1. #1
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Sep 2016
    Beiträge
    11

    Ryzen 5 1600 oder 1600X mit GTX 1070?

    Hey Leute,

    Ich habe bereits vor ein paar Monaten einen Thread erstellt, in dem es mir um Probleme mit dem FX 8350 und der 1070 ging. Dort wurde mir dann mehrmals empfohlen, doch lieber auf den Ryzen 5 1600x bzw. den 1600 zu setzen.

    Nun werde ich mir ende des Monats CPU, Mainboard und entsprechenden RAM zulegen und bin aktuell am überlegen, ob ich den 1600x kaufen sollte oder ob der 1600 auch ausreicht?

    Ich hab nicht vor Prozessor zu übertakten, kenne mich da zu wenig für aus

    Wäre nur hilfreich wenn ich wüsste ob es da einen wirklich großen unterschied gibt, oder ob man an der stelle auch die 30-40€ sparen kann.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jan 2014
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    20.259

    AW: Ryzen 5 1600 oder 1600X mit GTX 1070?

    ich würde den 1600X nehmen. dazu nen EKL Ben Nevis (Advanced). einen "wirklich großen" unterschied wir des allerdings nicht geben.

    "reichen" ist so ein leeres wort. vllt "reicht" ja auch der 1600X nicht.
    Signatur wird geladen, bitte warten...

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2013
    Beiträge
    530

    AW: Ryzen 5 1600 oder 1600X mit GTX 1070?

    Wen du nicht übertakten willst und sowieso einen besseren Kühler kaufst würde ich gleich den 1600 x nehmen .

  5. #4
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Okt 2014
    Beiträge
    10.077

    AW: Ryzen 5 1600 oder 1600X mit GTX 1070?

    Ja, besser mehr Takt ab Werk mit dem 1600x einkaufen.

  6. #5
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2017
    Beiträge
    753

    AW: Ryzen 5 1600 oder 1600X mit GTX 1070?

    Um einen Ryzen Prozessor zu übertakten, muss man sich nicht auskennen. Es reicht, im BIOS des Boards schlicht und ergreifend den Multiplikator der CPU anzuheben.
    Das sollte dir ja wohl möglich sein, oder?

    So macht man aus nem günstigeren 1600 nämlich innerhalb von Sekunden einen 1600X und hat entsprechend Geld gespart.

    Meine Empfehlung ist daher ein 1600. Zumal es den bei mindfactory.de noch bis morgen 15€ günstiger mit dem Code "RYZEN-WINS" gibt.
    Dann bekommst du das Teil für ca. 175€ statt für nen 1600X über 200€ zu zahlen.

  7. #6
    Cadet 1st Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Sep 2016
    Beiträge
    11

    AW: Ryzen 5 1600 oder 1600X mit GTX 1070?

    Zitat Zitat von Roche Beitrag anzeigen
    Um einen Ryzen Prozessor zu übertakten, muss man sich nicht auskennen. Es reicht, im BIOS des Boards schlicht und ergreifend den Multiplikator der CPU anzuheben.
    Das sollte dir ja wohl möglich sein, oder?

    So macht man aus nem günstigeren 1600 nämlich innerhalb von Sekunden einen 1600X und hat entsprechend Geld gespart.

    Meine Empfehlung ist daher ein 1600. Zumal es den bei mindfactory.de noch bis morgen 15€ günstiger mit dem Code "RYZEN-WINS" gibt.
    Dann bekommst du das Teil für ca. 175€ statt für nen 1600X über 200€ zu zahlen.
    Davon hab ich tatsächlich schon gehört. Wenn es nichts weiter ist und ich die entsprechende Einstellung finde sollte das natürlich kein Problem sein. Und das mit dem Code ist leider nur bis morgen gültig, habe das natürlich auch schon in betracht bezogen Kaufe mir das Ganze allerdings erst gegen Ende des Monats. Dazu kommt dann nämlich noch nen Mainboard und wahrscheinlich erstmal nur 8 GB Ram, wo ich allerdings später Plane auf 16 GB aufzustocken. Mainboard habe ich an das MSI B350 PC MATE gedacht.

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2017
    Beiträge
    753

    AW: Ryzen 5 1600 oder 1600X mit GTX 1070?

    Ende des Monats kannst du ja vielleicht auch mit nem "Black Friday" Deal entsprechend Geld sparen.

    Wenn du die Option nicht selbst direkt findest, kannst du ja auch hier nochmal nachfragen
    Ich würds auf jeden Fall so handhaben, statt allein für etwas höheren Takt mehr Geld auszugeben.

    Was kaputtmachen kann man damit auch nicht. Wenn man den Takt zu weit hochschraubt, wird höchstens das System instabil und man muss halt wieder etwas runter mit dem Multiplikator.
    Geändert von Roche (10.11.2017 um 22:03 Uhr)

  9. #8
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    12

    AW: Ryzen 5 1600 oder 1600X mit GTX 1070?

    Hi,

    ich kann dir den 1600x empfehlen. Dazu noch 16GB Corsair Speicher und eine nette RX580 8GB.
    So habe ich es mir auch zugelegt und was soll ich sagen....Die Bude rennt wie die Sau
    Multithread Anwendungen + Games ... einfach nur herrlich!

  10. #9
    Cadet 1st Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Sep 2016
    Beiträge
    11

    AW: Ryzen 5 1600 oder 1600X mit GTX 1070?

    Zitat Zitat von sleven Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich kann dir den 1600x empfehlen. Dazu noch 16GB Corsair Speicher und eine nette RX580 8GB.
    So habe ich es mir auch zugelegt und was soll ich sagen....Die Bude rennt wie die Sau
    Multithread Anwendungen + Games ... einfach nur herrlich!
    Hab schon ne GTX 1070 zu Hause
    Und 16 GB war zuerst geplant sprengt allerdings leicht das budget diesen Monat deswegen gerade am überlegen ob ich erstmal 1x 8 Gb hole und dann nochmal 1x 8 oder mit 2x 4 gb starte :/

  11. #10
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Apr 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.754

    AW: Ryzen 5 1600 oder 1600X mit GTX 1070?

    Er will nicht übertakten = 1600X

    Bei 1600 hast nur niedrige 65W TDP z.B für YT und Leerlauf und kannst Strom sparen, wobei die selbe Leistung durch Übertaktung kommt.
    Allround PC | RyZen PC | Gaming PC | AMD HTPC | Intel HTPC | Pi3 | NUC | Chromecast | Steam | Uplay | B.Net | Origin
    ​Konsolen: Sega Megadrive | PS1 mit Mod | PS2 slim | PS3 slim | Xbox mit Mod | Xbox 360 slim | Xbox One
    ​​Heimkino: 3D Beamer HD6510BD | AVR Denon X1300W | Dynaudio 5.1.2 Dolby Atmos 4D mit Bodyshaker

    Mobile: NAS Zyxel 326 | 2x 3TB WD RED | Ryzen Laptop | Tablets | Smartphones


  12. #11
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jan 2014
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    20.259

    AW: Ryzen 5 1600 oder 1600X mit GTX 1070?

    @ TE:
    wenn eh bald auf 16GB aufgerüstet werden soll 1x8GB und nicht 2x4GB.

    ich würde so oder so zum 1600X greifen. auch mit OC.
    Signatur wird geladen, bitte warten...

  13. #12
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Mai 2017
    Beiträge
    14

    AW: Ryzen 5 1600 oder 1600X mit GTX 1070?

    Zitat Zitat von Deathangel008 Beitrag anzeigen
    @ TE:
    wenn eh bald auf 16GB aufgerüstet werden soll 1x8GB und nicht 2x4GB.

    ich würde so oder so zum 1600X greifen. auch mit OC.
    Warum? Denn ich stehe nach wie vor vor der Wahl und kann mich einfach nicht festlegen.

    Und warum wird der 1600 mit OC dem 1600x mit OC immer vorgezogen? Im Schnitt kann man sagen das eine Vielzahl an Usern welche den 1600 übertakten auf ca 3,7-4 Ghz bekommen, oder? Kommt der 1600x mit besserer Kühlung nicht nochmal ein ganzes Stück weiter und wenn nicht, warum?

  14. #13
    Ensign
    Dabei seit
    Mär 2017
    Beiträge
    133

    AW: Ryzen 5 1600 oder 1600X mit GTX 1070?

    lustig, grade wenn man nicht übertakten will ist der X totaler schwachsinn. Ich frag mich immer was hier für Tipps gegeben werden und wundere mich über jeden der hier eine Kaufberatung will.

  15. #14
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jan 2014
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    20.259

    AW: Ryzen 5 1600 oder 1600X mit GTX 1070?

    @ levrippa:
    warum was? warum 1x8GB und nicht 2x4GB? weil man vollbestückung nach möglichkeit vermeiden sollte, daher sind 2x8GB 4x4GB vorzuziehen. warum? weniger potenzielle fehlerquellen, weniger last auf dem speichercontroller -> höherer takt möglich.

    der 1600 ist halt günstiger (differenz schwankt) und es ist ein kühler dabei. naja. im schnitt kommen beim 1600X bessere chips zum einsatz. einen gravierenden unterschied macht das aber nicht aus. man erreicht halt einen etwas höheren takt mit etwas weniger spannung, deutlich über 4GHz kommt man damit aber auch nicht.

    @ danielnedles:
    du wunderst dich also über dich selber?

    warum sollte der 1600X gerade wenn man nicht übertaktet "totaler schwachsinn" sein? kläre uns doch bitte auf wenn du es besser weißt anstatt nur zu sagen dass wir doch alle keine ahnung haben.
    Signatur wird geladen, bitte warten...

  16. #15
    Ensign
    Dabei seit
    Mär 2017
    Beiträge
    133

    AW: Ryzen 5 1600 oder 1600X mit GTX 1070?

    lieber vorposter, ich wundere mich über mich selbst ? Wieso sollte ich das tun? Ich habe noch nie für eine Kaufberatung hier nach Hilfe gefragt. Sondern wollte in meinem CPU Beitrag lediglich wissen welche CPU für ein Z170 Board derzeit noch was bringt für jemand anderen. Nicht ich wollte hier fragen sondern er wollte das ich hier frage.

    Wenn ich mir neue Hardware kaufen will, dann mach ich das ohne Rücksicht auf Foren oder Verluste. Grade vor kurzem habe ich einen ryzen 1700 gegen einen i7 8700 getauscht. Nur weil mir danach war. Ob das sinnvoll war oder nicht, ist mir relativ egal. Hatte einfach lust drauf.

    Die Ryzen X CPUs sind ja extra für OC gemacht worden und deshalb auch erstmal nur für Übertakter zu empfehlen. Denn sie kosten ja auch mehr als die non X Version die man ebenfalls übertakten könnte.
    Geändert von danielnedles (11.11.2017 um 18:23 Uhr)

  17. #16
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jan 2014
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    20.259

    AW: Ryzen 5 1600 oder 1600X mit GTX 1070?

    @ danielnedles:
    du wollstest wissen welche CPU für MB X -> kaufberatung. du wolltest wissen welche graka für X€ -> kaufberatung. du wolltest wissen ob AiO oder richtige wakü -> kaufberatung. ob für dich oder jemand anderen interessiert nicht, hättest das ja auch in nem anderen forum machen können wenn die beratung hier so schlecht ist. aber lassen wir das.

    die X-CPUs takten ab werk höher als die ohne X. deshalb sind die also nur für übertakter interessant? eigenartig. gerade leute die nicht übertakten wollen können doch einen möglichst hohen takt ab werk gut gebrauchen. ob es den aufpreis wert ist ist dann ne andere frage. aber pauschal zu behaupten dass die X-CPUs für leute die nicht übertakten "totaler schwachsinn" wären und deshalb die kompetenz der leute hier in frage zu stellen ist, nun ja, schwachsinn.

    troll doch bitte woanders.
    Signatur wird geladen, bitte warten...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite