1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Nov 2002
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    3.889

    Post Star Wars Battlefront 2: Erste Benchmarks zur wunderschönen Grafik

    tl;dr: Star Wars Battlefront 2 lässt sich über Origin Access seit heute für 10 Stunden spielen. ComputerBase hat erste Eindrücke gesammelt, die vielversprechend sind: Das Spiel ist atemberaubend gut anzusehen und läuft trotzdem schnell. Erste Benchmarks mit DirectX 11 und DirectX 12 verdeutlichen das.

    Zum Bericht: Star Wars Battlefront 2: Erste Benchmarks zur wunderschönen Grafik
    Gruß,
    Wolfgang

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    Irgendwo in Österreich
    Beiträge
    5.438

    AW: Star Wars Battlefront 2: Erste Benchmarks zur wunderschönen Grafik

    Ich konnte Battlefront 2015 widerstehen, aber ich glaube hier werde ich schwach
    OS: Windows 10 Pro Mainboard: ASRock Z77 Pro3 CPU: i7-3770k @4.0GHz Sound: Asus Xonar DGX WLAN: TP-Link TL-WN851ND Graphics: EVGA GTX780 3GB Memory: Corsair XMS3 16GB DDR3-1333@1600 SSD: Samsung 840 250GB HDD: 2x Seagte Barracuda 500GB/250GB PSU: Enermax Modu 82+ 525W

    Meine Gameserver auf einen Blick

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2016
    Beiträge
    1.034

    AW: Star Wars Battlefront 2: Erste Benchmarks zur wunderschönen Grafik

    "das aktuell schönste PC-Spiel überhaupt" werde ich direkt überprüfen

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Mär 2013
    Beiträge
    2.389

    AW: Star Wars Battlefront 2: Erste Benchmarks zur wunderschönen Grafik

    Sehr schön sollte auch auf meinem zweit Rechner im Wohnzimmer ordentlich laufen.
    PC-1 Asus Prime B350-Plus - Ryzen 7 1700@3,8 GHz, 1.35 V - EVGA GeForce GTX 1070 SC Gaming - 16 GB G.Skill Flare X@3200 -
    PC-2 ASRock Z87M Pro4 - i7 4770K@Stock - Sapphire Vapore X R9 290 - 16 GB RAM -


    Office - Dell E6430 - Intel Core i7-3540M - 16 GB RAM - Crucial MX300 525GB - Win 10 Pro -
    Mobile - Moto G5 Plus -

  6. #5
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Nov 2016
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    91

    AW: Star Wars Battlefront 2: Erste Benchmarks zur wunderschönen Grafik

    "Never buy a EA-Game again", ich lasse mich nicht blenden.
    Intel® Core™ i7-4790K@4,6Ghz (Vcore 1,2616v), Be Quiet Dark Rock Pro 3, ASRock Z97 Extreme3, Gigabyte GTX 980 Ti G1 Gaming@1450Mhz, 16GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600, Kingston HyperX 3K SSD 120GB, Super Flower Atlas 780W.

  7. #6
    Captain
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    3.093

    AW: Star Wars Battlefront 2: Erste Benchmarks zur wunderschönen Grafik

    Wie Leute das Spiel trotz der Gängelei kaufen
    CB-FAQ - HWiNFO<- Programm zum Auslesen und Loggen der Hardware
    Medion Akoya P6640

  8. #7
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2009
    Ort
    usr/greffetikill/home
    Beiträge
    2.209

    AW: Star Wars Battlefront 2: Erste Benchmarks zur wunderschönen Grafik

    Bin absoluter Fan der Star Wars Saga jedoch werde ich es mir nicht kaufen.

    Da bleibe ich lieber bei der altbacken Grafik von Star Wars Battlefront 2 von vor über 10 Jahren.

  9. #8
    Ensign
    Dabei seit
    Jul 2015
    Beiträge
    159

    AW: Star Wars Battlefront 2: Erste Benchmarks zur wunderschönen Grafik

    Puh, das sieht echt bombastisch aus. Finde aber das Star Wars-Franchise mittlerweile extrem ausgelutscht, sei es durch die unzähligen (schlechten) Filme etc.

  10. #9
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2010
    Beiträge
    308

    AW: Star Wars Battlefront 2: Erste Benchmarks zur wunderschönen Grafik

    Zitat Zitat von Jokeboy Beitrag anzeigen
    Ich konnte Battlefront 2015 widerstehen, aber ich glaube hier werde ich schwach
    2015 habe ich mich noch bequatschen lassen und Battlefront 1 geholt (und nach 14 Tagen nie wieder angefasst).
    Da der Trend von Battlefront über BF1 zu Battlefront 2 deutlich zu erkennen ist, kommt es mir nicht ins Haus.
    BF1 wird wahrscheinlich mein letztes EA-Spiel sein.
    Gestern habe ich mir BF4 wieder installiert und werde jetzt nur noch BF1 und/oder BF4 spielen.
    1 Computer | 1 Notebook | 1 Tablet | 1 Smartphone^^

  11. #10
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    3.003

    AW: Star Wars Battlefront 2: Erste Benchmarks zur wunderschönen Grafik

    Zitat Zitat von Greffetikill Beitrag anzeigen
    Da bleibe ich lieber bei der altbacken Grafik von Star Wars Battlefront 2 von vor über 10 Jahren.
    Das war damals echt genial ja, läuft sogar auf meiner Atom Tablet Gurke problemlos

    Die Grafik ist hier aber wirklich beeindruckend, dennoch gefällt mir dieses extreme COD/CS Feeling einfach nicht besonders, das macht mir irgendwie die Star Wars Atmosphäre kaputt.

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2003
    Beiträge
    2.001

    AW: Star Wars Battlefront 2: Erste Benchmarks zur wunderschönen Grafik

    Schöne Grafik bot auch schon Teil 1 das muss man Battlefront Spielen mit der Frostbite zugestehen aber spielerisch sind diese einfach zu sehr auf Casual ausgelegt und die Mikrotransaktion bzw. die P2W Komponente in Teil 2 machen das gänzlich uninteressant für mich. Grafikblender ohne signifikanten Inhalt wäre wohl treffender.

    Mal davon abgesehen.
    "Dafür muss jedoch noch nichtmals das Spiel gekauft werden.
    Was ist das für ein Deutsch?
    Geändert von devastor (09.11.2017 um 16:16 Uhr)
    mfg
    devastor

    "Smartphone-Junkies leben die Matrix, das Gadget ist der Stecker im Nacken, die Scheinwelt findet auf dem Display statt, der Konsum ist die Nährflüssigkeit, die echte Welt ist höchstens lästig, da sie den Genuss der Scheinwelt stört." Quelle: Userkommentar bei SpiegelOnline

  13. #12
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    645

    AW: Star Wars Battlefront 2: Erste Benchmarks zur wunderschönen Grafik

    Eigtl lese ich wenig Spiele Test - blumige Worte wie "wunderschöne Grafik" ließen mich aber aber aufhrochen... sieht in der Tat extrem gut aus!
    Nagel hier [ X ] ansetzen und ComputerBase ändert die Farbe.

    Mein PC: Pentium III - 450 Mhz | 8 GB HDD | 64 MB RAM | ATI RAGE 8 MB AGP GPU

  14. #13
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    5.792

    AW: Star Wars Battlefront 2: Erste Benchmarks zur wunderschönen Grafik

    Erstmal Tests abwarten wie lange der Singleplayer motiviert. Und dann mal schauen was mir das Wert ist, vermutlich keine 30€.

  15. #14
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    329

    AW: Star Wars Battlefront 2: Erste Benchmarks zur wunderschönen Grafik

    Hab die Beta ausgiebig gespielt. Die erste Umsetzung die mir seit langem wirklich gefällt. Und damit kein Vergleich zu dem teilweise lieblos wirkendem Vorgänger. Ich hole es mir.

    3930K 6Kerne 4.5G@1,28V
    4x4G Transcend aXe @2133Mhz
    Vega 64 @EK / NT-Corsair AX750
    Custom H²O > 3x 180mm / EK-HF <

  16. #15
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Aug 2017
    Beiträge
    16

    AW: Star Wars Battlefront 2: Erste Benchmarks zur wunderschönen Grafik

    Den Crap mit ihrem Beutekisten können sie gerne behalten.Optik ist nicht alles was in einem guten Spiel zählt.Da passt das Motto bei außen Hui innen Pfui.

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    1.541

    AW: Star Wars Battlefront 2: Erste Benchmarks zur wunderschönen Grafik

    Das Gute ist, dass auf Origin die Preise immer schnell purzeln. Das Spiel dürfte um diese Zeit herum nächstes Jahr bei €19,99 liegen. Dann werde ich rein wegen der SP-Kampagne auch langsam über einen Kauf nachdenken oder eventuell noch warten bis es auf unter €10 fällt.
    Seit ca. Dragon Age Inquisition geht das bei EA immer sehr fix mit den Rabatten. Die wollen das Spiel ja dann auch irgendwann in ihr Access-Programm einbinden und entsprechend muss der Preis dann runter.

    Ich schätze mal kurz nach dem Abebben des Episode VIII Hype Richtung Februar/März wird es schon die ersten Sales für €29,99 geben. War bei SWBF 2015 auch nicht anders. Drei Monate nach Release gab es das damals auch schon für die Hälfte, obwohl es sich zum Release dank Episode VII Hype sehr gut verkauft hatte.

  18. #17
    Commander
    Dabei seit
    Nov 2013
    Beiträge
    2.558

    AW: Star Wars Battlefront 2: Erste Benchmarks zur wunderschönen Grafik

    Super, das heist mit etwas schlau gesetzten Settings sollte ich mit meiner übertakteten GTX 1070 gute 90+ FPS raus holen bei einem Mix aus hohen - Ultrasettings. Viel weiter werde ich vermutlich durch die CPU nicht kommen.

    Immer wieder nett zu sehen, was die Entwickler aus vorhandener Hardware herausholen können.
    Da könnten sich andere Entwickler eine gute Scheibe von abschneiden.

    Zitat Zitat von Moriendor Beitrag anzeigen
    Das Gute ist, dass auf Origin die Preise immer schnell purzeln. Das Spiel dürfte um diese Zeit herum nächstes Jahr bei €19,99 liegen. Dann werde ich rein wegen der SP-Kampagne auch langsam über einen Kauf nachdenken oder eventuell noch warten bis es auf unter €10 fällt.
    Nach einem Jahr kann man sich auch überlegen Origin Access zu kaufen. Das kostet 20-30€ im Jahr und hat mittlerweile eine große Anzahl an Spielen dabei. Battlefront 2 sollte bis nächstes Jahr auch drinnen sein schätze ich.
    Geändert von Xes (09.11.2017 um 16:23 Uhr)
    --------------------------------------------------------------------------------------------
    PC:
    Palit GTX 1070 Super JetStream, Xeon E3-1231 v3, 16GB RAM, MX100 256GB SSD, SanDisk Ultra II 960GB, be quiet! Straight Power 10-CM 500W, BitFenix Ronin, Win 10 Pro, ASUS MG278Q

  19. #18
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2017
    Beiträge
    160

    AW: Star Wars Battlefront 2: Erste Benchmarks zur wunderschönen Grafik

    Zitat Zitat von Precide Beitrag anzeigen
    Erstmal Tests abwarten wie lange der Singleplayer motiviert. Und dann mal schauen was mir das Wert ist, vermutlich keine 30€.
    Singleplayer max 8 Std. wenn man sich vieeeeel Zeit läßt, sonst 5-6 Std.

    Mit der Trial könnte man also locker die SP-Kampagne durchspielen...
    i7-4790K @ 4,40 Ghz
    GTX 1070 @ 2000/4500 MHz
    Crucial Ballistix Sport 32 GB DDR3-1600 - MSI Gaming 5 - beQuiet 500 Watt - 500 GB Samsung 850 Evo - 4TB WD Red - 55" Samsung JS8090 3840x2160 - Anidee AI Crystal

  20. #19
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2007
    Ort
    bei Tübingen
    Beiträge
    17.684

    AW: Star Wars Battlefront 2: Erste Benchmarks zur wunderschönen Grafik

    Hat die Kampagne schon jemand angespielt? Empfehlenswert?
    Workstation: Intel i7-5820K @ 6x4,50Ghz@1,296V|32GB DDR4 2666 @ 12-12-12-30|ASUS X99-S|GTX 980 TI SLI@ 1500/2000|512GB 850 Pro M2+2TB Evo|10GbE| HK3.0|Thermochill PA120.3|TFC 120er|XFPC 240er|Cape Cora Ultra 8x|Aquaero 5|Lian Li A7110B|Seasonic Platinum 1kw|40" 4K Philips
    Server: Supermicro X10SDV-4C-7TP4F|64GB DDR4 ECC|6x4TB R5|2|3x256GB SSD|Win Server 2012 R2|LSI9260 8i|10Gbe


  21. #20
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2008
    Beiträge
    461

    AW: Star Wars Battlefront 2: Erste Benchmarks zur wunderschönen Grafik

    Schade, sieht sehr schön aus und könnte bestimmt auch viel Spaß machen, aber EA -> wird nicht gekauft. P2W können die behalten, vielleicht in 2 Jahren fürn 5er, mal gucken.
    Intel Core i5 4690K @4,3 Ghz // 2x8GB RAM /// Geforce 4 Ti-> Geforce 7900GS -> Geforce 9800GTX -> Radeon HD 7970 -> Radeon RX480-> RX Vega 56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite