzen Mainboards zu spät, sonst hätte ich einmal so ein PC zusammengeschraubt. Daher nahm ich das Nzxt s340 Elite.

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2007
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beiträge
    1.591

    AW: NZXT H-Serie: Drei Gehäuse regeln Lüfter mit Lautstärkesensor

    So ein Konzept ist zwar an sich interessant, jedoch imo sinnfrei.

    Die Lüfterregelung macht doch nur in Relation zur Temperatur Sinn.
    Liefer beschäftige ich mich mit dem Thema und kaufe dann Lüfter die in Sachen Lautstärke und Umsatz geeignet sind.
    Rebel12 Eco+BeQuiet-Dämmung+1x140mm+1x120mm+Seasonic Platinum 660W +Gigabyte GA-AB350-Gaming+Ryzen 1700 uv+Coollab. Liquid Ultra+Phanteks PH-TC14PE+ 2x140mm+2x8GB Crucial Ballistix Sport LT@default@1.2V+Samsung 960 EVO 256GB+OCZ TR150 960GB+Samsung 830 128GB+DVD-ROM+DVD-ROM/RAM/HD-DVD/Blu-ray+Sapphire RX 480 Nitro+ 8GB uv/OC +Wortmann Terra 2212W+Samsung UE43KS7590+X-Fi Titanium Fatal1ty Pro+Teufel Concept G+Logitech G700s+Sharkoon 1337 Black+Logitech K360+7 Home Premium 64+ 2Play200

  10. #9
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    3.008

    AW: NZXT H-Serie: Drei Gehäuse regeln Lüfter mit Lautstärkesensor

    Zu den Preisen werden das hoffentlich Ladenhüter, 200€ für einen Plastikbomber
    Wenn man bedenkt, dass ein dieser 0815 Steuerung in allen Belangen überlegenes Aquaero für 55€ zu haben ist, kann man mit den restlichen 145€ ein deutlich besseres Gehäuse kaufen..

  11. #10
    Captain
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    3.313

    AW: NZXT H-Serie: Drei Gehäuse regeln Lüfter mit Lautstärkesensor

    @zittrig
    genau das wollte ich auch schreiben!
    Manchmal habe sogar ich ein Brett vorm Kopf und das ziemlich oft.

  12. #11
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Aug 2004
    Ort
    Friemersheim
    Beiträge
    5.431

    AW: NZXT H-Serie: Drei Gehäuse regeln Lüfter mit Lautstärkesensor

    Ich wage mal eine Prognose: Es wird relativ schnell Varianten dieser Gehäuse ohne diese seltsame Lüftersteuerung geben.

    Eigentlich gefallen mir diese Gehäuse, aber leider haben die meisten Hersteller den "Da gehören zwölf Laufwerkschächte rein!"-Fimmel durch denen "Da vorne gehört ein Radiator rein!"-Fimmel ersetzt, so dass die Gehäuse überwiegend nicht kleiner geworden sind, obwohl sie deutlich weniger Einbauschächte bieten als klassische Gehäuse. Und besonders die NZXT-Gehäuse sehen mit dieser farblich abgesetzten Abdeckung etwas blöd aus, wenn man keinen Radiator in der Front verbaut. Mir sind diese Gehäuse schon zu groß, gerade die mATX- und ITX-Varianten. Aber das ist NZXT. Alles wird rund um AiO-Kühler entworfen, vorzugsweise jenen von NZXT. allerdings wird die sehr geschlossene Front in diesem Fall zu einem Problem. Von diesen Gehäusen erwarte ich keine Wunder in der Kühlleistung.

    Die Möglichkeit, SSDs hinter dem Fenster zu montieren, finde ich auch seltsam. Das hat mich schon beim S340 Elite gestört. Die meisten SSDs sehen nicht soooo toll aus, dass man sie so prominent zur Schau stellen müsste. Eigentlich muss man das mit keiner SSD machen. Und nutzt man diesen Slot nicht, dann sieht man frontal durch das Fenster einen leeren Slot. Ist doch auch nicht schön. So etwas sollte als Nachrüst-Kit angeboten werden für Leute, die es nötig haben.

    Aber immerhin gibt es mal wieder was Neues im mATX-Markt. Ich hätte noch immer gerne ein mATX-System, dann aber ohne Rediator in der Front.
    Fußball ist ein Spiel, wo 22 Spieler gegeneinander spielen und am Ende gewinnt Deutschland.
    Gary Lineker

  13. #12
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    683

    AW: NZXT H-Serie: Drei Gehäuse regeln Lüfter mit Lautstärkesensor

    wer ein 5,25" benötigt, greift halt nicht auf ein schönes Gehäuse zurück, fertig!
    Windows 10 Pro 64-Bit | Intel Xeon 1230v3 3,7 GHz | NZXT Kraken X62 | Gigabyte H87-HD3 | 16GB DDR3 1866 ECC | Sapphire Nitro+ RX 480 OC 8GB | 2x Samsung 850 EVO 500 GB | ASUS Xonar DGX | Beyerdynamic DT990 Edition + Modmic v4 | NZXT S340 Elite | Benq 2730Z 27" 144Hz Freesync + Iiyama X2481 24" 60Hz | Corsair K70 RGB Rapidfire | Steelseries Sensei Raw | STEAM Profil | Mein Arbeitsplatz

  14. #13
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Feb 2017
    Beiträge
    115

    AW: NZXT H-Serie: Drei Gehäuse regeln Lüfter mit Lautstärkesensor

    Also ich vermute eher das die Steuerung so eingestellt ist das diese einen Standard Wert haben und sobald die Umgebung lauter wird, drehen dann die Lüfter mit auf, so das diese besser kühlen aber eben nicht lauter sind als nötig. Sobald die Umgebung wieder leise ist, drehen diese wieder runter.

  15. #14
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2015
    Beiträge
    133

    AW: NZXT H-Serie: Drei Gehäuse regeln Lüfter mit Lautstärkesensor

    Ich hoffe mal die Lüfter sind nur zusätlich mit Lautstärkeregelung versehen und nicht nur ausschliesslich, denn ohne Temperaturregelung ist es doch viel zu gefährlich, was wenn die magischen 100 Grad überstiegen werden und es wird nichts gekühlt weil es leise bleibt und die Temperatur steigt weiter, dann fackelt das Gehäuse ab?...

  16. #15
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2016
    Beiträge
    243

    AW: NZXT H-Serie: Drei Gehäuse regeln Lüfter mit Lautstärkesensor

    Kann theoretisch beim zocken mit Lautsprechern nützlich sein:

    Das Gehäuse erkennt, dass es eh laut ist und gibt die Lüfter frei. Ist es dagegen im Raum leise, müssen die Lüfter auch leise sein.

    Ergibt aber insgesamt dann doch recht wenig Sinn. Ich baue mir lieber von vornerein ein leises System.
    i5 6600 / Ben nevis
    RX480 8G Arctic Accelero Mono Plus -> Erfahrungsbericht
    16GB DDR4-2400
    Nanoxia Deep Silence 3

  17. #16
    Captain
    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    zu hause
    Beiträge
    3.871

    AW: NZXT H-Serie: Drei Gehäuse regeln Lüfter mit Lautstärkesensor

    schön aber 200$ ist so ne sache...

  18. #17
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Apr 2017
    Beiträge
    64

    AW: NZXT H-Serie: Drei Gehäuse regeln Lüfter mit Lautstärkesensor

    Sehen ja schon geil aus, aber die Preise sind wieder NZXT typisch.

  19. #18
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    112

    AW: NZXT H-Serie: Drei Gehäuse regeln Lüfter mit Lautstärkesensor

    Sieht eigentlich ganz nett aus. Das ganze jetzt ohne Glass und stattdessen mit einer soliden Wand und dann kann man sichs untern Tisch stellen.

  20. #19
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2011
    Beiträge
    1.930

    AW: NZXT H-Serie: Drei Gehäuse regeln Lüfter mit Lautstärkesensor

    Habe ja lange, scheinbar zu lange, mit dem nzxt h630 geliebäugelt. das gibt es aber leider nicht mehr. Und ein passender Nachfolger scheint ach nicht zu kommen. Hmmmm, muss es wohl doch ein Lian Li werden, wen auch sau teuer....

    Die sprechen mich überhaupt nicht an.
    AMD PhenomII x4 4,1Ghz@1,425v | Darkrock Pro 2 | Coollaboratory Liquid Ultra | ASRock 990FX Extreme4 | Kingston HyperXblue 8GB | XFX480GTR@1450MHZ| 1x Samsung 940 SSD | 2x Samsung HD501J | Cosair VX 450 Watt | Scythe Kaze Server Lüftersteuerung | 5x SilentWings USC140 | 1x SilentWings USC120 | Logitech G710+ | Logitech G600
    BF3 PC VS PS3

    Garry Newman:„es scheint, je lauter sie schreien, dass sie unschuldig sind, desto länger haben sie bereits betrogen“

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2009
    Beiträge
    601

    AW: NZXT H-Serie: Drei Gehäuse regeln Lüfter mit Lautstärkesensor

    handelt es sich bei den USB aanschlüssen um Gen 2 oder um Gen 1?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite