1. #1
    Newbie
    Dabei seit
    Nov 2017
    Beiträge
    1

    iPad oder Surface

    Hallo zusammen

    Ich werde in nächster Zeit häufig bei Kunden im Büro präsentieren. Sollte ich mir eher ein Surface oder doch ein iPad zulegen?

    Ich will nicht all zu überheblich mit einem iPad wirken, trotzdem finde ich das Design einfach klasse.

    Was meint Ihr dazu?

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2008
    Beiträge
    443

    AW: iPad oder Surface

    Ich persönlich würde keins von beiden nehmen. Eher ein klein Lapi mit Touchscreen wie das Lenovo Joga da kann man das Display auch komplett umklappen.
    "Windows konnte nichts Aktiviert werden möglichweise sind sie ein Opfer von Microsoft"
    http://www.sysprofile.de/id155092

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2012
    Beiträge
    1.523

    AW: iPad oder Surface

    Ich wuerde ein Surface Pro nehmen.


  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.848

    AW: iPad oder Surface

    Zwei völlig unterschiedliche Geräteklassen. Im Grunde musst du entscheiden, was für ein Gerät du benötigst.

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2013
    Ort
    on Earth
    Beiträge
    1.609

    AW: iPad oder Surface

    "iPad, will nicht zu überheblich wirken.."

    Probleme die die Welt nicht braucht.. den Kunden interessiert es einen scheiß was du für ein Gerät benutzt, solange er das bekommt wofür er bezahlt.. zumal du hier ein 1000€+ Gerät mit einem 2000€+ Gerät vergleichst.. aber danke für den Lacher..


    Anwendungsgebiet wurde nicht genannt.. soll der Kunde was sehen? Welcher Inhalt? eine Website? eine Präsentation? zum mitschreiben?..
    Geändert von Toaster05 (08.11.2017 um 16:31 Uhr)
    Case: Fractal Design Nano-S Window | Mainboard: MSI Z170i Gaming Pro AC | CPU: i7-6700K @ 4,5GHZ | Cooler: Corsair H100i v2 @ 2x Noctua NF-F12 IPPC | RAM: 16GB Corsair Vengeance LPX RED 3200MHZ | Graphic: MSI Sea Hawk X 1080 GTX @ 1858MHZ Core + 5700MHZ VRAM | SSD: 250GB 850 Evo + 2x 500GB 850 Evo | PSU: be quiet! Straight Power 10 600W CM | Cooling: 3x be quiet! Silent Wings 2 | Mouse: Roccat Kone XTD | Keyboard: Roccat Ryos MK Glow | Headset: Kingston HyperX Cloud | Mousepad: Roccat Sense

  7. #6
    Commander
    Dabei seit
    Nov 2014
    Beiträge
    3.053

    AW: iPad oder Surface

    Das Surface ist ein Laptop in Form eines Tablets und das iPad ist ein großes iPhone.

    Wir bei uns im Geschäft ersetzen gerade alle iPads durch das Surface und man spart sich noch den Laptop, der das iPad hatte.
    "Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt!" Gandhi
    "Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen." Konfuzius
    Xbox live : goodTObeEVIL
    Controller oder Maus&Tastatur

  8. #7
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2008
    Beiträge
    443

    AW: iPad oder Surface

    für Geschäftlich sind das meiner Meinung nach die Besten.

    https://www.notebooksbilliger.de/not...ram+256+gb+ssd
    "Windows konnte nichts Aktiviert werden möglichweise sind sie ein Opfer von Microsoft"
    http://www.sysprofile.de/id155092

  9. #8
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2009
    Beiträge
    2.391

    AW: iPad oder Surface

    Zitat Zitat von Corros1on Beitrag anzeigen
    Das Surface ist ein Laptop in Form eines Tablets und das iPad ist ein großes iPhone.
    Das mag vielleicht für deine/eure Erfahrung im Büro zutreffen, ist aber so allgemein formuliert einfach nur völliger Quatsch. Gerade die neueren iPad Pro Modelle eigenen sich prinzipiell wunderbar als Laptopersatz. Letzendlich hängt das (wie immer) vom Anwendungszweck ab.

    Wenn mit "präsentieren" Powerpoint/Keynote oder ähnliches gemeint ist, ist es völlig egal was du von beiden kaufst.

  10. #9
    Captain
    Dabei seit
    Dez 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.772

    AW: iPad oder Surface

    Zitat Zitat von Toaster05 Beitrag anzeigen
    Probleme die die Welt nicht braucht.. den Kunden interessiert es einen scheiß was du für ein Gerät benutzt, solange er das bekommt wofür er bezahlt.. zumal du hier ein 1000€+ Gerät mit einem 2000€+ Gerät vergleichst.. aber danke für den Lacher..
    Autsch, natürlich hängt es davon ab, was genau man präsentiert, aber natürlich sollte man auf sein Gerät achten. Wenn du mit einem Mac mit Weed-Sticker drauf versuchst Windows-Produkte zu verkaufen, könnten die schon skeptisch werden...
    Genauso bei allen anderen Fällen: Man sollte darauf achten, dass das Gerät zu "deinem Style" / deinem Produkt passt. Die Zielgruppe sollte vorher ja recht gut zu analysieren sein, wenn man in einer Firma / deren Büro präsentiert.
    signature.load()

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite