1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.507

    Post Galaxy Tab Active2: Rugged-Tablet mit IP68, MIL-STD-810G, LTE & Wechselakku

    Das Galaxy Tab Active2 ist Samsungs neues Outdoor-Tablet, das für den Einsatz im Industriefeld konzipiert worden ist. Es soll die Features eines Rugged- und Business-Tablets in einem Gerät vereinen. Mit einem Preis von 479 Euro soll das Galaxy Tab Active2 die Nische zwischen Consumer-Tablets und teuren Profigeräten füllen.

    Zur News: Galaxy Tab Active2: Rugged-Tablet mit IP68, MIL-STD-810G, LTE & Wechselakku

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Ensign
    Dabei seit
    Apr 2017
    Beiträge
    247

    AW: Galaxy Tab Active2: Rugged-Tablet mit IP68, MIL-STD-810G, LTE & Wechselakku

    Ui, tauschbarer Akku! Super!

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2016
    Ort
    Königreich Württemberg
    Beiträge
    661

    AW: Galaxy Tab Active2: Rugged-Tablet mit IP68, MIL-STD-810G, LTE & Wechselakku

    8" mit 1280x800 ... grobkörnig und vermutlich sehr günstig
    Dual XEON E5-4620 --> Dual XEON E5-2667v2, Z9PE-D8 WS, 8x 8GB DDR3-1333 Reg. ECC, 2x Corsair H110, 3x Quadro K2000 @ 9 Monitor Mosaic (3x3) --> 4Way-SLI GTX Titan 1st Gen, Crucial m4 256GB, Corsair HX1000 Modular, Corsair Carbide Air 540 ... Historie: Dual So8, Dual Slot1, Dual So604, Octa So604, Dual So771, Dual So2011, Wish to be: Dual So3647 oder Threadripper

    Jedes Jahr an deinem Geburtstag gehen deine Eltern in den Zoo und bewerfen den Storch mit Steinen!

  5. #4
    Ensign
    Dabei seit
    Mär 2017
    Ort
    Benztown
    Beiträge
    248

    AW: Galaxy Tab Active2: Rugged-Tablet mit IP68, MIL-STD-810G, LTE & Wechselakku

    ganz cool, aber ohne Windows nur bedingt für den Einsatz im Unternehmen geeignet.
    Zitat Zitat von mischaef Beitrag anzeigen
    Für wen sollen wir denn noch alles Werbung machen? Mal sind wir IntelBase, mal AMDBase, dann wieder AppleBase, dann wieder AndroidBase, das eine mal wieder AMDBAse, dann wieder NVidiaBase...entscheidet euch mal.
    R7 1700 | Phoenix 1080 GS | 16GB LPX 3200 | 256GB 960 EVO m.2 | 1TB Crucial MX 300 | Powered and Cooled by BeQuiet!

    CB Kicktipp Runde: https://www.kicktipp.de/fb-soccer

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2011
    Ort
    nicht da.
    Beiträge
    1.885

    AW: Galaxy Tab Active2: Rugged-Tablet mit IP68, MIL-STD-810G, LTE & Wechselakku

    Ui, vernünftige Hardware zum vernünftigen Preis? Ist man von Samsung gar nicht so gewohnt.
    Immer einen Schritt voraus: Die perfekte Mischung aus Loyalität, Provokation & Gleichgültigkeit.
    Achtung: Postings können Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten. Bei Nicht-Verständnis konsultieren Sie bitte Ihre Schulunterlagen für Fach "Deutsch - Stilmittel der deutschen Sprache" oder wenden sich vertrauensvoll an ihren Deutschlehrer. Vielen Dank.

  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2009
    Ort
    Vaduz
    Beiträge
    906

    AW: Galaxy Tab Active2: Rugged-Tablet mit IP68, MIL-STD-810G, LTE & Wechselakku

    Zitat Zitat von xuserx Beitrag anzeigen
    Ui, vernünftige Hardware zum vernünftigen Preis? Ist man von Samsung gar nicht so gewohnt.
    Sarkasmus?
    Ansonsten würde eine UVP von 250€ eher passen. Die CPU reißt hier auch nichts raus was einen mehr wert bieten würde.
    Wenn man die anderen Daten bei Geizhals mal so einhakt kommen Tablets zwischen 90 und max 190€. Und nur weil sich Samsung jetzt erbarmt hat und mal eine "Gummidichtung" im Wert von 20Cent verbaut muss man dafür jetzt 480€ zahlen. Guter Witz mit dem vernünftigen Preis!

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2011
    Ort
    nicht da.
    Beiträge
    1.885

    AW: Galaxy Tab Active2: Rugged-Tablet mit IP68, MIL-STD-810G, LTE & Wechselakku

    Zitat Zitat von tobi14 Beitrag anzeigen
    Sarkasmus?
    ...
    Ja.
    Immer einen Schritt voraus: Die perfekte Mischung aus Loyalität, Provokation & Gleichgültigkeit.
    Achtung: Postings können Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten. Bei Nicht-Verständnis konsultieren Sie bitte Ihre Schulunterlagen für Fach "Deutsch - Stilmittel der deutschen Sprache" oder wenden sich vertrauensvoll an ihren Deutschlehrer. Vielen Dank.

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.612

    AW: Galaxy Tab Active2: Rugged-Tablet mit IP68, MIL-STD-810G, LTE & Wechselakku

    Wird sich sicher schnell bei 350€ einpendeln - inklusive der Hülle, dann wäre es ne Überlegung wert.
    Desktop: Dell XPS 8920: Core i7-7700, GTX 1070 FE, 16GB RAM, 256GB SSD, 2000GB HDD
    Monitor: Dell UltraSharp U2515H (25", 2560 x 1440)
    Mobile: Alienware 13 R1 + Microsoft Surface 3 + iPhone 8 Plus

  10. #9
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    84

    AW: Galaxy Tab Active2: Rugged-Tablet mit IP68, MIL-STD-810G, LTE & Wechselakku

    Aber sonst läuft bei euch hier im Forum noch alles rund, ja?

    Ein Kommentar dämlicher als der andere. Ist euch vielleicht mal aufgefallen, dass es kein "Casual"-Tablet sein soll? Was also ist euer Problem mit der Hardware?

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    690

    AW: Galaxy Tab Active2: Rugged-Tablet mit IP68, MIL-STD-810G, LTE & Wechselakku

    Wenn man halt generell unzufrieden ist muss man es halt irgendwo rauslassen und pöbeln. Ist ja nichts neues, einfach ignorieren.
    Intel i5 3570K@4,0Ghz @Thermalright HR-02 Macho Rev. A | ASRock Z77 Extreme4 | Corsair 4x4GB DDR3-1600
    Palit GeForce GTX 980 Ti Super Jetstream | Samsung SSD 830 256GB | Seagate Barracuda 7200.14 2x2000GB | Fractal Design Define C | Asus ROG Swift PG279Q | Dell UltraSharp U2312HM | Razer Deathadder 2013 | QPad MK-85 MX-Red Switch

  12. #11
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Mär 2016
    Beiträge
    37

    AW: Galaxy Tab Active2: Rugged-Tablet mit IP68, MIL-STD-810G, LTE & Wechselakku

    Ich war mit einem Kollegen mitten in der tiefsten Pampa, wie es so schön heißt.
    Das Reisegepäck war eher minimalistisch gehalten, auch gerade weil das Kameraequipment einiges an Platzbedarf und Last mit sich brachte. Unsere (Consumer-) Notebooks wollten wir nicht mitnehmen und extra Rugged-Notebooks kamen von Preis und Gewicht her nicht infrage.

    Und während ich dann ein iPad Mini plus Otterbox Defender Pendant verwendete, hatte der Kollege das Galaxy Tab Active (1) im Einsatz. Privat (und im Trockenen) bin und bleibe ich auf dem Tablet iOS geschädigt, aber in Matsch, Dreck, Staub und Regen hat das Active einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Wenn es sich auch vom Gewicht her nicht viel tat, so waren gerade Wechselakkus bequemer, als mit Powerbanks zu jonglieren.

    Auch bei dem Active 1 war die Auflösung schon nicht besser, jedoch machte es mit den Schutzschichten und ggf. vorhandenen Dreck-Schlieren auf dem Display keinen wirklichen Unterschied. Und zur ersten Sichtung des Bildmaterials war eh alles angenehmer, als die Kameradisplays dafür verwenden zu müssen.
    Und zum Vergleich bietet etwa ein Panasonic Toughpad in der Größe auch keine höhere Auflösung.

  13. #12
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    287

    AW: Galaxy Tab Active2: Rugged-Tablet mit IP68, MIL-STD-810G, LTE & Wechselakku

    Zitat Zitat von Mega-Bryte Beitrag anzeigen
    8" mit 1280x800 ... grobkörnig und vermutlich sehr günstig
    Das sind 188 PPI und damit 7 Pixel pro Millimeter. Aber ja, voll grobkörnig und auf dem typischen Abstand von 40cm zum Display absolut augenkrebserregend. Wieviele, die sich bei Mobildevices aufregen, wenn die PPI unter 400 liegt, haben bei sich zu Hause noch ein FHD-Monitor stehen? Je nach Größe bewegen die sich nämlich zwischen 100 und 80 PPI. Selbst 24 Zoll UHD hat weniger PPI als das Tablet. Lächerlich solche Aussagen, Hauptsache gemotzt.

    Zitat Zitat von tobi14 Beitrag anzeigen
    ...Ansonsten würde eine UVP von 250€ eher passen...Wenn man die anderen Daten bei Geizhals mal so einhakt kommen Tablets zwischen 90 und max 190€. Und nur weil sich Samsung jetzt erbarmt hat und mal eine "Gummidichtung" im Wert von 20Cent verbaut muss man dafür jetzt 480€ zahlen. Guter Witz mit dem vernünftigen Preis!
    Na, dann lass mal Deine tollen, ach so gleichwertigen 190 Euro Tablets auf den Boden fallen. Welches von diesen Tablets hat übrigens einen Wechselakku und ist trotzdem gegen das Eindringen von Wasser gefeit? Wieviele von diesen Tablets haben LTE oder überhaupt ein Mobilfunkmodem? Einen Pencil? Eine Schutzhülle im Lieferumfang? Ach nee, zählt alles nicht, weil ähnlich starke Prozessoren ja in unweit günstigeren Tablets zu finden sind.
    Geändert von Balikon (20.10.2017 um 20:07 Uhr)
    Jeder Dödel hat was zu sagen // Und jeder will, dass die Welt es erfährt //
    Alle brüllen durcheinander // Am Ende bleibt niemand, der zuhört.
    (Aus "Du bist so still" von Knorkator)

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    570

    AW: Galaxy Tab Active2: Rugged-Tablet mit IP68, MIL-STD-810G, LTE & Wechselakku

    Ich weiß noch, damals, das Nexus 7 (2013). Hatte ich freilich nur kurz, aber es hatte ein ordentliches 7" FullHD IPS Display - vor 4 Jahren, für 200€.

    Das Display dieses Samsung ist vermutlich indiskutabel. Man kann es sicher irgendwie benutzen, aber Late 2017 für 480€ - wirklich nicht, einfach nein. Die 2$ mehr für ein brauchbares FullHD IPS Panel können Samsung nicht so weh tun, dass es die Produktion eines viel nutzloseren Gerätes rechtfertigt.
    Der Soc, 3GB Ram und 16GB ROM (erweiterbar) sind meinetwegen ok, aber das Display ... das macht doch keinen Spaß.
    Wechselakku und wasserdicht hatte ich auch schon mit dem Motorola Defy - 2010, kein Tablet aber selbe Technologie. Und anders als mein ach so modernes S7 Edge wirklich wasserdicht.

    Es reicht heute nicht mehr ein Tablet von vor 5 Jahren nachzubauen um dann fast 500€ dafür zu verlangen. Die Technik hat sich verändert und Samsung muss dem Rechnung tragen.
    Geändert von 3125b (20.10.2017 um 21:26 Uhr)
    Intel Core i7-2600K @4,4GHz | Sapphire Radeon R9 390X Nitro | 1TB Samsung 850 EVO | Dell U2412M + Acer S242HL | Perixx PX-5200 | Beyerdynamic DT 880 Edition 2005 250 Ohm + Fiio E10 Olympus
    iPad Pro 9.7 | Galaxy S7 Edge

  15. #14
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    453

    AW: Galaxy Tab Active2: Rugged-Tablet mit IP68, MIL-STD-810G, LTE & Wechselakku

    Die Auflösung vom Display wäre ja noch ok, wenn es nicht einfach nur n stinkiges "normales" Display wäre, sondern n transflective, das man auch in der Sonne sauber ablesen kann - das gabs aber seit dem Dell Streak leider nicht mehr
    Würde sowas mit Kusshand auch für 500€ als Fluginstrument mit XCSoar/LK8000 nehmen, aber es gibt NICHTS, aber auch gar nichts in der Richtung

  16. #15
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    3.964

    AW: Galaxy Tab Active2: Rugged-Tablet mit IP68, MIL-STD-810G, LTE & Wechselakku

    Zitat Zitat von tobi14 Beitrag anzeigen
    Wenn man die anderen Daten bei Geizhals mal so einhakt!
    MIL-STD-810G zertifiziert?
    IP68 zertifiziert?

    Gibt man das in die Suchmaske ein landet man bei über 1400€
    MSI GE72MVR 7RG - 7700HQ - GTX 1070 - Samsung 960 EVO
    Samsung Galaxy Note 8
    Electronic Music History Guide

  17. #16
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    am Abgrund [step forward]
    Beiträge
    2.850

    AW: Galaxy Tab Active2: Rugged-Tablet mit IP68, MIL-STD-810G, LTE & Wechselakku

    @Trice_
    +1 Danke, das kann ich sehr gut nachvollziehen.
    2016er: 5820K @4,3 GHz - MSI X99A SLI Plus - 32 GB HyperX - AMD Fury X - Samsung 950 Pro 512 GB - Sandisk Ultra II 960 GB - CL Magnum TH10A - LG 34UC88-B
    [Star Citizen] Du kannst nicht auf alles vorbereitet sein, deswegen werden wir heute überrascht sein üben. =
    STAR-5RNF-FYS9=
    [ich] Jeder Mensch bekommt im Leben seinen Teil des Glücks... niemand hat aber behauptet die Verteilung wäre gerecht.

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2015
    Ort
    53332 - Bornheim
    Beiträge
    579

    AW: Galaxy Tab Active2: Rugged-Tablet mit IP68, MIL-STD-810G, LTE & Wechselakku

    Nach ATEX Zertifiziert Kosten Tablets gut 4000€ aufwärts

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2013
    Ort
    Hinterm Mond links
    Beiträge
    1.409

    AW: Galaxy Tab Active2: Rugged-Tablet mit IP68, MIL-STD-810G, LTE & Wechselakku

    Wechselakku? Es geschehen doch noch Wunder, scheint mir
    PC 1 (Aktuell): Intel Core i5-4570 | Asus Z97I-Plus | 16GB HyperX Blu | EVGA GTX 970 ACX 2.0

    PC 1 (Plan): AMD Ryzen 5 1600X | Asus ROG Strix X370-I Gaming | 16GB DDR4-3200 | AMD Radeon RX Vega 56

    PC 2 (Aktuell): Intel Core i7-2700K | ASRock Z77 Extreme 6 | 16GB HyperX Beast | Zotac GT630 Synergy

  20. #19
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    Altötting
    Beiträge
    760

    AW: Galaxy Tab Active2: Rugged-Tablet mit IP68, MIL-STD-810G, LTE & Wechselakku

    Bei uns in der Firma werden (noch) die Tabs 1 ausgegeben. Display und dergleichen sind ansich sehr gut. Der Stift könnte etwas besser sein, aber daran konnte man sich gewöhnen.
    Das Ding ist, wie schon oft angemerkt und vom Hersteller auch vorgesehen, für den Outdoor-Einsatz gedacht. Bei uns läuft da auch noch irgendeine Software mit drauf mit der das ganze recht recht restriktiv gehandhabt wird. Zum Beispiel werden alle Apps, die über einen integrierten Store (der aber irgendwo über tausend Ecke scheint mir) freigegeben werden müssen. Alle was nicht auf dieser Whitelist steht wird automatisch wieder entfernt.

  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    1.724

    AW: Galaxy Tab Active2: Rugged-Tablet mit IP68, MIL-STD-810G, LTE & Wechselakku

    Cool dass der SPen wieder an bedeutung gewinnt... Jetzt noch einen neues Note 8.0
    xeon1231v3 | h97pro4 | 16gb | 390nitro | xonar dg | straightpower500 | dell up2516d | cintiq13hd | x230t

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite