1. #1
    Pixelschubser
    Dabei seit
    Dez 2008
    Ort
    Herne
    Beiträge
    13.963

    Post Enermax GraceFun im Test: Echtglas, LED-Lüfter und 5,25-Zoll-Schacht für 44 Euro

    tl;dr: Mit dem GraceFun versucht Enermax die Eigenschaften gut und günstig in einem Produkt zu vereinen, das aktuell für 44 Euro zu haben ist. Geboten werden neben einem Seitenteil aus Echtglas zwei mitgelieferte Lüfter und ein ordentlich aufgebauter Innenraum. Ohne gravierende Abstriche gelingt das aber nicht.

    Zum Test: Enermax GraceFun im Test: Echtglas, LED-Lüfter und 5,25-Zoll-Schacht für 44 Euro

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commodore
    Dabei seit
    Apr 2012
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    4.336

    AW: Enermax GraceFun im Test: Echtglas, LED-Lüfter und 5,25-Zoll-Schacht für 44 Euro

    Soll das beim Fazit wirklich "5,25-Zoll-Einschieb" heißen? Und bei den Negativ-Merkmalen ist auch ein Fehler "Heruasbrechbare Slotblenden", soll doch bestimmt Herausbrechbare heißen! Ansonsten, bei dem Preis ist klar das nicht alles Top ist, man fragt sich eh schon, wie man bei dem Preis noch verdienen will.
    My sysProfile !
    MSI GTX 1070 Gaming X
    INFILTRATOR - Unreal Engine 4 Demo: https://www.youtube.com/watch?v=R3KVcb4TVt8
    FFXIV Heavensward Bench 1440p : https://www.youtube.com/watch?v=NLO7ek5sGUI

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2015
    Ort
    53332 - Bornheim
    Beiträge
    584

    AW: Enermax GraceFun im Test: Echtglas, LED-Lüfter und 5,25-Zoll-Schacht für 44 Euro

    1. Seite: "Darüber hinaus sind bereits zwei 120-mm-Lüfter (einer beleuchtet) ab Werk vorinstalliert, die sich hinsichtlich ihrer Güte genauso wie das GraceFun selbst im Test beweisen müssen. Einer ist beleuchtet."

    Ja ich glaube wir wissen nun das einer beleuchtet ist :-)

  5. #4
    Pixelschubser
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2008
    Ort
    Herne
    Beiträge
    13.963

    AW: Enermax GraceFun im Test: Echtglas, LED-Lüfter und 5,25-Zoll-Schacht für 44 Euro

    Ist alles korrigiert, danke

  6. #5
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2017
    Beiträge
    754

    AW: Enermax GraceFun im Test: Echtglas, LED-Lüfter und 5,25-Zoll-Schacht für 44 Euro

    Tja, man kann eben zum Billigpreis nicht alles in gescheiter Ausführung haben. Aber Hauptsache natürlich, es gibt LED BlingBling...

    Da leg ich dann doch lieber ein paar Euro mehr hin und bekomme rundum bessere Qualität. Diese "Staubfilter" sind ja echt ein Witz.

  7. #6
    Commander
    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    2.266

    AW: Enermax GraceFun im Test: Echtglas, LED-Lüfter und 5,25-Zoll-Schacht für 44 Euro

    ... zwei mitgelieferte LED-Lüfter ...
    ... Einer davon ist beleuchtet. ...
    Bitte entscheiden Sie sich - jetzt!
    Geändert von II n II d II (06.11.2017 um 12:34 Uhr)
    .
    -----------------------------------------------------------------------------------------------
    Alphacool MCX Minikühler + Erfahrungsbericht GTX570
    -----------------------------------------------------------------------------------------------
    Die Wahrheit über HD+

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2012
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    1.120

    AW: Enermax GraceFun im Test: Echtglas, LED-Lüfter und 5,25-Zoll-Schacht für 44 Euro

    Mein Gott, wie sich hier die Erbsenzähler an die kleinen flüchtigen Rechtschreibfehler hochziehen

    Interessantes Gehäuse. Nur frage ich mich warum nicht gleich zwei, anstatt nur ein Laufwersschacht verbaut ist. Ich stand erst vor ein paar Monaten vor dem Problem ein Gehäuse mit zwei Schächten und Seitenabdeckung aus Glas zu finden. Echt nicht so einfach. Habe mich dann für das Thermaltake X31 entschieden, was aber sehr breit ist und unter dem Tisch viel Platz wegnimmt. So richtig zufrieden bin ich mit dem nicht. Zumal ich für ein Seitenteil mit Echtglas nochmals 35 Euro drauf legen musste. Das serienmäßige Seitenteil mit Fenster aus Plastik war mir echt zu läppisch.

  9. #8
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2016
    Beiträge
    290

    AW: Enermax GraceFun im Test: Echtglas, LED-Lüfter und 5,25-Zoll-Schacht für 44 Euro

    Was gibt es so für Alternativen bis 70 Euro und eine Seite mit durchsichtigen Kunstoffglas oder Glas.
    Bin auf der Suche nach neuen Gehäuse. Habe eine AIO Wasserkühlung für CPU gekauft, passt nicht in mein uraltes Gehäuse.
    Radiator ist glaube ich 240.

    Taugen die günstigen sharkoon Gehäuse was (ca. 50-60 Euro bei Amazon gesehen)?

  10. #9
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Apr 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.554

    AW: Enermax GraceFun im Test: Echtglas, LED-Lüfter und 5,25-Zoll-Schacht für 44 Euro

    Mein Gott, wie sich hier die Erbsenzähler an die kleinen flüchtigen Rechtschreibfehler hochziehen
    Also wir freuen uns drüber. Auch wenn es natürlich tierisch nervt, dass Fehler durchkommen, wo wir intern doch alles vorab gegenlesen...

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    570

    AW: Enermax GraceFun im Test: Echtglas, LED-Lüfter und 5,25-Zoll-Schacht für 44 Euro

    Pflicht vor Kür - wenn man das irgnoriert kommt sowas raus.
    Ein letztendlich uninteressantes Gehäuse.
    Intel Core i7-2600K @4,4GHz | Sapphire Radeon R9 390X Nitro | 1TB Samsung 850 EVO | Dell U2412M + Acer S242HL | Perixx PX-5200 | Beyerdynamic DT 880 Edition 2005 250 Ohm + Fiio E10 Olympus
    iPad Pro 9.7 | Galaxy S7 Edge

  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2014
    Beiträge
    423

    AW: Enermax GraceFun im Test: Echtglas, LED-Lüfter und 5,25-Zoll-Schacht für 44 Euro

    sieht nach ähnlich schlechtem airflow aus wie bei meinem NZXT H440, vorne sind sogar nur 2 lüfter verbaut. von vorne kann da durch die minigitter an der seite nur unzureichend frischluft angesaugt werden.

  13. #12
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jul 2013
    Beiträge
    97

    AW: Enermax GraceFun im Test: Echtglas, LED-Lüfter und 5,25-Zoll-Schacht für 44 Euro

    Zitat Zitat von Mr. Rift Beitrag anzeigen
    Was gibt es so für Alternativen bis 70 Euro und eine Seite mit durchsichtigen Kunstoffglas oder Glas.
    Bin auf der Suche nach neuen Gehäuse. Habe eine AIO Wasserkühlung für CPU gekauft, passt nicht in mein uraltes Gehäuse.
    Radiator ist glaube ich 240.

    Taugen die günstigen sharkoon Gehäuse was (ca. 50-60 Euro bei Amazon gesehen)?

    Ganz klar Phanteks Eclipse P300

  14. #13
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    5.919

    AW: Enermax GraceFun im Test: Echtglas, LED-Lüfter und 5,25-Zoll-Schacht für 44 Euro

    Zitat Zitat von Jan Beitrag anzeigen
    wo wir intern doch alles vorab gegenlesen...
    das glaub ich erst wenn ichs live sehe ^^

    ansonsten ist das Gehäuse für 44 € ok... kann man nehmen.

  15. #14
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jul 2008
    Beiträge
    11.181

    AW: Enermax GraceFun im Test: Echtglas, LED-Lüfter und 5,25-Zoll-Schacht für 44 Euro

    Danke für den Test!

    Für 44,- EUR kann man echt nicht allzu sehr meckern über die Kritikpunkte. Berechtigt ist die Kritik dennoch, da manche Dinge einfach nicht sein müssen (USB 2.0, Slotblenden). Entkoppelung erwarte ich bei solch einem Gehäuse nicht. Man darf wsl. auch sonst nicht zu viel erwarten (USB)

    Aber Alles in Allem: Gute Sache von Enermax. Wird mit Sicherheit seine Abnehmer finden

  16. #15
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2013
    Beiträge
    368

    AW: Enermax GraceFun im Test: Echtglas, LED-Lüfter und 5,25-Zoll-Schacht für 44 Euro

    hm, hab immernoch mein rqaven big Tower. die Gehäuse waren bis jetzt alle nicht wirklich überzeugend und somit wird mein raven wohl noch ne lange weile mein Liebling bleiben,

    front usb 2.0, was ist daran schlecht? was schliesst man an den front usb denn an, externe Festplatten?^^

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2017
    Beiträge
    754

    AW: Enermax GraceFun im Test: Echtglas, LED-Lüfter und 5,25-Zoll-Schacht für 44 Euro

    Zitat Zitat von Mr. Rift Beitrag anzeigen
    Was gibt es so für Alternativen bis 70 Euro und eine Seite mit durchsichtigen Kunstoffglas oder Glas.
    Schau einfach auf geizhals.de nach. Dort kannst du diverse Eigenschaften auswählen, die das Gehäuse mitbringen soll (bspw. eben auch, ob es ein Sichtfenster aus Glas haben soll) und dann bekommst du die aktuell erhältlichen Produkte aufgelistet.

  18. #17
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    172

    AW: Enermax GraceFun im Test: Echtglas, LED-Lüfter und 5,25-Zoll-Schacht für 44 Euro

    Zitat Zitat von Jan Beitrag anzeigen
    wo wir intern doch alles vorab gegenlesen...
    Da braucht wohl jemand neue Korrekturleser? Werden sich bestimmt im Forum Freiwillige finden.

    Mein Beitrag:
    Die beiden 120-mm-Lüfter im Entermax GraceFun schaffen es zwar
    im Absatz vor "Leistungsaufnahme"

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2012
    Ort
    Berlin-Spandau
    Beiträge
    581

    AW: Enermax GraceFun im Test: Echtglas, LED-Lüfter und 5,25-Zoll-Schacht für 44 Euro

    Zitat Zitat von Lors Beitrag anzeigen
    sieht nach ähnlich schlechtem airflow aus wie bei meinem NZXT H440, vorne sind sogar nur 2 lüfter verbaut. von vorne kann da durch die minigitter an der seite nur unzureichend frischluft angesaugt werden.
    Vorne 2 und hinten 1 sind deshalb so damit der geringe Überdruck den Staub fern hält, bei guten Gehäusen wie bei meinem Nanoxia sind die beiden vorderen Lüfter hinter einem guten Staubfilter wo auch der Name stimmt .
    Win 10 Pro / Gigabyte Z170-HD3P / Intel i5 6600k @4,4 Ghz / Noctua NH-D15 / Palit 1070 Gamerock / Kingston HyperX 16GB DDR4-2666 Kit / Samsung 830, OCZ Trion 150 / Zalman 850W / Nanoxia DS 5 / Cherry MX Board 6.0 / Logitech Proteus Core / Dell S2417DG

  20. #19
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    172

    AW: Enermax GraceFun im Test: Echtglas, LED-Lüfter und 5,25-Zoll-Schacht für 44 Euro

    Hmm, das von mir momentan ins Auge gefasste In Win 503 hat die gleichen Nachteile, die hier bemängelt wurden. Aber mir gefällt die Plastikfront der meisten günstigen Gehäuse einfach überhaupt nicht. Gibt es sonst Alternativen mit einer ordentlichen Front, 5,25" extern Einschub und Glasfenster?

  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    1.384

    AW: Enermax GraceFun im Test: Echtglas, LED-Lüfter und 5,25-Zoll-Schacht für 44 Euro

    Gibts irgend nen Grund warum auf Echtglas so rumgeritten wird? Einmal auf eine Kante gefallen und es ist vorbei. Außerdem schwer und kratzanfällig. Und wie man sieht sind die Preise anderer Hersteller nur einfach völlig überteuert wenn ein 40€ Gehäuse das alles so schafft. Der schlechte Lüfter ist selbst bei 150€ Gehäuse zu finden...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite