1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    zwischen Weser und Elbe
    Beiträge
    2.352

    Post Blizzcon 2017: StarCraft 2 wird großteils Free-to-Play

    Zum Auftakt der Blizzcon 2017 hat Blizzard einige Neuigkeiten zu einem etablierten Titel im Gepäck. Das Strategiespiel StarCraft 2 (Test) soll ab dem 14. November größtenteils kostenlos spielbar sein. Free-to-Play gilt aber nicht allumfassend.

    Zur News: Blizzcon 2017: StarCraft 2 wird großteils Free-to-Play
    MfG
    Micha

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2007
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    1.097

    AW: Blizzcon 2017: StarCraft 2 wird großteils Free-to-Play

    + sie bringen WoW classic

    Intel i5 4590 | MSI H97M-Eco | Gigabyte 7870 OC Windforce | 4 x 2048MB OCZ Reaper DDR3 1333MHz | BeQuiet DarkPower Pro 500W | CoolerMaster CM 690

  4. #3
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2014
    Beiträge
    2.860

    AW: Blizzcon 2017: StarCraft 2 wird großteils Free-to-Play

    Hui,
    hoffentlich kommen jetzt mehr gegenspieler
    Ich Freu mich immer gegen Anfänger zu Spielen.
    Zitat Zitat von KTelwood Beitrag anzeigen
    EA ist die unsichere paranoide Freundin die nachts heimlich deine SMS liest.

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2013
    Beiträge
    368

    AW: Blizzcon 2017: StarCraft 2 wird großteils Free-to-Play

    und was soll das heissen, wow classic?^^

  6. #5
    Commander
    Dabei seit
    Sep 2016
    Beiträge
    2.101

    AW: Blizzcon 2017: StarCraft 2 wird großteils Free-to-Play

    na wow wie es war bevor es vanila wurde ... taugte da aber schon nix
    ______________________________________
    Sic semper tyrannis
    One Shot, One Kill, Ready to Die but Never Will!!!

  7. #6
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mär 2001
    Ort
    hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
    Beiträge
    16.370

    AW: Blizzcon 2017: StarCraft 2 wird großteils Free-to-Play

    Juhu, man bekommt ein 7 Jahre altes Spiel jetzt gratis und muss nur noch die 3 Add-Ons für den Schnapper-Preis von 40 Euro kaufen.
    Bei anderen Spielen bekommt man nach 3 Jahren die GOTY Edition für ein paar Euro oder das Spiel ein paar Jahre später im Humble Bundle.


    Innen: i7-2700K, Asrock Z68 Pro3, 24GB, 120GB MX100 + 256GB Petrol, XFX RX460 4GB passive, BQ Straight Power 400W, Mugen3+ Slipstream 500, W7 Ultimate
    Außen: NZXT Phantom, DELL 2407WFP-HC, Logitech MX518 + Bungee, Cherry G224/86 - DS215j + 2x 4TB Intenso


  8. #7
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2016
    Beiträge
    222

    AW: Blizzcon 2017: StarCraft 2 wird großteils Free-to-Play

    lohnt sich StarCraft 2?

  9. #8
    Commodore
    Dabei seit
    Mär 2014
    Beiträge
    4.995

    AW: Blizzcon 2017: StarCraft 2 wird großteils Free-to-Play

    Zudem soll der Kauf eines War Chest den unmittelbaren Zugang zum „Ranked Play“ ermöglichen – dies läuft der oben erwähnten Maßnahme zum Qualitätserhalt zu wider.
    Nicht wirklich - jeder kann sich denken, dass mit "Qualität" gemeint ist, dass keine Cheater mit Wegwerfaccounts das Spiel überrennen und sich direkt nach dem Ban drei neue kostenlose Accounts erstellen.

    Daran kranken eben viele Free2Play-Spiele: Wenn ein Ban keinen Geldverlust (den Kaufpreis des Spiels) nach sich zieht und man sich jederzeit mit Wegwerf-Mailadressen neue Accounts erstellen kann kann man Cheater kaum eindämmen. Beim Ban verlieren die natürlich auch ihren Fortschritt im Spiel - aber der ist denjenigen die nur trollen wollen bzw. dank Cheats bevor sie schließlich gebannt werden sowieso schnell im Rank/Level steigen eh völlig egal.

    Blizzard bietet hier zwei Wege für Spieler um zu zeigen, dass sie nicht nur cheaten/trollen wollen: Sie können entweder Zeit in das Spiel investieren (10 First Faily Wins) oder Geld (direkten Zutritt zum Ranked Modus kaufen).
    Beides sollte die allergrößten Trolle abhalten.
    ...

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2006
    Ort
    NYC
    Beiträge
    770

    AW: Blizzcon 2017: StarCraft 2 wird großteils Free-to-Play

    Zitat Zitat von edenjung Beitrag anzeigen
    Hui,
    hoffentlich kommen jetzt mehr gegenspieler
    Ich Freu mich immer gegen Anfänger zu Spielen.
    solang du LotV spielst wirst du keinen dieser neulinge treffen.
    i7 8700k 5.2ghz - asus maximus hero X Z370 - corsair ax1200i
    32GB g.skill tridentZ RGB 4133 - EVGA FE 1080Ti 2050/5800 - asus xonar DX 7.1
    960PRO 512GB NVMe - 960EVO 512GB NVMe - SanDisk Ultra II 960GB - WD caviar black 3x 4tb
    corsair carbide 540 - ASUS ROG PG279Q Gsync @ 165hz - 2x Qnix2710 @ 120hz - klipsch promedia 2.1

    http://www.speedtest.net/result/5556672881.png

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    1.729

    AW: Blizzcon 2017: StarCraft 2 wird großteils Free-to-Play

    Da viele gar nicht die Kampagne wollen, ist free-to-play für den Multiplayerpart doch eine gute Sache.
    Es stärkt die Marke und belebt mal wieder die PvP Bereiche.

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    Altötting
    Beiträge
    760

    AW: Blizzcon 2017: StarCraft 2 wird großteils Free-to-Play

    Zitat Zitat von Florianw0w Beitrag anzeigen
    lohnt sich StarCraft 2?
    Multiplayer kann ich dir nicht sagen. Aber mir hat der Singleplayer ganz gut gefallen....alle Teile +Covert Ops.

  13. #12
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    302

    AW: Blizzcon 2017: StarCraft 2 wird großteils Free-to-Play

    Erweiterungen Heart of the Swarm (Test), Legacy of the Void und Nova Covert Ops sollen dagegen künftig zum Preis von je 14,99 US-Dollar einzeln oder zusammen im Sparpaket zu 39,99 US-Dollar erhältlich sein.
    Beide Erweiterungen zusammen im Sparpaket für 40$ statt 30$ bei Einzelkauf?

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    1.810

    AW: Blizzcon 2017: StarCraft 2 wird großteils Free-to-Play

    Zitat Zitat von florianw0w Beitrag anzeigen
    lohnt sich starcraft 2?
    ja.

    Zitat Zitat von Beelzebub Beitrag anzeigen
    Beide Erweiterungen zusammen im Sparpaket für 40$ statt 30$ bei Einzelkauf?
    3x15 ist für mich 45
    Geändert von Bulletchief (03.11.2017 um 23:09 Uhr)

  15. #14
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2016
    Beiträge
    458

    AW: Blizzcon 2017: StarCraft 2 wird großteils Free-to-Play

    Zitat Zitat von Beelzebub Beitrag anzeigen
    Beide Erweiterungen zusammen im Sparpaket für 40$ statt 30$ bei Einzelkauf?
    Es sind 3 Erweiterungen.
    Zum Spiel selber. Wings of Liberty war die beste von allen. Hatte noch richtig Story und man konnte verschiedene Entscheidungen treffen. Ab da hat dann mit Heart of Swarm die Qualität und der Spielspaß rapide nachgelassen und Legacy of the Void habe ich nicht mehr gekauft.
    Geändert von DarkerThanBlack (03.11.2017 um 23:13 Uhr)

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2011
    Ort
    Aquarium
    Beiträge
    2.041

    AW: Blizzcon 2017: StarCraft 2 wird großteils Free-to-Play

    Zitat Zitat von Florianw0w Beitrag anzeigen
    lohnt sich StarCraft 2?
    Definitiv!

  17. #16
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    135

    AW: Blizzcon 2017: StarCraft 2 wird großteils Free-to-Play

    Das war die ganze Zeit schon Free to Play
    Ist doch klar, steht doch alles da.

  18. #17
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2015
    Ort
    Nordamerika
    Beiträge
    2.589

    AW: Blizzcon 2017: StarCraft 2 wird großteils Free-to-Play

    ... zum Glück habe ich damals (einige Jahre nach Erscheinen) StarCraft 2 (Wings of Liberty und Heart of the Storm) günstig erworben (10US$ pro Retailversion bei einer Amazon Aktion); nur dumm, dass die aktuellen Spezialangebote nicht für Legacy of the Void und Nova Covert Ops gelten ... 15US$ per Erweiterung sind mir definitiv noch zu viel für die mittlerweile ziemlich alten Kamellen, somit leider uninteressant für mich.

  19. #18
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2016
    Beiträge
    222

    AW: Blizzcon 2017: StarCraft 2 wird großteils Free-to-Play

    Zitat Zitat von Thommy-Torpedo Beitrag anzeigen
    Definitiv!
    ist der MP eig schwer? Weil ich habe vorher noch nie in dem Genre gespielt oder ahnung davon.

  20. #19
    Banned
    Dabei seit
    Nov 2017
    Beiträge
    15

    AW: Blizzcon 2017: StarCraft 2 wird großteils Free-to-Play

    Starcraft 2?
    Spielt das überhaupt noch jemand?
    Es war ja schon (ohne das es jemand mitbekommen hat) teilweise schon seit Jahren Free2Play, also zumindest konnte man sich den Client runterladen und die Funmaps und so weiter alles spielen.
    Macht Blizzard auch kaum Marketing ehrlich gesagt
    Hab es am Anfang gespielt, aber das Battle.net 2.0 ist nicht das geworden, was es sollte... nur Versprechungen

    Heute heißt der Spaß ja nicht mal mehr battle.net... hat den Namen auch nicht verdient. Wurde alles nachträglich reingepatcht.
    Richtiger Schritt was auf der blizzcon angekündigt wurde, aber trotz allem rettet das nix mehr.

  21. #20
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Feb 2012
    Beiträge
    5.462

    AW: Blizzcon 2017: StarCraft 2 wird großteils Free-to-Play

    Meine miserablen Leistungen in den Kampagnen hat mich überzeugt nie den MP auszuprobieren
    Hatte aber mit WoL und HoS meinen Spaß gehabt.
    Ryzen 5 1600 + BeQuiet Shadow Rock 2
    MSI B350 Mortar mit 16GB Corsair Vengeance LPX 3000
    MSI 1070 Armor 8G OC

    OCZ Agility3/MX300/Sandisk

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite