1. #1
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2008
    Beiträge
    579

    Presenter, Logitech R400: Bildschirm ausblenden

    Hi,

    wollte das Logitech-Forum beehren, doch trotz Registrierung müsste ich mich wohl erneut registrieren.

    Darum hier (gefragt):

    hab mir einen Presenter ausgeliehen für eine Beamer-Präsentation, Logitech R400, http://support.logitech.com/de_de/pr...presenter-r400 (boah, verdammt teuer).

    Gelesen, dass nur bestimmte Applikationen den Button zum Bildschirmausstellen unterstützen. Tatsächlich gehts zB in Powerpoint, nicht jedoch Acrobat. Spezielle Treiber, die dies auch für Acrobat & Co. ermöglichen, gibts wohl nicht.

    Doch gibts eine solche Möglichkeit tatsächlich nicht? Denn insb. die Präsentation via Acrobat/einer PDF im Vollbildmodus und der Möglichkeit, zwischendrin immer den Beamer schwarz zu stellen / die Bildschirmausgabe zu deaktivieren, wäre mir vom größten Nutzen.

    Doch nun müsste ich die PDFs umständlich in eine Powerpoint migrieren, damit mir diese Funktion dieses teuren Presenters zur Verfügung steht...

    Kurzum: hat jemand zufällig tiefere Erfahrungen mit diesem Presenter von Logitech?


    Ts, es ist nichts annähernd perfekt alias nur mit allergrößtem Aufwand zu erreichen ;(

    Danke!
    mtemp

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2006
    Beiträge
    2.501

    AW: Presenter, Logitech R400: Bildschirm ausblenden

    Das ist doch kein Feature des Presenters, sondern der Applikation. Powerpoint hat ein Tastaturkürzel, welches den Bildschirm dunkel stellt. So etwas gibt es bei Adobe glaube ich nicht.
    Der Presenter selbst ist ja nur eine Art Tastatur, die entsprechende Tastendrücke simuliert.

    Übrigens: Es gibt Nachbauten für 13€, die sind eigentlich identisch: https://www.amazon.de/gp/product/B01...?ie=UTF8&psc=1

    Wir haben mehrere Originale und auch von diesem Nachbauten im Einsatz, unsere Jungs merken keinen Unterschied - sehen ja auch gleich aus

  4. #3
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2008
    Beiträge
    579

    AW: Presenter, Logitech R400: Bildschirm ausblenden

    Trotzdem wäre es über einen Presenter-spezifischen Treiber möglich, den Bildschirm auf "schwarz" zu stellen. Oder darüber hinaus, diesen Presenter-Button zB mit Aufruf eines Autohotkey-Skripts zu versehen. Dann wären dem ganzen keine Grenzen gesetzt und ich müsste nicht auf das Pferd namens Powerpoint setzen

    Presenter mir nur geliehen statt selbst bestellt. Denn für 60 Euro hätte ich mich lieber mehrmals zum Essen eingeladen


    Doch der Abend ist gelaufen, der von gestern. Immerhin gibts ja in Powerpint die Möglichkeit, mehrere Bilder in einem Rutsch auf je einer Folie zu importieren. Doch hierbei hatte ich auf diese Idee erst einmal stoßen müssen: https://answers.microsoft.com/en-us/...c9071a8?auth=1 also diese ergoogeln müssen. Stunde um Stunde später...


    Demnächst & v.a. früher: Gute Nacht!
    Und Danke für Deine Reaktion!

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2006
    Beiträge
    2.501

    AW: Presenter, Logitech R400: Bildschirm ausblenden

    Dann musst du neben dem Skript für den Tastendruck aber noch etwas basteln, was den Bildschirm dunkel schaltet, da Windows meines Wissens ebenfalls dieses Feature nicht kennt.

    Der original R400 kostet doch nur knapp über 30€, bei Amazon bekommt man ihn normalerweise für ~32€

  6. #5
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2008
    Beiträge
    579

    AW: Presenter, Logitech R400: Bildschirm ausblenden

    Wird bestimmt irgendein Free- oder shareware-Tool geben, dass dies kann und ich mittels Skript aufrufen könnte.
    Doch zu spät. Die Präsentation mittels Powerpoint ist bereits gelaufen. Erst im nächsten Jahr wieder die selbe Frage

    Auf den Kaufpreis solcher Gerätschaften hab ich "hier bei uns" keinen Einfluss. Bin bereits froh, ein solches Teil – von welchem Hersteller zu welchem preis auch immer – ausleihen zu können.

    Auch wenn ich mir eben gewünscht hätte, dass dieses teure Ding (ich hatte nur nach der "unverbindlichen" Preisempfehlung auf der Homepage geschaut) über diesen an an für sich ja hilfreichen "Zusatzknopf" mehr kann als nur eine mir unbekannte Tastenkombination auszusenden, die zufälligerweise von Powerpoint unterstützt wird.

    Danke für Eure Antworten!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite