1. #1
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    234

    Frage zum Eisbecher 250mm Plexi (Aquatunning Teilenummer 1011217)

    Frage zum Eisbecher 250mm Plexi (Aquatunning Teilenummer 1011217)
    Um dieses Teil geht es (Ansicht von Unten):
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1011217-2.jpg 
Hits:	17 
Größe:	177,3 KB 
ID:	648806
    Meiner hat nun von selbst ohne weiteres dazutun (Kaufdatum 05.02.17) nach gut 7Monaten absolut Dicht, Risse zwischen den Bohrungen bekommen. Wodurch Wasser auslief und zumindest 1 Aurora RGB Ring zerstörte.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20171027_111116.jpg 
Hits:	27 
Größe:	1,14 MB 
ID:	648808
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20171027_110953.jpg 
Hits:	19 
Größe:	1,23 MB 
ID:	648809
    Das Ganze viel mir gestern auf da die Aurora Ringe falsche Farben wiedergaben. So suchte ich den Übeltäter zuerst im Bereich Farbwerk/Verkabelung... Bei dem ganzen Gesuche hatte ich dann irgendwo eine nasse Fingerspitze. Nach genauerer Untersuchung wo das nun her kam, stieß ich dann auf diesen Deckel vom Eisbecher mit den gebrochenen Stegen zwischen den Verschraubungen.
    Durch meine Modding-Konstruktion mit mehreren gekoppelten Eisbechern lag zum Glück noch Deckel (ohne die Thrower Dusche) in der Teilekiste. So konnte den PC nach kurzem Umbau immerhin wieder in Betrieb nehmen.

    Bei nun nachträglicher Betrachtung des ganzen Dilemmas könnte sich einem Aufdrängen ich hätte die Verschraubungen zu fest angezogen... pfff - Das ist nicht meine erste WaKü und ich glaube erst mal ich weiß was ich da wie fest ziehen darf.
    Plexi ist ja eh empfindlich bei Zug auf Gewinden... Lassen wir das mal offen. Möglich das ich es Übertrieben hab. Ich glaube jedoch nicht.

    Aber die rot umrandete kleine Stegweite/Breite... halte ich, Angesichts der Risse, für sehr optimistisch gebaut von Alphacool. Zumal man ja die Hard-Tube 16mm/G 1/4 Eiszapfen mit dem 8er Imbus setzt.

    Frage: Gibt es diesen Deckel exklusiv als Ersatzteil oder nur als kompletten Eisbecher dann?
    Wenn ´Ja´ was kostet das Ersatzteil und wo bekomme ich ihn?

    Bei dieser kleinen Not-OP viel mir dann hinterher noch auf das der Durchfluss gleich um ~10l die Stunde anstieg ohne Thrower-Dusche... und ich gerade gar nicht mehr sicher bin ob ich das wieder auf Dusche Zurückbauen will.

    Die betroffenen Aurora Ringe lass ich erst mal ein paar Tage trocknen und schaue dann ob trocken die Farbe wieder stimmt.
    Gruss Shadow
    i7-6850K @ 4K - 16GB (4x4) DDR4 @ 3.2K - ASrock X99M - RX Vega 64 LC
    Boot M.2 256GB NVMe - Game 2 850 Evos in Raid 0 - Data 3x2TB WD
    https://www.flickr.com/photos/shadowrid0r/albums

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1.944

    AW: Frage zum Eisbecher 250mm Plexi (Aquatunning Teilenummer 1011217)

    Schreib ne Mail oder rufe an, da bekommst du sicher schneller eine Antwort.
    Hier war schon ewig keiner mehr von Aquatuning/Alphacool online.

  4. #3
    Ensign
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jun 2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    234

    AW: Frage zum Eisbecher 250mm Plexi (Aquatunning Teilenummer 1011217)

    Ah... OK! Danke für den Hinweis.
    Gruss Shadow
    i7-6850K @ 4K - 16GB (4x4) DDR4 @ 3.2K - ASrock X99M - RX Vega 64 LC
    Boot M.2 256GB NVMe - Game 2 850 Evos in Raid 0 - Data 3x2TB WD
    https://www.flickr.com/photos/shadowrid0r/albums

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite