1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    zwischen Weser und Elbe
    Beiträge
    2.349

    Post GeForce GTX 1070 Ti: Auch als Founders Edition für 469 Euro vorbestellbar

    Die neue GeForce GTX 1070 Ti ist ab heute nicht nur in den diversen Custom-Varianten der Partner, sondern auch als Founders Edition von Nvidia vorbestellbar. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 469 Euro, genau zwischen den Schwestermodellen GTX 1070 und GTX 1080. Die Auslieferung soll am 2. November beginnen.

    Zur News: GeForce GTX 1070 Ti: Auch als Founders Edition für 469 Euro vorbestellbar
    MfG
    Micha

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    1.955

    AW: GeForce GTX 1070 Ti: Auch als Founders Edition für 469 Euro vorbestellbar

    ganze 10€ billiger als eine 1080.

    https://geizhals.de/palit-geforce-gt...-a1613140.html

    Macht wenig Sinn meiner Meinung
    CPU: Intel i5 6500_Mainboard: Gigabyte GA-B150-HD3P_GPU: RX 580 Red Devil (GS)
    RAM: 16GB Kingston ValueRAM DDR4_Kühler: be quiet! Pure Rock Tower Kühler
    SSD: 525GB Crucial MX300 M.2
    PSU: be quiet! Straight Power 10 400W_OS: Windows 10 x64_Case: Nanoxia Deep Silence 3
    Monitor: Acer XF240H (FreeSync)

  4. #3
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2015
    Ort
    Auf der Flucht in einem schwarzen GMC Van in LA
    Beiträge
    471

    AW: GeForce GTX 1070 Ti: Auch als Founders Edition für 469 Euro vorbestellbar

    Damit ist die 1070 als Miningfutter abgestempelt und die 1070Ti für normale Gamer oder wo ist der Sinn dieser Karte ?
    [________]Mein PC [________]
    --> Bester Mitarbeiter/Helfer <--
    Notebook: Dell Latitude E6320

  5. #4
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Jan 2011
    Ort
    Black Mesa Research Facility
    Beiträge
    6.078

    AW: GeForce GTX 1070 Ti: Auch als Founders Edition für 469 Euro vorbestellbar

    Diese Karte.... bald sind die Leistungsübergänge fließend^^. Gut, ich brauche diese Karten nicht.
    MoBo: MSI P67A-GD53 (B3) CPU: Intel® Core™i7 2600K @OC Kühler: EKL Brocken RAM: 12GB Corsair XMS3 1333
    GPU
    : MSI GTX 1070 Gaming X 8G @OC & UV Peripherie: Logitech G15-MX518-G29-Z5500


    Enkel: Opa Opa ich komm zu spät zur Schule!
    Röhrl: Kein Problem wir nehmen den Audi 

  6. #5
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    zwischen Weser und Elbe
    Beiträge
    2.349

    AW: GeForce GTX 1070 Ti: Auch als Founders Edition für 469 Euro vorbestellbar

    @m-sharingan: UVP kannst du nicht direkt mit den Handelspreisen vergleichen. Die 1070 Ti dürfte bei Verfügbarkeit noch ein Stück günstiger werden.

    Aber ja, die Lücke zwischen 1070 und 1080 ist nicht besonders groß.
    MfG
    Micha

  7. #6
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2008
    Beiträge
    316

    AW: GeForce GTX 1070 Ti: Auch als Founders Edition für 469 Euro vorbestellbar

    Bin ich froh das ich letzte Gen die 980 Ti gekauft hab, da kann man die 10X0 Serie ja wunderbar skippen, ändert auch die 1070 Ti nichts dran. Der Mining Hype ging so auch voll an mir vorbei

  8. #7
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Jun 2008
    Ort
    D:\Ba-Wü\Leo
    Beiträge
    6.298

    AW: GeForce GTX 1070 Ti: Auch als Founders Edition für 469 Euro vorbestellbar

    Zitat Zitat von Hannibal Smith Beitrag anzeigen
    Damit ist die 1070 als Miningfutter abgestempelt und die 1070Ti für normale Gamer oder wo ist der Sinn dieser Karte ?
    Oder anders rum, vllt. wird die 1070 Ti auch der neue Mining-Standard, da sie ja nicht den GDDR5X Speicher der 1080 hat, welcher ja angeblich nicht mit den Mining-Tools harmoniert
    Desktop / HTPC / Mobil: Honor 8
    GorbyTV Stream

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2005
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    1.640

    AW: GeForce GTX 1070 Ti: Auch als Founders Edition für 469 Euro vorbestellbar

    Mein Hoffnung ist, dass endlich die Customerkarten von der Vega 64 kommen, das wahre Potential dieser Karte endlich rausholen und ein richtiger Preis/Leistungsknaller werden.
    Nvidia ist mittlerweile genauso ein unsymphatischer Hersteller wie Intel. Immer nur so viel machen, dass die Mitbewerber klein gehalten werden und viel Umsatz und Gewinn erzielt wird, bei wenig Aufwand durch Entwicklung.

    AMD Ryzen 7 1700 @ 3,875 Ghz - Powercolor Red Devil RX 480 8GB -
    16 GB 3200 MHz Corsair Vengeance LPX @ 3066 MHz
    Asus ROG Strix X370 Gaming - Creative Soundblaster Z - Bitfenix Raider

  10. #9
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2015
    Ort
    Auf der Flucht in einem schwarzen GMC Van in LA
    Beiträge
    471

    AW: GeForce GTX 1070 Ti: Auch als Founders Edition für 469 Euro vorbestellbar

    @Gorby ... glaub ich weniger da Mining ja vom Speicher und nicht vom GPU-Core profitiert -> da wäre die Ti doch nur mehr Stromverbrauch
    [________]Mein PC [________]
    --> Bester Mitarbeiter/Helfer <--
    Notebook: Dell Latitude E6320

  11. #10
    Moderator
    1+1=10
    Dabei seit
    Aug 2011
    Ort
    Im Südwesten der Republik
    Beiträge
    7.260

    AW: GeForce GTX 1070 Ti: Auch als Founders Edition für 469 Euro vorbestellbar

    Ist das PCB zwischen GTX 1070, 1070Ti und 1080 eigentlich bei allen dasselbe? Passt hier ein Wasserkühler für alle (sofern es sich um das jeweilige Referenz-PCB handelt)?
    i7-5930k @ 4.2 GHz - 2 x R9 290 (Crossfire läuft!)
    3 x FullHD Monitore (Eyefinity - 6048 x 1080 Pixel)
    Custom Water Loop (CPU, GPUs, Mainboard-VRMs) - Mora3 + NexXxoS 360 + EK Coolstream 240

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2004
    Beiträge
    1.763

    AW: GeForce GTX 1070 Ti: Auch als Founders Edition für 469 Euro vorbestellbar

    Sinnloseste GPU ever !
    Anidees AI8 Big Tower /Enermax 625+/Asrock Extrem3 Gen3 /Intel 2700K@4999Mhz@1,375Volt /Noctua d15s mit Thermal Grizzly Kryonaut/ GSkill 16GB 2133@Cl9 1T/Gainward Phoenix 1080TI GS /Acer Predator Z301C/Sennheiser PC360/LG H10 BR Brenner /SSD Only/Win 7
    G1 Lüfter Mod : http://www.computerbase.de/forum/sho....php?t=1406314
    http://valid.x86.fr/cache/banner/s08n7h-2.png

  13. #12
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Nov 2014
    Beiträge
    107

    AW: GeForce GTX 1070 Ti: Auch als Founders Edition für 469 Euro vorbestellbar

    Beim 970er Skandal keine 970 Ti rausbringen obwohl starker Bedarf bestand. Neeee hätte ja nur die kaputte 970er bestätigt und zum Ladenhüter gemacht.
    Und jetzt die unnötigste Karte ever auf den Markt werfen. NVIDIA

  14. #13
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    5.785

    AW: GeForce GTX 1070 Ti: Auch als Founders Edition für 469 Euro vorbestellbar

    Das ist schon traurig, dass Nvidia hier ganz gemütlich einen Konter zur Vega 56 rausbringen kann, während diese ohne Custom Designs verloren in der Ecke steht.

  15. #14
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Apr 2004
    Beiträge
    63

    AW: GeForce GTX 1070 Ti: Auch als Founders Edition für 469 Euro vorbestellbar

    Vorgegebener Takt, zwischen 1070 und 1080 gepresst und preislich im Niemandsland. Nvidia bevormundet seine Custom-Partner und quetscht eine Karte in den Markt, die niemad braucht und die Kunden melken soll...

  16. #15
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2011
    Beiträge
    463

    AW: GeForce GTX 1070 Ti: Auch als Founders Edition für 469 Euro vorbestellbar

    Zitat Zitat von Genius Beitrag anzeigen
    Mein Hoffnung ist, dass endlich die Customerkarten von der Vega 64 kommen, das wahre Potential dieser Karte endlich rausholen und ein richtiger Preis/Leistungsknaller werden.
    Nvidia ist mittlerweile genauso ein unsymphatischer Hersteller wie Intel. Immer nur so viel machen, dass die Mitbewerber klein gehalten werden und viel Umsatz und Gewinn erzielt wird, bei wenig Aufwand durch Entwicklung.
    Welches Potential, eine TDP von 400 zu erreichen?

  17. #16
    Ensign
    Dabei seit
    Apr 2015
    Beiträge
    154

    AW: GeForce GTX 1070 Ti: Auch als Founders Edition für 469 Euro vorbestellbar

    Die 10XXer Reihe wird ja mal dermaßen ausgelutscht.... bin mal auf die nächste Gen gespannt um meine 980Ti in den vorzeitigen Ruhestand zu bringen.

  18. #17
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2008
    Ort
    Nordish by Nature
    Beiträge
    3.733

    AW: GeForce GTX 1070 Ti: Auch als Founders Edition für 469 Euro vorbestellbar

    Zitat Zitat von Genius Beitrag anzeigen
    Mein Hoffnung ist, dass endlich die Customerkarten von der Vega 64 kommen, das wahre Potential dieser Karte endlich rausholen und ein richtiger Preis/Leistungsknaller werden.
    Also die ASUS-Karte die CB bekommen hat ist die finale Version.
    Und das Teil setzt sich jetzt von der Leistung auch nicht weit von der Referenz ab.
    Fractal Design Define R5 Titanium - Intel i7-7700K - be quiet! Dark Rock Pro 3 - ASUS GTX 1080 STRIX Advanced - ASRock Z270 Extreme4 - G.Skill 16GB 3600 CL16 - LG 24GM77-B - Be Quiet Dark Power Pro 11 550W - 3x Samsung 850 EVO 250GB - Corsair K95 RGB - Corsair M65 PRO RGB - SteelSeries QCK Heavy - Beyerdynamic DT-990 Edition - SMSL M3 DAC - Samson G-Track

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2005
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    1.640

    AW: GeForce GTX 1070 Ti: Auch als Founders Edition für 469 Euro vorbestellbar

    Leider...

    AMD Ryzen 7 1700 @ 3,875 Ghz - Powercolor Red Devil RX 480 8GB -
    16 GB 3200 MHz Corsair Vengeance LPX @ 3066 MHz
    Asus ROG Strix X370 Gaming - Creative Soundblaster Z - Bitfenix Raider

  20. #19
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    647

    AW: GeForce GTX 1070 Ti: Auch als Founders Edition für 469 Euro vorbestellbar

    Mit geflashtem Bios sollten die Dinger schon ordentlich laufen....
    Desktop: | i5-8400 ++ MSI Z370-A Pro ++ 12GB Corsair DDR4-2666 CL16 ++ Palit GeForce GTX 1070 JetStream 8GB ++ Crucial MX300 525gb ++ Thermaltake Munich 430W ++ Aero-500 |
    Notebook (Lenovo G580): | i7-3612QM @2,1 GHz ++ Crucial DDR3 8gb ++ GeForce GT630M ++ Samsung 850 Evo 1TB SSD |

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    645

    AW: GeForce GTX 1070 Ti: Auch als Founders Edition für 469 Euro vorbestellbar

    Zitat Zitat von Genius Beitrag anzeigen
    Nvidia ist mittlerweile genauso ein unsymphatischer Hersteller wie Intel.
    Mittlerweile? Du bist noch nicht so alt? Nvidia war schon vor zehn Jahren extrem unsympathisch ;-)
    Nagel hier [ X ] ansetzen und ComputerBase ändert die Farbe.

    Mein PC: Pentium III - 450 Mhz | 8 GB HDD | 64 MB RAM | ATI RAGE 8 MB AGP GPU

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite