1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    zwischen Weser und Elbe
    Beiträge
    2.352

    Post Festplatten: Seagate bringt SkyHawk AI und Game Drive for PS4 4TB

    Für KI-gestützte Videoüberwachungssysteme sieht Seagate die neue HDD-Serie SkyHawk AI vor. Die 3,5-Zoll-HDDs bieten 8 oder 10 TB Speicherplatz sowie ein hohes Workload-Rating von 550 TB pro Jahr. Parallel wurde das Game Drive for PS4 mit auf 4 TB verdoppelter Kapazität vorgestellt.

    Zur News: Festplatten: Seagate bringt SkyHawk AI und Game Drive for PS4 4TB
    MfG
    Micha

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    812

    AW: Festplatten: Seagate bringt SkyHawk AI und Game Drive for PS4 4TB

    Langsam wirds etwas schräg mit den ganzen Festplatten für unterschiedliche Anwendungsfälle

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    1.256

    AW: Festplatten: Seagate bringt SkyHawk AI und Game Drive for PS4 4TB

    man könnte wirklich meinen die platten machen etwas völlig anderes
    "Ich bin so übel im Bett - ich schlaf sogar schlecht"
    my Sysprofile

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2003
    Beiträge
    976

    AW: Festplatten: Seagate bringt SkyHawk AI und Game Drive for PS4 4TB

    Flatsteff, eigentlich gebe ich dir recht. Das es aber Surveillance HDDs gibt, ist nicht gerade neu.

    Bei Western Digital z.B. oder auch Anderen, ich sehe nicht mehr durch:

    Blue, Green, Black, Red, Red Pro, SE, RE, RE+, Ae, Purple, Purple NV, AV

    Dabei will ich eigentlich nur meine Daten speichern. Egal, was für welche.
    Geändert von obi68 (30.10.2017 um 17:07 Uhr)

  6. #5
    Commodore
    Dabei seit
    Jan 2013
    Beiträge
    4.207

    AW: Festplatten: Seagate bringt SkyHawk AI und Game Drive for PS4 4TB

    Wurden zuvor maximal 2 TByte geboten, sind es mit dem neuen Modell nun 4 TByte
    4TB gab es auch vorher schon. Aber halt nur ohne Playstation-Logo.
    Userdaten im Internet: Heute in der Cloud und morgen schon geklaut.
    Das 'S' in IoT steht für Sicherheit.

  7. #6
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    33.062

    AW: Festplatten: Seagate bringt SkyHawk AI und Game Drive for PS4 4TB

    Zitat Zitat von dermatu Beitrag anzeigen
    man könnte wirklich meinen die platten machen etwas völlig anderes
    Mittlerweile gibt's bei der HDD Technik halt durchaus verschiedene Ansätze die unterschiedliche Vor- und Nachteile haben. Dazu Kostenoptimierung für billige Platten die dazu führen dass man diese nicht mehr 24/7 betreiben sollte...

  8. #7
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    14.983

    AW: Festplatten: Seagate bringt SkyHawk AI und Game Drive for PS4 4TB

    Zitat Zitat von M@rsupil@mi Beitrag anzeigen
    4TB gab es auch vorher schon. Aber halt nur ohne Playstation-Logo.
    Interessanter ist da schon die Höhe der Platte da diese so auch in andere Geräte passt.

  9. #8
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    2.434

    AW: Festplatten: Seagate bringt SkyHawk AI und Game Drive for PS4 4TB

    Zitat Zitat von Flatsteff Beitrag anzeigen
    Langsam wirds etwas schräg mit den ganzen Festplatten für unterschiedliche Anwendungsfälle
    Farbe gibt es unbegrenzt, wenn man keine neue Produkte hat.

    Was für ein Glück, dass diese HDDs da sind. Wir wussten ja gar nicht auf welche Seagate Zeitbomben wir gesessen haben. Oder wie untauglich Seagate HDDs für den Einsatz waren.

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    680

    AW: Festplatten: Seagate bringt SkyHawk AI und Game Drive for PS4 4TB

    Liest sich von den technischen Daten identisch zu dieser Enterprise-Platte, die auch nicht mehr kostet und noch mehr Load-/Unload-Cycles ab kann.

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2012
    Ort
    Zuhause wo denn sonst
    Beiträge
    1.558

    AW: Festplatten: Seagate bringt SkyHawk AI und Game Drive for PS4 4TB

    Was mich eher interessiert ist ob man diese externe HDD auch an einer Xbox1S betreiben kann. 500GB sind doch echt zu wenig
    Samsung Galaxy Note 4 SM-N910F 160 GB Echoe V37 6.0.1 (MM 12 6.0.1) (Maindevice)
    Samsung Galaxy Note 4 SM-N910F 160 GB Echoe V38 6.0.1 (MM 12 6.0.1) (Testdevice)
    Samsung Gear V700 Tizen OS
    Samsung Galaxy Note 3 SM-N9005 96GB 5.0.1 RIP​​

  12. #11
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2006
    Ort
    D:\MV\Stralsund
    Beiträge
    3.734

    AW: Festplatten: Seagate bringt SkyHawk AI und Game Drive for PS4 4TB

    Zitat Zitat von Robo32 Beitrag anzeigen
    Interessanter ist da schon die Höhe der Platte da diese so auch in andere Geräte passt.
    Hier geht's aber um eine Externe.

    XShocker22

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    2.434

    AW: Festplatten: Seagate bringt SkyHawk AI und Game Drive for PS4 4TB

    Auf dem Foto sieht die externe 2,5" HDD nach einem 9,5mm Gerät aus. 4 TB auf 9,5mm wäre wirklich etwas ganz neues was mich interessiern würde aber das dürfte dann doch eher 12,5mm oder gar 15mm sein. Korrigiert mich wenn ich daneben liege denn ich will endlich mal wieder eine externe HDD kaufen.

  14. #13
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Jul 2015
    Beiträge
    15

    AW: Festplatten: Seagate bringt SkyHawk AI und Game Drive for PS4 4TB

    Zitat Zitat von Hatsune_Miku Beitrag anzeigen
    Was mich eher interessiert ist ob man diese externe HDD auch an einer Xbox1S betreiben kann. 500GB sind doch echt zu wenig
    KA wie es bei der PS4 ist, aber bei der XBOX One muss es einfach nur eine USB 3 externe HDD sein. Kannst jede X beliebige externe USB 3 HDD verwenden...

  15. #14
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2014
    Beiträge
    384

    AW: Festplatten: Seagate bringt SkyHawk AI und Game Drive for PS4 4TB

    @Über mir:
    Link
    Was brauchst du zum Starten?

    Wenn du ein USB-Speichergerät als erweiterten Speicher formatierst, kannst du es für die Installation von Anwendungen einsetzen. Du kannst natürlich auch Anwendungen vom PS4™-Systemspeicher auf den externen Speicher verschieben.

    PS4™-System
    Das PS4™-System muss über die Systemsoftware Version 4.50 oder höher verfügen.
    USB-Festplattenlaufwerk
    USB 3.0 oder höher
    Kapazität von mind. 250 GB und max. 8 TB

    Ab 108€ bzw. 120€ scheint man auch schon alternative Festplatten in gleicher Größe zu bekommen.
    Spielgeräte: PC, PlayStation 4

  16. #15
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2004
    Beiträge
    734

    AW: Festplatten: Seagate bringt SkyHawk AI und Game Drive for PS4 4TB

    Mit Gehäuse nur 9,6mm hoch? Höre ich da etwa neue Notebook/NUC geeignete Platten im Anmarsch mit mehr als 2TB? Würde ich sofort kaufen für meinen NUC. Bin gespannt bis erste Bilder auftauchen was da wirklich drinsteckt.

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2002
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.782

    AW: Festplatten: Seagate bringt SkyHawk AI und Game Drive for PS4 4TB

    Zitat Zitat von AMDprayer Beitrag anzeigen
    Mit Gehäuse nur 9,6mm hoch? Höre ich da etwa neue Notebook/NUC geeignete Platten im Anmarsch mit mehr als 2TB? Würde ich sofort kaufen für meinen NUC. Bin gespannt bis erste Bilder auftauchen was da wirklich drinsteckt.
    mobile etwas anderes als SSD? O_o

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2010
    Beiträge
    854

    AW: Festplatten: Seagate bringt SkyHawk AI und Game Drive for PS4 4TB

    Ich verstehe nicht so ganz warum es immer extra PS4 Festplatten für 50% Aufpreis gibt. Man kann jede normale Festplatte nutzen. Oder haben die noch ein ganz besonderes Feature?
    iMac 27" 2017 -
    iPhone 6S 64GB - SpaceGrey
    Apple Watch Series 2 - SpaceGrey

  19. #18
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mär 2001
    Ort
    hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
    Beiträge
    16.370

    AW: Festplatten: Seagate bringt SkyHawk AI und Game Drive for PS4 4TB

    Was für einen Scheiß die sich immer ausdenken.
    Demnachst kommt die die Skyhawk Wheelchair, die speziell auf die Bedürfnisse von Hightech-Seniorenrollstühlen zugeschnitten ist.
    Man könnte auch einfach die 2-3 Firmware-Versionen, die da real hinter stehen auf eine Platte knallen un die per Jumper oder Software umschalten.

    Beide Serien unterstützen bis zu 64 HD-Kameras.
    Jo, solange nur eine davon auch aufnimmt.
    Das möchte ich sehen wie die Platte 64 parallel schreibende Zugriffe mit je sagen wir mal 10MBit verkraftet.
    Kann ja jeder mal versuchen was bei ner Festplatte passiert wenn man nur 2 Dateien gleichzeitig drauf kopiert, die Leisung brincht auf ein paar MB/sec. ein.


    Innen: i7-2700K, Asrock Z68 Pro3, 24GB, 120GB MX100 + 256GB Petrol, XFX RX460 4GB passive, BQ Straight Power 400W, Mugen3+ Slipstream 500, W7 Ultimate
    Außen: NZXT Phantom, DELL 2407WFP-HC, Logitech MX518 + Bungee, Cherry G224/86 - DS215j + 2x 4TB Intenso


  20. #19
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2010
    Beiträge
    347

    AW: Festplatten: Seagate bringt SkyHawk AI und Game Drive for PS4 4TB

    Zitat Zitat von Blutschlumpf Beitrag anzeigen
    Man könnte auch einfach die 2-3 Firmware-Versionen, die da real hinter stehen auf eine Platte knallen un die per Jumper oder Software umschalten.
    Oder einfach zum kostenlosen Download anbieten... aber nein, dann könnte man ja nicht mehr saftige Aufpreise kassieren und seine tollen "Innovationen" feiern...

    Gruß,
    CTN

  21. #20
    Seagate Support
    Dabei seit
    Mär 2017
    Beiträge
    180

    AW: Festplatten: Seagate bringt SkyHawk AI und Game Drive for PS4 4TB

    Zitat Zitat von Wattwanderer Beitrag anzeigen
    Wir wussten ja gar nicht auf welche Seagate Zeitbomben wir gesessen haben. Oder wie untauglich Seagate HDDs für den Einsatz waren.
    Danke für Deinen und weitere Posts einiger User bzgl. der HDD-Typen-Thematik -
    Wir haben das Thema in einigen anderen Threads in jüngster Vergangenheit schon diskutiert und werden es auch in Zukunft insbesondere in Foren aufgrund der Relevanz pro-aktiv angehen!

    Wir haben natürlich bemerkt, dass viele User sich genau die Frage stellen, die hier auch angedeutet wurde: "warum gibt es plötzlich verschiedene Arten von Festplatten?", "früher war doch Festplatte gleich Festplatte" und "das alles ist nur ein Marketing-Trick um die Verkaufszahlen anzukurbeln"...
    Solche Argumente sind nachvollziehbar und weisen uns auch ein Stück weit darauf hin, dass wir zwar neue Produkte herausgebracht haben und diese mit jeder Revision verbessern, es an der Information oder Aufklärung an vielen Stellen vielleicht noch Verbesserungspotenzial gibt. Aus diesem Grund versuchen wir hier auch verstärkt, diese Inhalte aufzugreifen.

    Das Thema Festplatte ist durch gestiegene und veränderte Ansprüche an Datenmengen und Transferraten komplizierter geworden - daher auch die Entwicklung neuer Modelle und Serien die diesen Ansprüchen gerecht werden.
    Wenn man sich -um nur ein Beispiel herauszugreifen- alleine mal den in den letzten Jahren explodierten Surveillance-Markt anschaut, stellt man fest, dass alleine in diesem Bereich gewaltige Datenmengen generiert und neben den Kapazitäten HDDs benötigt werden, die mit weit über 90% auf Schreibvorgänge ausgelegt sind.

    Dies heißt ja nicht automatisch, dass Desktop-Platten früherer Generation schlecht waren oder jetzt absichtlich als "ungeeignet" für andere Anwendungen gebaut werden - physikalische HDDs sind aber wie beschrieben ganz anderen Belastungen ausgesetzt, aus denen sich die entsprechenden Typen-Empfehlungen je nach Nutzungs-Szenario ergeben.
    Seagate Technology | Offizielles Forum Team

    IronWolf für NAS-Anwendungen
    SkyHawk für Überwachungs-Anwendungen
    BarraCuda für PC, Spiele und Backups

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite